Gisbert zu Knyphausen - Gisbert zu Knyphausen

User Beitrag
Mixtape
25.01.2008 - 17:45 Uhr
Debütalbum kommt bald raus, Singer-Songwriter aus Hamburg, teils sehr kraftvoll mit Band spielend, immer aber berührend.

www.myspace.com/gisbertzuknyphausen

ZickZack
25.01.2008 - 20:10 Uhr
2 mal live gesehen. Beeindruckender Sänger und Gitarrist. Man sagt, er klingt wie der junge Rio Reiser. Hach, diese Stimme.
Mixtape
25.01.2008 - 21:18 Uhr
Mit jedem Hören wächst die Euphorie. Was für ein tolles Album!
Mixtape
25.01.2008 - 21:37 Uhr
Ich habe die Promo bekommen, gestern. Vorher hatte ich nie von ihm gehört und daher auch noch nie live gesehen.
IVIÆiИ (p.b.s)
28.01.2008 - 21:25 Uhr
besten dank für den hinweis auf die musik des herrn z.K.

besonders "so seltsam durch die nacht" hat´s mir echt angetan.
zerb
29.01.2008 - 01:10 Uhr
jop! live ist er super!

und ich hab eine doppelcd, die ich vor ort gekauft hab, weiss aber nicht, obs da schon was neues gibt. ist schon ein paar tage her, dass ich da war...
Piepi
29.01.2008 - 06:45 Uhr
Der kann nicht einmal im Ansatz mit Hans Unstern mithalten. ;)

Nee mal im Ernst. Nette Musik, aber das ganze hört sich doch schon arg nach Rio Reiser an.
Mixtape
29.01.2008 - 07:05 Uhr
Was ja an sich schon mal 'ne Leistung wäre. Aber ist bei dem gerade mal der Anfang.
ZickZack
30.01.2008 - 17:21 Uhr
Live-Video aus dem Amp in Münster

http://www.omaha-records.de/index.php/gisbert-im-amp-zu-muenster-video/
Armin
19.02.2008 - 15:30 Uhr
Gisbert zu Knyphausen
Wir möchten einen Neuzugang zur [PIAS] Familie vermelden: Gisbert zu Knyphausen
Am 25. April werden wir sein selbstbetiteltes Debütalbum veröffentlichen und bereits im Vorfeld haben diverse Medien über sein aussergewöhnliches Talent berichtet:
"Knyphausen suhlt sich nie in seinen Niederlagen, er bewahrt sich eine Haltung, die ihn an ein Morgen glauben lässt. Bitte schnell mehr davon!" (Spiegel Online)
"Der interessanteste ungesignte Songwriter der Nation" (Süddeutsche Zeitung)
Gisbert ist ab März quasi ununterbrochen auf Tour - s.u.


Gisbert zu Knyphausen solo:
12.03. Hamburg - Hasenschaukel
13.03. Stuttgart - Merlin
14.03. Tübingen - Zimmertheater
Gisbert solo mit Olli Schulz & Der Hund Marie:
24.03. Hannover - Musikzentrum
25.03. Magdeburg Project 7
26.03. Rostock Mau Club
27.03. Flensburg – Volxbad
29.03. Osnabrück Glanz & Gloria
31.03. Düsseldorf - Zakk
01.04. Krefeld - Kufa
02.04. Weinheim Cafe Central
03.04. Trier - Tuchfabrik
07.04. Stuttgart - Schocken
08.04. Freiburg – Jazzhaus
Gisbert mit Band:
06.05. Karlsruhe – Cafe Nun
07.05. Freiburg – White Rabbit
08.05. Bayreuth – Glashaus
09.05. München – Cord
13.05. Frankfurt – Das Bett
14.05. Köln – Stereo Wonderland
16.05. Essen – Hotel Shanghai
17.05. Münster – Amp
Booking: Kumpels & Freinds

Mixtape
19.02.2008 - 15:59 Uhr
Das nenne ich 'ne Leistung: zwei Monate auf Deutschland-Tour und nicht ein Termin in Berlin. :-(
trara
19.02.2008 - 22:10 Uhr
Berlin kommt noch dazu...
Er sagte, dass er vom 30.04.-17.05. mit Band unterwegs sein wird, also fehlen da noch einige Termine.

JaRaDa
19.02.2008 - 22:34 Uhr
Wow ist das gut! Die Platte wird wohl gekauft, wenn das was auf Myspace zu hören ist nicht mal auf der Platte ist. :)
trara
21.02.2008 - 18:46 Uhr
11.05. Beverungen - Orange Blossom Festival
Wow.
pantoffel
05.03.2008 - 19:48 Uhr
cool, berlin ist bei seinen myspace daten nun auch dabei.
03.05. im LUX

Bin mal gespannt, bisher gefällt mir das alles ganz gut...
mckfck
05.03.2008 - 20:50 Uhr
Reinhard Mey trifft Element Of Crime. Es ist die pure Qual in meinen Ohren.
Patte
05.03.2008 - 21:22 Uhr
*lach*
mckfck
05.03.2008 - 21:23 Uhr
Nee, echt wahr, Patte. Ganz schlimm sowas. Aber jedem ne Meinung, ne?
Pat
05.03.2008 - 21:31 Uhr
hört sich gut an, danke für den tipp. :-)
pantoffel
06.03.2008 - 14:40 Uhr
reinhard mey trifft element of crime...he,he :-)

kann mir schon vorstellen, dass einen das nerven kann, aber ich finds bisher wirklich gut.
Besser als, sagen wir mal Tomte oder so.
Ok, der vergleich hinkt ein bisserl...
Sick
16.04.2008 - 14:45 Uhr
Gerade "Neues Jahr" gehört, das ist toll.
Weder Rio Reiser noch Element Of Crime oder Reinhard Mey zu finden.
Wenn der Rest des Albums so ist muß ich das haben...
Mixtape
17.04.2008 - 20:27 Uhr
Auf Popcultures.de:

Rezension

Interview
einer, der es wissen muss
17.04.2008 - 21:06 Uhr
noch zwei, drei monate und dann
"..poster in deinen vier zimmern."
Herzlichen Glückwunsch.
Er ist ein großer Gewinner, das weiß er hoffentlich. Und drauf scheißen, soll er, wenn das da einem nicht passt.
Grindermännchen
20.04.2008 - 21:49 Uhr
Diese Woche kommt die Platte schon raus und sie ist wirklich unglaublich gut! Schade, dass es hier keine Kritik dazu gegeben hat.
Mixtape
20.04.2008 - 22:01 Uhr
Kommt sehr sicher noch, dass sie auch im Newsletter angekündigt wird. Ansonsten ist so knapp über deinem Beitrag ja auch eine Kritik verlinkt. :-)
Obrac
20.04.2008 - 22:01 Uhr
Fantastisches Album. Wunderbar frisch und locker, was anderes fällt mir auch nicht ein. So muss man Optimismus rüberbringen. Mein Highlight bisher: Kleine Ballade.
Element of crime meets Reinhard Mey wäre aber auch mal was.
Weiß das einer?
20.04.2008 - 22:22 Uhr
Gibts das dann eigentlich auch im normalen Plattenladen oder ist das nur zu bestellen?
Mixtape
20.04.2008 - 22:25 Uhr
Das gibt's auch im ganz normalen Plattenladen, ist sein reguläres Debütalbum auf einem Label.
loler
20.04.2008 - 22:27 Uhr
Obrac
Juhu
21.04.2008 - 16:09 Uhr
@mixteape: das begrüße ich sehr, soll aber teuer sein, hab ich gehört
ZickZack
26.04.2008 - 10:59 Uhr
Das Album ist wirklich gut geworden. Ich habe im Saturn 14,99 bezahlt.
zerb
02.05.2008 - 10:14 Uhr
ich war mittwoch abend im übel und gefährlich und hab ihn gesehen. das zweite mal. also war ganz groß, wobei mir das "heimeliche" solokonzert in der hasenschaukel besser gefallen hat.
aber sind schon tolle neue lieder auf dem album, auch wenn der großteil nur neuaufgenommene stücke der demo-cd sind (die hab ich mir damals gekauft)

gisbert ist und bleibt trotzdem genial :)
Mr. Rail
04.05.2008 - 22:23 Uhr

"Neues Jahr" ist einer der besten deutschen Songs überhaupt.

Ganz großes Kino!!!
mgt
05.05.2008 - 00:07 Uhr
amen!

setz noch einen drauf,
das album ist das beste deutschsprachige 2008 mit den besten texten,
sorry eigentlich sollten sich ja marcus wiebusch und niels frevert um den titel kloppen.... thees kann auch nix mehr daran ändern....
ZickZack
05.05.2008 - 18:42 Uhr
Genauso so sieht's aus, mgt.
Mr. Rail
06.05.2008 - 23:00 Uhr

Heute Album gekauft & jetzt schon gefühlte 100 Mal gehört!!!

... das ist so gut, dass es mir schon Angst macht!

9 bis 9,5 / 10
Mixtape
06.05.2008 - 23:02 Uhr
Wie ist denn die Ausstattung des Albums? Schickes Booklet? Ich habe nur die Promo, aber bei einigermaßen Mehrwert würde ich mir schon das Album kaufen.
Mr. Rail
06.05.2008 - 23:09 Uhr

@Mixtape

Also ... das Booklet ist zwar künstlerisch schön gestaltet, aber leider sehr dünn & ohne Texte!!!
Das sind die 0,5 die zur 10 fehlen :D!

Aber unterstütz den jungen Mann ruhig trotzdem,
die CD ist jeden Cent wert!

PS: Deine Raphael-Kritik fand ich übrigens sehr gut!

Sabrina k.
07.05.2008 - 00:51 Uhr
Ich muss sagen, das mir die Cd auch echt gut gefällt. Das ist erdiger handgemachter Deutschrock wie man ihn schon lange nicht mehr gehört hat. Die letzte platte aus dieser Musikrichtung , die mir so gut gefallen hat, war die " Aff un zo" von Bap.
zer
07.05.2008 - 02:21 Uhr
Gisbert ist einfach der Hammer!
Und wirklich jedes Konzert den Eintritt wert. Kaufen sag ich, KAUFEN :)

echt stark. mittlerweile habe ich meine "zweifel" gegenüber der demo-cd abgelegt. sie ist anders, ja, aber nach einmal durchhören ist sie doch der hammer. und ich vermisse nichts mehr. Ich war selten so froh, eine CD gekauft zu haben!
Mixtape
07.05.2008 - 06:11 Uhr
@ Mr. Rail: Vielen Dank für die Info und das Lob!

Und unterstützt habe ich ihn ja durch die angebrachte gute Rezension und das Interview. Ohne nnnenswertes Booklet reicht mir dann doch die Promo-CD in der einfachen Papphülle.
Sick
07.05.2008 - 08:26 Uhr
Hervorragende Texte, musikalisch nicht schlecht, aber mir fehlt ein wenig der Mut zum Besonderen, weniger Mainstream eben.
Ales in Allem doch eine der besseren deutschsprachigen Alben dieses Jahr.
mtk
07.05.2008 - 13:08 Uhr
War gestern auf dem Konzert im NUN in Karlsruhe - hat gut gerockt, besch.... warm war es aber.

Zum R.Mey meets Element of Crime-Kommentar: er hat gestern ein Cover von EoC gespielt (Wer Ich Wirklich Bin).

Platte gleich danach am Tourbus gekauft, mußte schon nicht Saturn/MM/Amazon herhalten. Merchandise-Badehosen waren leider aus ;-)

Steve
07.05.2008 - 15:14 Uhr
sehr sehr gutes album. 8/10.
Philipp
08.05.2008 - 06:51 Uhr
Dem schließ ich mich an.
Susu
08.05.2008 - 10:02 Uhr
Mir gefällt das Album auch sehr gut. Da kommt ne tolle Stimmung rüber, und der Typ wirkt nicht so gekünstelt, wie so mancher deutscher Künstler. Echt ne runde Sache - auch wenn der Name urkomisch ist... *g*
Tom
08.05.2008 - 18:17 Uhr
Jemand ne Idee wie man an die Demo-CD rankommen könnte die er früher bei seinen Gigs verkauft hat?
moritz
19.05.2008 - 01:48 Uhr
ja das wär gut zu wissen.. die suche ich auch schon seit ein paar tagen vergeblich.
Mr. Rail
26.05.2008 - 21:45 Uhr

Hab grad beschlossen, eine 10/10 zu vergeben
... wüsste nicht was noch verbessert werden könnte!

Grandioses Debüt!
mr.pink
26.05.2008 - 21:46 Uhr
denn wo die einsamen zuhause sind, da will ich sein...da pass ich rein

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: