Unglückliches Verliebtsein

User Beitrag
Wasserpistole
07.05.2008 - 12:48 Uhr
Was kann man dagegen machen? Sich dem Elend hingeben, doch noch ein paar (völlig zwecklose) Versuche starten oder jämmerlich dahindarben?
ch@kk! Ihhh....
07.05.2008 - 12:51 Uhr
Dahindarben!
Ich habe das Wort noch nie gehört und habe keinen Schimmer, was es bedeutet, aber es hört sich lustig an!
ü-gong
07.05.2008 - 12:52 Uhr
versuchen musst du's schonmal,sonst beisste dir immer in' arsch!
danach aber drauf geschissen & würde bewahren!

also,weitersaufen...sommer ist da!
Wasserpistole
07.05.2008 - 12:53 Uhr
Ist so eine Art Leiden, nur viel schlimmer und mit mehr Blut!
Flux
07.05.2008 - 13:15 Uhr
"Love is such a lonely thing. It's never really shared."
fix
07.05.2008 - 13:42 Uhr
son scheiss, wie kann man sich denn unglücklich verlieben ? dann verliebe ich mich doch besser garnich. ich bin immer nur glücklich wenn ich verliebt bin, alles andere ist pervers oder maso
Leatherface
07.05.2008 - 13:45 Uhr
son scheiss, wie kann man sich denn unglücklich verlieben ?
Leatherface
07.05.2008 - 13:46 Uhr
Wo ist der Rest von meinem Posting hin?:-/
Mr.Writer
07.05.2008 - 13:52 Uhr
nutze den schmerz um songs zu schreiben. von leidendem schmerz gepaart mit hysterischer euphorie des verliebtseins geht eine ungeheurliche kreative kraft und energie aus. besser als sämtliche drogen.
Boston
07.05.2008 - 15:04 Uhr
Einfach warten. Es vergeht.
Wie alt bist du denn?
Amor
07.05.2008 - 15:48 Uhr
Man darf nie denken: Die eine oder keine. Kopf hoch, behalte deine Würde, geh' der Dame aus dem Weg und denk nicht mehr an sie. Renne ihr bloß nicht hinterher. Merke: Betteln ist ehrlos! Lenk dich ab, treibe Sport, begib dich unter Leute. Verhalte dich außerdem wie ein Gentleman und rede nicht aus verletztem Stolz schlecht über Madame.


Soweit die Theorie...

Amor triste
07.05.2008 - 15:57 Uhr
bin ich!und es ist nicht schön!
sinnlos
07.05.2008 - 16:09 Uhr
so - das war jetzt dame nr. 3, ich gebe es auf :-/
immerhin
07.05.2008 - 16:29 Uhr
besser als es nich versucht zu haben und nich zu wissen obs geklappt hätte oder nich. jetzt zieh dir thirteenth step rein und dann läuft die bude wieder, auch wenn das eig gar nich so aufbauend is das album...hmm..ach egal
toolshed
07.05.2008 - 17:23 Uhr
so - das war jetzt dame nr. 3, ich gebe es auf :-/

Aller guten Dinge sind vier, noch nicht gewußt?
gdwgds
07.05.2008 - 18:39 Uhr
Lasst uns an alle appellieren: Wir müssen Kaaaapiiituulliiiiiereeeen! dengdengdingdeng (Rick McPhails Gitarrengezupfe...)
lüdgenbrecht™
10.05.2008 - 17:14 Uhr
Unglückliches Verliebtsein ist das schlimste und traurigste was es auf dieser Welt gibt!
mr.pink
10.05.2008 - 17:26 Uhr
ich denke schlimmer und trauriger ist es, menschen zu verlieren, die man liebt.
emo
10.05.2008 - 17:28 Uhr
Das selbe..
lüdgenbrecht™
10.05.2008 - 17:30 Uhr
Kann sein! Das glaub ich aber nicht! Ich weiß es!

http://www.myspace.com/plastiquesound
nörgler
10.05.2008 - 17:35 Uhr
ist der mai etwa monat der sentimentalen depries oder warum stehen hier in letzter zeit soviele lebenskrisen-threads ganz oben???
chucky
10.05.2008 - 17:51 Uhr
Es ist Sommer, das hier ist ein Indieforum, wo sich halt auch die gesellschaftlich In-Sich-Gekehrten (um Außenseiter zu euphemisieren) massenhaft rumtreiben. Das sind vorkommende Depressionen doch ganz normal^^
matt
10.05.2008 - 18:18 Uhr
Voll ins schwarze getroffen.
mr.pink
10.05.2008 - 18:38 Uhr
danke chucky ;) aber du hast recht..
Senior Twilight Stock Replacer
10.05.2008 - 18:40 Uhr
Wir werden immer einsam sein.
Raventhird
10.05.2008 - 18:53 Uhr
Senior Twilight Stock Replacer (10.05.2008 - 18:40 Uhr):
Wir werden immer einsam sein.


Pluralis majestatis? Ansonsten: Sprich für Dich und nicht für alle.
sonic the hedgehog
10.05.2008 - 18:58 Uhr
@ Nörgler

Wir sind hier alle depri, weil Sommer ist, und im Sommer sind alle immer so gut drauf, da ist Fröhlichkeit voll Mainstream, ey. Davon müssen wir uns abgrenzen.
Senior Twilight Stock Replacer
10.05.2008 - 18:58 Uhr
Nein, das ist ein Tocotronic-Zitat ;)
Melancholikus
15.05.2008 - 01:56 Uhr
Auch ich war in eine schöne Frau verliebt, aber im Lande des Glücks haben sie mir den Laufpaß gegeben und jetzt schiff´ich ohne Kompass des Trostes auf dem schwarzen Meer der Verzweiflung. Was kann man dagegen machen.
hm
15.05.2008 - 07:49 Uhr
in mioch selber... is ne lange geschichte
Tama
15.05.2008 - 09:04 Uhr
Ich steck gerade voll in der Klemme was das angeht. Bin 4 Jahre mit meiner Freundin zusammen und meinte glücklich verliebt zu sein... bis ich eine meiner Kolleginnen näher kennengelernt habe. Die Frau verdreht mir jetzt so den Kopf, wie ich es schon lange nicht mehr erlebt habe. Auch sie ist in einer Beziehung, aber im Moment sind wir füreinander mehr Bezugspersonen, als es unsere Partner sind.

Kacke, wenn's doch nur rein körperlich wäre, aber die Frau ist insgesamt der Hammer und komplett auf meiner Wellenlänge.

Wie komme ich nur los, von dieser Situation und von dieser Frau. Oder will ich das überhaupt? Puh...
Tama
15.05.2008 - 09:09 Uhr
Wie herzlos...
c.a.v.
15.05.2008 - 09:10 Uhr
wie es ne bekannte von mir so schön sagt: warum festlegen und nur eine (einen für die damen) nehmen? ;-)
Tama
15.05.2008 - 09:19 Uhr
naja, ok, wenn's körperlich wäre, wie gesagt, wäre das ja nicht so das problem. aber da scheint mehr zu sein. und das macht mir zu schaffen.
c.a.v.
15.05.2008 - 09:22 Uhr
ist eben so. in der beziehung ist längst alltag eingekehrt und jeder sieht sich nach jemanden anderem um.. ganz natürlich. falls es mit dieser kollegin etwas werden sollte, könnte es in ein paar jahren wieder so aussehen. nur glaubt man das in der neu-kennenlern-phase nicht.
c.a.v,
15.05.2008 - 09:24 Uhr
hm, war da jetzt alles krammatigalisch koreckt? oO
Tama
15.05.2008 - 09:26 Uhr
Volkomen gorrekt!

Ja, da hast Du sicher recht... ich denke ich sollte einfach abwarten.

Oder was meinst Du, Mozzer?
c.a.v.
15.05.2008 - 09:30 Uhr
grundsätzlich meine ich persönlich, man sollte am bestehenden festhalten, denn wenn man pech hat, kann man schnell ganz allein dastehen..
Tama
15.05.2008 - 09:34 Uhr
Da hast Du natürlich recht. Und ich möchte das auch, aber warum denke ich dauernd an die "andere", wenn ich mit meiner Freundin zusammen bin?
Knobi
15.05.2008 - 09:40 Uhr
das ist nur der reiz des unbekannten. aber was ist mehr wert? diesem reiz nachzugeben (der eh bald verfliegt wenn du mit der Kollegin was anfängst) oder aber eine tiefe beziehung, eine gewachsene liebe, die zugegebenermaßen nicht mehr ganz so prickelt, aber muß sie das? gibt es nicht andere werte die deine beziehung dir gibt die eigentlich viel mehr bedeuten als dieses kopfverdrehenede hormonspiel mit deiner kollegin? denk dran, es ist frühling, da spielt man gern mal verrückt, aber der nächste herbst kommt bestimmt, und da in den armen deiner freundin zu liegen....tja, wär bestimmt toll. Äh, also für dich jetzt. nicht das man das mißversteht :-D
Deaf
15.05.2008 - 09:45 Uhr
Ach Tama, ich stecke momentan auch im verflixten 5. Jahr mit derselben Partnerin. Es ist nicht einfach, das steht fest.
Tama
15.05.2008 - 09:46 Uhr
Oh doch, für Dich wäre das sicher auch toll! ;)

ja, ok, ich vermute, das stimmt. Ich glaube zu wissen, was ich an meiner Freundin habe und sollte das wohl nicht auf's Spiel setzen...

Der Reiz des Neuen und das Interesse einer attraktiven Frau an mir... sowas kann einen aber auch mal aus dem Gleichgewicht bringen.
Knobi
15.05.2008 - 09:56 Uhr
Ja das bringt jeden Mann aus dem Gleichgewicht, glaube mir, hab ich auch schon erlebt und schier verzweifelt. Aber am Ende war alles gut so wie es war. Heute bin ich froh darüber das ich bei meiner Freundin geblieben bin. Diese zeiten des Zweifels und der neugier wird es immer geben, das macht uns zu menschen, aber immer im hinterkopf behalten woran man mehr hat. Einem biologischen Impuls und Reiz nachzugeben oder zu überdenken und die richtige Wahl zu treffen.

Falls du dich doch anders entscheidest kann ich die Handynummer deiner Freundin haben?

Neeee, nur spaß!! XD
c.a.v.
15.05.2008 - 09:59 Uhr
travis beschreiben das ganze szenario in ihrem song "side" ganz gut.
Tama
15.05.2008 - 10:39 Uhr
Jepp, c.a.v., das triffts wohl:

You'll realise one day
That the grass is always greener on the other side
The neighbours got a new car that you wanna drive


Ich meld mich dann bei Dir, Knobi, wenn es soweit kommen sollte. Du stehst im Telefonbuch, oder? ;)
Feind
15.05.2008 - 12:44 Uhr
Jaaaa, ich habe irgendwie keine Lust auf Abweisungen und ich finde es auch irgendwie befremdlich einen Menschen so nah zu haben, hat was von Abhängigkeit. Wahrscheinlich bin ich aber einfach nur ein Feigling. Irgendwie.
dr.sommer
15.05.2008 - 12:46 Uhr
wahrscheinlich irgendwie schon!
ü-gong
15.05.2008 - 12:47 Uhr
faselst hier was von "abhängigkeit"...weisst doch wahrscheinl. gar nicht was das in dem fall wirklich ist.
Feind
15.05.2008 - 12:58 Uhr
Nein, generell stehe ich nicht so auf zu enge zwischenmenschliche Beziehungen.
Knobi
15.05.2008 - 13:31 Uhr
ich glaube eher zwischenmenschliche beziehungen stehen er nicht so auf dich.

Seite: 1 2 3 ... 45 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: