Alice Schwarzer

User Beitrag
ttt
13.04.2008 - 23:18 Uhr
Heißes Luder, oder ?

Schauderhaft, was da gerade bei ARD läuft.
Afro Amerikaner
13.04.2008 - 23:19 Uhr
Finde ihren Nachnamen rassistisch, dagegen sollte dringend was unternommen werden.
real Afrikaner
14.04.2008 - 07:50 Uhr
mir egal.solcher typ frau ist meine erträglichste zielgruppe!
weissager
01.06.2008 - 17:27 Uhr
die hat nicht mehr alle büstenhalter im schrank..
http://www.faz.net/s/Rub117C535CDF414415BB243B181B8B60AE/Doc~E5BECD2C91CFF44D39EB22C038C15DBB9~ATpl~Ecommon~Scontent.html?rss_googlefeed
Lyxen
01.06.2008 - 18:03 Uhr
Zu Alice Schwarzer:


""Darum hat Frau Schwarzer die Nazis nie recht gemocht: Weil es bei der SS keine Reichsführerin gab"

Hermann L. Gremliza
lüdgenbrecht™
01.06.2008 - 18:18 Uhr
Ihre Namensvetterin ist jedenfalls um einiges hübscher!
mattias matussek
01.06.2008 - 19:42 Uhr
http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,556969,00.html

18.06.2008 - 12:25 Uhr
olle zibbe.













ToRNOuTLaW
18.06.2008 - 14:46 Uhr
Naja, ich hatte immer einen gewissen Respekt vor ihr, bis sie zuließ das die Bild mit ihr Werbung macht.
Wendehälsin
18.06.2008 - 17:24 Uhr
War mal jemand, die unbequeme Wahrheiten aussprach, um gegen das Mainstream-Medien-Establishment zu halten:

"Milliarden von Frauen leisten weltweit mindestens zwei Drittel aller Arbeit, bekommen dafür zehn Prozent des Lohns und haben ein Prozent des Besitzes. Das sind keine feministischen Statistiken, sondern UNO-Zahlen. Und die sprechen Bände. Frauen wie Männer sind Produkte dieser Machtverhältnisse. Männer sind nicht von Natur aus böse und Frauen nicht von Natur aus gut. Es sind Macht und Ohnmacht, die die Geschlechter korrumpieren oder lähmen.", Alice Schwarzer (1991)

http://www.frauenmediaturm.de/schwarzer_moderne_zeiten.html



Heute kommen bequeme Halbwahrheiten für die Lügenpresse, um zum Mainstream-Medien-Establishment zu gehören:

"Jede Wahrheit braucht eine Mutige, die sie ausspricht. BILD Dir Deine Meinung!"
Alice Schwarzer (2007)

http://www.bildblog.de/2373/alice-schwarzer-nicht-zwangsprostituiert
Bitte abtreten, Alice!
05.08.2010 - 12:32 Uhr
http://www.taz.de/1/debatte/kommentar/artikel/1/schwarzer-schlaegt-zu/
Castorp
05.08.2010 - 12:58 Uhr
Und übrigens: Auch nette Männer vergewaltigen manchmal, Kollege Kachelmann. Leider.

Alice Schwarzer will partout den Rufmord an Kachelmann und subtil gibt sie ihm noch "einen mit" (Unterstellung: du hast sie definitiv vielleicht vergewaltigt...). Hat die noch alle Schrauben locker?

"Emma" ist halt das verlogene Blatt der "Bürgerlichen", wie man an Karaseks Text sehen kann: http://www.emma.de/index.php?id=5579

novemberfliehen
12.08.2010 - 23:56 Uhr
Wer es noch nicht kennt :D


http://www.youtube.com/watch?v=A0930ryb6Ds&feature=related
leathermouth
14.08.2010 - 16:41 Uhr
Wegen einer wie ihr fängt man wieder an sich als Frau irgendwie beschränkt zu fühlen.
Bei fast jedem Interview etc. bei dem ich sie gesehen habe, musste ich mich fremd schämen...
Arntown
14.08.2010 - 16:57 Uhr
"Gehört geschändet. Geschändet!"
Alice Näger
05.10.2010 - 13:26 Uhr
hihihi
Norman Bates
05.10.2010 - 21:29 Uhr
Ideologisch verbohrte, männerhassende, intellektuell unbeweglich gewordene Kampflesbe.
Hallo
07.10.2010 - 13:09 Uhr
Überflüssig wie eine Warze im Gesicht.
Fritzi
07.10.2010 - 13:20 Uhr
Kann dieser Frau nichts DRECKSCHWEIN SCHWULE DRECKSAU abgewinnen .

PS: Leide unter Forumlyrischen Tourette Syndrom
bvc
12.02.2011 - 03:15 Uhr
Bei der Schwarzer ist doch schon alleine heterosexueller Geschlechtsverkehr kriminell... Der gehört jegliche journalistische Akkreditierung entzogen, auf Lebenszeit!
Die Türkin
27.05.2011 - 01:35 Uhr
Diese dumme Kuh sass heute bei Maybrit Illner und hat wie immer, vollkommen paradoxe Aussagen gemacht.

Ausserdem sagte sie, dass die BILD ein ehrenwertes Blatt sei. Na dann...

Als Illner sie in die Ecke gedrängt hat, weil Schwarzer für die BILD schreibt, wurde sie wie gewohnt, sehr aggressiv. Von der Illner müsse sie sich sowas nicht fragen lassen...usw.

BLÖDE KUH !
(Das sage ich als Frau) :)


Kachelmann sollte freikommen.

Was ist denn das vermeintliche Vergewaltigungsopfer für eine Frau?

Eine Endreissigerin, bei der ab und zu mal ein Mann (11 Jahre lang!!!) ausschliesslich zum Sex vorbeigeschaut hat, hatte sich Hoffnungen darauf gemacht, dass dieser Mann sie heiratet???????
WO LEBT DIE DENN???

Als man sie aus ihrer Traumwelt geholt hat, wollte sie sich wahrscheinlich an ihm rächen.

Sie kann nichts beweisen, hat aber vor Gericht nachweisbar gelogen.

Und Schwarzer stellt sich auf die Seite dieser Frau.
Der Grund: Sie hasst Männer.

Ich bin kein Kachelmann-Fan, aber er sollte freigesprochen werden, weil man die Tat nunmal nicht nachweisen konnte.

ALICE SCHWARZER ist eine widerliche Gestalt!!
@Die Türkin
27.05.2011 - 02:45 Uhr
Tja, welcher normale Mensch hasst sie nicht...?
LG
27.05.2011 - 06:52 Uhr
an dem tag an dem die schwarzer stirbt werde ich vor freude eine ganz woche durch onanieren. mach ich zwar auch so aber egal, dann hab ich wenigstens einen anlass. sollte mich mutter dabei überraschen.
hmm
31.05.2011 - 23:00 Uhr
Aber sie hat gute Argumente.
Lind
31.05.2011 - 23:02 Uhr
Und sie kauft bestimmt beim REWE ein! Denn sie steht auf REWE - so wie wir alle!
3pm
01.06.2011 - 11:26 Uhr
ganz, ganz schreckliche person
Männermanifest
01.06.2011 - 18:13 Uhr
Sehr gutes Interview mit Ralf Bönt:

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=25603
Norbi
01.06.2011 - 18:46 Uhr
Geh mir jetzt erstmal einen wichsen auf die Alte.
THE DOORS
01.06.2011 - 18:50 Uhr
And you're in my head, so I need it!
Schwalice Harzer
01.06.2011 - 20:32 Uhr
Ein Prozess, viele Verlierer:
http://www.titanic-magazin.de/uploads/pics/Prozess-Bilanz_01.jpg
Ex-Emma-Redakteur
01.06.2011 - 20:38 Uhr
Diktatorin, Mediennutte, Hassobjekt
DJ Dosenpfand
02.06.2011 - 12:12 Uhr
acid else ist weniger schrecklich als vielmehr total belangloss

18.10.2011 - 15:47 Uhr
Bäuerinnenfängerei
Heutzutage sagt man Afroamerikanisches Disiakum
18.10.2011 - 15:59 Uhr
Ich erspare mir bei dieser "Frau" die eigentliche und sonst so obligatorische Mund- und Arschfickbewertung, wie sie hier in jedem Thread über eine Frau stattfindet.
Für seelische Grausamkeiten sind andere zuständig.
empööörung
18.10.2011 - 19:25 Uhr
dass ihr euch nicht schämt, so einen pauschalen diskriminierenden dreck über eine frau loszuwerden, die in ihrem leben (ja, früher) mehr geschafft hat, als ihr wohl alle zusammen.

kein wunder, dass hier viele keine frau abbekommen, wenn sie sich schon so frauenfeindlich äußern, ist das nur natürlich.
Godwin
18.10.2011 - 20:33 Uhr
Hitler hat in seinem Leben auch viel geschafft. Aber irgendwie war er sympathischer als diese Femofaschistin.
Celebrity Pornist
18.10.2011 - 22:52 Uhr
Gibt's von der Nacktbilder?
Hans Hartz
18.10.2011 - 22:56 Uhr
Stript mit DJ Dosenpfand auf der nächsten Rolli Party vom Finanzminister - dieses unberechenbare Luder.
Celebrity Pornist
18.10.2011 - 22:59 Uhr
Sehr gut. Hoffentlich werden viele wedelbare Bilder gemacht. Sie hat einen schönen Körper und brauch ihn nicht verstecken.
Ohhhhhh Alice............ohhhhhhhhhhhh.......
Weg mit Schwarzer
07.10.2012 - 20:11 Uhr
"Frau Schwarzer und ihre Vasallinnen stehen meiner Ansicht nach schon lange nicht mehr auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Einfach weil sie nicht mehr für die - notwendige - Gleichstellung der Geschlechter kämpfen, sondern für die Privilegierung eines Geschlechts und die Kriminalisierung des anderen." (Jörg Kachelmann)

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/joerg-kachelmann-erhebt-im-spiegel-interview-schwere-vorwuerfe-a-859962.html
Tja
07.10.2012 - 20:13 Uhr
Bin sicher kein Kachelmann-Fan, aber hier trifft er ins Schwarze.
krampe
20.03.2013 - 23:23 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=hqWXK7LsvrI
Alice S.
02.02.2014 - 12:56 Uhr
Was Uli kann, kann ich auch!
~°°~
02.02.2014 - 19:07 Uhr
Hoffentlich macht Kachelmann die jetzt auch so fertig...
Emma Bunton
02.02.2014 - 19:50 Uhr
Ist die nicht schon total fertig? Sieht zumindest so aus.
Philipp Mainländer
02.02.2014 - 20:01 Uhr
Nachdem Kim Jong Un seinen Onkel Chang Song Thaek im Dezember in Nordkorea hat hinrichten lassen, bezeichnet das Staatsfernsehen eben jenen Onkel als "unglaublichen menschlichen Abschaum". Das trifft auch ohne Einschränkung auf die für das Tittenblatt BILD-Zeitung schreibende Schwarzer zu. Sie repränstiert die Königsklasse des menschlichen Abschaums.
ja
03.02.2014 - 00:33 Uhr
das stimmt
Post von Wagner
03.02.2014 - 02:04 Uhr
Liebe Alice Schwarzer,

Ich hätte nie gedacht, dass Sie auch die letzte Männer-Domäne, Steuerbetrug, niederreißen.

Steuerbetrügerin gibt es in unserem Wortschatz gar nicht. Steuerbetrug ist Männersache – wie Puff, Autorennen, Ex-Post-Chef Zumwinkel, Bayern-Boss Hoeneß...

So dachten wir bisher.

Falsch.

Geld ist männlich und weiblich. Ich will hier nicht kalauern (Schwarzer und Schwarzgeld). Fakt ist, dass die oberste Feministin zu emanzipiert ist, Steuern zu hinterziehen.

Der Steuer ist es egal, ob man männlich oder weiblich ist.

Alice Schwarzer ist die erste Frau, die ich kenne, die Schwarzgeldkonten in der Schweiz hat.

Nie hätte ich es von ihr gedacht. Nie hätte ich gedacht, dass Geld ihr wichtig ist. Ich glaube, dass sie einfach dusselig war.

Mit Geld und so. Wie Frauen eben so.

Herzlichst
Ihr Franz Josef Wagner

Franz Josef Wagner
03.02.2014 - 02:24 Uhr
p.s. mickî meister mickî
lutz lolski
03.02.2014 - 03:21 Uhr
wagner, der könig der trolle. aber diesmal mußte ich echt lachen.

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: