Banner, 120 x 600, mit Claim

American Football (der Sport)

User Beitrag

hideout

Postings: 1101

Registriert seit 07.06.2019

18.11.2020 - 10:06 Uhr
@hideout: Nachdem du letzte Woche einen Rekord hattest, wollte ich jetzt auch einen. ;-)

Hehe, da musst du dir aber noch weniger Mühe geben, mein Allzeit-Low liegt bei sage und schreibe 41 Punkten (2017). :D

Habe auch kurzfristig umgestellt, wegen den schweren Unwettern im Norden, hat nicht geklappt und mich einige Punkte gekostet.

Wilson aufzustellen war heikel und der Ausgang kam schon mit Ansage, gegen die Cardinals am Donnerstag sollte das besser werden. Dennoch, Murray und Mahomes sind die prime targets hier. ;)

Bei den RBs würde ich zum Finish nur noch mit der Elite spielen (hoffe dass McCaffrey gesund wird, der fehlt total). Die meisten Teams haben flache Hierarchien auf der Positiion und "testen" halt im Spiel wer am besten funktioniert, das ist pure Zockerei. Hier sollte man dann eher auf das Laufteam setzen, um möglichst viel abzugreifen (z.B. die Browns).

Nichtsdestotrotz habe ich für nächste GW einen 300-Pkt.-Plan in petto. :-)


Die kommende Woche wird wieder produktiver werden, wenn man den richtigen QB hat sollten 180 Punkte machbar sein. Also viel Glück schonmal. ;)

hideout

Postings: 1101

Registriert seit 07.06.2019

24.11.2020 - 11:18 Uhr
@Matjes:
Glückwunsch zu deinem "dritten Saisonsieg"! :-) Sehr clever mit den Saints und dem QB Taysom Hill zu laufen, das hat sich ja mal fett gelohnt.
Ansonsten war es wider Erwarten eine zienlich dürftige Woche, Nach dem Ausfall von Brees mit 11 Rippenfrakturen, ist die Saison nun auch für Burrow beendet. Damit dürfte wohl Herbert Rookie of the year werden, schon stark was der abliefert.

Sonntag wird sehr sicher Mahomes bei Brady gezeigt werden, müsste ein klasse Spiel durch die Luft werden. Rätsel gibt mir Lamar Jackson auf, der kommt ja mal garnicht in die Gänge, schon sehr überraschend nach der famosen letzten Saison.

Matjes_taet

Postings: 782

Registriert seit 18.10.2017

24.11.2020 - 13:43 Uhr
Danke hideout, endlich mal wieder eine brauchbare Woche. Zufrieden ist man ja trotzdem nie ganz, in diesem Fall hatte ich mir von Big Ben etwas mehr erhofft.

Einholen kann ich dich im Game nicht mehr, dafür sind verbleibende 6 GWs zu wenig. Meine wahre Stärke liegt sowieso eher in den Play-Offs ;-) - aber da wird das Fantasy-Game ja leider nicht weitergeführt.

Habe meine vorläufige Aufstellung für GW 12 jetzt drin, und dich dabei mal beim Wort genommen was das zu erwartende Passpiel der Chiefs angeht.

Eine Sache die ich noch nicht kapiert habe: Mal angenommen ein Spieler fängt einen 20-Yrd-Pass und läuft nach dem Catch noch 20 weitere. Gehen dann 40 Pass-Yards in die Stats ein oder geteilt 20/20 auf Pass und Lauf?

hideout

Postings: 1101

Registriert seit 07.06.2019

24.11.2020 - 17:20 Uhr
Eine Sache die ich noch nicht kapiert habe: Mal angenommen ein Spieler fängt einen 20-Yrd-Pass und läuft nach dem Catch noch 20 weitere. Gehen dann 40 Pass-Yards in die Stats ein oder geteilt 20/20 auf Pass und Lauf? <(i>

Ne, das wird nicht aufgeteilt. Es gibt aber natürlich eine Statistik wo die "Yards after cathc" gezählt werden. :D
Wenn ein Receiver den Ball fängt und danach weiterläuft, zählen alle Yards für den QB als Passyards, für den Receiver alles als Fangyards. Beim Runningback ebenso. Es istr entscheidend ob es ein Lauf- oder Passspielzug ist.
Bin mir nicht ganz sicher, aber nur beim Shuffle-Pass (wenn der Ball schräg gepitcht wird, Schaufgelbewegung), gilt das als Laufspielzug. Alles andere was als Vorwärtsbewegung (auch bei Raumverlust) geworfen wird (natürliche Wurfbewegung), gilt als Passspielzug.
Bei einer defensiven Pass-interference allerdings gelten die Yards als Penalty yards, nicht als Pass- oder Fangyards.

Habe meine vorläufige Aufstellung für GW 12 jetzt drin, und dich dabei mal beim Wort genommen was das zu erwartende Passpiel der Chiefs angeht.

Also ich sag es mal so: die Tampa-Defense ist nicht ohne, es ist praktisch kaum möglich gegen die zu laufen. Wenn man sie schlagen kann, dann über den Pass und da haben sie zuletzt schon etwas geschwächelt.

Ich habe mich noch nicht entschieden, beim QB neige ich diese Woche zu Josh Allen von den Bills gegen die Chargers. Mahomes will ich mir für den Endspurt aufheben.

Einholen kann ich dich im Game nicht mehr, dafür sind verbleibende 6 GWs zu wenig.

Man soll ja nie "nie" sagen, aber das ist tatsächlich kaum möglich, da müsste schon einiges komplett schief gehen. Habe bisher noch keine Woche komplett in den Sand gesetzt und immer min. 128 Punkte geholt, aber vielleicht schaffst du ja noch die Rangliste weiter nach oben zu klettern. ;)




Matjes_taet

Postings: 782

Registriert seit 18.10.2017

24.11.2020 - 18:02 Uhr
Danke für die ausführliche Erklärung.

Hatte das so auch im Hinterkopf, aber noch Zweifel.
Z.b. im Extremfall: QB wirft aus der Endzone den Ball kurz 2 Yard über eigene Goal-Line, jemand catcht und ackert sich dann 98 Yards übers Feld zum TD. Da erschien es mir halt irgendwie unlogisch das der QB für sowas dann 100 Passing-Yards bekommt. Aber gut, man lernt nie aus. :-)

"Ich habe mich noch nicht entschieden, beim QB neige ich diese Woche zu Josh Allen von den Bills gegen die Chargers. Mahomes will ich mir für den Endspurt aufheben."

Wilson gegen die Eagles sollte doch auch eine sichere Bank sein, allerdings habe ich wenig Lust noch auf das Dienstag-Spiel zu warten. :/ Bei der Passing-Offense der Seahawks habe ich das Maximum von 5 eh bereits ausgeschöpft.

hideout

Postings: 1101

Registriert seit 07.06.2019

24.11.2020 - 20:16 Uhr
Z.b. im Extremfall: QB wirft aus der Endzone den Ball kurz 2 Yard über eigene Goal-Line, jemand catcht und ackert sich dann 98 Yards übers Feld zum TD. Da erschien es mir halt irgendwie unlogisch das der QB für sowas dann 100 Passing-Yards bekommt.

Nunja, ein Passpielzug ist ein Passpielzug, egal wieviele Yards danach gelaufen werden. Rodgers hat vorletzte Woche ja auch einen kurzen geworfen der dann noch 70 Yards geradeaus bewegt wurde. ;)

Wilson kommt für mich nicht in Frage, ist mir zu unsicher. Der hat zuviel den Ball verloren und die Eagles-Defense hat mehr im Lauf- als im Pass kassiert. Ist mir zu riskant.In Woche 14 gegen die Jets, da wird er mein Mann sein. :D
Murray gegen die Patriots ist auch interessant, die sahen zuletzt gegen QBs (Flacco und Watson) "nicht gut" aus. Rodgers gegen die Bears ist mir zu hart, Watson gegen die Lions sollte locker für 60 Punkte gut sein, der ist sehr gut drauf momentan. Beim RB ist Cook die Topoption diese Woche, ab Woche 14 hat dann Henry von den Titans ein Traum-Matchup nach dem anderen, da freu ich mich schon drauf.

Finde ja dass die Kicker dieses Jahr ziemlich gut sind, was die schon an langen Dingern eingeknippst haben in dieser Quantität, ist schon bemerkenswert.

Seite: « 1 ... 5 6 7 8
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: