Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Christina Aguilera - Stripped

User Beitrag
Leatherface
24.05.2008 - 21:05 Uhr
Das Outing: Ich habe das Album in meinem Plattenschrank stehen und schäme mich überhaupt nicht dafür, halte es vielmehr noch immer für das beste Mainstream-Album des Jahrzehnts. Über weite Strecken tolle, vollkommen unplastische, feinfühlig strukturierte Soul-Pop-Songs mit vielen Instrumenten, erdiger Produktion, ausgefeilten Arrangements, grandiosen Melodien und natürlich einer tollen Stimme. Schade, dass die Singles so unglücklich gewählt wurden. "Dirrty" und "Fighter" und wie sie alle heißen sind schon sehr plakativ und verwaschen den guten Eindruck der Platte ein bisschen. Stattdessen sollte man sich aber folgende Songs anhören:

I'm OK
Cruz
Underappreciated
Impossible
Keep on singing my song

Und ja, auch
kamz
24.05.2008 - 22:43 Uhr
Ist wirklich klasse das Album, auch wenn Frau Aguilera danach ja glat übermütig wurde mit dem mäßigen Doppel-Album, wo sich ein sehr gutes 1-CD Werk drin irgendwo versteckt.

Nur den "Overload"-Klau hätte sich Frau Perry sparen können. Die stibitzt ja gern, wie man an "One Word" sehen konnte.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: