Harald Schmidt

User Beitrag
Blue Orbiter
20.10.2002 - 22:33 Uhr
Ja.
Weil er einfach der Meister der gepflegten und niveauvollen Comedy ist.
Seine Sendung ist einzigartig und unberechenbar - weil sie so wunderbar spontan ist.
Harald's Gespräche mit Manuel Andrack und Helmut Zerlett sind Kult-verdächtig.
Und Eure Meinung ???
???
20.10.2002 - 23:04 Uhr
Harald Schmidt ist doch voll blöd!!!!
HSshow-Anbeter
20.10.2002 - 23:10 Uhr
ich bete einfach mit.
die ganze sendung is geil.
Forumspolizei
20.10.2002 - 23:27 Uhr
So langsam reichts aber mit den Anbetungsforen!!!111

Aber wenn jemand eins für Magnolia aufmacht, bin ich dabei.
adonais
20.10.2002 - 23:45 Uhr
Harald Schmidt, ungekrönter König der deutschen Fernsehunterhaltung. Die ganze Sendung, sowie das Konzept (eigentlich gibt es keins) sind einfach einzigartig.

Ich bin beim Anbeten dabei!
Informatic
21.10.2002 - 23:14 Uhr
Und ich bete mit!
Harald und Manuel sind die besten!
Amen
captain kidd
23.10.2002 - 13:22 Uhr
manuel ist ein speichelleckeridiot.
harald natürlich gott. schon bei schmidteinander...
Ben
23.10.2002 - 18:36 Uhr
@captain kidd

Die Begründung in Bezug auf Manuel A. will ich von dir erst gar nicht hören... *seufz*
Oliver Ding
23.10.2002 - 19:49 Uhr
@Ben: Du könntest natürlich auch eine Meinungsäußerung einfach als das nehmen, was sie ist: eine Meinungsäußerung.
Ben
23.10.2002 - 20:13 Uhr
Oliver, Meinung ist Meinung, klar. Mir stehen nur die Haare zu Berge wegen dem "wie" - ein sinnbildliches "Harald Schmidt mag den nicht, also ich auch nicht" (in Bezug auf Kerner diesmal) ist für mich doch ein wenig zweifelhaft ;-) Und der olle Manuel macht doch auch nur seinen Job, oder soll der dem Harald in den A**** treten um "cool" zu sein? Naja, ich sag eh nix mehr, Captain Kidd hat ja sowieso schon "gewonnen" (*grins*).
Stefan Raab
25.10.2002 - 14:21 Uhr
Who the fuck is.... Harald Schmidt?
oNe
25.10.2002 - 15:18 Uhr
Klappe Raab! Du taugst auch nichts mehr...

genau wie der Schmidt!
egal
25.10.2002 - 18:04 Uhr
hey!

ist euch schon mal aufgefallen, daß manuel andrack seinem herrn intellektuell gnadenlos unterlegen ist? wenn schmidt wollte, könnte er auch die ganze zeit bildunglücken bei ihm aufzeigen zum vergnügen seiner zuschauer.

Ben
25.10.2002 - 18:54 Uhr
@egal

Kommt drauf an in welchem Wissensgebiet...
captain kidd
27.10.2002 - 14:13 Uhr
@ Ben
*g*
man muss einfach nicht bei jedem gag von schmidt lachen. das ist übetrieben und nervig.
Ben
27.10.2002 - 15:47 Uhr
@ck

Jetzt weiss ich warum der Harald sein Publikum nicht leiden kann... *grins* Na, mal ehrlich, es gibt Leute die lachen halt wegen jedem Scheiss (jaaaa, sowas gibts, ist leider auch noch in meiner Stufe *heul*) - dir ist bestimmt schonmal der schwarze Bassist aufgefallen, der sich auch wegen jeder Kleinigkeit wegschmeisst ;-)
Wolperdinger
30.10.2002 - 16:00 Uhr
Von euch ist auf jeden Fall keiner so gebildet wie Schmidt und Andrack! haralds witze sind wenigstens anspruchsvoll, im Gegensatz zu Raab, aber die meissten Leute die über Raab lachen, können Haralds Humor einfach nicht verstehen!
Ist halt doch etwas zu hoch für euch!!!
HARALD SCHMIDT IST EIN GOTT DER UNTERHALTUNGSCOMEDY!!!!!!
andy
30.10.2002 - 18:47 Uhr
weiß jemand von euch wie das lied heißt das die band gestern gespielt hat als harry seinen eingagswitz gemacht hat und dann zum schreibtisch lief?
Skeleton
02.11.2002 - 01:11 Uhr
Ich finde den Humor von Helge Schneider sehr interessant. (und lustig)
Passt jetzt zwar net richtig zum Thema, aber na ja...
film-maker
04.06.2003 - 20:08 Uhr
jaja
jajaja
jajajaja
!!!!!!!!!!!!!!!!!
adonais
04.06.2003 - 20:42 Uhr
genial!
flink
04.06.2003 - 20:46 Uhr
dann bleibt mir ja jetzt nicht mal mehr der montag, um zeitig ins bett zu gehen. so´n scheiß...!
Lukas
04.06.2003 - 20:50 Uhr
Wenn die Sendung in den vergangenen Monaten und Jahren nicht so unglaublich langweilig und ideenlos geworden wäre, wäre das unter Umständen ein Grund zur Freude.
Aber noch eine Manuel Andrack-Show mehr pro Woche ist für mich schwer zu ertragen.
adonais
04.06.2003 - 20:54 Uhr
Lukas? du meinst TvTotal oder ?
Sven
04.06.2003 - 20:52 Uhr
Schmidteinander! Basta! Wie viele Letterman-Kopien braucht denn die Welt?
exciter
04.06.2003 - 21:10 Uhr
Irgendwie lustig, der plan einer "weekly" wurde auch schon in der Schmidt-Bio von Miriam Lau angedacht.

Und wenn Kopie, dann Conan O´Brien.

Ich persönlich finde die HSS nicht her so prickelnd, aber immerhin ist die saublöde Biertrinkerphase von Andrack vorbei.Das war wirklich ein Tiefpunkt..


Lukas
04.06.2003 - 21:19 Uhr
@adonis: Nein, ich meine durchaus die "Harald Schmidt-Show", die momentan dienstags bis freitags um 23:15 Uhr auf Sat.1 zu sehen ist.
Die Sendung, die immer mehr Lob von den Feuilletons bekommt, seit sie völlig inhalts- und ideenlos vor sich hinvegetiert.
Die Sendung, in der ein hochnotpeinlicher Redaktionsleiter meint, sich in den Vordergrund drängen zu müssen.
Die Sendung, über die hinterher mehr geschrieben wird, als im Vorfeld von den sog. Autoren ausgearbeitet wird.
Vertrau mir, ich weiß, wovon ich spreche.
Tim
04.06.2003 - 21:41 Uhr
Das glaube ich nicht Lukas, sonst würdest du hier nicht einen solchen Beitrag reinschreiben. Schmidt ist auf jedenfall ein Höhepunkt in der sonst, um ein Zitat zu verwenden, hochnotpeinlichen Sendelandschaft.
Lukas
04.06.2003 - 21:49 Uhr
@Tim: Du verstehst mich nicht. Schmidt als Person ist durchaus eine Ausnahmeerscheinung, die nach ihm benannte Show (und auf die bezog ich mich deutlich sichtbar) ist hingegen fast jeden Abend eine neue Enttäuschung.
grob
04.06.2003 - 22:17 Uhr
im vergleich zur anderen, um ein Zitat zu verwenden, hochnotpeinlichen Sendelandschaft ist die schmidt show NATÜRLICH ein höhepunkt. aber für früheres-schmidt niveau eben nich... frei nach dem motto unter den blinden ist der einäugige könig...
Tim
04.06.2003 - 23:33 Uhr
Im Vergleich zu Big Brother, Deutschland sucht den Superstar etc. ist Schmidt aber definitiv zweiäugig.
Podo
05.06.2003 - 09:39 Uhr
Die besten Schmidt-Shows aller Zeiten waren die während des Irak-Kriegs. Ich hab mich noch Tage danach totgelacht. Schmidt ist immer dann am besten, wenn er so richtig rücksichtslos zynisch wird. Und was den Andrack angeht: Am Anfang fand ich die Idee, den Chef ins Studio zu setzen, witzig. Nur sollte man auch irgendwann wieder damit aufhören...
neffe
05.06.2003 - 09:50 Uhr
paßt vielelicht grad nicht so .. aber wann sind metallica bei stefan raab ?

p.s. schmidt rulez :) .. schade dass tvtotal den auftritt bekommen hat, ist wohl wegen des jüngeren publikums
exciter
05.06.2003 - 09:45 Uhr
@lukas: Stimme dir zu ! Das Schmidt so kultisch veehrt wird, liegt IMO auch daran das es eigentlich auch kaum Alternativen gibt.

Welche Wahl beliebt einem ? Entweder Raab "Ich zeige diesen Ausschnitt jetzt zum 500 mal und ihr lacht immer noch" oder halt Schmidt.

Die Amis haben die Wahl zwischen Conan O´Brien, Leno,Letterman etc..



Sven
05.06.2003 - 10:04 Uhr
Welche Wahl beliebt einem ?

Die einzig richtige: Abschalten!
Some Kind Of Monster
15.06.2003 - 18:07 Uhr
Endlich fünf mal die Woche! Wenn manche der Ansicht sind, dass die Harald Schmidt Show scheiße ist, dann wahrscheinlich nur aufgrund einiger Bildungsdefizite! Solche Leute sollten dann wirklich lieber TV Total schauen! Man sieht's ja schon am Publikum bei TV Total - nur ungebildete Vollidioten, die, wenn Raab mal einen ETWAS anspruchsvollen Witz macht, nicht lachen! Alles kiddies da! Schmidt rules
chicony
15.06.2003 - 19:13 Uhr
ich finde den Andrack nicht all zu störend, er hält meistens eh sein (schrecklich unlustiges) maul, aber wenn der Schmidt mit philosophierereien beginnt, kann er ihn immer mit fakten und infos unterstützen (weil dumm ist er sicher nicht)
Lukas
15.06.2003 - 19:27 Uhr
@Some Kind Of Monster: Stimmt, es zeugt wirklich vom hohen intellektuellen Anspruch der Sendung, wenn Andrack prollig brüllt oder man eine Gerichtsshow nachspielen will, aber vorher niemandem genau sagt, was eigentlich passieren soll.
Die Autoren der Harald Schmidt-Show haben eigentlich weder diese Berufsbezeichnung noch ihr Gehalt verdient.
...
15.06.2003 - 20:59 Uhr
na und ?
film-maker
15.06.2003 - 21:17 Uhr
@lukas
schon mal darüber nachgedacht,
dass das alles so gewollt ist...
Headnut
15.06.2003 - 21:24 Uhr
Na lieber Schmidt und Andrack als diesen unsäglichen, witzlosen Stefan Raab. Der Kerl ist so dermassen witzlos, dass Pro7 mittlerweile dem Publikum vor der Show Lachgas verabreichen lässt!
tapsel
15.06.2003 - 21:24 Uhr
Ich kann's kaum glauben, dass Harald Schmidt hier auf eine Stufe mit Stefan Raab gestellt wird!
Die HSS ist mithin die letzte Bastion anspruchsvoller und spontaner (ok, mit Ausnahme der Gags am Anfang) Comedy im deutschen Fernsehen, und ihr wisst das nicht mal zu schätzen!

Guckt euch doch mal im Selbstversuch 7 Tage 7 Köpfe an, dann Popclub und der ganze hirnverbrannte Scheiss der an den Wochenenden läuft, und wenn ihr dann langsam aus den Ohren dampft, eine Aufzeichnung der Harald Schmidt Show.
Da erscheint Manuel Andrack dagegen wie eine Wohltat.

Dirty Harry rockt! Er hat bestimmt auch mal seine schlechteren Tage, aber wer kann es ihm verübeln? Seit es Raab täglich gibt, weiss der manchmal nicht mal mehr die Namen seiner Gäste.
...
16.06.2003 - 14:27 Uhr
dann wirkt das Gas aber nicht ...
Die zuschauer sehen immer irgendwie gelangweilt aus ....
Lukas
16.06.2003 - 16:25 Uhr
@film-maker: schon mal darüber nachgedacht, dass das alles so gewollt ist...

Dass *was* gewollt ist? Schlecht vorbereitete Sendungen?!? Manuel Andrack im Mittelpunkt?!? Zeittotschlagen mit "Jugend forscht"-Teilnehmern?!?
Die Sendung ist über die Jahre immer schlechter geworden und natürlich wären Schmidt und die Bonitos schön doof, daran was zu ändern, weil die Show ja so schön erfolgreich ist. Wirklich gute Aktionen gab es in der jüngeren Vergangenheit eigentlich gar keine mehr und das tut weh, weil man ja weiß, dass es möglich wäre. Ohne Konkurrenz kann man es sich halt erlauben, für mich als Schmidt-Fan ist es aber eher traurig.

Und das Argument "$COMEDY_SENDUNG ist viel schlechter!" zieht bei mir nicht. Es gibt auch Dinge, die schlimmer sind als ein Beinbruch und trotzdem ist niemand scharf drauf.
Infomatic
16.06.2003 - 23:48 Uhr
ich möchte eine Lanze für mein großes Idol, Mentor, Mäzen und Vorbild Harald Schmidt brechen. Er ist der beste deutsche Comedian, da können alle anderen einpacken. Er ist an Spontanität, Wortwitz, dem guten alten Ball-zu-spielen mit seinem alter ego Manuel Andrack (seitdem er vor seinem Schreibtisch Harald schräg gegenüber sitzt, hat die Show an Klasse wieder dazu gewonnen - Schmidt himself meint, er könne dabei über mehr Themen sprechen als alleine in die Kamera, außerdem strahle Andrack auch eine gewisse Wärme aus) und charmanten Boshaftigkeiten seinen Gästen gegenüber nicht zu überbieten.

Was mich froh und glücklich macht ist die Tatsache, dass die Harald Schmidt Show in bälde 5x die Woche über die Glotze flimmert.

Auf die Frage, warum er ab dem 30. Juni seine Show an fünf Tagen ausstrahlen lässt, antwortet er, dass er ein Zeichen setzen will, dass es wieder aufwärts geht mit Deutschland. Bisher sei der arbeitsfreie Montag für ihn eine Qual gewesen. Der zusätzliche Arbeitstag sei eine schöne Möglichkeit, von Zuhause wegzukommen, betont der Entertainer. Bisher sei er montags für einen Kinderfahrdienst eingeteilt gewesen. "Aber ich habe festgestellt, dass ich eine Ansammlung von Müttern nicht ertragen kann".

Wer behauptet, die Schmidt Show sein ein Abklatsch von den Ami Formaten, dem sei entgegengehalten, dass sie nur das Weitergeben, was andere ihnen vorgekaut haben.
Wie dem auch sei, am besten wirkt Harald, wenn er fernab den Witzen seiner Gagschreiber spontan und zynisch wird und seine Gäaste auf seine charmante Art und Weise verarscht. Das hat Klasse und macht sonst keiner im Deutschen Fernsehen.
i
17.06.2003 - 00:05 Uhr
Mentor, Mäzen
alter ego

Weisst du, was diese Worte bedeuten?
noodles
17.06.2003 - 11:25 Uhr
Schmidt spielt in einer völlig anderen Liga als Raab und Konsorten. Er denkt um viele Ecken, die Otto Normalos verstehen Schmidt meistenteils gar nicht wirklich, und sagen dann er wär Scheiße.
Infomatic
17.06.2003 - 11:31 Uhr
anscheinend schon, sonst würde ich sie ja nicht benutzen !!!
AIDA
17.06.2003 - 11:34 Uhr
alter ego ... alternatives ego ... das andere ich...
mentor... meister...
mäzen fällt mir spontan nix drauf ein
segel
17.06.2003 - 11:37 Uhr
segeln sie mit dem clubschiff AIDA durch die karibik !!!!

Seite: 1 2 3 ... 12 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: