Godspeed You! Black Emperor

User Beitrag
Bogi
29.10.2002 - 20:32 Uhr
Nimm dir Zeit ,geh alleine in einen Raum und höre dir Godspeed an und du du wirst diesen ergreifenden Moment nie vergessen!Die Sucht nach dieser Musik wird dich einfangen und dich nie mehr loslassen.Je öfter man diese beängstigenden Platten von Godspeed kennt ,desto fremder werden einem die Leute ,die dahinterstecken!Ich verbeuge mich vor diesen außergewöhnlichen Musikern und wage es ,sie Genies zu nennen.DANKE GODSPEED PS:am 4. November kommt das neue Album!!
achim
29.10.2002 - 22:04 Uhr
Naja, übertreib mal nicht.
Rolf
30.10.2002 - 14:56 Uhr
Wer nicht zuweilen übertreibt, liebt keine Musik wirklich.
Lepra
30.10.2002 - 19:04 Uhr
mich hat sie losgelassen...
aber ich freue mich trotzdem auf das neue Album!
Lepra
13.11.2002 - 20:36 Uhr
Hey, die Rezension (oder wie das heisst) - nice!
Freue mich jetzt sehr auf die Scheibe!

übrigens bin ich beim durchchecken der Referenzen noch auf die Besprechung der Platte von "do make say thin" gekommen und: DAS MISTERIÖS BETITELTE LIED "REITSCHULE" HAHAAAA: DAS IST so viel ich weiss - kann ja mal bei den Leuden nachfragen - EINE "HOMMAGE" AN DIE REITHALLE/SCHULE BERN. Viele Bands sind von der Akustik des Dachstock sehr angetan und da gibt es auch ab und zu Konzerte, die dann als "legendär" gelten....

[ausserdem bin ich alben dort...*g*]
Adrian
13.11.2002 - 21:14 Uhr
Lift Your Skinny Fists Like Antennas To Heaven hatte die Reitschule auch schon auf dem Beipackzettel, das geht schon auf.

Zur Rezension: Die Aufrichtigkeitsplakette habe ich nicht begriffen. "Corporate Rock (Still) Sucks" war doch SST, Albini war IIRC doch immer Touch & Go. Und überhaupt, die Plakette passt ausserhalb von Zynismuen nicht wirklich zu Steve "Page, Plant, Bush" Albini.
Lepra
14.11.2002 - 18:36 Uhr
@Adrian: yupp! Das hab ich auch gelesen...
k.
15.11.2002 - 19:02 Uhr
"Wer nicht zuweilen übertreibt, liebt keine Musik wirklich" (zitat von rolf)

verdammt, du hast verdammt recht.
achim
15.11.2002 - 19:25 Uhr
Wer nicht zuweilen übertreibt, liebt keine Musik wirklich.

Übertreib mal nicht.
Lepra
16.11.2002 - 15:10 Uhr
achim, ich finde Deine Reaktion jetzt aber etwas übertrieben!
Who?
19.12.2003 - 12:29 Uhr
Ich habe mal zwei Fragen:

a)Wo kommt das Ausrufezeichen hin?
b)Wie heißt denn die letzte Platte genau? "Lift Your Skinny Fists Like Antennas To Heaven" oder "Levez Vos Skinny Fists Comme Antennas To Heaven"?
Mr. X
19.12.2003 - 13:08 Uhr
a) Godspeed You! Black Emperor
captain kidd
19.12.2003 - 13:13 Uhr
also ich habe dieses hypealbum ja auch. irgendwie ein fehler. nicht wirklich gut. natürlich keine songs. das war klar. aber auch keine spannung. und wenn den leuten nichts mehr einfällt, einfach ein paar sprachsamples reinhauen. wie bei the books. nee nee, das ist nicht gut. in meinen ohren.
Norman Bates
19.12.2003 - 14:31 Uhr
Ist mir zu krank.
Raventhird
19.12.2003 - 17:43 Uhr
a)Wo kommt das Ausrufezeichen hin?
b)Wie heißt denn die letzte Platte genau? "Lift Your Skinny Fists Like Antennas To Heaven" oder "Levez Vos Skinny Fists Comme Antennas To Heaven"?


a) Früher hiess es: "Godspeed ! You Black Emperor", seit dem neuen Album "Godspeed You ! Black Emperor"
b) Gute Frage, die ich mir auch schon gestellt hab, weil dieser spanische (?) Titel auch öfters auftaucht. Mein Album hat jedoch den englischen Titel.

Ist mir zu krank.

Dein Pech.
Who?
19.12.2003 - 17:50 Uhr
weil dieser spanische (?) Titel auch öfters auftaucht

Kleine Hilfe:
"Levez vos skinny fists comme antennas to heaven" ist ein Mix aus Französisch und Englisch.

Levez vos = Lift your (Streckt eure)
comme = like (wie)
Raventhird
19.12.2003 - 18:14 Uhr
Kleine Hilfe:
"Levez vos skinny fists comme antennas to heaven" ist ein Mix aus Französisch und Englisch.

Levez vos = Lift your (Streckt eure)
comme = like (wie)


Gut, ich hatte nie französisch. Levez vos hört sich für mich in dem Sinne aber immer noch spanisch an ;-).
Mr. X
19.12.2003 - 20:32 Uhr
krank? ...ich bitte dich Norman Bates...das passt imho nun gar nicht zur Platte. ...ist doch meist sehr harmonisch.
Lepra
19.12.2003 - 20:43 Uhr
und ausserdem bist Du doch der Typ, der da die andere in der Dusche umgebracht hat und mit seiner längst verstorbenen Mutter in einem Motel ausserhalb wohnt... und Du willst dann so etwas krank nennen???
Who?
19.12.2003 - 22:46 Uhr
@Raventhird:

Sprich "levez vos" mal "lehweh woh" aus.
Demon Cleaner
07.04.2004 - 13:00 Uhr
Habe nun das Originalalbum endlich. Es sind noch mehr Fragen aufgetaucht.

a) Wo steht denn nu der richtige Bandname?
b) Wer hat denn diese kranke Hülle entworfen?
c) Auf der Rückseite steht (durchgestrichen) "Levez vos skinny fists comme antennas to heaven!", auf dem Rücken (was man im Regal sieht) steht "Lift yr. skinny fists like antennas to heaven!". Ist das bei euch auch so und welches ist richtig?
d) Wo stehen die Tracktitel? In diesem Pappfalter kann ich keine herauslesen.
e) Ist irgendwie genial.
horseman
07.04.2004 - 14:37 Uhr
früher hieß es godspeed you black emperor, seit der letzten platte steht das ausrufezeichen hinter dem you, aber mal ehrlich, ist das nicht piepegal?

und die cover sind alles andere als krank, die sind einfach nur cool, hab mal gelesen, das dass zeichnungen aus einem punkmagazin waren

... am besten gefällt mir persönlich immer noch die EP F#A#infinity (ist aber genau so lang wie ein album.

"the car's on fire and there's no driver at the wheel
and the sewers are all muddied with a thousand lonely suicides
and a dark wind blows
the government is corrupt
and we're on so many drugs
with the radio on and the curtains drawn

we're trapped in the belly of this horrible machine
and the machine is bleeding to death

the sun has fallen down
and the billboards are all leering
and the flags are all dead at the top of their poles

it went like this:

the buildings tumbled in on themselves
mothers clutching babies picked through the rubble
and pulled out their hair

the skyline was beautiful on fire
all twisted metal stretching upwards
everything washed in a thin orange haze

i said: "kiss me, you're beautiful -
these are truly the last days"

you grabbed my hand and we fell into it
like a daydream or a fever

we woke up one morning and fell a little further down -
for sure it's the valley of death

i open up my wallet
and it's full of blood"

*gänsehaut*
Demon Cleaner
07.04.2004 - 20:32 Uhr
früher hieß es godspeed you black emperor, seit der letzten platte steht das ausrufezeichen hinter dem you, aber mal ehrlich, ist das nicht piepegal?

Für die Musik schon, Frage kommt rein aus Interesse.

und die cover sind alles andere als krank, die sind einfach nur cool, hab mal gelesen, das dass zeichnungen aus einem punkmagazin waren

Argh, ich meinte natürlich die Hülle, die mich bald in meinen Player beißen lässt. Die CDs gehn nur mit Gewalt rein, aber ich hab Angst um sie...

zu a):

Den Bandname habe ich jetzt gefunden. Steht am Ende des Textes.
The MACHINA of God
08.04.2004 - 11:37 Uhr
Die "Levez..." ist grandios. Und gerade die Sprachsamples setzten der Atmosphäre noch eins drauf. Das letzte, wie hieß es gleich?, war irgendwie nich so doll. Zu wenig Ausuferndes, keine Samples, alles zu ruhig. Mal sehen, wie es weiter geht.
tom
28.04.2005 - 05:47 Uhr
sehr hervorzuheben ist meiner meinung nach auch die "slow riot for new zero kanada"-ep von '99. zwei titel, die zusammen fast eine halbe stunde leckeren postrock sind.
tom
28.04.2005 - 05:47 Uhr
-n +r O_o
The MACHINA of God
28.04.2005 - 18:08 Uhr
Und die F##a##wasweißichwie ist auch sehr geil.
Lightning paw
28.04.2005 - 19:09 Uhr
gy!be = Geil

Ich finds echt unglaublich, wie lange es auf den godspeed-Seiten nun schon kein Update gibt.
Die Band hat wohl seit ca. 15 Monaten nicht mehr zusammen geprobt und ich hab langsam das Gefühl, dass die Nebenprojekte der Godspeed-Musiker immer mehr in den Vordergrund rücken werden, und Godspeed selbst vielleicht somit zu so ner Art Nebenprojekt wird. Wäre echt schade.
alexi lalas
28.04.2005 - 19:16 Uhr
mhm, habe auch das gefühl, dass vor allem silver mt. zion immer mehr zur "hauptband" mutiert. obwohl sie wirklich massive qualitätseinbrüche erlitten über die letzten beiden alben.
Lightning paw
28.04.2005 - 19:20 Uhr
Hey Alexi!

Massive Einbrüche würde ich es nicht nennen.
Du sprichst bestimmt die Yanqui U.x.o. an.
Ich fand sie zu Beginn nicht sehr besonders aber nach einer Weile immer besser.
Aber dies ist natürlich immer Ansichtssache :-)
Verändert haben sie sich schon, das geb ich zu.
MAR
28.04.2005 - 19:30 Uhr
also ich bezeichne silver mt. zion .. als einbruch. irgendwie fehlt mir das was. vl hab ichs nicht ja nur nicht oft genug gehört (schwer beschäftigt mit anderer musik *g*) oder es ist wirklich nichts (mehr) für mich!
Lightning paw
28.04.2005 - 20:43 Uhr
Welche Alben hast Du denn von ASZM gehört?
alexi lalas
29.04.2005 - 10:37 Uhr
yanqui u.x.o gefällt mir sehr gut.

eigentlich sprach ich über the silver mt. zion. die ersten beide alben waren grandios, die beiden folgenden fand ich dann eher schwach.
Folk
13.09.2005 - 15:10 Uhr
Bin erst dieses jahr auf die band aufmerksam geworden. wenn man mich jetzt nach den in meinen ohren besten platten aller zeiten fragt, steht an erster stelle die "levez vos...". für alle, die GY!BE noch nicht kennen, ein muss. kopfhörer aufsetzen, zurücklehnen, dahinschmelzen.

auch die "f#a#infinity" und "slow riot for new zero kanada" sind grandios ("Blaise Bailey Finnegan the third" ... hallo? ich meine... hallo?)
"yanqui u.x.o" finde ich nicht ganz so überragend, auch wenn sie zweifellos sehr starke momente hat.

"they don't sleep anymore on the beach..."
feLix
16.09.2005 - 15:55 Uhr
auch die "f#a#infinity" und "slow riot for new zero kanada" sind grandios ("Blaise Bailey Finnegan the third" ... hallo? ich meine... hallo?)

Allerdings. Man soll mit solchen Aussagen ja vorsichtig sein, aber für mich zählt Blaise Bailey Finnegan III zu den fünf besten Songs aller Zeiten.
Piepi
09.10.2005 - 10:26 Uhr
Verdammt geiles Album, nur total beschissener Pappschuber für die CDs :-/ Was aber freilich nichts an der Genialität der Musik ändert :-)

Ich finde die Rezi passt auch sehr gut ^^
Manus
10.10.2005 - 15:12 Uhr
Songs? Wo kann man denn da noch von Songs sprechen? Jetzt übertreibe ich auch mal: Synphonien sind das! Ihr wisst was ich meine ;-)
Finde ziemlich alles genial, was GY!BE so gemacht haben bisher. "Lift Yr. Skinny Fists..." steht aber an erster Stelle. Wäre dann anstatt "Antennas To Heaven" noch "Moya" drauf, wäre es so gut wie perfekt.
Zum Glück steht auf der Homepage, dass sie sich nich aufgelöst haben... Wie schon richtig bemerkt kann man da richtig Angst bekommen.
Piepi
10.10.2005 - 15:36 Uhr
Ach Quatsch, Slver Mt Zion und die ca 20 anderen Projekte sind ebenfalls alles richtige Bands und es gibt doch schon 2-3 neue Songs, die sogar schon live gespielt wurden... Somit mal keine Panik ^^
pupu
08.11.2005 - 00:00 Uhr
http://www.ebaumsworld.com/tazered.html

ist das nicht die selbe stimme die in irgendeinem track erzählt? irgendwas mit nem richter und nen iron maiden song zitiert er doch auch noch... weiß grad nicht welcher track
kik
08.11.2005 - 01:32 Uhr
BBF3 ist der song lol
Hölzern van Bölzken
08.11.2005 - 21:39 Uhr
ups, hab die yanqui u.x.o noch gar nicht (sonst alle). unterscheidet die sich irgendwie besonders von den vorgängern???
The MACHINA of God
09.11.2005 - 02:05 Uhr
ja, die ist nicht so gut. :)
ruhiger, kaum ausbrüche. weder streicher noch sprachsamples.
Hölzern van Bölzken
09.11.2005 - 18:12 Uhr
@The MACHINA of God

danke! dann werde ich sie mir wohl nicht zulegen.
The MACHINA of God
09.11.2005 - 18:33 Uhr
Kann natürlich auch sein, dass du das ganz anders siehst.
Pascal
09.11.2005 - 18:37 Uhr
Ich persönlich würde ja die "F#A#Infinity" vorziehen. Wunderschöne Platte, fast noch besser als "lift your skinny...".
Crappo
14.11.2005 - 16:57 Uhr
Ach was, die "Yanqui U.X.O." is nich nur toll, sondern mein Lieblings-Album überhaupt. Aber ich kann trotzdem irgendwie verstehen, wenn man die nich mag. Keine Stille oder Sprachfetzen u.s.w., weniger Streicher (aber es gibt sie) und irgendwie vom Ton etwas anders, man könnts vielleicht irgendwie glatt nennen, aber ausnahmsweise is es genau das, was ich daran so mag. Das wirkt alles so perfekt, der Klang des Schlagzeuges u.s.w.. Ich weiß nich, wie oft ich die schon gehört hab, vor allem zum Einschlafen oder um Migräne auszukurieren. Ideal auch, wenn man nachts irgendwohin im Bus fährt und es etwas kühl is. Das ist einfach größer als alles andere, nichts ist mehr wichtig, nur die Musik...
Äh... Ja...
Aber wie gesagt, Geschmackssache :P !!!
MAR
16.11.2005 - 19:21 Uhr
Nachdem ich in den letzten Tagen nichts anderes als GY!BE gehört habe, hinterlass ich auch mal meine Meinung/Ranking.

Als erstes: Ich habe nur "Yanqui Uxo", "F#A#OO", "Lift Your Skinny Fists Like Antennas to Heaven" und die "Slow Riot For New Zero Kanada (EP)". Und es bleibt festzuhalten, dass alle toll sind. Einen Favoriten unter diesen zu finden, stellt für mich ein großes Problem dar. Wenn ich Morgens zur Arbeit fahre, dann passen "East Hastings" und "Providence" einfach perfekt zu der Straßenbahnfahrt. Vielleicht freue ich mich so sehr auf die Arbeit, wie die Titel wachsen. Bis sich dieses "28 Days Later" Gefühl einstellt und ich am liebsten gar nicht mehr aus der Bahn aussteigen würde, sondern einfach nur durchfahren um die restlichen CD's auch noch zu hören. "Static", "Storm", "Sleep" und "...Heaven" begleiten mich grade vor allem zu Hause, wenn ich stundenlang lerne. Die sind nicht ganz so emotional und lenken nicht ZU sehr ab. Die Zeit die mir durch beachten der Musik und Träumen abhanden kommt ist geringer :P
"UXO" ist eine tolle Scheibe um Fahrrad zu fahren. Und man glaubt gar nicht, wie schnell man KO ist, weil man seine Geschwindigkeit die der Musik anpassen möchte :P
Moya und BBF3 erinnern mich zu stark an einen Mix aus den Scheiben, als das ich sie getrennt hören würde. stehen am Ende der GY!BE Playlist und werden auch mit Genuss gehört - aber eben nicht so bewusst.

Lange Rede, kurzer Sinn: Die Band ist einfach nur toll, eignet sich perfekt als Filmmusik, muss unbedingt mal wieder auf Tour kommen, ein neues Album machen und der Tag hat zu wenige Stunden, um jeden Tag alles mehrmals von denen zu hören.


Muss jez mal weiter lernen^^
The MACHINA of God
16.11.2005 - 21:05 Uhr
@MAR:
Gerade die "Levez..." berührt mich am meisten.
Seiltänzer
16.11.2005 - 21:09 Uhr
Bei mir wechselt es ständig zwischen der levez und der yanqui u.x.o. Auch wenn zweitere oft als langweiliger übergangen wird, hat sie bei mir doch schon für so manche bewegende Momente gesorgt.
Demon Cleaner
16.11.2005 - 21:26 Uhr
Ich habe nur "Yanqui Uxo", "F#A#OO", "Lift Your Skinny Fists Like Antennas to Heaven" und die "Slow Riot For New Zero Kanada (EP)"

Nur? Was gibts denn mehr?

Die "f#a#∞" hat mit "The Dead Flag Blues" das beste Stück, der Monolog am Anfang samt Musik ist wohl eine der besten Sachen, die je vertont wurden. In der Gesamtheit liegt die "Lift Yr. Skinny Fists Like Antennas To Heaven!" aber leicht vorn. Die anderen beiden Platten habe ich noch nicht gehört.

Seite: 1 2 3 ... 15 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: