Dan Le Sac vs. Scroobius Pip - Angels

User Beitrag
mr.pink
11.05.2008 - 15:12 Uhr
wie the streets, allerdings in gut. elektrisch akzentuierter britenhop mit würzigen texten, die gut ins ohr, aber auch ins tanzbein gehen.

"thou shalt always kill" war nicht umsonst track des monats im NME, trotz der zeile "thou shalt not read the NME"

hört hört!

http://www.myspace.com/lesacvspip
that_man
11.05.2008 - 15:17 Uhr
"wie the streets, allerdings in gut"

irgendwas stinkt an diesem satz ganz gewaltig. es muss heissen: bester inselaffen sprechgesang seit original pirate material.

that_man
11.05.2008 - 15:26 Uhr
"tommy c", das wohl zuerst "james blunt can fuck right off" hiess, packt schon das weak become heroes gedächtnispiano aus. finds wirklich erfrischend. auch "waiting for the beat to kick in" ist ein klasse song
mr.pink
11.05.2008 - 15:36 Uhr
..but it never does!
Harald
19.07.2008 - 09:58 Uhr
tolle texte, die auch mal was zu sagen haben. mit den beats tue ich mich schwer. die sind ausbaufähig.
eselhudi
24.04.2009 - 20:59 Uhr
5 kommentare? soll das ein witz sein? super album! it's the beat that my heart skipped!
xat
24.04.2009 - 21:00 Uhr
ja, geht ab wie sau.
Kommen auch aufs Obstwiesenfestival :-)
rhdf
14.06.2009 - 10:03 Uhr
naja hier is halt eher die härtere ecke gut vertreten
digital
12.04.2010 - 19:46 Uhr
tolles album. wie auch der gerade erschienene nachfolger "the logic of chance" - die neue platte ist musikalisch ein stück besser, textlich dafür nicht mehr ganz so stark. es fehlen einfach perlen wie "the magician's assistant" oder "a letter from god to man".

trotzdem: 2 grossartige alben - weiter so dan & pip!
LeRenard
10.03.2014 - 10:58 Uhr
Mit "RRR" haben sie sich nochmal selbst übertroffen! Die Beats endlich der Dunkelheit von Pip's Worten angepasst und lyrisch sind "Stunner", "Porter", "You will see me" und "Terminal" neue Meilensteine, wobei "You will see me" wohl im Gesamtkonzept (Text, Beat, Video) am meisten punkten kann. Wie es wohl mit den Bärtigen weitergehen wird, wenn trotz keinem allzu großen Erfolg die Band von Album zu Album ihr Potenzial exponentiell ansteigen lässt?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: