Kampfsport (Mixed Martial Arts UFC, Pride, Dream, Sengoku ...)

User Beitrag
sakuraba kazushi
02.04.2008 - 20:15 Uhr
keiner hier interessiert???..hoffe ihr wisst wovon ich rede...
World of Punch
20.03.2009 - 15:49 Uhr
schau doch auch einmal bei uns vorbei:

www.worldofpunch.net

Immer die neuesten MMA und UFC (ultimate Fighting) News aus erster Hand.
sakuraba kazushi
20.03.2009 - 15:50 Uhr
Wow, danke für den Link! Warte schon die ganze Zeit!
Bruce Lee
20.03.2009 - 15:59 Uhr
Wovon du leden??
Scharping
20.03.2009 - 16:12 Uhr
Kampfsport und Killerspiele verbieten!
ToRNOuTLaW
05.04.2009 - 04:23 Uhr
http://www.mmavideolinks.to/

Grossartige Seite, haben u.a. alle Staffeln von The Ultimate Fighter.
Arno Nym
17.09.2010 - 22:49 Uhr
Mit "UFC 122" am 13.11.2010 in Oberhausen kehrt die UFC nach Deutschland zurück. Die Tickets werden wohl in den nächsten Tagen in den Verkauf gehen und so langsam kommen auch lustige Artikel in den Medien zum Vorschein:

http://www.faz.net/s/Rub9CD731D06F17450CB39BE001000DD173/Doc~E7DA0966D42B640548E3AEE6F2C7D1C7D~ATpl~Ecommon~Scontent.html
ToRNOuTLaW
18.09.2010 - 02:07 Uhr
Überlege im Moment noch hinzufahren, allerdings ist die Card vergleichsweise schwach und die Ticketpreise werden das, was ich zu zahlen bereit wäre, weit übersteigen. Vielleicht gibts ja ein Gewinnspiel. Die als nächstes anstehende UFC 119 verspricht hingegen ein Bombenevent zu werden!
ToRNOuTLaW
18.09.2010 - 02:22 Uhr
Sehr vorhersehbare Berichterstattung übrigens wieder, wie Arno Nym schon treffend kommentierte. Echt traurig, wie sich Journalisten heutzutage damit begnügen die Vorurteile bestehender Artikel zu übernehmen undf über Google Texte profilierungssüchtiger Provinzpolitiker auszuschlachten.

Den Vergleich den der Schreiber zwischen Pride und UFC zieht ist lächerlich, denn:

1. Bei Pride ist es ab und zu vorgekommen, dass ein Athlet aus dem Ring gefallen ist und sich verletzt hat, ein Boxring ist einfach ungeeignet, wenn gerungen und geclinched wird, ein Käfig hat also nicht unbedingt etwas mit martialischer Inzenierung zu tun sondern ist besser an die Bedingungen von MMA angepasst.

2. Bei Pride waren, zu einer Zeit wo solches in der UFC längst verboten war: Kopfnüsse erlaubt, sowie Knieangriffe gegen den Kopf von am Boden liegenden oder hockenden, gleichsam sogenannte Soccerkicks gegen am Boden liegende. Nicht zu vergessen Suplexe, also aus dem Show-wrestling bekannte Würfe auf den Kopf.
japaner
18.09.2010 - 07:07 Uhr
bei pride waren kopfnüsse nicht erlaubt du schlaumeier, alles andere wie zb. knieangriffe schon.
fleischiger Dieter
18.09.2010 - 15:51 Uhr
Ich verfolge schon ca. seit UFC 50 jedes UFC-Event und war auch damals in Köln mit am Start. War ein saugeiler Abend. Die Card für Oberhausen ist allerdings die größte Farce, die Dana White und co. sich je erlaubt haben. Das Event hat ja nicht mal Fightnight-Niveau! Da werde ich auf keinen Fall nochmal 70-100€ für ausgeben. Und wenn ich als fanboy das schon sage, wer soll dann da überhaupt hin? Die Halle wird nicht annährend voll werden. Ist zwar klar, dass die UFC wegen Zeitumstellungen und PPV-Verkäufen hier kein riesen Event auf die Beine stellt, aber das ist wirklich die schlecheste Card, die sie jemals produziert haben.
japaner
19.09.2010 - 07:30 Uhr
ach, okami - belfort ist nicht sooo schlimm...hoffentlich macht es okami.
Arno Nym
20.09.2010 - 12:19 Uhr
Joar Okami - Belfort ist schon in Ordnung. Vor allem weil Sonnen ja durch den Dopingtest geflogen ist und damit quasi an einem Abend zwei Titelmatches verloren hat (der Depp) auch nicht so unwichtig.

Etwas selstsam ist allerdings, dass obiges Match auch das einzige offizielle ist.

Ich denke durch die miese TV-Situation und der Berichterstattung ist es klar, dass man nicht Kölnarena und Lesnar vs. Velasquez erwarten kann. Laut Oliver Copp (Hatte auf DSF mitkommentiert und ist Chefredakteur der Fighters Only) war auch eine bessere Card geplant, die aber durch viele Verletzungen nicht zustandegekommen ist. Eigentlich sollte Cro Cop in Deutschland kämpfen aber der musste ja für Nog einspringen.

Verletzt: Roy Nelson, Nate Diaz, Matt Hughes, Stefan Struve, Mike Swick, Wanderlei Silva
Vermutlich verletzt: Jon Fitch (außerdem will ich den auch nicht sehen, kein Bock auf seine Kämpfe)

Tickets gehen auf jeden Fall am Mittwoch ab 10.00 bei Eventim in den freien Verkauf.
Preise: 57€ - 81€ - 105€ - 172€ - 258€ zzgl Versandkosten

Werde vermutlich hingehen, weil für mich praktisch keine Nebenkosten anfallen. Bin in 15 Minuten mit dem Auto an der Arena.
Arno Nym
20.09.2010 - 13:39 Uhr
Auf der UFC Homepage werden als Preise "€225, €145, €85, €65 and €45" angegeben.
Die Preise, die ich oben gepostet hatte stammen von einem Fight Club Member, der die Preise von Eventim hat.
Plattentests-User
20.09.2010 - 13:40 Uhr
Wir kämpfen hier nur mit unseren Fingerkuppen.
ToRNOuTLaW
20.09.2010 - 14:47 Uhr
@Japaner

hast recht mit den Kopfstößen. War da etwas durcheinander weil ich dachte, Wanderlei hätte die in seinen Pride-Zeiten gerne eingesetzt. Entweder war das illegal, oder die entsprechenden Szenen fanden unter einem anderen Promoter statt.

Hm, 85€ für mittelschlechte Plätze sind fast okay, werde mal schauen ob die Card sich noch verändert.
japaner
20.09.2010 - 15:05 Uhr
kopfstösse waren nur in den alten vale tudo tagen erlaubt, ist auch gut so..freut mich sehr ,dass es doch ein paar mma interessierte leute gibt. nicht zu vergessen, dieses wochenende ist nicht nur ufc 119, sondern auch dream 16 mit saku-mayhem. viel spass!!

ach die guten alten pride zeiten!!
fleischiger Dieter
26.09.2010 - 04:09 Uhr
jetzt: ufc 119 live! offizieller stream läuft mitlerweile sehr gut! und kostenlos für deutsche zuschauer! :O :O

26.09.2010 - 04:13 Uhr
nein danke, ich habe ein hirn.
fleischiger Dürüm
26.09.2010 - 04:25 Uhr
man merkt, dass du nach einer Sauftour wieder allein nach hause bist und jetzt deinen frust im forum auslassen musst tooolshed.

26.09.2010 - 07:37 Uhr
falsch, ganz falsch.
wäre ich dann jetzt noch wach?
und.. toolshed?!?!?!!?
falsch. ganz falsch.
japaner
26.09.2010 - 08:13 Uhr
ufc 119= fail , Dream 16= daumen hoch.
haha
23.10.2010 - 14:23 Uhr
brock lesnar vs cain valesquez, wer denkt ihr wird gewinnen?
ToRNOuTLaW
23.10.2010 - 14:54 Uhr
Hoffe Velasquez, schätze aber Brock 60:40.

Im übrigen:

http://plattentests.de/forum.php?topic=35710&seite=1
Bonzo
24.10.2010 - 12:44 Uhr
Velasquez :)
Bonzo
24.10.2010 - 12:53 Uhr
Der Undertaker sieht auch seine Chance :D


http://tinyurl.com/33xq2nx
haha
26.10.2010 - 15:15 Uhr
nachdem velasquez lesnar besiegt hat wer kann ihn schlagen? frank mir nciht der konnte nicht einmal lesnar besiegen, shane carwin würde das gleiche passieren wie lesnar, mirko crocop in seiner besten form ja aber jetzt hat er ja auch gegen mir verloren
Bonzo
26.10.2010 - 15:32 Uhr
Junior dos Santos vielleicht?
Hat nen guten record und ist unverbraucht.

Lesnar wird wahrscheinlich mal wieder Mir bekommen. Gegen wen soll der sonst kämpfen?
ToRNOuTLaW
28.10.2010 - 01:46 Uhr
Ho-ly Shit!

Ausgangssituation: Hab gestern Abend die letzte Klausur des Jahres erfolgreich hinter mich gebracht und konnte mir die vieversprechendste Maincard des Jahres mit meinen besten Freunden und nem wohlverdienten Sixpack Bier reinziehen. Was soll ich sagen?

Der Knaller! Gut Schaub vs. Gonzaga lief weitestgehend ohne überraschungen ab: Schaub demonstriert die Disziplin und einen von einem modernen MMA-Fighter zu erwartenden Gameplan, Gonzaga hingegen kann seine Stärke am Boden nicht ausspielen und packt nicht einen ernstzunehmende Submissionattempt aus. Schaub verdient gewonnen.

Dann Thiago vs. Sanchez. Bin seit dem Koscheck KO Thiago-Fan und roote trotz Niederlage gegen Kampmann für den Brasilianer, vor allem gegen einen Spast wie Diego eigentlich klare Sache. Dann liefern sich die beiden einen Wahnsinns-Bodenkampf und Diego feiert mit einer beachtlichen Leistung sein Comeback als ernstzunehmender Fighter.

Shields vs. Kampmann. Klar kommt Shields als Strikeforce-Champion und Bodenwunder in die UFC, die Erwartungen an Kampmann sind aber auch nicht gering. Resultat ist ein beinahe ausgewogenes Match. Kampmann kann seine Überlegenheit im Standup nicht demonstrieren, da Shields mit Distanzgefühl und überlegener Strategie die Stärken seines Gegners unterläuft. Am Boden macht Martin zwar keine schlechte Figur, aber Shields ist vermutlich auf einem Level mit GSP und besser als ein Fitch oder Koschek. GSP vs. Shields, eigentlich beide mittlerweile langweilige Kontroll-Freaks, sollten sich am Boden neutralisieren -> könnte der spannenste WW-Meisterschaftskampf seit langem werden.

Ach ja, Tito gegen Hamill. Ich wollte dass Tito die Hucke voll kriegt, mein Wunsch wurde erhört, dabei war der Kampf nicht unansehnlich. So kann man sich auch einen Ortiz noch ansehn.

Das Heavyweight-Spektakel. Meine Stimme hatte Cain, hab ihm auch gute Chancen eingeräumt obwohl ich Lesnar am Boden vorne sah. UND DANN LÄSST VELASQUEZ LESNAR BEI GUTER FORM WIE EINEN ANFÄNGER AUSSEHEN.
Im Ernst, ich hab Velasquez und JDS schon länger als die Top-Contender im HW angesehen, beide mit realistischen Chancen auf den Titel. Nach dieser Performance von Velasquez sehe ich für Junior aber nur eine sehr eingeschränkte Chance, wenn man bedenkt, dass Nelson bei weitem nicht mit Brock vergleichbar ist. Velasquez war einfach übermenschlich, kann mich nicht erinnern während einer einzigen Runde jemals so abgegangen zu sein.

Auf so eine Card kann man vermutlich noch lange warten, GSP/Jos wird da nicht rankommen, Lyoto wird Rampage zerstören und Edgar vs. Gray wird wohl eher zäh. Und MArquardt/Okami? Pfff...
Frage
28.10.2010 - 02:09 Uhr
Was ist mit Pe nisfight?
haha
28.10.2010 - 13:55 Uhr
ich hab in den ersten sekunden des kampfes gedacht lesnar macht ihn fertig, lesnar ist sofort auf ihn zugerannt mit immerhin 120kg schlägt ihn mit fäusten und knie und auf einmal verliert lesnar die balance und velasquez lässt ihn wie einen anfänger darstehen. velasquez hat wirklich gute technik also keine richtigen schwächen und schafft warscheinlich 5 runden besiegen kann man ihn höchstens am boden
Bonzo
28.10.2010 - 21:41 Uhr
Die Flying Knees von Lesnar waren schon geil.
Aber wie Velasquez nach dem ersten Takedown einfach wieder aufsteht... krass.
Versteht nur Bahnhof
28.10.2010 - 21:56 Uhr
Maincard?
Submissionattempt?
Strikeforce-Champion?
GSP?
Ortiz?
Top-Contender?

Hört sich an als würden Warcraft-Nerds ihren nächsten Raid besprechen... man erkennt die Sprache, jedoch ist man unfähig einen Sinn in den Worten zu erkennen. ;-)
Bonzo
14.11.2010 - 02:01 Uhr
UFC 122 war heute ganz schön mäßig.
japaner
14.11.2010 - 11:50 Uhr
Okami!!!!
Arno Nym
14.11.2010 - 13:34 Uhr
War gestern selber in Oberhausen und muss sagen insgesamt Live wohl deutlich besser als nur im TV.

Die Prelims waren durch die Bank gut.
Carlos Eduardo Rocha hat mir gut gefallen, schöner Kneebar.
Pascal Krauss gegen Mark Scanlon dann zurecht Fight of the Night geworden. Krauss hat da schon einige harte Treffer einstecken müssen, hing dann in der dritten Runde in ner fiesen Guillotine, kommt raus und gewinnt trotzdem zurecht jede Runde.
Siver sieht jedes mal wenn man ihn kämpfen sieht besser aus, so auch gestern. Schöner Treffer, der ja zum Niederschlag führte und dann wollte er mal sein verbessertes Jiu-Jitsu ausprobieren :D

Schade, dass Rivera/Sakara ausgefallen ist. Der Kampf hätte die, abgesehen von Siver, doch recht fade Main Card doch aufgewertet.
Für Sobotta wird das Thema UFC nun leider erstmal abgehakt sein.
haha
10.12.2010 - 18:22 Uhr
Es ist bald wieder so weit Koschek vs St - Pierre, ich hoffe St Pierre bereitet Koschek die Niederlage seines Lebens. Für das was Koschek in The ultimate fighter gemacht hat hat er es nicht besser verdient, allerdings ist Koschek ein gefährlicher Gegner und St Pierre sollte ihn nicht unterschätzen
Last Ninja
10.12.2010 - 18:27 Uhr
Ich hab den schwarzen Gürtel im Sudoku!
Hyyyyaaaaa!!!!
ToRNOuTLaW
10.12.2010 - 22:08 Uhr
Mann, morgen ist schon Weihnachten: K1-WGP UND UFC 124. Koschek kriegt auf den Sack und Ubereem verhaut hoffentlich Schilt!
haha
11.12.2010 - 20:52 Uhr
von schilt hatte ich mir mehr erwartet, schade das badr hari nicht dabei war der hätte ne chance gegen overeem gehabt aber er hat trotzdem verdient gewonnen (ich hoffe er kämpft endlich gegen fedor)
und morgen in der früh endlich koschek gegen st pierre ich hoffe st pierre läuft wieder zur alten bestform auf und schickt koschek ko, andernfalls wäre es interessant wenn koschek gewinnen würde
Überreem
31.12.2010 - 13:59 Uhr
Wow was Overeem mit Duffee gemacht hat. Ich würde gerne Overeem gegen Velasquez kämpfen sehen wenn seine Verletzung geheilt ist
Arno Nym
07.04.2011 - 17:03 Uhr
Hallo, Freunde der gemischten Kampfkünste.

Am 30.4. findet mit UFC 129 in Toronto die bis dato größte MMA Veranstaltung aller Zeiten statt. 55000 Zuschauer werden vor Ort sein und sich unter anderem folgende Kämpfe anschauen.

- Weltergewicht Titelkampf: Georges St-Pierre (c) vs. Jake Shields
- Federgewicht Titelkampf: José Aldo (c) vs. Mark Hominick
- Halbschwergewicht: Vladimir Matyushenko vs. Jason Brilz
- Halbschwergewicht: Randy Couture vs. Brazil Lyoto Machida
- Leichtgewicht: Mark Bocek vs. Ben Henderson

Eine interessante Card wie ich finde. Freue mich vor allem auf GSP, Aldo und Henderson.

Kleine Preview: http://www.youtube.com/watch?v=hMnX9J_PDUk
Bonzo
11.12.2011 - 21:18 Uhr
UFC 140 war wieder mal ne klasse Veranstaltung.

Frank Mir ist ein Riesenasi, aber Nogueira am Boden so kaputt zu machen...

Und ich hab einfach keine Ahnung wer Jon Jones schlagen soll. Anderson Silva?
Bonzo
11.12.2011 - 21:26 Uhr
Rodrigo N. wars.
Don
28.01.2013 - 21:46 Uhr
ist Anderson Silva der beste Kampfsportler aller Zeiten?
Go get ´em
20.08.2016 - 11:30 Uhr
Biblis: 2 dunkelhäutige Jugendliche wollen einen Kampfsportler ausrauben - hätten sie nicht tun sollen

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3408078
Heshtag
01.08.2019 - 17:05 Uhr
#Stuttgart

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: