Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Bester Song von Depeche Mode

User Beitrag
ich
07.03.2012 - 06:05 Uhr
ich habe jetzt den 2ten song getestet.
wahllos irgendeinen genommen und gehört.
easy tiger war ja eine 7/10:
und jetzt "peace" gehört.was für ein kitsch!
2/10.
warum wird die band so gehyped.
mehr möchte ich von denen dieses jahr nicht mehr hören.vielleicht 2013 wieder.
nastassja
07.03.2012 - 16:12 Uhr
peace, einer der besten songs der 2000er jahre,
völlig daneben 2/10

07.03.2012 - 16:13 Uhr
Walking in my shoes
Der Welder
07.03.2012 - 16:15 Uhr
Wanking in my shoes
Depäsch
07.03.2012 - 16:21 Uhr
"Love to hate you" von Erasure
Atom Heart Rumhorster
04.05.2012 - 03:51 Uhr
1. Barrel of a gun
2. World in my eyes
3. Stripped
Depeche Kot
04.05.2012 - 04:30 Uhr
Der Welder
07.03.2012 - 16:15 Uhr
Wanking in my shoes


Welder? Michael Weldler?
aha
04.05.2012 - 12:18 Uhr
easy tiger
Feststellung
04.05.2012 - 12:20 Uhr
Überschätzteste Band aller Zeiten! Nicht ein toller Song. Einfach nur Depri-Synthesizer-Scheiße.
Feststellung
04.05.2012 - 12:29 Uhr
Hat ja geklappt.

04.05.2012 - 12:48 Uhr
can u feel a little love
Gans klar
03.07.2012 - 23:34 Uhr
People Are People
Drexciyan_Wavejumper
04.07.2012 - 00:27 Uhr
Puh, sehr schwierig, wenns wirklich nur EINER sein soll... Dann aber wohl:

Everything Counts

Für mich der wohl großartigste Popsong aller Zeiten. Und dazu auch gleich noch einer der tanzbarsten Songs ever!!

Diese Diskrepanz zwischen Daves "harten" Gesang während der Strophen und Martins "weichem" Refrain...
Die Sounds... göttlich. Auch hier wieder "hart" - "weich" (= der "Spieluhrensound")
Dazu noch diese fette Bassline...
"Damdamdam damdadadam, damdamdam damdadadam"

Unfassbar geil... und das von solchen 21, 22 Jährigen Bubis (siehe Video ;) )

Steht vor mir deutlich vor - bei der Allgemeinheit bekannteren Sachen wie - People are people, Just can't get enough, Personal Jesus, Enjoy the silence oder Never let me down again.

EC wird zum Glück aber in jeder Standart-Disse am ehesten von dM gespielt. (anders als auf den Konzerten :( )
Drexciyan_Wavejumper
04.07.2012 - 00:50 Uhr
Ach mensch...
Nun doch alle Fave-Songs neben Everything Counts:

Black Celebration
Mercy in You
Behind the wheel (Album-Version!!)
CLEAN
Waiting for the night to fall
I want you now
One Caress
The sun & the rainfall
The Landscape is changing (die Bassline am Ende!!)
Condemnation
Dreaming of me
My secret garden
Stories of old
Halo
Stripped
Shake the Disease (check mal Martins Home Demo!!)
Here is the House (siehe oben ;) )
Higher Love
Sister of night
Photographic (live 84!)
To have and to hold
Rush (live 94http://www.youtube.com/watch?v=yl4C_P8MmCs&feature=related)

Von den nicht mehr sooo tollen 3 letzten Alben haben sich NACHHALTIG bewährt:

Peace (jaja... ich finds geil - schöner Kitsch ;) )
Lilian (siehe oben ;)
Free (Top B-Seite von? Precious?)
Nothing's impossible (wieder Demo-Version checken!!)
Goodnight Lovers (Isan-Falling-Leave-mix - geniales Einschlaflied :) )
Auf, ...
04.07.2012 - 00:55 Uhr
ihr Rittersleut'! Hisst die Standarte!
Drexciyan_Wavejumper
04.07.2012 - 00:55 Uhr
Ach ja, wer Condemnation nicht mag, sollte mal diese Version checken. http://www.youtube.com/watch?v=5hxFQ0xHi4g
Gibt 'ne Überraschung... ;)

Mochte den Song anfangs auch nicht. Erst über diese Version mochte ich dann auch die normale Album-Version... welche im übrigen immer der Single-Version vorzuziehen ist. Da bei letzterer das geniale "Bum-klatsch, bum-klatsch" durch so 'ne lasche Drum ersetzt wurde...
doreen
01.04.2013 - 12:53 Uhr
Hallöchen
Suche verzweifelt ein Titel von Depeche Mode.
Kann leider nur Angaben zum Video machen.
Sie singen in einer Kirche oder Gruft und sind als
Mönche verkleidet. Auch weiß ich noch das sie ein Pfahl (Weg ) entlang gehen.
Vielen dank im voraus
wering
01.04.2013 - 13:26 Uhr
doreen, ist bei dir alles in ordnung?
doreen
01.04.2013 - 22:11 Uhr
An wering.Ja warum. Ich fand den Song damals toll. In meiner runde gestern haben wir alle zwar das Video im kopf konnten aber den Titel nicht finden.
doreen
01.04.2013 - 22:30 Uhr
Condemnation ist es leider nicht.
doreen
01.04.2013 - 22:30 Uhr
Condemnation ist es leider nicht.
Kompilierer
09.01.2015 - 08:28 Uhr
The Best of 1993-2006

I Feel You
Suffer Well (single version)
Dream On (single version)
Walking In My Shoes (single version)
Precious (radio version)
Barrel Of A Gun
Freelove (Flood mix)
John The Revelator (single version)
In Your Room (Zephyr mix)
The Sinner In Me
Martyr (radio version)
The Dead Of Night
Sister Of Night
Only When I Lose Myself
Home
der Mozart der Neuzeit
09.01.2015 - 19:22 Uhr
top 10, äääääh besser top 50, also

more than a party
pipeline
love, in itself
people are people
blasphemous rumours
somebody
stripped
black celebration
but not tonight
fly on the windscreen
never let me down
the things you said
strangelove
sacred
only when i lose myself
behind the wheel
nothing
i want you now
to have and to hold
komplett violator
komplett sofad
5 von ultra
3 von exciter
8 von pta




Huhn vom Hof

Postings: 5936

Registriert seit 14.06.2013

10.01.2015 - 20:52 Uhr
Ich höre gerade zum ersten Mal die Albumversion von "In your room". Was für ein Rausch.

carpi

Postings: 1500

Registriert seit 26.06.2013

10.01.2015 - 21:14 Uhr
Ist auch mein Favorit von "Songs of Faith and Devotion", danach kommt gleich "Walking in my shoes". An der Aufgabe, den besten Song auszuwählen, scheitere ich aber gerade - da gibts zu viele.

The Hungry Ghost

Postings: 973

Registriert seit 15.06.2013

29.02.2016 - 11:38 Uhr
Laut.de:
Die 50 besten Depeche Mode-Songs

http://www.laut.de/News/Music-For-The-Masses-Die-50-besten-Depeche-Mode-Songs-26-02-2016-12285/Seite-1
Och nö
29.02.2016 - 11:40 Uhr
Never Let Me Down?

The Hungry Ghost

Postings: 973

Registriert seit 15.06.2013

29.02.2016 - 18:48 Uhr
@Och nö:

Auch wenn die Nr. 1 nicht spektakulär überraschend sein mag, ist die Liste insgesamt doch recht gelungen und es finden sich auch einige B-Seiten darin wieder sowie erfreulicherweise mit "Broken" auch der stärkste Song der aktuellen "Delta Machine" (seltsamerweise haben Depeche Mode diesen Song aber glaube ich nie live gespielt, aber das nur am Rande).

Ich hätte wohl eine andere Reihenfolge gewählt, aber die Liste an sich ist für Leute, die Depeche Mode noch nicht so gut kennen wirklich super und liefert einen sehr guten Überblick über die Vielseitigkeit der Band in ihren besten Momenten.
Tjaha
29.02.2016 - 19:04 Uhr
Never Let Me Down Again natürlich zurecht die Nr. 1. Ich finde teilweise die "Fakten" zu den einzelnen Songs aber schlecht recherchiert, so schreiben sie z.B. vom angeblichen Flop "Stripped", der es ja nur auf Platz 15 schaffte. Natürlich Unsinn, in Deutschland war das Ding auf Platz 4 und mega-erfolgreich, die 15 bezieht sich nur auf UK - da war DM ohnehin nie so erfolgreich wie hierzulande.

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 3611

Registriert seit 12.12.2013

29.02.2016 - 19:12 Uhr
Eine der besseren laut-Listen. "Never let me down" als 1 ist okay, der Song verkörpert Depeche Mode wie kaum ein anderer. Pathetisch, hymnisch, eingängig. Und im Gegensatz zu "Enjoy the silence" auch repräsentativer für das Gesamtwerk.

Mein persönlicher Lieblingssong "The bottom line" ist leider nicht drin, aber ich bin wohl einer der wenigen, die diesen Song abgöttisch lieben.
Tjaha
29.02.2016 - 19:27 Uhr
The Bottom Line ist toll, Ultra als Album sowieso. Ganz allein bist du nicht!
Larry
29.02.2016 - 21:00 Uhr
Jo.
Alles nette Songs.
Bis auf "Nothing".
Mochte ich noch nie.
Dregen
29.02.2016 - 21:12 Uhr
Sehr schwer. Diese Band hat höchste Relevanz.
Ich denke aber, dass "In your Room" von Sofad diesen Titel verdient hat.
The New Traditionalist (Ex-Devotee)
29.02.2016 - 21:25 Uhr
But Not Tonite

Stripped

Fly On The Windscreen

Huhn vom Hof

Postings: 5936

Registriert seit 14.06.2013

29.02.2016 - 21:55 Uhr
Top 3:
In Your Room
The Sun and the Rainfall
Barrel Of A Gun
The New Judas
29.02.2016 - 22:21 Uhr
'Judas' gehört in die Top 10!
Quonk
01.03.2016 - 11:42 Uhr
BESTER Song? Die waren ganz okay, bis Vince ausgestiegen ist, aber danach? Bääh! Bester Song also: Everything Counts.
Ede
01.03.2016 - 13:54 Uhr
Weil den natürlich dein Freund Vince geschrieben hat, weil das ja klar ist.
Quonk
01.03.2016 - 14:10 Uhr
Nö, einfach weil er gut ist.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 13989

Registriert seit 13.06.2013

01.03.2016 - 15:08 Uhr
Bester Song: I Feel You
Tjaha
01.03.2016 - 17:14 Uhr
BESTER Song? Die waren ganz okay, bis Vince ausgestiegen ist, aber danach? Bääh! Bester Song also: Everything Counts.

Das ergibt natürlich Sinn. Aber nachdem Vince zusammen mit Marian Gold die Pet Shop Boys gegründet hat gab es einfach kein zurück mehr. Bester Song von denen ist und bleibt Maid of Orleans.
Larry
10.03.2016 - 19:33 Uhr
Liste vom Rolling Stone:

https://www.rollingstone.de/die-40-besten-songs-von-depeche-mode-2-577739/

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 3611

Registriert seit 12.12.2013

15.03.2016 - 17:04 Uhr
Trifft meinen persönlichen Geschmack viel besser als die laut.de-Liste.

ToniDoppelpack

Postings: 331

Registriert seit 14.06.2013

15.03.2016 - 17:22 Uhr
meinen trifft die laut.de-Liste besser...
doolf
16.03.2016 - 13:15 Uhr
Müsste ich mich auf ein Album oder einen Song beschränken, wären das Ultra und Useless.
wilson (ausgeloggt)
16.03.2016 - 13:32 Uhr
ganz vorne mit dabei:

stripped
blaphemous rumours
never let me down again
behind the wheel
shake the disease

The Hungry Ghost

Postings: 973

Registriert seit 15.06.2013

21.03.2017 - 12:34 Uhr
Habe mir nach Erscheinen des neuen Albums "Spirit" mehrere Depeche Mode-Alben (besonders die ab 2000) zu Gemüte geführt und mal für die Jahre nach dem Ausstieg von Alan Wilder folgende Playlist für eine Best Of-CD der letzten 20 Jahre zusammengestellt.

Also berücksichtigt sind alle Alben von Ultra bis Spirit (1997-2017):

1. It's No Good
2. Home
3. Useless
4. Sister of Night
5. The Sweetest Condition
6. Breathe
7. A Pain That I'm Used To
8. John The Revelator
9. Suffer Well
10. Precious
11. Martyr
12. Wrong
13. All That's Mine
14. Broken
15. The Child Inside
16. Going Backwards
17. Scum
@THG
21.03.2017 - 14:42 Uhr
kein "jezebel"? :)

The Hungry Ghost

Postings: 973

Registriert seit 15.06.2013

21.03.2017 - 14:50 Uhr
Stimmt, "Jezebel" ist eigentlich auch einer meiner Lieblinssongs und hätte es beinah auf die Liste geschafft (also in eine CD mit maximal 78 Minuten) dann müsste man wohl dafür einen Song von der Ultra weglassen, da diese mit vier Stücken vertreten ist. :)

The Hungry Ghost

Postings: 973

Registriert seit 15.06.2013

21.03.2017 - 17:10 Uhr
Best Of von Ultra bis Spirit (1997-2017) (aktualisierte Version)

1. It's No Good
2. Home
3. Useless
4. The Sweetest Condition
5. Breathe
6. A Pain That I'm Used To
7. John The Revelator
8. Suffer Well
9. Precious
10. Martyr
11. Wrong
12. Jezebel
13. All That's Mine
14. Broken
15. The Child Inside
16. Going Backwards
17. Where's The Revolution
17. Scum

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim