...And You Will Know Us By The Trail Of Dead - The century of self

User Beitrag
Ocean
16.01.2009 - 10:57 Uhr
Ne 10/10? Das wäre ja der Hammer aber dran glauben tu ich nicht wirklich, denn für mich haben TOD noch keine 10/10 geschafft bisher und ich glaube kaum das das neue Album and Source Tags heran kommt.
m.caliban
16.01.2009 - 10:58 Uhr
ich persönlich, nach mehrmaligen Hören, denke schon, dass sie an die St&Cs rankommt
Pure_Massacre
16.01.2009 - 11:00 Uhr
Inwieweit ist "Bells of creation" denn repräsentativ für den Rest des Albums? Den Song fand ich nämlich eher enttäuschend.
m.caliban
16.01.2009 - 11:01 Uhr
eher gar nicht, das Album ist mehr uptempo, auch wieder ein Stück dreckiger, es gibt hörbar wieder mehr jason Reece
Pure_Massacre
16.01.2009 - 11:05 Uhr
Würd ich auf alle Fälle begrüßen, wenn da wieder ein paar "Middlefinger to the institution" dabei wären. :)
m.caliban
16.01.2009 - 11:08 Uhr
das schöne an century of self ist eher, dass sich die elemente der älteren Alben und die der ltzten beiden hervorragend ergänzen
HenAddicted
16.01.2009 - 11:10 Uhr
@mcaliban:
danke, dass du für uns addicts reingegrätscht bist!!!

magste mal kurz anreissen in ner mail, wies war?halbe stunde mit jason?
m.caliban
16.01.2009 - 11:20 Uhr
you got mail
HenAddicted
16.01.2009 - 13:40 Uhr
thx..
haette das gerne gemacht,
konnte aber nicht!!!!
naja im ami dann inklusive vdeo und allem
Machix
16.01.2009 - 20:40 Uhr
Wie unterscheidet sich Bells of Creation von der EP-Version?
Ist das Intro ähnlich schlagfest wie bei World's Apart?
Was wird wohl auf der DVD zufinden sein???

Ich bin gespannt...
Jason
20.01.2009 - 12:05 Uhr
Tracklisting DVD:

1. Gargoyle Waiting
2. Bells Of Creation
3. Aged Dolls
4. A perfect teenhood
5. Clair De Lune
6. Totally Natural
7. Mistakes And Regrets
8. Richter Scale Madness

taken from the live show in Düsseldorf, Germany, may 25th 2008
Icarus Line
20.01.2009 - 19:13 Uhr
Geil, fast nur alte Songs!
keenan
20.01.2009 - 19:14 Uhr
hm na toll, und genau deswegen werde ich mir nur die normale version des albums holen, wenn überhaupt.
Robi-Wan
22.01.2009 - 22:17 Uhr
cool, auf dem Konzi war ich. Werde ich mir auf jeden Fall holen.
VelvetCell
23.01.2009 - 10:19 Uhr
Ist übrigens ein ganz fantastisches Album: Stilistisch zwischen Source, Tags & Codes und Worlds Apart. Sehr viel Uptempo, aber immer hochmelodiös.

Ich sage mal 8-9/10
Mendigo
23.01.2009 - 10:38 Uhr
Stilistisch zwischen Source, Tags & Codes und Worlds Apart. Sehr viel Uptempo, aber immer hochmelodiös.

heißt das endlich wieder mal so richtig fiese noisewände?
hochmelodiös hab ich sie ja nie gefunden, eigentlich überhaupt nicht melodiös bis auf ein paar songschnipsel. gespannt bin ich aber mal.
m.caliban
23.01.2009 - 21:33 Uhr
jop, noise ist verstärkt drin
black star
28.01.2009 - 21:54 Uhr
auf der myspace seite kann man sich einen weiteren song, "iris unveiled" anhören.

rockt wie himbeereis unter whiskeypudding
The MACHINA of God
28.01.2009 - 23:31 Uhr
Ist das jetzt ein negatives oder positives Urteil? :D
oiner
28.01.2009 - 23:59 Uhr
ich finds klasse....freu mich aufs Album
Mc lusky
29.01.2009 - 00:01 Uhr
Hab gerade Isis unveiled und ascending angehört.
Genial, wird sicher ein geiles Album
fm1
29.01.2009 - 01:10 Uhr
Was mir gerade an der Myspace-Seite auffällt, ist die Beschreibung der Musikrichtung: "Christlicher Rap / Klassik / Black Metal". Sehr beachtlich ;-)

Was man bisher hört, gefällt. Bin sehr gespannt...
hermit
29.01.2009 - 01:20 Uhr
Aufgrund der wirklich guten EP war ich bis gerade eben guter Dinge, was das Album angeht. Aber "Isis Unveiled" ist ja furchtbar... klingt wie Drachentöter-Metal der übelsten Sorte, und dann dieser Singalong-Part in der Mitte, bei dem sich mir die Nackenhaare aufstellen. Vielleicht liegts auch nur an der schlechten Soundqualität meines Laptops, aber das ist mit Abstand der schlechteste Song, den ich je von dieser Band gehört habe.
Ocean
29.01.2009 - 10:20 Uhr
Wiso klingt bei Isis unveiled der Gesang so dumpf?
Rip-it
29.01.2009 - 10:23 Uhr
MP3 klingt i.A. dumpf!
Machix
29.01.2009 - 12:54 Uhr
Also so schlecht find ich den Song nicht. Klingt sehr interessant und irgendwie anders als man es von Trail of Dead gewohnt ist, im Positiven Sinne. Ein richtiges Urteil kann man sich sicherlich erst bei guter Soundqualität erlauben.
@Mc lusky: wo hast du dir ascending angehört??

Ich bin weiterhin guter Dinge. Der Mittelteil von Bells hats mir wirklich angetan. Schon diese beiden Titel rocken "So Divided" in Grund und Boden.
Matteo
29.01.2009 - 13:48 Uhr
@machix: Aascending ist auf der neuen Visions-CD, gefällt mir schon mal sehr gut.
Machix
29.01.2009 - 14:31 Uhr
Ok danke.
Hab auch schon nen Link zum Anhören gefunden:
http://www.spin.com/articles/exclusive-song-%E2%80%A6and-you-will-know-us-trail-dead
Ulli22
29.01.2009 - 18:46 Uhr
Ich freue mich so sehr auf das Album. Auf kein Album freue ich mich dieses Jahr mehr. "Isis..." will mich aber auch noch nicht ganz überzeugen.
hermit
29.01.2009 - 18:55 Uhr
"Ascending" gefällt mir auch gar nicht. Dieses Wechselspiel aus Gesang und Gerufe am Anfang ist furchtbar, Kinderkacke hoch 10. Und dann wieder so ein einfallsloser Mitsingpart... was ist denn da nur los?

Da geht wohl eine der großen Hoffnungen für 2009 flöten. Anhören werde ich mir das Album, wenn es draußen ist. Aber meine Erwartungen sind ziemlich am Boden. Ein Blindkauf, wie ich es vorhatte, wird das jedenfalls nicht.
Vollbart
29.01.2009 - 18:56 Uhr
Mir gefällt's =).
Ocean
30.01.2009 - 10:22 Uhr
Verdammt sind das wirklich Trail of Dead Ascending ist ja brutal scheisse. Also Bells of Creation gefällt mir bisher bei weitem am besten. Aus Ascending hätte man lieber ein Instrumental Song gemacht der Gesang kann man sich nämlich spaaren.
Mc lusky
30.01.2009 - 11:21 Uhr
Wird garantiert eines der besten Alben 2009.
Ascending ist ein sehr guter Song
Ulli22
30.01.2009 - 12:46 Uhr
Habe mir jetzt Ascending auch angehört. Nun nachdem ich hier gelesen habe wie schwach ihr ihn findet bin ich positiv überrascht. Das rockt finde ich doch schon ordentlich los. Wobei natürlich der Geang mal wieder ganz nah an der Grenze zum "dämlichen" ist. So überschreitet er Sie finde ich aber nicht.
Nein ich kann mich weiterhin auf das Album freuen.
hermit
30.01.2009 - 13:26 Uhr
Sorry, aber "rockt ordentlich los" ist so ziemlich das dümmste, was man über einen Song sagen kann. Melodie? Ideen? Arrangements? Alles egal, Mann! Rockt doch ordentlich los! Ich will gute Songs hören und nicht so nen Effekthascher-Mist. Aus dem Alter muss man doch irgendwann mal raus sein.

Bells Of Creation (EP Verison) 8/10
Inland Sea (EP Version) 8/10
Isis Unveiled 2/10
Ascending 4/10

So far.
hm...
30.01.2009 - 13:43 Uhr
zum oasis als shoegazing steh ich immer noch, die gesangsmelodie nach dem singalong-teil in isis ist aber doch ganz nett...10 sec des albums gefallen mir dann schonmal
hm...
30.01.2009 - 13:45 Uhr
ps: madonna + world's apart + mehr pompösität...vielleicht finde ich ja noch gefallen..
Mc lusky
30.01.2009 - 13:55 Uhr
Muss man denn jeden Song analysieren und auf ausgefeilte Arrangements hin überprüfen??

Musik ist eine Bauchsache.
Wenn jemand der Ansicht ist dass ein Song rockt, so ist dies in keinster Weise als dumm zu bezeichnen, sondern eine absolut positive Meinung über einen Song.

Wenn Rockmusik nicht mehr rocken darf, was denn dann??
Und was hat dies mit dem Alter zu tun??

Überhaupt ist erschreckend in welchem Tonfall sich so mancher über andere User äussert nur weil jemand eine andere Meinung bezüglich einer Band bzw. einen Song hat.

Ulli22
30.01.2009 - 14:04 Uhr
hermit, wenn Musik bei mir nicht mehr das "es rockt" Gefühl auslösen kann höre ich wohl auf Rockmusik zu hören und beschränke mich auf Wagner, Mozart...
Um doch etwas genauer auf den Song einzugehen: Der abewechselnde Gesangspart gemahnt mich durchaus auch an schlimme "Punk" Bands der "Blink Tradition" löst bei mir aber trozdem noch kein Ekel Gefühl aus. Im Gegenteil der Teil bleibt im Ohr und löst bei mir ein leichtes Aggressionsgefühl aus das sich gerne in mithüpfen oder ähnlichem entladen würde. Das Riff finde ich eingängig leicht druckvoll und sehr passend. Ausserdem habe ich hier nicht wie sonst so oft bei eingängigen Riffs das Gefühl dies etwas abgeändert schon 100 mal gehört zu haben. Auch den Brake in der Mitte der das Tempo raus nimmt finde ich so in Ordnung. Er vermag den Song durchaus kurz zu bremsen und dannach langsam wieder frei zu lassen so dass zum Abschluss das Riff nochmal richtig auf einen wirken kann.
Alles in allem finde ich ist Ascending kein Meistersong. Da der Gesang mit seiner doch arg einfachen Melodie und dem oft gehörten Aufbau von schrei und clean durchaus auch nerven kann.Ausserdem Dem hätte dem Song noch ein weiterer etwas unerwarteter Teil gut getan. Alles in allem ein eher einfach gestrickter Song der bei mir trozdem wirkt.

Ich hoffe das war jetzt verständlicher.
hermit
30.01.2009 - 14:48 Uhr
Ist schon in Ordnung, Ulli22. Wollte dir nicht deine Hör-Kompetenz absprechen, eine Phrase wie "das rockt gut los" verursacht bei mir aber spontane Wutanfälle. ;)

Natürlich ist Musik AUCH Bauchsache, das bestreite ich in keinster Weise. Aber wenn man über einen Song nichts anderes sagen kann als dass er "rockt", dann ist das ein bisschen wenig, finde ich. Das ist nämlich erschreckend oft die Ausrede für Ideenlosigkeit seitens des Interpreten. Natürlich ist das hier ROCKmusik, aber ich habe diese Band damals als wirklich innovativ, clever und songwriterisch extrem begabt kennengelernt. Wenn das dann plötzlich nur noch "rockt", dann ist da was schiefgelaufen. Nix für Ungut.
Ulli22
30.01.2009 - 15:10 Uhr
hermit, ich verstehe absolut was du meinst. Und ich hoffe auch das auf dem neuen Album dann weitere Stücke drauf sind die mehr zu bieten haben.
Vollbart
30.01.2009 - 21:50 Uhr
Ich finde beide Songs (Isis + Ascending) nach wie vor recht gut.
Matthias
01.02.2009 - 19:52 Uhr
Hallo.
Es ist der erste Höreindruck, und er kann falsch sein. Und ich kenne nicht das komplette Album.
Aber ums ehrlich zu sagen, schockiert mich das, was Trail of Dead da bisher so vom Stapel gelassen haben aus ihrem neuen Album.
Es handelt sich hier um eine Band, die mir wirklich am Herzen liegt, weil ich sie seit ihrer ersten Platte begleite und liebe und für die beste Band des planeten hielt. Aber das hier ist jetzt leider unglaublich nerviges progressive Metal-Getöse, bei der die Seele völlig verloren geht, dass, was über reines posenhafte Gerocke hinausgeht...
und so werden Trail of Dead auch in gewisser Weise zu den neuen Smashing Pumpkins, die irgendwann im Brei ihrer Überambition und des Größenwahns erstickten..
grüße
matthias
auweia
01.02.2009 - 20:29 Uhr
Robi-Wan
22.01.2009 - 22:17 Uhr
cool, auf dem Konzi war ich. Werde ich mir auf jeden Fall holen.

shit, ich ebenfalls, ich grottenolm bin hoffentlich nicht zu sehen auf der DVD!! :*(
Machix
01.02.2009 - 20:39 Uhr
Also so sehr verändert kommen die mir jetzt garnicht rüber. Mir fallen nur gigantische soundwände auf die mich an "sunken dreams" errinnern. Ich kann beim besten Willen auch nichts progressives raus hören.

Nun ja, wenn ich noch mal drübernach denke... klingt eigentlich wirklich ganzschön klischee-mäßig. Aber egal.. Das Album wird schon gut werden (hoffentlich).
black star
02.02.2009 - 14:34 Uhr
"bells of creation" gehört mittlerweile zu meine Top 5 Trail of dead Songs ever. und "iris unveiled" ist zwar untypisch für trail of dead, überzeugt aber mit den treibenden Gitarren und dem geilen Gesang ála Keely.

Alleine dem "ascending" kann ich nicht wirklich was abgewinnen, der Rap geht voll auf die Nerven und überschlägt sich irgendwie unangenehm mit dem Gesang von Keely.

egal ... bin trotzdem schon ganz wuschelig auf die neue Platte
mckfck
02.02.2009 - 14:36 Uhr
immer noch nicht geleaked? erstaunlich, promos sind schon seit donnerstag raus. und das waren finished products...
Aldi weil
02.02.2009 - 15:38 Uhr

Wehe, ich bin auf der Live-DVD zu sehen!!
Machix
02.02.2009 - 20:38 Uhr
Das kannst du jetzt schnell rauskriegen:
http://www.amazon.de/gp/product/B001O9CQX0
Höchstwahrscheinlich die DVD-Version von "Bells Of Creation".
logos
05.02.2009 - 00:17 Uhr
Die Platten der Band sind nur eine logische Weiterentwicklung. Tolle Melodien schütteln sie ja eh locker raus. Bin im April in Hamburg. Hab sie mal live gesehen (Source,Tags & Codes) beim Hurricane. Alles ham se kaputte gemacht-sehr geil und laut. Aber intelligente Krachmacher sinds schon. Kennt Ihr die "Madonnna"? Auch super Erlebnis.

Seite: « 1 2 3 4 ... 11 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: