Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Frightened Rabbit - The midnight organ fight

User Beitrag
Suppenhuhn
06.04.2008 - 15:36 Uhr
Nanu, noch kein Thread zu diesem Album ?!?

Rezension gibt es seit ein paar Tagen:
http://www.plattentests.de/rezi.php?show=5642

MySpace-Seite:
http://www.myspace.com/frightenedrabbit

Ich hab das Album selber noch nicht, aber seitdem ich The Modern Leper und vor allem Head rolls off gehört hab, hab ich ständig Ohrwürmer von den Songs!

Laut der MySpace Seite erscheint es am 14.April.
Was sagt ihr dazu?
Magoose
06.04.2008 - 15:41 Uhr
Ich werd das Album wohl bestellen, alleine The Modern Leaper geht mir seit Tagen nicht mehr aus dem Kopf, die anderen Songs brauchen etwas länger, sind aber auch beinahe alle wirklich gut...verdammt nochmal so viele gute Platten im März/April, so langsam geht mir die Kohle aus...
Magoose
06.04.2008 - 15:43 Uhr
ähm ja, bitte den anderen Thread schließen..;) Danke
dominik
06.04.2008 - 15:52 Uhr
album ist wirklich großartig. allen vorran "modern leaper"! hör ich zur zeit mit the dodos rauf und runter ;)
Paul Paul
07.04.2008 - 19:59 Uhr
Oh ja, "The Modern Leaper" ist die dickste Indie-Hymne seit langem (lässt man MGMTs "Kids" mal außen vor).
Soup Dragon
14.04.2008 - 17:17 Uhr
Bin ich gerade über pitchfork(hehe) drauf gestoßen als ich glasgow las. und was soll ich sagen, sehr vielversprechend klingt das.
floesn
14.04.2008 - 18:23 Uhr
Erinnern mich irgendwie an "The Twilight Sad". Find ich prima.
Soup Dragon
15.04.2008 - 23:12 Uhr
Twilight Sad letztes Jahr hat bei mir irgendwie nicht so gezündet, die hier dafür umso mehr...
Soup Dragon
22.05.2008 - 22:15 Uhr
Mehr Aufmerksamkeit dieser Band, diesem Album, bitte!
jose-passillas
14.09.2008 - 20:47 Uhr
Immernoch ein völlig zu Unrecht nicht beachtetes Album. Schon jetzt einer meiner Jahres-Favoriten. Über "Modern Leper" und "Poke" kann man gar nicht genug Lob ausschütten. Der Vergleich mit Twilight Sad liegt übrigens in der Natur der Sache. Wenn man ins Booklet von der "Fourteen Autumns..." schaut, findet man an erster Stelle der Danksagungen Frightened Rabbit. Soweit ich weiß, sind die gut befreundet. Und beide demnächst als Vorband in Deutschland erstmals zu sehen(TS bei Mogwai und FR bei DCFC). Die 30 Euro müsste man eigentlich alleine für die Special Guests berappen. Verdammt!
smörre
14.09.2008 - 20:58 Uhr
So, mein Lieber. Ich hab die Frightened Rabbit wegen dir auch laufen :) Wirklich ein sehr starkes Werk. Aber auf die TS freu ich mich live noch einen Ticken mehr. Und zumindest die Mogwai-Tickets kann ich übernehmen; hatte ich dir aber schon gesagt, oder?
jose-passillas
14.09.2008 - 22:57 Uhr
Damn, nein hattest du nicht gesagt! Du hattest lediglich gesagt, dass du da was versuchst, aber dass es klappt weiß ich erst seit jetzt. Freut mich sehr, dann kann ich mir das andere ja wohl auch gönnen. Aber das muss man ja nicht hier klären, richtig?! ^^
Bonzo
25.11.2008 - 01:28 Uhr
Hab die grade mit Death Cab live gesehen. Fand ich ziemlich geil.
SpuddBencer
25.11.2008 - 02:18 Uhr
ja, haben mich am sonntag auch sehr überzeugt, denn im gegensatz zu dem etwas routiniert-lustlosen auftritt von Death Cab hat man ihnen die leidenschaft und spielfreude auf der bühne wirklich angesehen. besonders der drummer ist ja wirklich ne sehenswürdigkeit...
koe
25.11.2008 - 22:25 Uhr
ach fuck, die haben als vorband gespielt?
man. haett ich wohl mal hingehen sollen...... arrghhhhhhhh....
koe
04.12.2008 - 13:23 Uhr
Ich finds klasse zu merken, wie wichtig ihm die Texte sind (die auch echt gut sind), und trotzdem die Songstrukturen nicht den Texten unterstellt sind.... . Klasse Album, Nummer 2 oder 3 in meinen Jahrescharts.
mr.pink
14.12.2008 - 14:26 Uhr
wow, besser spät als nie. das ding ist stark!
mr.pink
01.01.2009 - 22:02 Uhr
album des jahres 08!
Soup Dragon
01.01.2009 - 22:14 Uhr
Nah dran ja ;)
koe
01.01.2009 - 22:42 Uhr
Jopp. "Zweiter Platz", bei mir. Echt verdient.
Kjolil
09.01.2009 - 15:32 Uhr
Bei mir die 3. Glaub das werd ich irgendwann noch bereuen. Wahsinnig groß das Ding.
mr.pink
01.05.2009 - 12:23 Uhr
immer wieder von neuem zerreisst einem diese platte doch ein wenig das herz.
LostInACity
18.07.2009 - 11:52 Uhr
Meisterwerk.
LostInACity
27.07.2009 - 21:21 Uhr
nachträglich mein lieblingsalbum des letzten jahres.
LostInACity
13.08.2009 - 23:13 Uhr
"Poke", alter. ich kann nicht mehr. dass ich das so spät entdeckt hab. es ist so wunderwunderschön. und es will nicht aufhören, noch schöner zu werden. wie isn der vorgänger? weiß das wer?
The Triumph of Our Tired Eyes
14.08.2009 - 08:33 Uhr
Poke kann wirklich viel, zerreisst einem regelrecht das Herz.
The Triumph of Our Tired Eyes
14.08.2009 - 08:37 Uhr
Hat übrigens jemand von euch schon das Live Album "Quietly Now" gehört? Das gesamte Album rein (oder fast) akkustisch vorgetragen. Unter anderem mit dem Twilight Sad Sänger bei Keep Yourself Warm. Gefällt mir verdammt gut.
mr.pink
18.12.2009 - 10:15 Uhr
neues album im märz. erste single samt video gibt es schon längst. wieso hat das niemand bemerkt?
Biba Butzemann
18.12.2009 - 10:33 Uhr
Bemerkt schon lange, nur nicht hier reingeschrieben.

Freue mich!
durkheims erbe
29.01.2010 - 11:54 Uhr
Man, was das fürn krasser Grower ist.
Läuft seit Tagen in Dauerschleife...
Ich will nix anderes mehr hören. Wobei, vielleicht die neue Platte...:D
Hinweis
31.01.2010 - 22:01 Uhr
Zu faul einen neuen Thread aufzumachen...hier werden zwei Lieder vom neuen Album gestreamt:

http://fat-cat.co.uk/fatcat/release.php?id=311

Mir gefällts...und am 22.2 kommt schon das Album. :-)
Biba Butzemann
01.02.2010 - 00:03 Uhr
Und noch keine Deutschland Termine bekannt. Hoffentlich kommen sie noch!
Beefy
18.05.2010 - 10:21 Uhr
Ich habe bisher tatsächlich nicht erkannt, wie grossartig dieses Album ist. Das ist es nämlich, und zwar sehr.
seno
03.10.2010 - 20:28 Uhr
Falls noch nicht bekannt:

HIER kann man sich den sehr guten Song "Soon Go" downloaden, der es damals nicht aufs Album geschafft hat.
Kevin
03.10.2010 - 20:30 Uhr
Vielen Dank!
basddsa
03.10.2010 - 21:43 Uhr
Danke seno! Der Song erinnert mich ein wenig an Yawns und er gefällt mir auf jeden Fall schon mal sehr gut.
seno
04.10.2010 - 07:15 Uhr
Wer sich noch nicht unter wearefrightenedrabbit.com in die Mailingliste eingetragen hat, sollte das auch noch tun. Dann bekommt man nämlich noch das, auch sehr gute Lied, "Son C" zugeschickt.
mr. moe
15.02.2011 - 17:46 Uhr
Ich bin zwar ein paar Jahre zu spät, aber...was für ein Album! Zum Glück habe ich das noch entdeckt, einfach wunderbar.
outsmarted
15.02.2011 - 17:51 Uhr
warte immer noch auf ersatztermine für die ausgefallenen termine in offenbach etc...
basddsa
15.02.2011 - 22:02 Uhr
Ich ebenso. :/ Ich hoffe, dass Sie nach ihrer US-Tour mal was bekanntgeben. Freue mich aber für mr.moe, dass er Frightened Rabbit für sich entdeckt hat. :) Wirklich ein wunderbares Album, welches meiner Meinung nach noch von seinem Nachfolger übertroffen wird.
mispel
15.02.2011 - 22:08 Uhr
Live haben sie mich leider nicht überzeugt. Das klang alles weniger druckvoll und spritzig als auf den Alben. Vor allem "Fast Blood" haben sie total verwurstelt. Wobei der Sound bei diesem Konzert auch sehr schlecht war.
Paul
15.02.2011 - 22:18 Uhr
Ich fand sie live auch toll. Aber ok, das war einmal in einem kleinen Club mit guter Akustik, das andere Mal auf dem Haldern. Und obwohl im letzten Jahr "The Winter of Mixed Drinks" mein persönliches Album des Jahres war, finde ich "The Midnight Organ Fight" noch 'n Tacken besser. "Keep Yourself Warm" ist sowieso ihr größter Song. Gänsehaut pur, und nicht umsonst ihr Abschlußlied bei Konzerten.
Hanno
01.08.2012 - 22:17 Uhr
Kann doch nicht sein, daß noch niemand "Good Arms vs. Bad Arms" erwähnt hat :-)

http://www.youtube.com/watch?v=k-YLMT6qqT4

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26871

Registriert seit 07.06.2013

11.05.2018 - 20:29 Uhr
Ihr bestes?
Donti
11.05.2018 - 20:31 Uhr
Schwer zu sagen. Sind alle super. Aber ich habs heut auch als Erste in die Hand genommen, als ich eine von ihnen hören wollte ;-)
Mr Roboto
11.05.2018 - 20:38 Uhr
für mich mit abstand ihr bestes, hat aber wohl auch mit meiner persönlichen geschichte zu tun (hab das album nach einer trennung monatelang rauf und runtergehört). das ist wohl auch mit der grund, warum mir hutchisons tod im gegensatz zu anderen fällen verstorbener musiker/prominenter tatsächlich richtig nahegeht.

Hollowman

Postings: 192

Registriert seit 14.06.2013

11.05.2018 - 20:40 Uhr
Ich habe heute die letzten drei gehört. Sind für mich alle 9er und auf sehr ähnlichem Niveau. Sehr traurig, dass es das jetzt war :-(

dogs on tape

Postings: 189

Registriert seit 14.06.2013

11.05.2018 - 20:46 Uhr
Mit dem Album hab ich die Band entdeckt und lieben gelernt. Alle anderen Alben sowie die EPs (bis auf das Debüt) können da aber durchaus mithalten, aber hier ist halt Keep yourself warm drauf. Die absolut größte FR Hymne <3

Gomes21

Postings: 3705

Registriert seit 20.06.2013

11.05.2018 - 23:29 Uhr
Ich finde es irre wie traurig ein Großteil der Lyrics eigentlich ist wenn man mal richtig drauf achtet

Ilu

Postings: 296

Registriert seit 13.06.2013

12.05.2018 - 00:38 Uhr
Yep, Scott Hutchisons Texte kreisen ja eigentlich ständig um die Themen Depression, Abhängigkeit, Trennung oder gleich alles gleichzeitig (denke da gerade z.B. an „Get Out“). Mich berührt das gerade auch ziemlich.

Die Platte hier habe ich gerade letztes Jahr rauf und runter gehört. Wenn ich mich entscheiden müsste, wohl ihre beste, wobei die letzten beiden auch sehr sehr stark sind.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: