The Smiths - The Queen is dead

User Beitrag
sonic the hedgehog
17.02.2008 - 01:31 Uhr
Da muss doch ein Thread her, obwohl ich glaube, dass es ein Archivfehler oder so sein muss, dass da kein Thread angezeigt wird. Ein unglaubliches Album!
Garp
17.02.2008 - 01:34 Uhr
Volle Zustimmung... "Never had no one ever", "Bigmouth strikes again", "The boy with the thorn in his side", "Vicar in a tutu", "There's a light that never goes out" und "Some girls are bigger than others" - muss man mehr zu diesem Album sagen?!
antwort
17.02.2008 - 07:33 Uhr
lieblingsalbum.
keiler
17.02.2008 - 07:34 Uhr
hmmm... irgendwie...nee
Humpty Dumpty
17.02.2008 - 07:56 Uhr
Das geschlossenste Album. Das Debüt präferiere ich aber aufgrund der stärkeren Einzel-Tracks.
Icarus Line
17.02.2008 - 16:55 Uhr
Hab mir die und die S/T vor ein paar Wochen zugelegt.
Hat schon was. Wenns nur nicht so... nett wär. ;)
Humpty Dumpty
18.02.2008 - 00:42 Uhr
Nett? NETT? Weia. Es gibt wohl kaum Bands, die es schaffen, gleichzeitig so militant im künstlerichen Ausdruck zu sein und dabei Lichtjahre an Klischee und Kitsch und möglicher Vereinnahmung als Allgemeingut hohler, stilisierter Subkulturen vorbei zu musizieren. Keine Anbiederung, keine Abgrenzung um jeden Preis - über alles erhaben. Ein Balanceakt. Das ist Kunst!

Hören, hören, hören!
Duckie
22.02.2008 - 17:46 Uhr
Guten tag!!!!! Ich leibe Die Smiths
uzle
22.02.2008 - 21:12 Uhr
Erst vor kurzem entdeckt und ich würde es jetzt schon zu meinen absoluten Lieblingsalben zählen. Mit dem Opener werde ich noch nicht ganz so warm aber spätestens never had no one ever wirds einfach unglaublich gut.

Kanns nicht oft genug hören im Moment.
Jhack
22.02.2008 - 22:52 Uhr
großartige songs: ... and when a doubledecker bus crashes into, to die by your side the pleasure and prevelige is mine ....
Den smiths habe ich auch die vielen compilationen verziehen, deren diskografie ist kraut und rüben - aber toll.
wären the Smith etwas länger zusammengeblieben, hätte Morrisey/Marr ein Komponisten- und Texterpaar vom Schlage lennon/mccartney werden können.
true faith
23.02.2008 - 11:24 Uhr
@jhack

wieso hätten werden können? sie waren es !!!
stillill
23.02.2008 - 11:27 Uhr
Humpty Dumpty (17.02.2008 - 07:56 Uhr):
Das geschlossenste Album. Das Debüt präferiere ich aber aufgrund der stärkeren Einzel-Tracks.


exactly
honk
21.05.2008 - 22:16 Uhr
Irgendwie kann ich mit den Smiths ncith anfangen. Die Texte wirken auf mich einfahc nur kitschig.Und der Sound größtenteils billig.

Von den Melodien her gehen die Songs zwar schnell rein, aber sonst ist da nicht viel.
Senior Twilight Stock Replacer
21.05.2008 - 22:29 Uhr
Schon mal auf den Bass geachtet? Die Gitarren finde ich auch toll.
AUßerdem finde ich, dass Morrissey alles glaubwürdig rüberbringt.
Söze
21.05.2008 - 22:54 Uhr
Oh take me back to dear old Blighty...
Söze
21.05.2008 - 22:56 Uhr
...übrigens einer der besten Plattenanfänge überhaupt. Das Volkslied-Sample, dann das Gitarren-Feedback, und dann die Drums. Die Drums, Mann!
lüdgenbrecht™
30.05.2008 - 11:42 Uhr
Und wieder mal hat sich "There Is A Light" in meine Heavy Rotation buchsiert. Der Platz in meiner Ewigkeits-Liste ist auf keinen Fall unverdient.
II©h┼ (p.b.m.), anerkanntes Schätzle™
30.05.2008 - 13:46 Uhr

Und ich habe die Rough-Trade-Vinyl (grün lackiert) *angeb* :D
Gordon Fraser
27.12.2008 - 11:04 Uhr
(Take Me Back To Dear Old Blightly) / The Queen Is Dead 10/10
Frankly Mr Shankly 10/10
I Know It's Over 9/10
Never Had No One Ever 9/10
Bigmouth Strikes Again 10/10
Cemetry Gates 10/10
The Boy With The Thorn In His Side 10/10
Vicar In A Tutu 9/10
There Is A Light That Never Goes Out 10/10
Some Girls Are Bigger Than Others 10/10

Was soll man sagen? Das uneingeschränkt beste Album überhaupt, über jeden Zweifel erhaben. Mit "Cemetry Gates", "The Boy..." und "There Is..." gleich drei Songs für die Ewigkeit auf einem Album. Singulär.
II©h┼ (p.b.m.), anerkanntes Schätzle™
27.12.2008 - 11:17 Uhr

Eines der stärksten Alben der 80er, da gibt es kein Vertun.
II©h┼ (p.b.m.), anerkanntes Schätzle™
27.12.2008 - 11:23 Uhr

Damals gab es beim Musikexpress den "Blind Date", wo Künstlern 10 Songs vorgespielt wurden - und die mussten es kommentieren.

Chaka Khan (http://de.wikipedia.org/wiki/Chaka_Khan) bekam als 3. Track "Some Girls..." vorgespielt:
"Wow, very cool! Eine Weisshaut mit so lässigem Gesang und genial-idiotischem Text. Kann ich seine CD haben?"
DerMeister
05.08.2009 - 10:35 Uhr
The Queen Is Dead 10/10
Frankly Mr Shankly 8/10
I Know It´s Over 8,5/10
Never Had No One Ever 9/10
Bigmouth Strikes Again 10/10
Cemetry Gates 9/10
The Boy With The Thorn In His Side 10/10
Vicar In A Tutu 8/10
There Is A Light That Never Goes Out 10/10
Some Girls Are Bigger Than Other 8,5/10

Gesamteindruck: 9/10
thomas
05.08.2009 - 10:58 Uhr
eigentlich furchtbar, das album. ich kanns mir nicht mehr anhören, was in erster linie an der produktion/dem sound liegt.
DerZustimmer
05.08.2009 - 11:51 Uhr
DerMeister hat es fast raus.

The Queen Is Dead 10/10
Frankly Mr Shankly 8/10
I Know It´s Over 8,5/10
Never Had No One Ever 9/10
Bigmouth Strikes Again 10/10
Cemetry Gates 9/10
The Boy With The Thorn In His Side 10/10
Vicar In A Tutu 8,5/10
There Is A Light That Never Goes Out 10/10
Some Girls Are Bigger Than Other 5/10 (vollkommen überflüssiger Album-Closer, bei dem Song mach ich mich schon immer auf den Weg zum CD-Spieler um die CD zu wechseln)
DerZustimmer
05.08.2009 - 11:52 Uhr
Was gibt es an der Produktion auszusetzen?
Castorp
03.07.2010 - 19:38 Uhr
Steckt irgendein tieferer Sinn hinter dem Ausfaden (zu Anfang) bei "Some girls are bigger than others"?
Sick
03.07.2010 - 21:28 Uhr
Steckt irgendein tieferer Sinn hinter Kunst im Allgemeinen?
Castorp
04.07.2010 - 12:21 Uhr
Ich fade dich gleich aus, dooo!
Der Frosch mit der Maske
04.07.2010 - 12:25 Uhr
Das fand ich auch immer störend. Wirkt irgendwie wie ein technischer Fehler und ich schließe auch nicht aus, dass es einer ist, weiß ich aber nicht genau.
ppfff
07.08.2010 - 13:14 Uhr
Was soll der Kack mit Texas Lightning?
Castorp
07.08.2010 - 13:33 Uhr
@ppfff: *lach* Ich verabscheue dich deiner kleinbürgerlichen Humorlosigkeit wegen zutiefst.
ppfff
07.08.2010 - 13:51 Uhr
Beschmutze ruhig weiter die Smiths, du Frevler.
SpuddBencer
07.08.2010 - 14:01 Uhr
...Step.hen Str.eet ad.ded his own st.amp on the fin.ished recor.ding with a rev.isit of the fal.se fade out he'd sugg.ested for 'That Jo.ke Isn't Fu.nny Anym.ore' from Me.at Is Mur.der. 'The song as it was just faded in', Str.eet expl.ains, 'so I thought we had to somet.hing a bit more inter.esting. Basi.cally I put all the rev.erb on the drums up so it sou.nded like it was coming in from some lar.ge hall, then faded it down real quic.kly. Then I took all the rev.erb back off and faded it up again. The ef.fect was sup.posed to be like the music's in a hal.l somew.here, it goes away, then it comes back and it's nice and clean and dry. A bit like ope.ning a do.or, clo.sing it, then opening it again and wal.king in'. In spite of its contri.viance, many liste.ning to The Que.en Is De.ad for the first time mist.ook the false fade-in on 'Some Girls Are Bigger Than Others' as a tec.hnical err.or and, in rare cases, even took the album back to its point of purc.hase dema.nding a repl.acement.
SpuddBencer
07.08.2010 - 14:01 Uhr
gottverdammter spam-filter!
Castorp
07.08.2010 - 14:14 Uhr
@ppff: "Beschmutzen"? ;) Ist dir klar, dass deine Aussage im Zusammenhang mit diesem Album (Queen und Kirche, "Heiligkeiten" werden bitterböse verspottet und von ihrem Sockel geholt usw.) und der Band The Smiths im Allgemeinen äußerst real-satirisch anmutet? ;)

As Anthony said to Cleopatra
as he opened a crate of ale:
some girls are bigger than others
some girls are bigger than others
some girls mothers are bigger than
other girls mothers.


Geschichtsrevisionisten sind sie auch noch, diese Schmidts...

@Spudd Bencer:
Cool, danke für die Aufklärung! Dachte mir gleich, dass das beabsichtigt sein musste.
Der Frosch mit der Maske
08.08.2010 - 13:53 Uhr
Absicht hin oder her, misslungen ist es trotzdem.
Gordon Fraser
08.08.2010 - 15:20 Uhr
"Some Girls..." ist so wie es ist perfekt.
Der Frosch mit der Maske
08.08.2010 - 15:30 Uhr
Sehe ich eben anders. Stephen Street ist ein ehrenwerter Produzent, aber hier ist eine alberne Spielerei ziemlich offensichtlich in die Hose gegangen. Dass er den Effekt erst umständlich erklären muss und viele Fans ihre Platte enttäuscht in den Laden zurückbrachten (s.o.), unterstreicht das doch nur.
Gordon Fraser
08.08.2010 - 15:35 Uhr
Viele? Ein paar Verwirrte, die auch das zweite Album von Clap Your Hands Say Yeah für einen Produktionsfehler hielten.

Heulender Vogel
08.08.2010 - 15:37 Uhr
Some Girls Are Bigger Than Other 5/10 (vollkommen überflüssiger Album-Closer, bei dem Song mach ich mich schon immer auf den Weg zum CD-Spieler um die CD zu wechseln)

!

ich liebe the smiths ja, aber das lied geht mal gar nicht.
Der Frosch mit der Maske
08.08.2010 - 15:38 Uhr
Naja, ist vermutlich unsinnig, drüber zu streiten, aber ich halte diese Aus- und Einfaderei in dem Song für absolut überflüssig.
Castorp
08.08.2010 - 15:59 Uhr
"Some girls..." funktioniert für mich (den Anfangs-Effekt nehme ich kaum noch wahr), Morrisseys Vocals verschmelzen so herrlich mit der traurigen Musik. Oder anders ausgedrückt: Dieser Song "kann einiges"...
DJ (hat gerade SGABTO aufgelegt)
08.08.2010 - 16:04 Uhr
Hang the producer!
Castorp
10.08.2010 - 21:12 Uhr
"Some girls are bigger than others" ist über korpulente Mädels/Frauen...*lach*...warum bin ich da nicht gleich draufgekommen...

10.08.2010 - 21:22 Uhr
naja, er könnte auch von dickbusigen mädchen handeln...
ppfff
10.08.2010 - 21:35 Uhr
Geistige Größe.

10.08.2010 - 22:26 Uhr
hahaa, geistige größe, ich lach mich weg.
mozza hat selbst zugegeben, daß der song von titten handelt.
ppfff
10.08.2010 - 22:35 Uhr
Was der Sänger sagt ist mir doch wurst, ich denke immer an geistige Größe.
Michael
10.08.2010 - 23:31 Uhr
The Queen Is Dead 10/10
Frankly Mr Shankly 7/10
I Know It´s Over 7/10
Never Had No One Ever 8/10
Bigmouth Strikes Again 9/10
Cemetry Gates 8/10
The Boy With The Thorn In His Side 10/10
Vicar In A Tutu 7/10
There Is A Light That Never Goes Out 10/10
Some Girls Are Bigger Than Other 7/10
_._
10.08.2010 - 23:32 Uhr
@ppfff:

Some girls are bigger than others
Some girls' mammaries
are bigger than other girl's mammaries...


Es ist doch so offensichtlich...

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: