Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Jets To Brazil

User Beitrag
andi
03.11.2002 - 16:50 Uhr
wie findet ihr das neue album? ich bin etwas enttäuscht. ok, es ist nicht schlecht, aber an "orange..." reicht es nicht heran. finde es klingt wie ein schlechter aufguss des vorgängeralbums, das ich auch nicht wirklich berauschend fand. irgendwie fehlt das ungestüme, das rotzige in der stimme und der punkeinschlag von jawbreaker. naja, weiterentwicklung halt. blake kann jetzt immerhin klavier spielen und muss das auch allen zeigen!
Sven
03.11.2002 - 16:59 Uhr
Für einen verregneten Herbstabend ist "Perfecting loneliness" trotzdem ganz gut zu gebrauchen. Gerüchte besagen, daß Blake Schwarzenbach ja ohnehin aussteigen. Das Ende des Liedes..
Sven
03.11.2002 - 17:08 Uhr
Ohje. Kaum schreibt man sowas, frischt der Wind plötzlich auf, und der Regen prasselt gegen die Scheiben...
el_STORM
03.11.2002 - 17:44 Uhr
Ich find' das Album eigentlich auch ganz gut, gerade zu dieser Jahreszeit...
Trotzdem ist's was, das ich mir nicht den ganzen Tag anhören kann...
Sven
03.11.2002 - 18:36 Uhr
Ich habe mir noch nie irgendein Album den ganzen Tag angehört. Vierundzwanzig Stunden müssen zwanglsläufig auch mit anderen Tätigkeiten ausgefüllt werden. ;-)
andi
03.11.2002 - 18:41 Uhr
ja, klar kann man das album manchmal "ganz gut gebrauchen". es hebt sich aber nicht wirklich ab. kann man so nebenbei hören. und das ist nicht gut! hab einfach mehr erwartet...
Sven
03.11.2002 - 18:45 Uhr
Rotziger Punkrock? Jawbreaker waren gestern. Aber ein Überknaller ist das Werk natürlich trotzdem nicht. Hält aber wahrscheinlich länger als das hübsche Minimal-Geschrammel letzten Get Up Kids. Weil es mehr zu entdecken gibt.
el_STORM
03.11.2002 - 19:40 Uhr
Es soll auch Leute geben, die das letzte Album der Get Up Kids genial fanden (ich z.B.) und auch heut' noch weiterentdecken.

Obrac
27.06.2005 - 14:01 Uhr
Was ist mit denen? Kommt da bald mal wieder was?
suppenhuhn
29.06.2005 - 22:48 Uhr
R.I.P.
die_muetze
23.01.2006 - 16:14 Uhr
Kann mir jemand sagen, welches Album am besten für den Einstiegt ist ? Ich mag Sometree und Texas is The Reason, da denke ich mal das die mir ganz gut gefallen könnten, aber welches Album wäre wohl am besten zum anfangen ?
Obrac
23.01.2006 - 16:16 Uhr
Ich hab mir damals "Four cornored night" als erstes gekauft. Ein Hammeralbum, wie ich heute noch finde. Man kann aber auch "Orange Rhyming dictionary", ihr Debut, nehmen. Das dritte Album ist das deutlich schwächste.. das solltest du dir als letztes zulegen. Aber für alle Alben gilt: Sie brauchen einige Zeit, um ihre Wirkung zu entfalten, also nicht so schnell aufgeben.
die_muetze
23.01.2006 - 16:18 Uhr
Vielen Dank ! Ja, dass das nicht so flott geht, dachte ich mir schon, Elliott haben ja auch eine Weile gebraucht bis sie dann wohlwollend von meinen Ohren aufgenommen wurden :)
Obrac
23.01.2006 - 16:24 Uhr
Japp, das sind auch so Kandidaten ;) Ich höre gerade mal wieder "Orange Rhyming.." Das Album hat eine unglaubliche Halbwertszeit und mit "Sweet Avenue" eines der schönsten Lieder aller Zeiten, finde ich.
die_muetze
23.01.2006 - 16:29 Uhr
Das glaub ich gerne, ich werd mir jedenfalls vornehmen, mir da demnächst was von zu besorgen, die als Referenzen angegebenenen Künstler bei der letzten Rezi hier auf PT stimmen mich zumindestens optimistisch.
Obrac
23.01.2006 - 16:34 Uhr
Ich sags dir aber gleich: An Bon Jovi reichen die nicht ran. Nur Bon Jovi hat die Macht, die größten Stadien der Welt zu füllen.
die_muetze
23.01.2006 - 16:36 Uhr
Hm, dann werd ich mein Geld vllt. doch in die neuste Nickelback Platte investieren ;)
Obrac
23.01.2006 - 16:39 Uhr
Wäre vielleicht besser. Die sind auch nicht so sperrig und so.
die_muetze
23.01.2006 - 16:47 Uhr
Nein, aber wie ich eben beim stöbern im letzten Nickelback Thread gelesen habe, ...

Zitat:

"Überlegt doch einfach mal, warum sollte NickelBack umsonst den Preis für die ERFOLGREICHSTE ALTERNATIVE ROCKBAND DER WELT bekommen haben!?"

... die größte alternative Rockband der Welt - da kommen selbst Bon Jovi ins wanken, aber nun genug, ich will mal den Thread hier über eine wahrscheinlich sehr gute Band, nicht weiter mit Seitenhieben an unerreichbare Rocküberbands zukleistern ;)


Obrac
23.01.2006 - 16:52 Uhr
Hehe.. hätte aber auch von nem Bon Jovi-Fan kommen können. Sarah Connor ist ja auch die beste Sängerin der Welt.. schließlich hat sie mal nen Kometen bekommen.
Aber hast Recht, genug davon hier.
bee
11.10.2006 - 14:25 Uhr
Orange Rhyming Dictionary ist wirklich ein klasse Album! was treibt der Herr Schwarzenbach eigentlich so?
sascha
13.10.2006 - 23:35 Uhr
Perfecting loneliness heute mal wieder gehört. mein lieblingsalbum von den jets
citro
14.10.2006 - 14:48 Uhr
ich hörte mal, der gute herr mache jetzt gar keine musik mehr. sehr schade das!
Ralph
16.01.2010 - 21:31 Uhr
Four Cornered Night ist eines der besten Alben der 00er. Echt jetzt!
Rollo
16.01.2010 - 23:23 Uhr
Dito.
tobi
17.01.2010 - 01:15 Uhr
Mein Liebling ist Orange Rhyming Dictionary. Blake Schwartenbach hat mit den forgetters eineneue Band am Start, allerdings noch keine Platte draussen.
Ralph
17.01.2010 - 17:48 Uhr
Und zum Hören gibt's wohl leider auch noch nix.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: