Matt Elliott

User Beitrag
gusto
23.02.2008 - 00:44 Uhr
The Guilty Party
gusto
24.02.2008 - 20:33 Uhr
The Maid We Messed
gusto
25.02.2008 - 14:27 Uhr
Cf Bundy
gusto
28.02.2008 - 21:39 Uhr
The Kursk
gusto
02.03.2008 - 14:01 Uhr
Trying to Explain
jose-passillas
02.03.2008 - 14:08 Uhr
Mag das Album absolut nicht. Klang für mich irgendwie alles gleich.
gawain
19.11.2008 - 17:08 Uhr
schade, dass seine neue platte hier so gar keine beachtung im forum erfährt. die 8 ist absolut verdient, wieder eines der alben in diesem jahr was mich total überrascht hat! something about ghosts und berlin and bisenthal sind schon ziemlich toll!
stativision
10.10.2010 - 15:11 Uhr
ja!!.
Raventhird
16.03.2011 - 00:47 Uhr
Entdecke ich seit einiger Zeit für mich als einen potentiellen Lieblingssongwriter - jeder Song von ihm ist extrem eigensinnig, ohne dass er dafür ein andere Setup an Instrumenten oder Sounds braucht. Überhaupt: Dieses psychedelisch-folkige, teilweise klingt das fast nach Post-Rock und zusätzlich hat der Mann ne Stimme so einzigartig wie Leonard Cohen. Sehr, sehr spannende Herangehensweise, jedenfalls klingt "Howling Songs" für mich wie eine Platte, die meilenweit entfernt von allem ist, was ich sonst kenne - welches Genre würdet ihr für den Burschen hervorkramen?
3ef
16.03.2011 - 09:48 Uhr
genres sind unwichtig.

sein electronic-projekt the third eye foundation ist außerdem auch noch sehr empfehlenswert.
Stavrogin
11.11.2011 - 09:04 Uhr
http://mattelliott.bandcamp.com/
Rogoshin
11.11.2011 - 16:56 Uhr
Tracklist:

1. The Spark Forever Drowned
2. Please, Please, Please
3. Dust, Flesh And Bones
4. How To Kill A Rose
5. If Anyone Tells Me It’s Better To Have Loved And Lost Than To Never Have Loved At All I Will Stab Them In The Face
6. This Is For
7. The Pain That’s Yet To Come
Matze
09.02.2012 - 13:24 Uhr
Pflichtkauf! Bin sehr gespannt! Jemand schon gehört?
molto
09.02.2012 - 16:15 Uhr
klar. fantastisch, wie immer.
Matze
09.02.2012 - 18:49 Uhr
Danke! Morgen dann sicher mir!
Matthias
10.02.2012 - 15:10 Uhr
Platte der Woche. Das freut mich! Wie unfassbar gut ist denn bitte Dust flesh and bones? Besonders der 2.Teil ist atemberaubend. Oder eher gespenstisch. Ganz groß das!

Anhörbar auf Youtube!
edgar
01.03.2012 - 17:58 Uhr
08-03 DE Dresden Thalia Kino
09-03 DE Potsdam Hans Otto Theater
10-03 DE Leipzig Galerie für zeitgen. Kunst
11-03 DE Bamberg Morph Club
13-03 DE Hildesheim Haus der Braut
14-03 DE Berlin Kater Holzig w/ Zun Zun Egui
15-03 DE Köln King Georg
16-03 DE Esslingen Komma
17-03 DE Mannheim Blau
Öder Powervoter
02.06.2019 - 13:57 Uhr
Habe ich nach oben gevotet, den Scheiß. Wie findscht?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: