Archive - Londinium

User Beitrag
ZH
21.02.2008 - 12:33 Uhr
Ich muss sagen, dass mir Archive als TripHop-Band doch am besten gefallen, trotz einzelnen Highlights auf den neuen Alben. Für mich steht das Album durchaus auf Augenhöhe mit den Werken von Massive Attack und Portishead. Einnehmende Atmosphäre, zauberhafter Gesang und abwechslungsreiche Beats, nur der MC stört teilweise ein bisschen.. insgesamt aber ein fast perfektes Kopfhöreralbum!

carpi

Postings: 563

Registriert seit 26.06.2013

17.11.2014 - 19:44 Uhr
Ja, so isses, das Archive-Debut hat mich schon immer begeistert. Ein etwas in Vergessenheit geratener Meilenstein der 90er Jahre.

muckipup

Postings: 67

Registriert seit 13.06.2013

17.11.2014 - 19:57 Uhr
Vor allem der Titeltrack ist großartig. Ich mag die späteren Werke aber genauso.

carpi

Postings: 563

Registriert seit 26.06.2013

17.11.2014 - 20:08 Uhr
Die zahlreichen späteren Alben gefallen auch mir auf unterschiedliche Weise - war damals zunächst enttäuscht, dass es kein Triphop-Nachfolgealbum gab, mit "You all look the same to me", "Controlling Crowds" und "Axiom" gab es u.a. aber ja noch viele tolle Werke. Mal schauen, wie es im Januar weitergeht.
ZH
17.11.2014 - 20:21 Uhr
Danke für eure Antworten! :-D "Controlling Crowds" war zum Zeitpunkt meines Posts offensichtlich noch nicht erschienen. Sehe ich als Gesamtwerk in etwa gleichauf mit "Londinium". Die neusten beiden kenne ich allerdings nicht.

Herr

Postings: 820

Registriert seit 17.08.2013

30.11.2014 - 00:07 Uhr
Da bekommt man Gänsehaut bei dieser langen Pause zwischen 21.02.2008 und 17.11.2014.

Das ist ja wie im Film "Interstellar".
Micky
30.11.2014 - 02:23 Uhr
und Minni

carpi

Postings: 563

Registriert seit 26.06.2013

30.11.2014 - 10:15 Uhr
Na ja, im "Noise" Thread waren es sogar 10 Jahre, unglaublich bei dem Album.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: