Banner, 120 x 600, mit Claim

Godspeed You! Black Emperor

User Beitrag
alex
07.11.2006 - 22:29 Uhr
aha..
Bär
07.11.2006 - 22:33 Uhr
Ist doch klar, sonst hätte es ja eine andere.
!!!
07.11.2006 - 22:33 Uhr
die bracuch doich kenei!
mr.pink
08.11.2006 - 16:57 Uhr
f a infinity ist bestellt.

hoffentlich werd ich nicht enttäuscht.

mein erster blindkauf. aber bei godspeed kann man ja sowieso wenig falsch machen
Patte
08.11.2006 - 17:37 Uhr
@mr.pink:
Du alter Nerd kennst doch sicher "28 days later", ne? In dem Film kommt "East hastings" von der F#a#infinity vor (gleich zu Anfang, als Cillian Murphy ins Freie tritt)

Insofern: nix Blindkauf, zumindest nicht ganz. ;)
mr.pink
08.11.2006 - 17:44 Uhr
kann sein, dass ich den film mal gesehen hab, ja, aber auf die musik hab ich da weniger geachtet.

ach, passt schon.
mr.pink
08.11.2006 - 21:29 Uhr
hör gerade nochmal in die yanqui rein.

motherfucker = redeemer part 2 ist ja mal ein ganz ganz übles monster von einem postrock-song.

weltklasse
dionisio
09.11.2006 - 05:30 Uhr
dieses jahr asmz gesehen .. laut denen dauert es noch ne weile bis wir neues godspeed material bekommen.
Goku
28.11.2006 - 12:20 Uhr
Providence ist DER Perfekte Post Rock Song, das mit der Straßenbahn stimmt, GYBE ist ganz großes Kino, kein monotoner kack wie bei so vielen post rock kapellen,

PROVIDENCE, GENAU HINHÖREN UND EHRFÜRCHTIG VOR DEM SCHWARZEN KAISER KNIEN!
Kaiser Fra.nz
28.11.2006 - 18:22 Uhr
Jo, mei, homms an Neger aus mir gmocht?
Bär
28.11.2006 - 18:27 Uhr
...

Er meint Pele, du Depp!!
Folk
24.01.2007 - 14:39 Uhr
bis zu dem zeitpunkt (wenn er denn überhaupt irgendwann endlich einmal bevor steht), an dem es neues von GYBE zu hören gibt, sei an dieser stelle auf youtube.com verwiesen. weinfach godspeed you eingeben und ein paar schöne live-clips bewundern...

oh wie sehr ich mir wünsche GYBE nochmal zu sehen...
menschmaier
27.09.2007 - 00:17 Uhr
Der Song Sleep, ist nichts anderes als Perfekt. Schon seit ein paar Tagen höre ich es immer vorm schlafen. Und es versüßt es, meinen schlaf. Wer auch immer dahinter steckt, sie verdienen meinen höchsten Respekt. Es gibt mehrmals diese Momente, wo die Knie weich werden, das Herz in die Hose rutscht, und es richtig mulmig wird.

Ich liebe dieses Stück.
dioniso
27.09.2007 - 00:34 Uhr
word.
badpit
27.09.2007 - 17:39 Uhr
ich hoffe auch inständig, dass ich GYBE eines tages nochmal live erleben darf. sleep ist wirklich ein wunderbarer song, aber im grunde sind alle ihre songs einzigartige perlen!

hier kann man sich komplette live konzerte von GYBE 4free runterladen:

http://www.archive.org/browse.php?collection=GodspeedYouBlackEmperor&field=year
The Triumph of Our Tired Eyes
28.09.2007 - 09:11 Uhr
Levez und die F#A sind beides Meisterwerke. Unglaubliche Trauer, grenzenlose Schönheit, gedankenverlorenes Träumen. Besser gehts wohl kaum noch.
sadasdasdasd
20.10.2007 - 14:18 Uhr
Mal ein paar Fragen zu Slow Riot For New Zero Kanada:

1. Ist das Cover nicht eigentlich diese Flasche? Oder ist es so gemeint, dass die CD rumgedreht werden muss, weil ja im Hebräischen von rechts geschrieben wird?

2. Was stellt die Flasche eigentlich dar? Ist das Molotowcocktail? Was heißt Miccia, Benzina (vermutlich Benzin) und Sabbia + Sapone?
sadasdasdasd
20.10.2007 - 14:22 Uhr
Verdammt. Aus Wikipedia:

The back of the album contains a diagram with instructions in Italian on how to make a molotov cocktail.


Bleibt nur Frage 1.! Warum wird das Hebräische Schriftzeichen als Cover bezeichnet, obwohl es auf der falschen Seite ist?
Chimera
20.10.2007 - 15:40 Uhr
sadasdasdasd (20.10.2007 - 14:22 Uhr):
Bleibt nur Frage 1.! Warum wird das Hebräische Schriftzeichen als Cover bezeichnet, obwohl es auf der falschen Seite ist?

Hebräisch liest man von rechts nach links, denke es hängt damit zusammen...
adadasdasdasd
20.10.2007 - 16:19 Uhr
Das vermute ich auch...

Oder keiner will die Bauanleitung für einen Molotowcocktail zeigen (so bei Amazon, wäre doch lustig). ;)
Dorian
26.11.2007 - 00:13 Uhr
postrock hat seinen namen manchmal wirklich verdient.

diese musik entkonzentriert mich irgendwie immer.

egal wo ich bin, ob im zimmer, auf den straßen, im flugzeug über den wolken. alles um mich herum wird dann zur kulisse.Im vordergrund auf der bühne spielen dann GYBE.
Dorian
26.11.2007 - 00:26 Uhr
eigentlich ist das ja keine rockmusik. für mich ist das musikalisch vertonte atmosphäre, eine welt ähnlich dieser schüttel-schnee-glaskugeln. nur, dass der mikrokosmos, den man anschauen kann und in dessen Tiefe man sich verlieren kann niemals der gleiche ist.
Dorian
27.11.2007 - 23:54 Uhr
they don'T sleep anymore on the beach :'-(
The Triumph of Our Tired Eyes
28.11.2007 - 14:38 Uhr
Ganz ganz ruhig Dorian:)

Widme dich doch auch mal Silver Mt. Zion. Tolle Band die doch sehr viele Ähnlichkeit besitzt (sind ja auch einige Mitglieder von Godspeed dabei).


Empfehle Could've Moved Mountains, Thirteen Angels Standing Guard Round The Side of Your Bed und Triumph of Our Tired Eyes:)
Pelo
05.01.2008 - 18:43 Uhr
= Götter!
JimCunningham
05.01.2008 - 18:48 Uhr
Wie soll ich denn da ruhig bleiben?

Sagt mal, bin ich irgendwie abnormal, weil so viele Musik mich direkt ins Herz zu treffen scheint?

Wie kann man denn zum Beispiel bitte 'Static' hören und sich nicht schütteln vor...etwas?
Oliver Ding
05.01.2008 - 22:21 Uhr
Eben. Aha-Erlebnisse in Noten.
JimCunningham
06.01.2008 - 02:49 Uhr
Bitte?

Ich bin der einzige in diesem Forum, der sich kryptisch ausdrücken darf!
MAR
06.01.2008 - 10:51 Uhr
Hey, du schreibst in seinem Büro auf dem Teppich dein gekritzel. Da darf er das auch. Würdest du das auch Armin, als Besitzer der Kogge verbieten wollen? ;)

Aber Recht hast du. So Gehts mir auch immer bei Storm und Sleep... .
Nur Leider hat irgendwie jedes dieses Lieder gewisse Momente, die ich am liebsten wegschnippeln würde (werd das wohl auch mal machen). Bei Static z.B. die letzten 5,5Min. Bringen nichts und sind somit irgendwie Sinnlos^^
Patte
06.01.2008 - 11:14 Uhr
Wegschnibbeln? Waaaaaaaaaas? Welch Frevel, welch Banauserei! Du zweifelst an der Zweckmäßigkeit dieser 5,5 Minuten? Ungläubiger! Ich schnippel mir doch auch nicht die Vorhaut weg!
MAR
06.01.2008 - 11:36 Uhr
*pah*
ich kenne ein par leute die eben diese schon in jungen jahren verloren haben. und bis auf hohn und spott in der jugend haben sie keinerlei beeintraechtigung - ausser gelegentlich sicher ein wenig zeitersparnis. und die verspreche ich mir auch von meinem geschnibbel!
JimCunningham
06.01.2008 - 12:24 Uhr
'Wegschnippeln' ?!

Allein dieses Wort genügt für den Scheiterhaufen!

Wenn es um GY!BE geht, bin ich so fanatisch, dass ich auch gerne mal zum Inquisitor werde...
MAR
06.01.2008 - 12:33 Uhr
aeeeehm... war nurn scherz!? ;P

ich geh dann mal.
Pelo
06.01.2008 - 12:54 Uhr
Besser ist das für dich, MAR. ;)
Pelo!
06.01.2008 - 12:58 Uhr
Und kann endlich mal einer den Threadnamen ändern! DA FEHLT WAS ! !! !!
!!!
Pat
06.01.2008 - 14:19 Uhr
meine erste war "Lift Your Skinny Fists Like Antennas to Heaven", mit der kannst du auf keinenfall was falsch machen.

"F#A#∞" und die ep "Slow Riot for New Zerø Kanada" sind aber gleichermaßen zu empfehlen.

göttliche musik!
Oliver Ding
06.01.2008 - 21:42 Uhr
Besonders göttlich wird das übrigens live. Ich war völlig geplättet, als ich das Konzert vor ein paar Jahren im Gebäude 9 erleben durfte.
Beefy
06.01.2008 - 21:55 Uhr
Weiss jemand, ob da mal was Neues zu erwarten ist?

Meine erste Erfahrung war "Yanqui", leider, denn nachdem ich diese sehr langweilig fand, hat es lange gedauert, bis ich der göttliche "Lift Your Skinny Fists" eine Chance gegeben habe.
hm
06.01.2008 - 22:34 Uhr
Auf ein neues gybe Meisterwerk dürfen wir noch etwas warten. Wenn denn überhaupt was kommen wird...
In Kürze erscheint eine neue ASMZ Platte + Tour. Schöne Sache, keine Frage. aber jedes Mal, wenn die was machen, denk ich mir: "ne gybe Platte wäre mir lieber gewesen"
Was danach kommt, wissen die wohl selbst nicht. Aufgelöst haben sich gybe jedenfalls nicht.

Diese Band bedeutet mir so viel wie keine andere. Ihre Musik stellt für mich eine spirituelle, wenn nicht sogar religiöse Erfahrung dar.
[damone]
06.01.2008 - 22:37 Uhr
@Beefy:
Soweit ich mich erinnern kann haben sich GY!BE auf unbestimmte Zeit aufgelöst. Genaueres kann ich leider dazu auch nicht sagen, aber ich habe schon meine gewissen Zweifel ob überhaupt noch irgendetwas von der Band zu erwarten ist ("Yanqui U.X.O." liegt ja auch schon wieder 5 Jahre zurück). Vorallem in dem Bezug auf "indefinite hiatus" sagt meine Intuition das sich die Chancen auf neuen Output bei den Bandmitgliedern dann wohl ziemlich verlaufen haben könnten mit der Zeit.

Zum Thema:
Hab gestern erst die "Slow Riot For New Zerø Kanada" EP per Post bekommen. Da kommt der Thread nur mehr als gelegen. Wirklich großartige Musik. Zwar weniger "Weltuntergangsstimmung" als es dann auf der "Lift Your Skinny Fists..." gab, trotzdem einfach nur atemberaubend (Superlativ-Overload!1!!1einself!auchegal) was man da zu hören bekommt. ;)
hm
06.01.2008 - 23:16 Uhr
hm, interessanter Punkt, den du da mit Weltuntergangsstimmung ansprichst. Die Band wehrt sich zwar dagegen aber ich glaube, dass sich für die meisten gybe wie Apokalypse anhört.
Für meine Begriffe ist F#A#∞ diesbezüglich das Nonplusultra. Lift Your Skinny Fists.. hingegen strahlt für mich eher etwas Himmlisches, Göttliches aus. Ähnlich wie bei Takk... von Sigur Rós im Vergleich zu den Vorgängern.
Matteo
21.01.2008 - 13:19 Uhr
Hab die Lift Your Skinny Fists Like Antennas To Heaven heute als Schallplatte geschickt bekommen, bin noch auf der ersten Seite, klingt aber beim ersten Anhören schon unglaublich genial! Die Verpackung ist auch sehr schick!

Pelo
28.01.2008 - 19:12 Uhr
Die EP "Tiny Silver Hammers" ist auch sehr knuffig.
cds23
28.01.2008 - 19:27 Uhr
"Lift Your Skinny Fists..." war zwar mein erstes Godspeed Album, jedoch hänge ich rein emotional gesehen mehr am Debüt. Welch unglaubliche Spannung da im Opener entsteht, vermag ich nicht in Worte zu fassen. Wie da die Streicher urplötzlich das dicke Bassgewebe durchstechen, ja, das können nur ganz wenige Bands. Und die bedrohliche und zugleich resignierte Stimme, die da spricht (besonders bei "He opened his wallet....and it's full of blood"), macht die ganze Instrumentierung nur noch intensiver.
cds23
28.01.2008 - 19:46 Uhr
Und jetzt, wegen Euch, musste ich die F#a#Infinity auflegen.

Ach ja, es heißt natürlich: "I open up my wallet / And it's full of blood".
karlheinz jäger
28.01.2008 - 20:00 Uhr
we're trapped in the belly of this horrible machine... and the machine is bleeding to death.
badpit
28.01.2008 - 23:30 Uhr
wenn ich nur noch 1 stunde zu leben hätte, würde ich mir zwingend noch ein paar songs von GYBE + ASMZ anhören!!
asd
28.01.2008 - 23:31 Uhr
ASMZ??
Patte
28.01.2008 - 23:39 Uhr
@badpit:
Was GYBE wohl dazu sagen würden, wenn sie erführen, dass du sie hier für deine morbiden Phantasien missbrauchst...;-)





Nee, du hast ja Recht.
stillill
10.02.2008 - 11:13 Uhr
Godspeed You! Black Emperor: Iraq war made it impossible to continue

\'Lift Your Skinny Fists...\' wird immer einen Platz in unserem Herzen haben :-(

Seite: « 1 2 3 4 ... 15 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: