Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Sly And The Family Stone

User Beitrag
honk
18.05.2008 - 13:24 Uhr
Der inbegriff von Kiffer-, Funk- und Schweißmusik schlechthin. Sollte eventuell einigen durch den Auftritt in Woodstock bekannt sein.

Die beiden Alben Stand! und There´s a Riot going on! sollte man kennen. Wobei mir zweiteres viel besser gefällt, und mindestens sich unter den Top 10 der 70er befindet.

Checkt mal die Basslinien aus, der Hammer.

Was ich erstaunlich dfinde, ist das man in den 70ern mit so einer innovativen Musik noch in die Charts kam.
chucky
18.05.2008 - 13:45 Uhr
Ich höre keine Bands ohne myspace-Seite!!!111
honk
18.05.2008 - 14:12 Uhr
Wie zur Hölle können tote künstler einen myspace seite haben?


dAs Vielleicht?



http://lastfm.spiegel.de/music/Sly%2B%2526%2BThe%2BFamily%2BStone
chucky
18.05.2008 - 14:30 Uhr
:D So ernst war das auch wieder nicht gemeint, ich glaub von denen habe ich sogar schonmal was gehört, ist aber eher nichts für mich...
honk
18.05.2008 - 15:00 Uhr
Ist nichts für mich, gibts nicht!

Pascal
18.05.2008 - 17:44 Uhr
Habe leider nur die Riot Platte, die ist aber auch wirklich großes Kino. Naja, vielleicht nutze ich die Gelegenheit jetzt mal und besorge mir weiteres Material;)
honk
18.05.2008 - 19:11 Uhr
Stand! ist auch noch sehr empfehlenswert. Den Rest bitte nicht anfassen. Danke.
logan
18.05.2008 - 19:34 Uhr
Joh, für Funkateers ganz okay, wegend der relaxten und leicht psychedelischen, auch jazzigen, Aspektde. Hab von denen mal in 'nem Second-Hand-Benefiz-Laden für etwa 3,5€ die Seiten 3 & 4 der Doppel-LP "Gratitude" mitgenommen.
Paul Paul
18.05.2008 - 20:00 Uhr
Höre ich ab und an auch mal ganz gerne.
Ne
18.05.2008 - 20:49 Uhr
Klingen wie LSD trifft Kokain trifft Haschisch.
Horst
26.09.2013 - 17:32 Uhr
'There's a Riot Goin' On' ist das beste Album aller Zeiten.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28104

Registriert seit 07.06.2013

09.07.2017 - 18:10 Uhr
Ist es das?
Worst
09.08.2017 - 22:09 Uhr
Oder Borscht!

Loketrourak

Postings: 1619

Registriert seit 26.06.2013

10.08.2017 - 09:38 Uhr
Riot ist schon geil als künstlerisches Statement. Aber halt sehr dunkel, introspektiv und irgendwie verklöppelt im Vergleich zu etwa den soulfulleren und optimistischeren Stand oder Dance to the music.


Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: