Banner, 120 x 600, mit Claim

Feeder - Silent cry

User Beitrag
ülöx
01.05.2008 - 21:59 Uhr
Im Juni kommt ENDLICH das neue Album von Feeder!!!

*FROI*
jo
01.05.2008 - 22:09 Uhr
Siehe hier:

http://www.plattentests.de/forum.php?topic=31917

Aber ich freu mich dennoch mit :)...
Daharka
01.05.2008 - 22:23 Uhr
Bewertung 6/10 Highlights: We are the people, i miss you, 8:18, guided by a voice!

Gute Scheibe aber Poprock, weswegen ich mit der wertung zurückhaltender bin! Mal gucken wie halbwertszeit ist, vlt. gibts nochn pünktchen mehr...
jo
01.05.2008 - 22:28 Uhr
Ist in letzter Zeit gerne mal deine Durchschnittsbewertung, gell?

Weiß auch nicht, ob es nötig war, das nun in beiden Threads kund zu tun, aber nun denn...
Daharka
01.05.2008 - 22:37 Uhr
dachte vlt. wird der mit dem titel richtig jetzt nur fürs album genommen! lol, erst wurdich angezweifelt weilich öfters 7/10 gab jetzt 6/10.
jo
01.05.2008 - 22:44 Uhr
Nein, ich zweifel' die Wertung nicht an - ich finde es vielmehr bewundernswert, wie man so viele Alben in so kurzer Zeit hören und sich eine (erste) Meinung drüber bilden kann.

Wenn Du das momentan so (6/10) hörst, ist das doch vollkommen in Ordnung.
Obrac
01.05.2008 - 22:53 Uhr
Na, da bin ich mal gespannt. Für einen zu heißen Sommer doch genau das richtige, so ein neues Feeder-Album.
cds23
01.05.2008 - 22:55 Uhr
Vorausgesetzt, es wird auch endlich mal wieder "zu" heiß.
jo
01.05.2008 - 22:55 Uhr
Bin auch gespannt. Aber die zwei Songs, die man bisher vorab hören konnte, erreichten nicht die gewohnte Qualität...
Garp
01.05.2008 - 22:56 Uhr
Nach dem ersten Eindruck bin ich eher enttäuscht, hatte eine rockigere Platte nach "Miss you" erwartet, hängengeblieben sind neben "Miss you": "Silent cry", "Who's the enemy", "Space" und "Guided by a voice". Mal sehen, ob und wie sich die Platte entwickelt.
Pure_Massacre
01.05.2008 - 22:56 Uhr
Nach den ersten Eindrücken bin ich eher nicht so zuversichtlich. Ich mochte die "rockigen" Feeder noch nie so besonders. Mir waren und sind ihre melancholischen Momente deutlich lieber. Ein zweites Comfort in Sound wäre also toll. Mal abwarten :)
Huhn vom Hof
01.05.2008 - 22:59 Uhr
Hab bislang keinen Ton gehört, aber die beste Band von der Insel hat mich noch nie enttäuscht.
jo
01.05.2008 - 23:25 Uhr
Enttäuscht hatten sie mich bisher auch noch nicht wirklich. Aber 'Miss You' war schon sehr belanglos. Nett, aber belanglos. 'We Are the People' ist okay, aber mehr als das auch nicht.

Rockig mochte ich sie schon - aber ruhiger waren sie immer tiefsinniger. Und besser.
Daharka
02.05.2008 - 00:40 Uhr
find das album schon ziemlich rockig, also ruhige töne sind da nicht viele zu hören...
Demon Cleaner
02.05.2008 - 01:21 Uhr
Ich hoffe doch das es rockig ist, die neue Tracks von der Best Of fand ich ja mal ziemlich äußerst sehr gut. Besonders "Lost & Found".

Ja, so ein neues "Echo Park", das könnte man brauchen...das waren Zeiten...
jo
04.05.2008 - 13:38 Uhr
@Demon Cleaner:

Ich hoffe doch das es rockig ist, die neue Tracks von der Best Of fand ich ja mal ziemlich äußerst sehr gut. Besonders "Lost & Found".

Dafür war 'Save Us' aber schon sehr langweilig (wurde erst im Remix besser).

Besser als das tolle 'Lost & Found' gefiel mir allerdings noch der dritte neue Song in der Reihe, 'Burn the Bridges'.
Demon Cleaner
04.05.2008 - 13:46 Uhr
Von "Save Us" hab es einen Remix? Wo denn?
eric
04.05.2008 - 13:49 Uhr
Oh ja, "Burn the bridges" ist sehr toll. Die Best-of kann man sowieso prima durchhören, ein Kauf der sich nicht nur wegen der DVD gelohnt hat. Sogar, wenn man die meisten Alben hat.
Garp
04.05.2008 - 18:04 Uhr
Album scheint ein Grower zu sein, beim dritten Durchlauf gefällt es mir schon viel besser.
jo
04.05.2008 - 19:13 Uhr
@Demon Cleaner:

Von "Save Us" hab es einen Remix? Wo denn?

Das wurde ja noch als zweite Single ausgekoppelt (nach 'Lost & Found') und unter den B-Seiten tummelten sich zwei neue Versionen (Landscapes Mix & Stephen Street Mix - vor allem ersterer war schön).
Pure_Massacre
04.05.2008 - 23:20 Uhr
Finde bislang sowohl "Miss you" als auch "We are the people" äußert mittelmäßig. Zweiteres wäre eigentlich ganz fesch, wäre es textlich nicht gar so einfallslos.
jo
05.05.2008 - 09:56 Uhr
Oh ja, da kann ich zustimmen. Wobei ich das, vom textlichen Aspekt her, bei 'Miss You' ähnlich sehe.
Demon Cleaner
05.05.2008 - 13:09 Uhr
Der Schriftzug auf dem Albumcover ist ja der gleiche wie bei "Comfort In Sound", oder? Aber immerhin schickes Cover, besser als das grausige von "Pushing The Senses".

"Miss You" gefällt mir jetzt auf Anhieb aber besser als "We Are The People". Gerade der Anfang hat doch gut Feuer.
Insgesamt bin ich aber auch leicht enttäuscht, nach dem "The Singles" meine Hoffnungen wieder etwas höher gesetzt hatte. Naja, aber die "Pushing The Senses" hat auch ewig gebraucht, bevor ich sie überhaupt würdigen konnte. Auch wenn ich sie nach wie vor als das schwächste Album seit "Polythene" sehe.
Chris
09.05.2008 - 16:00 Uhr
http://oktoberpromotion.com/2008/05/05/feeder-silent-cry-release-20062008/

das Album wird so cool

22.05.2008 - 21:51 Uhr
jau
eric
23.05.2008 - 19:49 Uhr
Was ich da höre, klingt...gut! :)
Pure_Massacre
23.05.2008 - 21:50 Uhr
Mag das Album alles in allem. Nicht überragend und hat auch bei Weitem nicht die Tiefe einer Comfort in Sound. Aber netter Poprock für den Sommer.
eric
24.05.2008 - 20:22 Uhr
We Are People, Miss You, Silent Cry & Guided By A Voice sind ziemlich gut; ich mag das Album bisher lieber als die langweiligere letzte Platte.
michi
24.05.2008 - 20:53 Uhr
Schönes Album, 7/10 von mir. Favourite ist \"Silent Cry\", sonstige Highlights \"I miss you\", \"8.18\" und auch \"Who\'s the enemy\" hat was...alles andere immerhin gut.
jo
24.05.2008 - 23:38 Uhr
Ich mag '8.18' am liebsten. 'Silent Cry' ist ebenfalls gut (wenn man von dem schlimmen "'done...done'"-Möchtegern-Reim) absieht und 'We Are the People' macht mit dem guten Video auch was her.
michi
24.05.2008 - 23:57 Uhr
@jo: Ach, das mit dem "done" stört mich eigentlich nicht, verzeih ich ihnen
Hast dich mit "Miss you" immer noch nicht anfreunden können? Find ich doch schön nach vorne gehend. Was ist dein Gesamteindruck?
Pure_Massacre
17.06.2008 - 08:41 Uhr
Albumstream:

http://www.myspace.com/feederweb
Demon Cleaner
21.06.2008 - 17:45 Uhr
Die Verpackung der Deluxe Edition ist ja zumindest mal nicht gerade geizig. Glitzert golden, wohin man auch guckt.

Album gefällt mir beim ersten Hören, ein richtiger Eindruck wird aber noch entstehen.
jo
22.06.2008 - 19:49 Uhr
@michi:

Nun fast 'nen Monat zu spät geantwortet - ich hab's mir aber schon öfter vorgenommen ;).
Jetzt aber: also ja, 'Miss You' ist schon in Ordnung - ich mag das von dir genannte "nach vorne gehen" schon auch, aber die Instrumente klingen mir immer noch etwas zu plastisch. Ich denke mal, dass das Absicht war - und deswegen ist es dann auch in Ordnung. Habe jedenfalls nichts gegen den Song. 'Heads Held High' und 'Fires' mag ich weniger...
Wie sieht es denn da bei dir aus? Was wären denn deine "Tiefpunkte" des Albums?

(Achso: 'Silent Cry' ist immer noch mein zweit liebster Song. Das mit dem unglücklichen Reim geht also ;) ).
Demon Cleaner
22.06.2008 - 21:39 Uhr
"Sonorous" ist derzeit mein Highlight. Ich mag diese Psycho-Streicher-Passage ganz gerne.

Ansonsten erfreulich: im Ganzen mehr Power als auf "Pushing The Senses".
Nicht so toll: ein paar Einheitsbreisongs sowie tendenziell einfallslose Texte. Vor allem würde ich mir wünschen, dass Grant mehr von "I" als ständig vonm diesem ominösen "we" singen würde.
jo
22.06.2008 - 22:31 Uhr
Da stimme ich zu.
'I' bzw. 'We' ist mir zwar relativ egal, aber von den Texten her ist dies sicherlich ihr schwächstes Album. Dabei sollte gerade das ja eigentlich ganz anders werden...
jo
23.06.2008 - 09:19 Uhr
auf PTS und CIS beinhalteten die texte definitiv zu oft das wörtchen "feel". sonst gab es da IMO nix zu beanstanden ^^

Och, das hat mir nichts ausgemacht. War jeweils passend.

An 'Comfort in Sound' und 'Yesterday Went too Soon' kommt 'Silent Cry' bei mir nicht 'ran. Aber man hört, dass ihnen das Zusammenspiel weiterhin Spaß zu machen scheint - und das ist mir da eigentlich schon wichtiger...
jo
24.06.2008 - 00:43 Uhr
6/10 nur?

OK - wenn ich das lese

"Guided by a voice", die Hommage, der Überhit der Platte, ist so etwas wie der Aufbruch des Sommers. Eine Hymne, mit Fäusten in der Luft, geschlossenen Augen und heiseren Stimmbändern.

kann ich verstehen, wie die zusammengekommen ist. Da sind die Geschmäcker dann eben doch sehr verschieden...
®
24.06.2008 - 01:23 Uhr
8/10!!!
glaubt der rezi nicht!
Daharka
24.06.2008 - 01:27 Uhr
6/10 passt schon ganz gut...
bugeyes
24.06.2008 - 01:29 Uhr
He Leute,
aber findet ihr nicht das der platte ein bisschen die Tiefe fehlt, die man auf nem feeder-album gewohnt ist?
ente
24.06.2008 - 08:23 Uhr
mag ja sein, aber tiefe hat z.b. radioheads "in rainbows" auch nicht sonderlich viel. und bekommt trotzdem die fast schon obligatorische 9/10.
feeder sind ohnehin innovativer als viele denken. man höre sich nur so manche ältere b-seite an. ich sag euch, da gibt es massenhaft perlen, die besser nie bonustracks geworden wären.

ente
24.06.2008 - 12:38 Uhr
hat jemand die normale edition und wenn ja, sind die texte dort auch nur auszugweise (also unvollständig) abgedruckt?
thx
jo
24.06.2008 - 13:47 Uhr
@bugeyes:

Ja, da stimme ich zu. Die (Tiefe) war allerdings auch 'Pushing the Senses' auch nicht wirklich mehr vorhanden. Für mich wären deswegen beide 'ne gute 7/10 geworden, weil sie jeweils etwas schwächer sind als andere Alben der Band.

Und ja, viele B-Seiten sind sowieso unerreicht. Ich ärgere mich immer, dass 'Feeder' sich so etwas wie 'Redemption' oder 'Broken' nie auf den Alben trauen (dürfen?)...

Bei der Rezension hier ist es eher so, dass der Text wieder kaum Negatives anspricht und (für mich) deswegen auch nicht so recht zur 6/10 passt.

24.06.2008 - 14:15 Uhr
njo, aus der rezension liest sich schon heraus, dass feeder ihren sound nicht erheblich verändert haben.
Pure_Massacre
24.06.2008 - 14:56 Uhr
njo, aus der rezension liest sich schon heraus, dass feeder ihren sound nicht erheblich verändert haben.


Das wäre so ein Argument, das ICH nicht als Argument zählen lassen könnte ;)
bugeyes
24.06.2008 - 15:02 Uhr
ach übrigens,
"Tracing Lines" wird die zweite Single werden. (UK-Release am 11.8.)
bugeyes
24.06.2008 - 15:14 Uhr
@jo:
ich finde das "Silent Cry" auch gegen "Pushing the senses" den kürzeren ziehen würde.
aber du hast recht, feeder hatten so viele tolle b-seiten z.b. "purify" ,die stärker waren als so mancher Albumtrack.

@ente:
ich stimme dir zu, "in rainbows" ist (obwohl wirklich gut) radiohead´s schwächstes album seit "pablo honey".
jo
24.06.2008 - 18:59 Uhr
njo, aus der rezension liest sich schon heraus, dass feeder ihren sound nicht erheblich verändert haben.

1.) hätte der Rezensent damit nichtmal wirklich Recht
2.) stellt er das in der Rezension immer in einem positiven Kontext dar.

Und dieses "Symphonie-Ecke"-Argument ist ebenfalls (zumindest auf dieser Platte) total fehl am Platz.

@bugeyes:

'Pushing the Senses' hatte, in Richtung "Tiefe", zumindest noch z.B. ein 'Bitter Glass' zu bieten. Auf 'Silent Cry' muss man da schon etwas mehr suchen, das stimmt. Hier ist die Tiefe dann auch etwas versteckt, z.B. in tollen Songs wie '8.18' - da könnte man zumindest einiges an Tiefe in die Texte 'reininterpretieren.

'Purify' fand ich noch gar nicht so stark (zeigte aber eben auch eine andere Seite der Band, die so noch auf keinem Album anzutreffen ist) - aber auch ein akustischer Leckerbissen wie das hübsche 'Forever Glow' (aus der 'Echo Park'-Zeit) oder die lauteren 'Reminders'/'Slowburn'/'Emily' (gleiche Zeit) oder das wundervolle 'Tomorrow Shine' ('Yesterday Went too Soon') fehlen auf den Alben durchaus.

Viele Leute wissen deswegen - da stimme ich hier anderen zu - gar nicht, was in der Band steckt.
Demon Cleaner
24.06.2008 - 20:42 Uhr
Liest sich für mich auch besser wie eine 6/10. Aber immerhin ist "Sonorous" bei den Highlights, das habt ihr fein gemacht.

Für mich ist die Platte immer noch einen Tick besser als die "Pushing The Senses", bleibt aber schon hinter allen Alben von "Yesterday Went Too Soon" bis "Comfort In Sound" zurück.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: