Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

The Roots - Rising down

User Beitrag
Armin
19.03.2008 - 20:30 Uhr
The Roots: Rising Down | VÖ: 25.04.2008 (CD Album & Download)










Sie heißen „Rising Down“ und „Lost Desire“, verbuchen Mos Def und Styles P sowie Malik B und Talib Kweli als Gaststars. Gemeinsam sind diese Songs auf dem neuen und 10. Studioalbum der legendären The Roots zu finden.

The Roots, das sind Schlagzeuger ?uestlove und der Rapper Black Thought. Das was sie machen nennen sie "Organic Hip Hop". Was dabei rauskommt? Handgemachter, authentischer HipHop mit echten Instrumenten.

Ab 25. April geht ihr neues Album „Rising Down“ bei uns in Deutschland über die Theke. The Roots-Mitbegründer ?uestlove erklärt: “Das ist vielleicht unser politischstes Album. Es geht um Abhängigkeit, Nihilismus, scheinheilige Doppelmoral in dem Gefängnissystem und überhaupt das Leben in Philadelphia. Ich würde sagen, es ist erwachsener und intensiver als alle unsere bisherigen Alben, aber auf keinen Fall ein ‚Downer’, so wie es wohl viele Leute vermuten würden.“

Die politische Thematik von „Rising Down“ ist nicht nur in der Musik zu finden. Der Albumtitel kommt von William T. Vollmann’s Abhandlung über Gewalt namens „Rising Up and Rising Down“, und das US-Veröffentlichungsdatum fällt genau auf den 16. Jahrestag der Unruhen in Los Angeles, die damals durch ein Justizurteil entfachten: Der Freispruch für einige Polizisten, die beschuldigt worden waren, Rodney King verprügelt zu haben, führte zu den schwersten Rassenunruhen, der jüngsten Geschichte von Los Angeles.

Bevor "Rising Down" am 25. April in die Läden kommt, gibt es vorab ihre neue Single „Birthday Girl“ mit Patrick Stumph von Fall Out Boy an ihrer Seite.

mike
19.03.2008 - 20:44 Uhr
die gäste vesprechen ja schon mal einiges
ruth
19.03.2008 - 21:02 Uhr
welche gäste?
arnold apfelstrudel
19.03.2008 - 21:14 Uhr
Wow, das ging ja schnell. Aber ich hab irgendwie Angst vor der Single. Warum denn auch ausgerechnet Fall Out Boy?
vheissu1
20.03.2008 - 08:50 Uhr
Fall Out Boy ist = Teufel!

Versteh auch nicht, warum die so jemanden für ne Kollabo brauchen, haben wollen.
arnold apfelstrudel
23.03.2008 - 12:06 Uhr
Auf der Myspace-Seite gibts schon 3 neue Songs. Get Busy und 75 Bars sind wieder verdammt gut geworden. Birthday Girl ist halt ein typischer Single-Kandidat, mir zu seicht, aber vielleicht wächst er noch. Ich freu mich jedenfalls neben der neuen Notwist auf kein Album mehr.

http://www.myspace.com/theroots
klostein
23.03.2008 - 17:13 Uhr
"Game Theory" war eigentlich ihr stärkstes Album bisher...ein Riesen-Burner :-)
Mal sehen ob die dieses Niveau halten.
arnold apfelstrudel
23.03.2008 - 17:46 Uhr
Ernsthaft jetzt? Ich sehe Game Theory eher bei 6-7/10. Da sind zwar richtig Gute Sachen drauf, aber dafür auch ein paar langatmige Songs, die bei mir einfach nicht zünden wollen.
dorsch
23.03.2008 - 17:48 Uhr
hmm, mit den roots ist das bei mir immer so ne sache....die haben immer ein zwei übelst fette tracks auf den alben, der rest zündet dafür gar nicht....bin trotzdem aufs neue gespannt.
arnold apfelstrudel
23.03.2008 - 17:55 Uhr
Kann ich mal so gar nicht nachvollziehen. Einfach öfter hören, dann klappt das schon. ;)
dorsch
23.03.2008 - 18:00 Uhr
glaubs mir schon oft probiert;)....aber es will und will nicht klappen. mal aufs neue warten, viell. ist das ja der ultimative durchbruch für mich
Soup Dragon
23.03.2008 - 20:37 Uhr
Och nee jetzt nicht auch noch die. Das alte Problem, wenn Leute aus der Hip Hop-Ecke ihre Offenheit in Bezug auf Rockmusik beweisen wollen geht das fast immer schief, weil sie dann meistens wenig Stilsicherheit zweigen mit solchen Pfeifen wie eben Fall Out Boy und Co kollaborieren. Jetzt können sich die Roots wohl auch in diese lange Liste hinter Jay-Z, N.E.R.D, Timbaland, KanYe West, usw. eintragen.
arnold apfelstrudel
23.03.2008 - 21:10 Uhr
Ihre Offenheit in Bezug auf Rockmusik haben sie spätestens auf der Phrenology bewiesen. Hast du dir den Track mal angehört? So untypisch für The Roots ist der gar nicht. Nur gefällt mir diese Seite von denen halt eher weniger. Außerdem ist das nur eine Kollaboration auf dem neuen Album, die anderen Namen versprechen so einiges. Und wie schon gesagt, wenn das Album das Niveau von Get Busy und 75 Bars halten kann, dann wird das hier ganz groß.
Soup Dragon
23.03.2008 - 22:27 Uhr
Will auch gar nicht groß meckern, die Roots müssen in puncto Offenheit eh nichts mehr beweisen. Hab auch noch gar nichts gehört.
Nur Kollabo mit Fall Out Boy klingt schon arg nach Anbiederung an neue Käuferschichten, siehe Timbaland etc. Wer weiss ob da nicht auch die Plattenfirma ihre Finger mit im Spiel hatte.
arnold apfelstrudel
23.03.2008 - 22:29 Uhr
Wieso gehst du dann nicht mal auf die Myspace-Seite? ;)
Soup Dragon
23.03.2008 - 22:30 Uhr
Ach ja, Game Theory fand ich übrigens allseits stark unterbewertet, wirklich eins ihrer Besten.
Soup Dragon
23.03.2008 - 22:33 Uhr
Weil ich gerade bei meinen Eltern zu Besuch bin und hier nicht die Möglichkeit habe, Musik vom Computer zu hören, falls du es so genau wissen willst :)
arnold apfelstrudel
23.03.2008 - 22:40 Uhr
Und hier auch schon der Track mit Mos Def:
http://youtube.com/watch?v=EYuZxoUQphQ

Wenn ihr mich fragt, ein weiterer Hammer!

Übrigens gibts sogar ein Video zu Get Busy:
http://www.youtube.com/watch?v=MPKtYhRZYSI

und eins zu 75 Bars:
http://www.youtube.com/watch?v=NdMOg4cXe1Y

Zu Birthday Girl find ich aber keins. Hm, sehr merkwürdig...
Soup Dragon
23.03.2008 - 23:22 Uhr
Ok hab mir mal Kopfhörer besorgt, Get Busy und 75 Bars hauen wirklich rein. Birthday Girl ist, wie erwartet, die radiotaugliche Single für die Plattenfirm. Gab's ja bei den Roots schon immer, allerdings schon deutlich besser. Wenn das ganze Album dann aber in Richtung der ersten Beiden geht, könnte das wirklich ein tolles Album werden.
arnold apfelstrudel
02.04.2008 - 15:33 Uhr
As we reported on Tuesday The Roots single "Birthday Girl" is still not on the album, but is an iTunes exclusive and International single"
www.okayplayer.com

Na also, der Song ist gar nicht auf dem Album drauf. Ein Grund mehr sich darauf zu freuen. ;)

Hier mal wieder ein neuer (sehr guter) Song, Rising Up:
http://blogs.okayplayer.com/theroots/2008/03/28/audio-rising-down-ft-wale-chrisette-michele/#more-73
arnold apfelstrudel
24.04.2008 - 09:52 Uhr
Ich wollte mir die US-Version bestellen, denn die ist billiger und da ist kein Birthday Girl drauf. Aber was bedeutet clean? Heißt es, dass die Version zensiert ist?
http://www.amazon.de/Rising-Down-US-Roots/dp/B0015TX2M8/ref=sr_1_8?ie=UTF8&s=music&qid=1209023204&sr=1-8
cip
24.04.2008 - 20:26 Uhr
leaked! endlich!
cip
24.04.2008 - 21:25 Uhr
Bin ziemlich begeistert.
"Criminal" find ich grad unglaublich geil. Aber das ganze Album rockt!
arnold apfelstrudel
28.04.2008 - 19:51 Uhr
Ich hoffe, dass morgen mein Exemplar ankommt. Solange vertreibe ich mir die Zeit mit den youtube-Links. I will not apologize geht mir grad nicht mehr aus dem Kopf. Hier gibts das Album übrigens mit Shirt und Poster für schlappe 17 Euro:

http://www.hhv.de/item_130902.html
mckfck
28.04.2008 - 20:37 Uhr
sehr viel besser als der vorgänger!
stativision
28.04.2008 - 21:34 Uhr
achja. das auf myspace hört sich ja ganz gut an (bis auf birthday girl). game theory war schon ganz gut, tipping point finde ich dagegen ihr schwächstes (das debüt kenn ich allerdings nich). die werden aber anscheinend beide getoppt.
Lyxen
28.04.2008 - 21:36 Uhr
Phrenology sollte auch beachtet werden.
arnold apfelstrudel
28.04.2008 - 21:38 Uhr
Ich verstehe ja immer noch nicht, was alle an der Tipping Point auszusetzen haben. Ich höre es weiterhin sehr gerne.
Lyxen
28.04.2008 - 21:40 Uhr
ich ebenso. Game THeory fand ich eher schwach im Vergleich.
stativision
28.04.2008 - 21:48 Uhr
die tipping point hatte auf jeden fall zu viele schlechte songs (wie die von ihren frühwerken in nich so interessant, dafür besser produziert) - wieso eigentlich alle (die was auszusetzen haben)? die wurde ja hier (warum auch immer) besser bewertet als game theory.
arnold apfelstrudel
28.04.2008 - 21:56 Uhr
Hier schon, aber sonst waren die Leute eigentlich nicht so begeistert. Und auch Dän hat sich im Nachhinein etwas abwertend über die Platte geäußert. Welche Songs sind denn deiner Meinung nach schlecht?
Third Eye Surfer
28.04.2008 - 22:13 Uhr
Bin bald mit dem ersten Hördurchgang durch. Schönes Album.
arnold apfelstrudel
28.04.2008 - 22:15 Uhr
Album der Woche bei helga-rockt.de. Das freut mich sehr. Aber was ist an I Will Not Apologize biete Durchschnitt?
arnold apfelstrudel
28.04.2008 - 22:15 Uhr
bitte nich biete.
arnold apfelstrudel
29.04.2008 - 11:50 Uhr
7,8/10 von Pitchfork und eine klasse Review noch dazu.
arnold apfelstrudel
29.04.2008 - 12:06 Uhr
So langsam ists vielleicht nervig, dass ich hier die ganze Zeit poste, aber das hier könnte für viele von Interesse sein. Das ganze Album kann man sich hier legal anhören:

http://3voor12.vpro.nl/speler/luisterpaal/39532200
met
29.04.2008 - 12:07 Uhr
apologize verleitet mich zum skippen, es langweilt mich, tut mir ja leid

fühlte mich schon schuldig, als ich gestern las, dem apfel ginge es nicht aus dem kopf

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: