The Cure

User Beitrag

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3911

Registriert seit 26.02.2016

06.11.2019 - 10:42 Uhr
Die erste Hälfte von "The Cure" finde ich klasse, danach wird es recht durchwachsen.
"4:13 Dream" ist dann eines ihrer schwächsten.

MopedTobias

Postings: 13039

Registriert seit 10.09.2013

06.11.2019 - 11:29 Uhr
Die s/t find ich ziemlich konsistent auf gutem Niveau und ich mag den Sound sehr. Die "4:13 dream" ist dann tatsächlich durchwachsen, aber mit den Highlights reicht's auf jeden Fall noch zur 7. Klar besser als "The top" und etwas besser als "Wild mood swings" find ich beide.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3911

Registriert seit 26.02.2016

06.11.2019 - 11:43 Uhr
Meine Bottom 3 wären The Top > 4:13 Dream > Wild Mood Swings.
Glaube die Auswahl landet bei den meisten aber unten.

Autotomate

Postings: 1309

Registriert seit 25.10.2014

06.11.2019 - 12:42 Uhr
Die "Wild Mood Swings" hat bei mir während der Song-Aktion etwas gewonnen - da sind zwar einige Nervensägen drauf, aber halt auch einige Perlen. "The Top" und "4:13 Dream" kann ich ehrlich gesagt gar nicht richtig beurteilen, weil ich sie nie hören mag.

peppermint patty

Postings: 452

Registriert seit 07.05.2019

06.11.2019 - 12:49 Uhr
Als Album höre ich "The Top" auch nie durch, aber als Fan der 80er The Cure komme ich immer wieder auf " The Caterpillar" und "Birdmad Girl" zurück. Zwei ihrer schönsten Songs (imo)

Autotomate

Postings: 1309

Registriert seit 25.10.2014

06.11.2019 - 13:22 Uhr
Oh ja, "The Caterpillar"... flowing in and filling up my hopeless heart, and never, never go...

MopedTobias

Postings: 13039

Registriert seit 10.09.2013

06.11.2019 - 13:47 Uhr
"The top" gibt mir bis auf den Opener und die großartige Noise-Breitseite "Give me it" gar nichts, auch die erwähnten Songs nicht. WMS hat wirklich ein paar Perlen, aber mit "Club America", "Round & round & round" und "The 13th" die schlechtesten Cure-Albumtracks. Wohl ihr durchwachsenstes Album.

Klaus

Postings: 429

Registriert seit 22.08.2019

06.11.2019 - 13:56 Uhr
Meine Bottom 3 wären The Top > 4:13 Dream > Wild Mood Swings.
Glaube die Auswahl landet bei den meisten aber unten.

Was wäre jetzt wo?
Finde Japanese Whispers auch gar nicht mal so gut.
Krass immernoch, wie das nur Monate nach Pornography rauskam.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3911

Registriert seit 26.02.2016

06.11.2019 - 13:59 Uhr
Was wäre jetzt wo?

"The Top" am besten, "Mood" am schlechtesten, wobei alle 3 nicht weit voneinander entfernt sind.

Die "Wild Mood Swings" hat bei mir während der Song-Aktion etwas gewonnen - da sind zwar einige Nervensägen drauf, aber halt auch einige Perlen.

WMS hat wirklich ein paar Perlen, aber mit "Club America", "Round & round & round" und "The 13th" die schlechtesten Cure-Albumtracks. Wohl ihr durchwachsenstes Album.

Sehe ich auch so. Leider sind die schlechten Tracks richtig schlecht.

Autotomate

Postings: 1309

Registriert seit 25.10.2014

06.11.2019 - 14:13 Uhr
Finde Japanese Whispers auch gar nicht mal so gut.
Krass immernoch, wie das nur Monate nach Pornography rauskam.


Ist ja eigentlich auch ne Compilation einiger poppiger Singles und ihrer B-Seiten, "als Album" daher ziemlich inkonsistent. Aber die einzelnen Songs finde ich, bis auf einzwei Ausnahmen, großartig...

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3911

Registriert seit 26.02.2016

06.11.2019 - 14:41 Uhr
"Japanese Whispers" zähle ich auch nicht als Album. Hat aber ein paar gute Singles, wobei ich "The Love Cats" ehrlich gesagt doof finde.

peppermint patty

Postings: 452

Registriert seit 07.05.2019

06.11.2019 - 14:45 Uhr
"Love Cats" ist noch ordentlich, ich kann mit "Let's go to bed" und "The Walk" nur wenig anfangen.
Grandios finde ich "Lament" , sehr gut "The Upstairs Room" und " Just one kiss"

lumiko

Postings: 344

Registriert seit 09.09.2015

06.11.2019 - 15:29 Uhr
"Speak My Language" finde ich noch klasse- sonst sind "The Upstairs Room" und "Lament" auch meine Highlights.

fakeboy

Postings: 77

Registriert seit 21.08.2019

06.11.2019 - 20:42 Uhr
Ich mag Japanese Whispers. In der kurzen Phase in der diese 3 Singles und die dauzgehörigen B-Sides entstanden sind, haben The Cure mit neuen Sounds und Songstrukturen experimentiert, sich vom düsteren Post-Punk verabschiedet und für die kommenden Alben vorgespurt. Aussetzer gibts keine, einzig The Dream hat ein gewisses Nervpotenzial.

peppermint patty

Postings: 452

Registriert seit 07.05.2019

06.11.2019 - 21:13 Uhr
3 von den 8 Songs von der "Japanese Whispers" sind unter meiner The Cure Top 15.

Was ich Robert Smith immer noch übelnehme:
in einem Interview hat der mal behauptet dass Madonna stinkt. Wurde wahrscheinlich falsch übersetzt, aber hat so ein Genie das nötig? ( ist aber schon lange her, irgendwann in den 80ern)

peppermint patty

Postings: 452

Registriert seit 07.05.2019

07.11.2019 - 10:37 Uhr
Ich muss die Aussage etwas relativieren:
Vielleicht hat er auch gesagt, sie sieht aus als würde sie es. Ist ja auch schon so lange her. Aber irgendwas war da in der Richtung, das hab ich mir nicht aus den Fingern gesaugt.

Weiss aber auch, dass es sowieso nur metaphorisch gemeint war. Ich fand's ja früher auch lustig, aber Zeiten ändern dich. Wie dem auch sei: Madonna dürfte es eh am Allerwertesten vorbei gegangen sein :/

lumiko

Postings: 344

Registriert seit 09.09.2015

07.11.2019 - 11:05 Uhr
Über Boy George und Sting hat er auch schon gelästert.

Autotomate

Postings: 1309

Registriert seit 25.10.2014

07.11.2019 - 11:42 Uhr
...das hab ich mir nicht aus den Fingern gesaugt

Nee, kann man leicht googeln:

"What does Madonna know? I hate her. She looks like she stinks."

Der hier ist auch nicht schlecht:

"I could write songs as bad as Wham's if I really felt the urge to, but what's the point?"

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3911

Registriert seit 26.02.2016

07.11.2019 - 12:01 Uhr
Witzig, finde ja eher, dass Smith selbst aussah/aussieht, als ob er stinkt.

Autotomate

Postings: 1309

Registriert seit 25.10.2014

07.11.2019 - 12:08 Uhr
Dazu hätte ich auch noch einen:

"I wake up and look at myself and think, 'yuck!'"

fakeboy

Postings: 77

Registriert seit 21.08.2019

07.11.2019 - 12:09 Uhr
Das Niveau in diesem Thread stinkt, äh, sinkt...

A propos: "Sinking" ist ein tolles Lied

Seite: « 1 ... 5 6 7 8
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: