Health

User Beitrag
Man in the middle
16.04.2008 - 14:57 Uhr
Machen tollen Krach.

http://www.lastfm.de/music/HEALTH
keiler
16.04.2008 - 15:00 Uhr
Dat hört sich doch mal amtlich an!
@Eutor
16.04.2008 - 16:40 Uhr
Wieso das?
The MACHINA of God
24.06.2008 - 19:47 Uhr
Mag ich.
Oliver
12.08.2008 - 01:43 Uhr
Die Selbstbetitelte ist der Hammer!
dionisio
12.08.2008 - 19:41 Uhr
Welcher selbstbetitelte?

Mein fav ist 'Perfect Skin'.
dude
12.08.2008 - 20:27 Uhr
imho zu wenig Arschtreten :(
Oliver
13.08.2008 - 17:34 Uhr
Die Platte mit "Perfect Skin" heißt Health. Somit ist sie für mich die Selbstbetitelte :)
Boneless
13.08.2008 - 19:18 Uhr
Live der absolute wahnsinn!

sollte man gesehen haben...
dionisio
13.08.2008 - 20:57 Uhr
Ach du meinst das ganze Album. Dachte eher an einen Track. Aehh ja.
Die Disco Platte ist aber auch gut.
Icarus Line
17.03.2009 - 21:45 Uhr
Suuuuuper Band!
5 Sterne!
*push*
Pascal
28.07.2009 - 12:53 Uhr
"Get Color", der ersehnte Quantensprung!
sonic
28.07.2009 - 13:04 Uhr
bin gespannt.

hatte hier zwar diesen thread verpasst, die band aber nicht. album lief bei mir lage rauf und runter. und jetzt, an den warmen tagen, wieder.
Pascal
28.07.2009 - 13:58 Uhr
@sonic: Das ist ja mal interessant, bei mir lösen sie nämlich genau das Gegenteil aus. Ich finde, sie klingen eher kalt und vor allem dunkel, assoziiere sie am ehesten mit einem myteriösen, abgedrifteten Nachttrip;)Ein ähnlich mulmiges (wenn auch willkommenes)Gefühl, das zuletzt auch schon Snowman auslösten.
Pascal
05.08.2009 - 15:25 Uhr
Erste Eindrücke zum neuen Werk!
ergrimm
07.08.2009 - 13:53 Uhr
Ich bin enttäuscht von dem Album. Hätte mir mehr Songs in Richtung "Die Slow" gewünscht, welches keinesfalls repräsentativ für das Album ist. "We Are Water" ist noch geil, der Rest größtenteils zielloses Rumgeknüppel mit auf Dauer unglaublich nervendem Gesang. Sehe im Bezug auf die "Dto." nur marginale Fortschritte.
Der Vergleich in Punkto Größe zu den letzten Werken von Animal Collective und Grizzly Bear in obigem Link ist mehr als lächerlich.
Paul Paul
09.08.2009 - 12:49 Uhr
Das Album gehört zum besten, was das Jahr bisher zu bieten hatte.
e. coli
09.08.2009 - 14:14 Uhr
Fantastisch. Besonders "Severin" ist ein Traum von einem Song...
Icarus Line
10.08.2009 - 00:55 Uhr
Bin von der neuen so dermaßen begeistert...
Gibts die auch auf Vinyl?
Icarus Line
10.08.2009 - 00:56 Uhr
Schade, dass das Cover so entsetzlich hässlich ist.
Icarus Line
10.08.2009 - 01:22 Uhr
What teh fuck, We Are Water!
Das Album kommt definitiv sehr weit oben in meinen Jahrescharts. Das gefällt wirklich ausgesprochen gut.
Paul Paul
10.08.2009 - 09:18 Uhr
Cover ist doch stylisch.
Nieöls
11.08.2009 - 19:32 Uhr
Also bei den ersten 1-2 Durchgängen ist das schon sehr schwer zu erfassen, aber trotzdem sehr intensiv. Einfach noch ein bisschen an den Sound gewöhnen dann wird das schon, ersten drei lieder sind immerhin schonmal sehr toll : )
nerdseb
12.08.2009 - 19:52 Uhr
Was ist das beste Lied von Health? Stelle gerade einen Haldern-Mix her und kann mich nicht entscheiden!
e. coli
12.08.2009 - 20:09 Uhr
"Perfect Skin"!
nerdeseb
12.08.2009 - 20:36 Uhr
Danke für den Tip. Entscheide mich jetzt aber inkonsequenterweise doch für "Die slow", da m.e. mix-kompatibeler (nicht unbedingt besser).
Two-Headed Boy
12.08.2009 - 20:41 Uhr
Die waren übrigens sehr geil auf dem Berlin Festival...
dominik
16.08.2009 - 21:11 Uhr
großartiger auftritt gestern beim haldern. alter schwede machen die einen krach!!
und das neue album ist nach mehrmaligen hören richtig gut.
OMG
27.08.2009 - 23:12 Uhr
Zweiseitiger Bericht in der neuen intro - Sellout! ;)
dionisio
05.09.2009 - 01:20 Uhr
wahnsinn

http://pitchfork.com/tv/#/musicvideo/3814-health-die-slow-lovepump-united
Heulender Vogel
07.09.2009 - 16:55 Uhr
Definitiv ein Anwärter für das Video des Jahres.
messiah
07.09.2009 - 19:17 Uhr
gerade gesehen, dass sie im oktober auch wieder in hiesigen gefilden unterwegs sind. *freu*
e. coli
07.09.2009 - 20:53 Uhr
Album 'ne Wucht.
Video 'ne Wucht.
Bald live zu erleben - 'ne Wucht.
Jeanburrasca81
09.09.2009 - 13:33 Uhr
Durfte sie letztes Jahr im Frühling als Vorband von No Age erleben, denen sie beinahe die Show gestohlen haben (beinahe, weil der Sound ja völlig anders funktioniert, bei No Age springt man rum und kann mitsingen, bei Health gibts nur epileptisch anmutenden extatischen Ausdruckstanz). Demnächst werde ich sie mir erneut live geben...mit einem zweiten tollen Album in der Tasche...hmmm...muss ich mir Sorgen machen, dass die Live-Acts jetzt 1 ganze Stunde statt einer halben dauern? Das wäre dann in etwa so gehörschonend wie ein Sunn O)))-Konzert ;)
Maria
09.09.2009 - 13:39 Uhr
Noisy, aber doch irgendwie altbacken. Gut, aber doch nicht spektakulär.
Hier ist mir doch zuviel Werbung im Forum,... vor VÖ schon Jubelgeschrei, dass sie live so gut sind. Waren die überhaupt schon auf Tour in Deutschland. Macht mich schlauer...

e. coli
09.09.2009 - 13:48 Uhr
Ja, waren sie.
Pascal
09.09.2009 - 13:58 Uhr
@Maria: Was hat der VÖ denn jetzt genau mit einer gelungenen Live Show zu tun? Darf man das jetzt immer erst dann sagen, wenn die neue Platte draußen ist?
Jeanburrasca81
09.09.2009 - 14:05 Uhr
@Maria: Altbacken? Naja, Meinungen sind verschieden, ich bin mir bei der Art von Musik nur nicht sicher, wie sich "altbacken" für dich darstellt. Denn ich wäre dir in dem Fall dankbar für ein paar progressivere Tipps, in die ich sofort reinhören würde.
In jedem Fall ist das ja nicht ihr erstes Album, sie sind zumindest seit knapp 2 Jahren szene-bekannt, auch weil es sehr viele in der Blogosphere berühmte Remixes von ihren Tracks gab, inklusive eines eigenen Remixalbums, und nachdem sie extensiv getourt haben, ist sich wohl bei vielen schon ein Live-Konzert ausgegangen. Dabei bemerkt man dann, dass diese Live-Shows weniger Konzerte als Performance-Art sind, wie eigentlich oft bei dieser Art von Bands (man schaue sich beispielsweise mal ein Neptune-Konzert an...geniale Sache). Darum kann man Health live und Health auf CD auch getrennt voneinander betrachten.
Icarus Line
09.09.2009 - 14:10 Uhr
Altbacken?
Das ist die Musik der Zukunft.
m.caliban
10.09.2009 - 11:48 Uhr
auf jeden schön, dass das Album hier mit einer entsprechenden Wertung gewürdigt wird. Ich finde die Musik von Health(jetzt dezidiert das, was auf den Alben drauf ist) gar nicht mal so avantgarde, weil es erstens eher Musik ist, die von tief drinnen zu kommen scheint, sehr urwüchsig und urgewaltig, nur mit modernen Mitteln, und zweitens sind Songs wie Die slow oder we are water doch nicht mehr aber vor allem nicht weniger als Popmusik mit gehobenen Anspruch(ja gut und mit Blinddarmentzündung)
gn
07.10.2009 - 15:35 Uhr
Ein wenig Crosspromotion.
Magoose
26.10.2009 - 21:21 Uhr
Hmmm Die Slow erinnert mich an eine noisige Variante von Pure Reason Revolution, mag ich sehr, dazu Nice Girls, Severine und We Are Water, alles echte Hits.

Der Rest nervt leider...daher:

Okayes album, nicht mehr.
slowmo
26.10.2009 - 21:42 Uhr
jetzt wo die schrillbunte mischung aus 68er powerflower und 80er postpunk wieder voll angesagt ist, stehen sie endlich auch in schland etwas mehr im fokus.
machen aber in der tat wirklich ganz coole und innovative noisemucke. auch wenn man sie sich nicht allzu häufig antun kann.
m.caliban
27.10.2009 - 00:18 Uhr
hab sie vor ner woche in Köln gesehen, war ehrlich gesagt ein wenig enttäuscht, da das doch alles ein wenig wie schema f runtergespielt wirkte, Publikum war aber zugegebenermaßen mal voll für die Tonne
polemi
12.02.2010 - 19:44 Uhr
heute 'get color' gekauft, nachdem mir die Band seit dem Haldern-Auftritt 2009 nicht mehr aus dem Kopf gegangen ist.

wirkt wie eine reinigende Stcihflamme, die die Gehörgänge mal wieder ordentlich frei macht von all dem Pathos, Kitsch, Harmoniegedusel, usw. anderer Musik
pommesbude
17.04.2010 - 15:53 Uhr
USA Boys ist ja ein geiles Teil.
e. coli
19.04.2010 - 10:10 Uhr
Stimmt. Gerade auch zum 1. Mal das Video zu "We Are Water" gesehen - schick :)
Nieöls
26.04.2010 - 16:53 Uhr
USA Boys ist in der Tat ziemlich geil. Aber mit dem Einbau verrückter Noiseerruptionen wäre das Ganze noch mal eine Spur besser! Bin jetzt schon gespannt wies weiter geht mit denen. Könnten sich eventuell wirklich für eine breitere Masse aufspielen ohne an Qualität zu verlieren (falls sie ihre Noise-Wurzeln nicht verleugnen, könnte dann auf Dauer vielleicht doch etwas langweilig werden, aber jetzt für den Moment reicht es aus.)
health
20.07.2010 - 13:44 Uhr
Hammer Auftritt beim Melt!
saihttam
20.10.2011 - 23:56 Uhr
hab ich schon mal erwähnt, wie unglaublich 'Perfect Skin' ist?!
dieser song zerreißt mich jedes mal aufs neue!!!

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: