Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Seite: « 1 ... 3 4 5 ... 45 »

Direkt zum neuesten Beitrag

Unglückliches Verliebtsein

User Beitrag
breaking heart
10.01.2011 - 18:08 Uhr
Ich sterbe.
heart grave
07.03.2011 - 17:35 Uhr
Sie wollte mein Herz nicht
So hab ich es vergraben
PUA
07.03.2011 - 17:36 Uhr
verstehe ich jetzt nicht...
heart grave
07.03.2011 - 17:40 Uhr
Was soll ich noch mit meinem Herz, wenn meine Angebetete meine Liebe nicht erwidert?
Werther
07.03.2011 - 18:33 Uhr
Kommt ne Frau beim Arzt.
unglücklich Verliebter
07.03.2011 - 19:57 Uhr
Ich bin verzweifelt und einsam.
PUA
07.03.2011 - 20:07 Uhr
Schonmal PU versucht?
Werther
07.03.2011 - 20:09 Uhr
Nö. Wo und wie geht sowas?
Igor Grützkehl
07.03.2011 - 20:55 Uhr
Lebe den Augenblick! Hör auf deine Gefühle! Verlass deine Freundin! Fang mit deiner Kollegin eine Beziehung an! Was hält dich auf? Wag den Sprung!
Rudolf
08.03.2011 - 08:19 Uhr
Schleck sie ab, S(u)perma(nn)!
izzo
08.03.2011 - 11:56 Uhr
PUA's kriegen nur die Dümmsten der Dummen
ptler
08.03.2011 - 12:22 Uhr
und damit immer noch mehr als ich :(
bilop
08.03.2011 - 13:00 Uhr
Freudvoll
Und leidvoll,
Gedankenvoll sein,
Hangen
Und bangen
In schwebender Pein,
Himmelhoch jauchzend,
Zum Tode betrübt –
Glücklich allein
Ist die Seele, die liebt.



Ich geh dabei zu Grunde. Sie ist nicht da.
5000 sekunden
29.03.2011 - 23:25 Uhr
hallo plattenbaubewohner!

auch wenn das ein sehr männerdominiertes forum ist und ich glaube dass mein problem v.a. auf frauen zutrifft, versuche ich es mal:

ich bin verknallt in meinen Dozenten(Altersunterschied max. 8-9 Jahre, kein ring).
der grund ist schwer zu benennen: evtl. ein mischung aus stimme, gesten..ach einfach alles.

ich will keine beziehung, sondern..naja. (hoffe ich zumindest)

Problem: nicht nur ich bin schüchtern, er auch.ich kann sein verhalten nicht recht deuten..ich weiß nicht mal ob er mich mag.

auch trennt uns eine sprache (auslandsstudium)

ich bin schon öfter nach der stunde hin, um ihm fragen zu stellen.eigentlich sind die aber nur ein vorwand.
aber es sind immer noch andere leute im raum nach dem kurs.

ich war schon so oft verknallt und hab es auch manchmal versucht rüberzubringen, lief immer schief.

muss ich diesmal ran oder ist schwärmen schöner?



Speckmann
29.03.2011 - 23:52 Uhr
Ran an den Speck!
DigitalDieter
29.03.2011 - 23:58 Uhr
@5000 sekunden: Wenn eine Frau unbefangenen sex von einem Single-Mann will, sagt dieser zu ca. 89% zu! Aber Achtung: Viele Männer tragen ihren Ehe-Ring einfach aus Bequemlichkeit nicht, obwohl sie verheiratet sind! (Z.B. mein werter Vater). Ich würde es probieren! Versuche ihn zunächst mit lüsternden Blicken und einem hübschen Ausschnitt zu bezirzen.
5000 sekunden
30.03.2011 - 00:00 Uhr
mit der optik hab ich schon getrickst.das macht ihn höchstens ein bisschen nervös, aber das ist er eigentlich immer.

außerdem kann ich das nicht, ich bin nicht so bitch-mäßig veranlagt udn nein ich will nicht die barvo lesen udn mich auch nicht degradieren.
@5000 sekunden
30.03.2011 - 14:31 Uhr
du musst es diesmal echt wagen! tell him sweet little lies, und wird an die wachsen...
Dr. Sommer
30.03.2011 - 14:36 Uhr
Ein beherzter Griff ans Gemächt deines Dozenten wird Wunder bewirken.
Faceleather
30.03.2011 - 16:34 Uhr
Mach es einfach wie in Basic Instinct.
demi moore
30.03.2011 - 16:51 Uhr
wie mit dem eispickel? um gottes willen!!!
Berni
04.04.2011 - 22:19 Uhr
Um auch mal auf einen der unzähligen Herzeleid-Threads einzugehen:

Ich hatte diese schlimme Liebeskummer-Phase zuletzt vor ein paar Monaten selbst durchgemacht (d.h. einseitig verliebt), und – ja, es war schrecklich, ich hatte die typischen Symptome wie Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit und Desinteresse an fast allem gehabt und immer gedacht: warum hat sie das getan, was habe ich falsch gemacht usw.

Aber: diese persönliche Krise ist temporär, sie ist vorübergehend und Zeit heilt alle Wunden. Ich habe sie weitestgehend(!) überwunden, indem ich folgendes getan habe:

1. Das Allerwichtigste: Klartext gegeben und Klartext bekommen (egal ob direkt, telefonisch, Mail, SMS oder Post)! Ich muss da auch gerade an ein schon etwas älteres Zitat eines gewissen Users namens „Sternhagelvoll“ denken. Ich bin ihr ja auch schon dankbar, dass sie mir ihre Ablehnung direkt mitgeteilt und mir damit das letzte Fünkchen Hoffnung genommen hat, sonst wäre die Anspannung und ANGST für mich immer unerträglicher geworden. So gesehen waren die 2-3 Wochen VOR ihrem Korb schlimmer als die Zeit danach (der Erstkontakt mit ihr liegt länger zurück).

2. …meinen 2-3 engsten Freunden erzählt (egal ob direkt oder Anruf oder E-Mail) – sie haben zugehört, und dieses Verständnis hat wahrlich gutgetan!

3. Ablenkung und anderweitige Erfolgserlebnisse sind die beste Medizin!! Bei mir war es zum Glück so, dass sie nicht unmittelbar in meiner Nähe wohnte und auch nicht viel mit meinem engeren Freundeskreis zu tun hatte, so dass ich sie nicht mehr sehen musste. Den Kontakt zu ihr habe ihr abgebrochen, weil eine lockere Freundschaft unter diesen Umständen nur weh tun würde. Das Problem war, dass ich alles in meiner Wohnung und alles, was ich gemacht habe, irgendwie mit ihr verband. Also habe ich mein Zimmer umgestaltet, nicht komplett renoviert, aber doch etwas umgeräumt. An meinem Arbeitsplatz konnte ich meinen Schmerz auch in diesen schlimmen Tagen zumindest für 8 ½ Stunden verdrängen. 2 Wochen nach der Kenntnisnahme der bitteren Wahrheit bekam ich ein recht positives Feedback von meinem Arbeitgeber über meine Arbeitsleistung, das hat motiviert. In meiner Freizeit habe ich die kalten Wintertage mit Saunabesuchen, viel Schwimmen und gelegentlich Skifahren verbracht. Meine Musikgewohnheiten haben sich ein wenig verlagert, ich habe in dieser Zeit nur meine persönlichen Best of 2000-2009 gehört und nichts, was mich besonders stark an sie erinnerte. Anfang März habe ich mir ein neues Fahrrad gekauft (hatte ich schon etwas länger geplant, war also keine Spontaninvestition). Wenig später hatte ich Urlaub und bin für 3 Tage auf die Insel Rügen gefahren, alleine mit Bahn & neuem Bike; einfach um abzuschalten. War wirklich erholsam…

Mittlerweile bin ich nahezu darüber hinweg. Ich weiß nicht, ob es mich kühl lassen würde, wenn ich sie plötzlich demnächst doch wieder sehen würde, aber ich denke kaum noch an sie und „mentale Beschwerden“ spüre ich auch nicht mehr; ich kann auch wieder „ihre“ Musik hören.

Ich kann daher aus Erfahrung nur sagen: Liebeskummer tut weh, der Schmerz ist groß und akut, aber er vergeht. Es ist kein Weltuntergang.
Tanztheater
04.04.2011 - 22:23 Uhr
@Berni: Du warst noch nicht mit ihr zusammen? Und trotzdem dauert das so lange? Scheiße, ich hoffe bei mir gehts schneller, dabei muss ich sie auch noch regelmässig sehen... na klasse ;)
Springtime
04.04.2011 - 22:26 Uhr
@Berni
Und deine Erkenntnis daraus? Kannst Du in ein paar Sätzen formulieren, was Du an Erkenntnis daraus gewonnen hast? Es geht gar nicht primär um Rezepte oder um Einsichten.
Jonas
04.04.2011 - 22:53 Uhr
@ Berni

Oh. Ich wünsche dir nicht wirklich dass du ihr in den nächsten Wochen/Monaten begegnest. Das Blut wird dir in den Kopf schießen und du kannst beim Puckern in der Brust laut mitzählen. So ungefähr wirds ablaufen nach dem Bottle up :/
Berni
04.04.2011 - 23:05 Uhr
Erkenntnis:
Sobald Empfindungen da sind, zeige sie ihr/ihm direkt, mit der Reaktion musst du dann leben. Aber lieber ein Ende mit Schrecken als... Es war verkehrt von mir, zu lange gewartet bzw. geträumt zu haben.
Castorp
05.04.2011 - 01:27 Uhr
Gratulation, Berni, das war das beste, was du tun konntest. Ich war mal in einer ähnlichen Situation (hier jedoch 'ne richtige Beziehung) vor zig Jahren und ein ehrlicher, klärender Anruf hat die ganze Sache konsequent von meiner Seite aus beendet, danach habe ich zwar für fünf Minuten geheult wie ein Schlosshund (Anspannung gelöst, keine Kontrolle mehr = Niagara-Fälle...lol), aber damit war der Schlussstrich unter die Sache gesetzt und ich musste auch nie wieder mit Wehmut an sie zurückdenken, weil nichts Unausgesprochenes zurückblieb. Wochenlanges Hinterherrennen bringt am Ende eh nichts, wenn man merkt, dass es nicht mehr so läuft, Lügen im Spiel sind etc. ("Klammern" ist auch nicht gerade sehr "männlich" - diesen Fehler macht man einmal, wenn man ganz jung ist, und dann lernt man daraus, so hab ich's gemacht.)

Was war denn so "ihre" Musik? :D
Berni
05.04.2011 - 06:47 Uhr
Stahlgewitter, Rassenhass und Grönemeyer. Aber ich mochte sie eigentlich, weil sie nicht viel darauf gab was andere optisch von ihr dachten...
knobi
05.04.2011 - 07:39 Uhr
weil sie nicht viel darauf gab was andere optisch von ihr dachten...

oh, und ich wollte dich schon nach ihrer nummer fragen.^^
fubu´s cousin
05.04.2011 - 12:22 Uhr
nennt man das ironie? knobi hat zwar immer die nummern aller frauen aber nie eine nummer mit eine dieser frauen.
Tanztheater
05.04.2011 - 12:26 Uhr
@knobi: hab deine seelenverwandte gefunden, ab 0:39:

http://www.youtube.com/watch?v=iykMHjr186o
Otto
05.04.2011 - 12:29 Uhr
Ich hatte bisher 2 mal Pech mit Frauen.
Die eine ist mir abgehauen, die andere ist mir geblieben.

chichichi
Berni
05.04.2011 - 19:42 Uhr
05.04.2011 - 06:47 Uhr = Fake

Musik: sehr viel verschiedenes, in erster Linie Klassik
knobi
05.04.2011 - 19:46 Uhr
wow, sie hört klassik?
Berni (nicht kein Fake)
05.04.2011 - 19:53 Uhr
jo, Klas.sik Rock wie Springsteen und Pur
assi
05.04.2011 - 19:55 Uhr
KlASSIk
adi
05.04.2011 - 19:55 Uhr
KLassiK
schmerz
28.04.2011 - 19:06 Uhr
ahhhhhh es schemrzt, es lenkt ab, es stiehlt zeit und es ist sinnlos.
gibt es denn hier keine patentrezepte mal abgesehen von der verfluchten selbstdisziplin (ablenkung ist schwer umzusetzen, wenn man lernen muss) oder einfach alles in sich hineinzuessen was man so findet?
Anonymer Stammuser
28.04.2011 - 19:39 Uhr
Selbstbefriedigung hilft, ganz im Ernst.
m.i.l.f.hunter
28.04.2011 - 19:41 Uhr
andere töchter haben auch schöne mütter
schmerz
28.04.2011 - 22:13 Uhr
:(

diese sinnlosigkeit, die so schwer z durchbrechen ist.ich hoffe die evolution schafft sowas mal ab.
@schmerz
28.04.2011 - 22:16 Uhr
wo drückt denn der schuh genau? vertell mal ein beten deine geschichte, min jung.
Norman Bates
28.04.2011 - 22:19 Uhr
Was einen nicht umbringt, macht einen härter. Das kann man allerdings positiv wie negativ sehen.
schmerz
28.04.2011 - 22:25 Uhr
meine geschichte hier wurxde mehr oder weniger tausendmal schon erzählt, in leichten abänderungen.

ich frag mich nur wie es sein kann, dass man sich verliebt, obwohl das gegenüber sich nicht "unterstützend" verhält.wieso gibt s keinen selbtschutzmechanismus?

liegt ein krankhafte projektion vor?
Anonymer Stammuser
28.04.2011 - 22:29 Uhr
Ich dieses selbstschutz. Ist noch beschissener, glaub mir (wenn auch nicht so schmerzhaft), ich fühl mich oft wie ein stein.
schmerz
28.04.2011 - 22:36 Uhr
was meinst du?hast du diesen selbstschutz?
wie gestaltet der sich?
du kannst keine gefühle entwickeln?
Anonymer Stammuser
28.04.2011 - 22:42 Uhr
Ich verlieb mich praktisch nur, wenn jemand an mir interesse zeigt, aber selbst dann sind die Gefühle sehr schnell wieder abstellbar, sollte das Interesse sich als falsche Wahrnehmung erweisen. Je stärker das Interesse, desto stärker meins. Die ganz feige Tour, und eine höchst egozentrische dazu. Mir fällt es sehr schwer von mir aus echte zuneigung zu jemandem zu empfinden.

Zur Abwechslung bin ich jetzt aber trotzdem unglücklich verliebt. So gehts halt, wenn man verlassen wird, gegen sowas schützt nichts außer gar keine Beziehung einzugehen, (zum Glück).
Anonymer Stammuser
28.04.2011 - 22:45 Uhr
achja: Ich dieses selbstschutz = ich hab diesen selbstschutz ;)
schmerz
28.04.2011 - 23:03 Uhr
abstellbar heißt, dass du sie verdrängst, oder?

was du beschreibst kenne ich auch.sonst war es immer so.

bei mir ist das das erste mal "liebe auf den ersten blick" sozusagen.und ich kümmer mich auch gar nicht groß darum, ob meine gefühle jetzt erwidert werden.ich glaube ich projiziere.
und wenn ichs schon weiß kann ichs trotzdem nicht abstellen, so wie du.





Greylight
28.04.2011 - 23:45 Uhr
Was einen nicht umbringt, macht einen härter. Das kann man allerdings positiv wie negativ sehen.

Es macht einen vielleicht nicht unbedingt härter, aber auf jeden Fall desillusionierter. Aber das bedeutet ja immerhin auch Auflösung eines Trugbilds.

Verweistext

Seite: « 1 ... 3 4 5 ... 45 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: