Jane's Addiction: Neue Reunion?

User Beitrag
Raventhird
26.04.2008 - 11:06 Uhr
Sieht gut aus. Laut Navarro soll es nicht bei der einen Show bei den NME-Awards vorgestern bleiben :).
Tama
26.04.2008 - 11:24 Uhr
STP, Jane's Addiction,... was geht denn ab?

Find ich gut, da ich nie die Gelegenheit hatte solche Bands live zu sehen. Das erste Reunion-Album von JA fand ich auch nicht übel. Just Because find ich immernoch geil. Also hoffe ich auf eine Europatour.

Aber vermutlich muss Navarro eh nur seine Scheidungskosten wieder reinbringen...^^
Dan
26.04.2008 - 11:26 Uhr

können sich die mal entscheiden bitte?
Wolffather
26.04.2008 - 14:35 Uhr
Also ich weiß nicht was ich davon halten soll... klasse Band, Strays war auch sehr gut, live waren sie auch spitze, aber noch eine Reunion? Hoffentlich kommt das nicht was Peinliches dabei heraus...
ü-gong
26.04.2008 - 21:31 Uhr
schon (mal) wieder die?!? denke die chancen auf was sehr peinliches sind hooooch!
herzog
26.04.2008 - 21:32 Uhr
jop ich glaub auch das wird ganz peinlich die sollten es sein lassen.
Wolffather
26.04.2008 - 21:41 Uhr
Ich fand eigentlich Perry Farrel's Sateliite Party ganz gut, aber was der Navarro mit seiner letzen Band (hab den namen schon wieder vergessen) abgeliefert hatt, war ganz weichgespülte Radiokacke... dabei hat der Mann so geile Sachen früher gemacht, sein Solo-Album ist ganz große Klasse...
Naja, hoffentlich zerstören sie nicht alles, sind bis jetzt eine große Band gewesen...
Piepi
26.04.2008 - 21:57 Uhr
aber was der Navarro mit seiner letzen Band (hab den namen schon wieder vergessen) abgeliefert hatt, war ganz weichgespülte Radiokacke...

Mit den Red Hot Chili Peppers? ;)
Wolffather
27.04.2008 - 00:12 Uhr
Nein, die One Hot Minute meinte ich nicht, die ist großartig...
Ich meinte The Panic Channel, da habe ich damals 2 Songs von gehört und die waren irgendwie total flach...
Raventhird
27.04.2008 - 11:23 Uhr
Das Navarro-Soloalbum ist großartig. Im übrigen glaube ich nicht, dass Farrel in der Lage ist, schlechte Musik zu schreiben, insofern hoffe ich durchaus auf ein neues JA-Album im nächsten Jahr.
Wolffather
04.01.2011 - 19:44 Uhr
neues Album kommt im Sommer 2011 laut ihrer facebook-page
in Kooperation MIT
05.01.2011 - 12:36 Uhr
Flea
+
David Sitek
+
Trent Reznor
+
Rich Costey

WAS GEHT?
chip awaaaaaaaaaay
05.01.2011 - 19:59 Uhr
cool!
Wolffather
13.01.2011 - 19:49 Uhr
Perry Farrell says that the next Jane's Addiction LP — tentatively titled The Great Escape — sounds unlike anything else the group has ever created. "It's a strange mixture of that post-punk Goth darkness that Jane's had with what's going on today with groups like Muse and Radiohead," he tells Rolling Stone. "As much as I want to appease fans and make old Jane's fans love me, I just can't help myself from moving forward."

Photos: A Brief History of Jane's Addiction

The band has been working on the album at a Los Angeles studio since early December with produer Rich Costey (Muse, Interpol) and TV on the Radio's Dave Sitek, who plays bass and is co-writing songs with the band. "The first time we got together with Dave Sitek was in my garage," says Farrgunsell. "I played him music and explained to him how I've been working the last few years on music. He was so for it. He was a proponent of my message and I was a proponent of the way he works, so we just decided to get together. Now he's a real important person on my life."

Sitek has spent hours jamming on loose ideas with Jane's guitarist Dave Navarro and drummer Stephen Perkins. "Then he'd go back and make clips using bits and pieces from the jams," says Farrell. "That requires hours of listening to jams, which I'm not up for. I enjoy writing lyrics and melodies, but I'm not a great instrumentalist, so I leave it up to the professionals."

Photos: Lollapalooza: The Life, Death and Rebirth of America's Storied Rock Festival

Farrell has spent a lot of time at his home studio, honing ideas away from the rest of the band. "I spend five to eight hours straight," he says. "I like throwing ideas down, recording, taking shots, taking more shots, taking a break, having a drink and stepping outside of the process...We already have enough material for three albums."

The songs all relate to the general theme of The Great Escape. "It's conceptual," Farrell says. "It could be escaping to the outdoors, or the great escape could be in your mind. We might even be able to escape the expectations of the old Jane's fans and come out with another great record." Farrell hopes to have a single out in March, and the album on store shelves sometime in the summer.



rollingstone.com
embele
13.01.2011 - 21:00 Uhr
Good news !
Heureka
13.01.2011 - 22:03 Uhr
in Kooperation MIT
05.01.2011 - 12:36 Uhr
Flea
+
David Sitek
+
Trent Reznor
+
Rich Costey


gesichterte Information? Echt wahr?
Heureka
14.01.2011 - 18:55 Uhr
Hallo? Ich hab dich was gefragt!
@Heureka
14.01.2011 - 18:59 Uhr
lies doch einfach den Text, mann. Da steht alles drin.

David Sitek
+
Rich Costey

sind auf jeden Fall 100% gesichert. Die anderen beiden woas man a ned so genau!
@ Heureka
14.01.2011 - 20:59 Uhr
Trent Reznor: Weiß keiner, der macht derzeit einfach 10000 Dinge gleichzeitig.

Flea: stand vor ein paar Tagen auf NME.COM, dass der mitwirkt
Wolffather
31.05.2011 - 21:38 Uhr
neues Video:

http://www.visions.de/news/14428/Jane-s-Addiction-Koerperkunst

Der Song gefällt mir ausgesprochen gut, das könnte eine feine Geschichte werden.

Album im August!
kandierayne
11.07.2011 - 02:36 Uhr
micardis pgrete buy crestor online 39451 zocor 8-OO

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 14923

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2013 - 13:29 Uhr
"Broken people" ist ziemlich klasse. Das Album aber sehr ruhig im Vergleich zum Vorgänger. Bis auf die ersten beiden Songs.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: