Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

American Football (der Sport)

User Beitrag

hideout

Postings: 1322

Registriert seit 07.06.2019

18.11.2020 - 10:06 Uhr
@hideout: Nachdem du letzte Woche einen Rekord hattest, wollte ich jetzt auch einen. ;-)

Hehe, da musst du dir aber noch weniger Mühe geben, mein Allzeit-Low liegt bei sage und schreibe 41 Punkten (2017). :D

Habe auch kurzfristig umgestellt, wegen den schweren Unwettern im Norden, hat nicht geklappt und mich einige Punkte gekostet.

Wilson aufzustellen war heikel und der Ausgang kam schon mit Ansage, gegen die Cardinals am Donnerstag sollte das besser werden. Dennoch, Murray und Mahomes sind die prime targets hier. ;)

Bei den RBs würde ich zum Finish nur noch mit der Elite spielen (hoffe dass McCaffrey gesund wird, der fehlt total). Die meisten Teams haben flache Hierarchien auf der Positiion und "testen" halt im Spiel wer am besten funktioniert, das ist pure Zockerei. Hier sollte man dann eher auf das Laufteam setzen, um möglichst viel abzugreifen (z.B. die Browns).

Nichtsdestotrotz habe ich für nächste GW einen 300-Pkt.-Plan in petto. :-)


Die kommende Woche wird wieder produktiver werden, wenn man den richtigen QB hat sollten 180 Punkte machbar sein. Also viel Glück schonmal. ;)

hideout

Postings: 1322

Registriert seit 07.06.2019

24.11.2020 - 11:18 Uhr
@Matjes:
Glückwunsch zu deinem "dritten Saisonsieg"! :-) Sehr clever mit den Saints und dem QB Taysom Hill zu laufen, das hat sich ja mal fett gelohnt.
Ansonsten war es wider Erwarten eine zienlich dürftige Woche, Nach dem Ausfall von Brees mit 11 Rippenfrakturen, ist die Saison nun auch für Burrow beendet. Damit dürfte wohl Herbert Rookie of the year werden, schon stark was der abliefert.

Sonntag wird sehr sicher Mahomes bei Brady gezeigt werden, müsste ein klasse Spiel durch die Luft werden. Rätsel gibt mir Lamar Jackson auf, der kommt ja mal garnicht in die Gänge, schon sehr überraschend nach der famosen letzten Saison.

Matjes_taet

Postings: 1061

Registriert seit 18.10.2017

24.11.2020 - 13:43 Uhr
Danke hideout, endlich mal wieder eine brauchbare Woche. Zufrieden ist man ja trotzdem nie ganz, in diesem Fall hatte ich mir von Big Ben etwas mehr erhofft.

Einholen kann ich dich im Game nicht mehr, dafür sind verbleibende 6 GWs zu wenig. Meine wahre Stärke liegt sowieso eher in den Play-Offs ;-) - aber da wird das Fantasy-Game ja leider nicht weitergeführt.

Habe meine vorläufige Aufstellung für GW 12 jetzt drin, und dich dabei mal beim Wort genommen was das zu erwartende Passpiel der Chiefs angeht.

Eine Sache die ich noch nicht kapiert habe: Mal angenommen ein Spieler fängt einen 20-Yrd-Pass und läuft nach dem Catch noch 20 weitere. Gehen dann 40 Pass-Yards in die Stats ein oder geteilt 20/20 auf Pass und Lauf?

hideout

Postings: 1322

Registriert seit 07.06.2019

24.11.2020 - 17:20 Uhr
Eine Sache die ich noch nicht kapiert habe: Mal angenommen ein Spieler fängt einen 20-Yrd-Pass und läuft nach dem Catch noch 20 weitere. Gehen dann 40 Pass-Yards in die Stats ein oder geteilt 20/20 auf Pass und Lauf? <(i>

Ne, das wird nicht aufgeteilt. Es gibt aber natürlich eine Statistik wo die "Yards after cathc" gezählt werden. :D
Wenn ein Receiver den Ball fängt und danach weiterläuft, zählen alle Yards für den QB als Passyards, für den Receiver alles als Fangyards. Beim Runningback ebenso. Es istr entscheidend ob es ein Lauf- oder Passspielzug ist.
Bin mir nicht ganz sicher, aber nur beim Shuffle-Pass (wenn der Ball schräg gepitcht wird, Schaufgelbewegung), gilt das als Laufspielzug. Alles andere was als Vorwärtsbewegung (auch bei Raumverlust) geworfen wird (natürliche Wurfbewegung), gilt als Passspielzug.
Bei einer defensiven Pass-interference allerdings gelten die Yards als Penalty yards, nicht als Pass- oder Fangyards.

Habe meine vorläufige Aufstellung für GW 12 jetzt drin, und dich dabei mal beim Wort genommen was das zu erwartende Passpiel der Chiefs angeht.

Also ich sag es mal so: die Tampa-Defense ist nicht ohne, es ist praktisch kaum möglich gegen die zu laufen. Wenn man sie schlagen kann, dann über den Pass und da haben sie zuletzt schon etwas geschwächelt.

Ich habe mich noch nicht entschieden, beim QB neige ich diese Woche zu Josh Allen von den Bills gegen die Chargers. Mahomes will ich mir für den Endspurt aufheben.

Einholen kann ich dich im Game nicht mehr, dafür sind verbleibende 6 GWs zu wenig.

Man soll ja nie "nie" sagen, aber das ist tatsächlich kaum möglich, da müsste schon einiges komplett schief gehen. Habe bisher noch keine Woche komplett in den Sand gesetzt und immer min. 128 Punkte geholt, aber vielleicht schaffst du ja noch die Rangliste weiter nach oben zu klettern. ;)




Matjes_taet

Postings: 1061

Registriert seit 18.10.2017

24.11.2020 - 18:02 Uhr
Danke für die ausführliche Erklärung.

Hatte das so auch im Hinterkopf, aber noch Zweifel.
Z.b. im Extremfall: QB wirft aus der Endzone den Ball kurz 2 Yard über eigene Goal-Line, jemand catcht und ackert sich dann 98 Yards übers Feld zum TD. Da erschien es mir halt irgendwie unlogisch das der QB für sowas dann 100 Passing-Yards bekommt. Aber gut, man lernt nie aus. :-)

"Ich habe mich noch nicht entschieden, beim QB neige ich diese Woche zu Josh Allen von den Bills gegen die Chargers. Mahomes will ich mir für den Endspurt aufheben."

Wilson gegen die Eagles sollte doch auch eine sichere Bank sein, allerdings habe ich wenig Lust noch auf das Dienstag-Spiel zu warten. :/ Bei der Passing-Offense der Seahawks habe ich das Maximum von 5 eh bereits ausgeschöpft.

hideout

Postings: 1322

Registriert seit 07.06.2019

24.11.2020 - 20:16 Uhr
Z.b. im Extremfall: QB wirft aus der Endzone den Ball kurz 2 Yard über eigene Goal-Line, jemand catcht und ackert sich dann 98 Yards übers Feld zum TD. Da erschien es mir halt irgendwie unlogisch das der QB für sowas dann 100 Passing-Yards bekommt.

Nunja, ein Passpielzug ist ein Passpielzug, egal wieviele Yards danach gelaufen werden. Rodgers hat vorletzte Woche ja auch einen kurzen geworfen der dann noch 70 Yards geradeaus bewegt wurde. ;)

Wilson kommt für mich nicht in Frage, ist mir zu unsicher. Der hat zuviel den Ball verloren und die Eagles-Defense hat mehr im Lauf- als im Pass kassiert. Ist mir zu riskant.In Woche 14 gegen die Jets, da wird er mein Mann sein. :D
Murray gegen die Patriots ist auch interessant, die sahen zuletzt gegen QBs (Flacco und Watson) "nicht gut" aus. Rodgers gegen die Bears ist mir zu hart, Watson gegen die Lions sollte locker für 60 Punkte gut sein, der ist sehr gut drauf momentan. Beim RB ist Cook die Topoption diese Woche, ab Woche 14 hat dann Henry von den Titans ein Traum-Matchup nach dem anderen, da freu ich mich schon drauf.

Finde ja dass die Kicker dieses Jahr ziemlich gut sind, was die schon an langen Dingern eingeknippst haben in dieser Quantität, ist schon bemerkenswert.

Given To The Rising

Postings: 7679

Registriert seit 27.09.2019

26.12.2020 - 03:47 Uhr
Wahnsinn. Kamara von den Saints ist der vierte Spieler (zweite bei Rushing Touchdowns) in der Geschichte der NFL mit 6 Touchdowns in einem Spiel, gegen die Vikings, und ich habs live gesehen. Da hat er was zu erzählen, wenn er in 10 Jahren mit einer Rothaarigen verheiratet ist und als Schuhverkäufer arbeitet.

Deaf

Postings: 1437

Registriert seit 14.06.2013

26.12.2020 - 09:45 Uhr
Bei jedem Posting ein schlechter Witz, hast du eine Wette verloren oder bist du wirklich so?

Given To The Rising

Postings: 7679

Registriert seit 27.09.2019

26.12.2020 - 09:49 Uhr
Hast du die Al-Bundy-Assoziation verstanden? Egal, frohe Weihnachten, Grummi-Bärchen.

Matjes_taet

Postings: 1061

Registriert seit 18.10.2017

08.01.2021 - 15:39 Uhr
@hideout: Glückwunsch abschließend.
Für mich am letzten Spieltag leider ein Griff ins Klo mit dem früh verletzt ausgeschiedenem Murray.
14k im OR am Ende. Zumindest besser als in den beiden vorherigen Seasons.
Vielleicht können wir die Fantasy-Liga nächste Saison etwas früher generieren, um 2-3 Mitspieler mehr zu gewinnen.


Aber jetzt schaue ich mir erstmal entspannt den Durchmarsch der Bucs in den Superbowl an. :-)

hideout

Postings: 1322

Registriert seit 07.06.2019

08.01.2021 - 17:55 Uhr
@Matjes:
Danke dir! Hat Spass gemacht, für den Fall dass nächstes Jahr wieder nur 2 Leute dabei sind, müsste man auf head-2-head umstellen, da geht's dann um Siege bei den einzelnen Spieltagen - einige hast du ja gewonnen^^. Ansonsten glaub ich dass wir aus dem gleichen BL kommen und da gibts in der Regel eine gut besuchte Liga (dieses Jahr 64 Leute) und da geht gut die Post ab, starke Konkurrenz dieses Jahr und "nur" 6. geworden. War ultraspannend am letzten SPieltag gewesen. ;-)
Dein Schnitt ist aber höher als meiner letztes Jahr, du musst nur aufhören ständig gegen die Rams zu spielen, dann wird das noch besser für dich.

Aber nun entspannt die Playoffs geniessen. :-P

StopMakingSense

Postings: 592

Registriert seit 30.06.2015

08.01.2021 - 18:42 Uhr
Fantasy Football ist halt eitler Tand, lehnt euch mal aus dem Fenster und sagt den Super Bowl inkl. Sieger voraus... ;)

Langweiligerweise bin ich ziemlich überzeugt, dass die Chiefs das relativ "locker" wieder machen werden (höchstwahrscheinlich gegen die Saints, die die Bucs vermutlich doch niederringen und mit der SB-Niederlage dann halt die traurige Serie der letzten ca. fünf Jahre fortsetzen) und dass Mahomes dann auch MVP wird... dann auch nicht unverdient.

Obwohl ich tatsächlich denke, dass eigentlich Rodgers MVP werden sollte, weil es so ist, wie ich nach dem Love-draft schon argwöhnte: man hat ihn "gereizt", er hat ergo den Popo zusammengekniffen und sich konzentriert: überragende Saison.
Aber ich befürchte, dass die Packers gegen die Bucs verlieren werden und dann ist halt Essig mit MVP.

Trotzdem ist da ein Rest stiller Hoffnung für The Pack, denn sollten sie die Bucs wider pessimistischem Erwarten schlagen (eigentlich sind sie klar besser, aber die üble Saisonniederlage steckt in allen Hinterköpfen), dann könnten sie das "Momentum" über die Saints tatsächlich bis zum Ende tragen... it's The Rod, man!


Summasummarum: Kopf - Chiefs, Herz - Packers (close second: Saints), dark horse - Bills. Hauptsache nicht TB12 ;)

Croefield

Postings: 1638

Registriert seit 13.01.2014

08.01.2021 - 21:24 Uhr
Für die Playoffs gelten meine Sympathien den Ravens, den Bears und den Seahawks.

Bitte nicht Steelers, Packers oder Saints.

Super Bowl wird wahrscheinlich Chiefs-Packers, aber ich traue es auch einigen anderen AFC-Teams zu (Bills, Ravens, Titans). NFC sollte ziemlich klar sein.
Na ja, ich hoffe auf Überraschungen, das macht immer am meisten Spaß.

Matjes_taet

Postings: 1061

Registriert seit 18.10.2017

03.09.2021 - 05:57 Uhr
Dieses Jahr etwas früher, vielleicht werden wir so mehr als zwei Teilnehmer:

https://nflmanager.ran.de/

Liga Plattentests Beitrittscode: VPVFTNSH

hideout

Postings: 1322

Registriert seit 07.06.2019

03.09.2021 - 18:37 Uhr
Ich wollte schon nachfragen @Matjes, aber du warst schneller. Bin natürlich als "Titelverteidiger" (lol) dabei und vielleicht finden sich ja noch ein paar mehr Mitstreiter, damit es mehr als nur ein Duell wird :-)

Matjes_taet

Postings: 1061

Registriert seit 18.10.2017

05.09.2021 - 10:15 Uhr
Noch ist niemand hinzugekommen. Aber sieh es positiv! Sollte es beim Duell bleiben darf sich dein umbenanntes Franchise am Ende immerhin Vizemeister nennen. ;-)
Bin übrigens auch der von dir erwähnten Bundesland-Liga beigetreten.

Gerade erstmals mit der Aufstellung für Week 1 beschäftigt: Chiefs (Pass) und Panthers (Lauf) sehen schon irgendwie ganz lecker aus.

hideout

Postings: 1322

Registriert seit 07.06.2019

05.09.2021 - 11:20 Uhr
m Ende immerhin Vizemeister nennen. ;-)

Da hast du dir aber viel vorgenommen, nicht dass spätestens zu Thanksgiving die Sache wieder durch ist. ;-)
Neue Saison, neues Glück ... ich muss mich auch erstmal einfinden und schauen wer die potentiellen Opfer sind.

Die Chiefs im Pass wären auch meine erste Wahl. Im Lauf bin ich noch unschlüssig (ausser dass ich nicht die Panthers nehme), allerdings ist "CMC" traditionell mein bevorzugter RB für Woche 1, immer sehr verlässlich.

Freue mich schon auf die anstehende Saison und hoffentlich wird es auch im Fantasy eine spannend Angelegenheit. :-)

AliBlaBla

Postings: 829

Registriert seit 28.06.2020

05.09.2021 - 14:31 Uhr
@ äh, alle
Krasser Thread,.....Sachen gibbet.... ;)

HumanAbfall_71

Postings: 3

Registriert seit 28.08.2020

09.09.2021 - 14:10 Uhr
Bin der Liga beigetreten.
Na denn auf einen guten Dreikampf...

hideout

Postings: 1322

Registriert seit 07.06.2019

10.09.2021 - 19:56 Uhr
Schön, schon 4 Leute, der Leistungsdruck wächst. Mal schauen ob sich noch wer dazu gesellt. :-)

Tolles Passfestival zum Auftakt und wie sollte s andes sein, Opa Tom gewinnt. -.- Wenn Prescott gesund bleibt, sollten die Cowboys ein ernstes Wörtchen im Playoff-Rennen mitreden. Hätte ich so knapp nicht erwartet.

Matjes_taet

Postings: 1061

Registriert seit 18.10.2017

16.09.2021 - 16:12 Uhr
Packers-Debakel, und Brady macht einfach mal weiter wie gehabt. Interessante W1.

@Fantasy-NFL: hideout klar distanziert. Erhoffter Start-Ziel-Sieg incoming. :D

hos

Postings: 1480

Registriert seit 12.08.2018

16.09.2021 - 16:28 Uhr
wozu eigentlich die begriffsklärende klammerung im titel?

Matjes_taet

Postings: 1061

Registriert seit 18.10.2017

16.09.2021 - 20:50 Uhr
Wegen (der Band).

hideout

Postings: 1322

Registriert seit 07.06.2019

16.09.2021 - 22:07 Uhr
@Fantasy-NFL: hideout klar distanziert. Erhoffter Start-Ziel-Sieg incoming. :D

Klar ist nur, dass ich kurz vor 19 Uhr meine soziale Ader entdeckt habe und freiwillig auf CMC und die Rams Defensive verzichtet habe, was mich 16 Punkte gekostet hat. Zum einen weil wir sonst 5 identische Tipps gehabt hätten und das war mir zu doof, und zweitens wollte ich unbedingt dass du die erste Woche knapp gewinnst. So wie letzte Saison. Das ging super gut für dich aus. :D


Packers-Debakel,

Ich bin ja seit der Favre-Zeit eeisern cheese, und das am Sonntag, nunja. schön ist was anderes. :(
Doch dann erinnerte ich mich, dass jemand letztes Jahr auch 3:38 gegen die Saints verloren hat ... das macht Hoffnung!

Wer verbirgt sich eigentlich hinter dem vierten Mitspieler, der praktisch ohne QB gespielt hat? ;)

Matjes_taet

Postings: 1061

Registriert seit 18.10.2017

18.09.2021 - 22:23 Uhr
@hideout: Ich warte jetzt immer bis 18:59:59 und kopiere dann einfach dein Team. So kannst du mich nicht mehr einholen. :P

Nur soviel: CMC wird es wohl erneut bei mir. #Mindgames

hideout

Postings: 1322

Registriert seit 07.06.2019

19.09.2021 - 12:30 Uhr
@hideout: Ich warte jetzt immer bis 18:59:59 und kopiere dann einfach dein Team. So kannst du mich nicht mehr einholen. :P

Da man die Aufstellung bis kurz vor Beginn des Spiels bearbeiten kann, wirst du wohl dreimal die Woche in der Nacht aufstehen müssen. :-)
Die Saison ist noch lang und dieses Jahr um einen Spieltag länger, da muss man sich jetzt noch keinen Stress machen und kann ein wenig herumexperimentierenn.

Nur soviel: CMC wird es wohl erneut bei mir. #Mindgames

Ich werde ihn (noch) nicht aufstellen. Die Saints sind mit die stärkste Mannschaft gegen RBs, ist mir zu riskant. Bin aber echt gespannt wie sich CMC gegen die schlagen wird.

doept

Postings: 601

Registriert seit 09.12.2018

22.09.2021 - 00:11 Uhr
Gerade das hier angeschaut:
https://www.youtube.com/watch?v=H0n3mArAS8U&ab_channel=NFL

Wow, gefällt mir.
Läuft halt leider zu unchristlichen Zeiten auf einem Sender den man nicht empfangen kann.

Peyton und Eli erzählen irgendwas, Gäste kommen dazu mit Anekdoten und das Spiel läuft nebenbei. Und es funktioniert irgendwie.
Wie "Fantalk" auf Sport1 mit Bildern und in gut ;-)

hideout

Postings: 1322

Registriert seit 07.06.2019

25.09.2021 - 20:05 Uhr
@Matjes:
Dumm gelaufen mit CMC, er hat sich in Hälfte 1 verletzt ... und das war es dann auch. Kann man nix machen. -.-

Da du Hopkins aufgestellt hast: der hat eine Rippenverletzung und sein Einsatz wird eine game-time decision werden, wird sich also erst kurzfristig entscheiden. Wenn du ausweichen willst, komm doch zu mir ins "Team Metcalf", die anderen beiden Mitspieler setzen ja auf Lockett. :-)

Viel Glück an dieser Stelle schonmal vorab!

Matjes_taet

Postings: 1061

Registriert seit 18.10.2017

26.09.2021 - 14:34 Uhr
Danke für die Hopkins-Info.
Wen ich als Ersatz nehme bleibt my Kupp of Tea. ;-) Metcalf kann mir nach letzter Woche jedenfalls erstmal gestohlen bleiben.

CMC gilt es nach dem Motto "die Idee war gut, aber die Welt noch nicht bereit" schnell abzuhaken. Allerdings dadurch denkbar ungünstiger Start in die GW.

Hoffe auf ein unterhaltsames Spiel heute abend zwischen den Bucs und Rams. Wird wohl zur Entspannung laufen bei mir, nachdem die aufregende Elefantenrunde überstanden ist.

Dir auch viel Glück, aber nicht gleich übertriebenes.^^







hideout

Postings: 1322

Registriert seit 07.06.2019

26.09.2021 - 18:29 Uhr
So, Hopkins wird spielen, aber er hat die ganze Woche nicht trainiert und ob er sein typisches Pensum in einem doch potenziell "leichten" Sieg bekommt, ist fraglich. Ich werde ihn meiden. Vorsichtshaöber. Ein Ausfall die Woche reicht. :-)

Matjes_taet

Postings: 1061

Registriert seit 18.10.2017

12.10.2021 - 14:18 Uhr
Jon Gruden stolpert über geschriebene E-Mails, auch ein Trevor Lawrence hat es als Rookie nicht leicht, die Chiefs stehen bei 2-3 und die Flying Matjes vergeigen es bereits zum zweiten mal mit Kyler Murray. :/

Grizzly Adams

Postings: 1740

Registriert seit 22.08.2019

12.10.2021 - 18:52 Uhr
Hat eigentlich jmd. das Spiel zwischen den Cheeseheads und den Bengals gesehen? Ich habe tatsächlich auf Pro7Maxx geschaut und dort hat die Redaktion entschieden, aus dem Spiel der Buccaneers vs Dolphins auszusteigen. Zum Glück! Die letzten 10 Minuten + Overtime waren ja eine grandiose Beweisführung, was n so einem Football-Match alles passieren kann, selbst wenn man mit Ballsportarten sozialisiert wurde (so wie ich), in denen Bewegung, Tempo und Action den Zuschauer fesselt. 5 verschossene Field Goals hüben wie drüben sind da schon echt ne Nummer. Fühlte mich teilweise wie bei einem Fußballspiel im Elfmeterschießen …
War schon nervenaufreibend. Solche Spiele mag ich. Das entschädigt dann doch für manche Matches, in denen ich mich frage, warum da überhaupt Stimmung aufkommt, wenn ein Spielzug drei Sekunden dauert und das Geschehen anschließend durch 5 Minuten Werbung, Time-out, Videocheck, 2-Minute-Warning oder sonstwas unterbrochen wird. ;) Vielleicht werde ich ja doch noch zum Football-Fan und nicht nur zum interessierten Zuschauer… Dieses Finale hatt einfach was. Natürlich vor allem die beiden sehr persönlichen Dramen der Kicker. Aber auch bei allen anderen Spielern, den Trainerteams und den Fans war zu sehen, was da emotional abging.

hideout

Postings: 1322

Registriert seit 07.06.2019

12.10.2021 - 20:17 Uhr
und die Flying Matjes vergeigen es bereits

Ja, du hast mir mit deinem *Rumgeier* beim QB die Tabellenführung geschenkt, danke dafür! :-)

Chiefs stehen bei 2-3

Jo, deren Defense verdient aktuell den Namen nicht (auch wenn sie zum Teil starke Offensiven gespielt haben), da nützt ne starke Offense auch nichts. Die Bills sind auf jeden Fall for real, ganz heisser Superbowl-Kandidat, wenn die so weiter machen.
Am Wochenende geht's nun gegen Washington, die genauso schlecht gegen Pass/QB sind ... das kann nur ein Punktefestival werden, wenn die bei ihrer Defensiv-Performance bleiben. :D

Das Packers-Spiel war dank Nervenflattern beider Kicker sehr spannend, man kann auch sagen: niemand wollte gewinnen.^^ Für den Zuschauer natürlich ein Nägelbeisser, für die Kicker ist das alles andere als schön.

Matjes_taet

Postings: 1061

Registriert seit 18.10.2017

11.11.2021 - 17:32 Uhr
Wieder voll im Football-Fieber.

Soviele spannende Geschichten: Ungeimpfte QB`s (Rodgers), häusliche Gewalt? (D.Cook), Trunkenheit am Steuer mit Todesfolge (Henry Ruggs III), Rassismus wenn man gleichzeitig überwiegend Schwarze trainiert (J. Gruden)
Und interessante Spiele gab es aber auch ein paar...

@hideout: Das große Truthahnsterben rückt näher, gib dir mal Mühe. :P

Grizzly Adams

Postings: 1740

Registriert seit 22.08.2019

04.01.2022 - 17:44 Uhr
Sooo. Nachdem nun schon fast alle Playoff-Teilnehmer feststehen — ich denke nicht, dass ein Team, das sich noch am nächsten Sonntag qualifizieren wird, eine Rolle in den KO-Games spielt —, Wer ist denn ein Titelfavorit für euch?
Ich tippe wieder auf ein NFC-Team. Packers, Rams oder Bucs traue ich den Titel am ehesten zu. Die Chiefs sind mit Mahomes sicher zu großen Taten fähig, aber wirken auch irgendwie anfälliger als die letzten beiden Jahre. Ganz persönlich fände ich es zu schön, wenn die AFC die Bills oder Titans gewinnen würden. Trotz zeitiger Qualifikation eher zwei Underdogs in den Playoffs für mich.
Meine größte Befürchtung: das Finale der letzten Saison erfährt eine Neuauflage… Nee, das muss nicht sein. ;-)

Matjes_taet

Postings: 1061

Registriert seit 18.10.2017

05.01.2022 - 20:05 Uhr
Schwierig. Die offensichtlichsten Favoriten hat du mit den Packers, Rams und Bucs bereits genannt, die Bills würde ich dort ebenfalls einsortieren.
Mein Geld wäre bei wohl bei den Bucs, gibt aber mit der Covid19-List neben den üblichen Verletzungen einfach zu viele Unwägbarkeiten.

Schade fand ich die schlechte Saison der Seahawks. Die Colts dagegen dürfen es von mir aus gerne am Sonntag noch in Play-offs schaffen.

Grizzly Adams

Postings: 1740

Registriert seit 22.08.2019

05.01.2022 - 21:53 Uhr
Gehe auch davon aus, dass die Colts dabei sind. Sie haben die beste Ausgangsposition und ich wäre sehr überrascht, wenn sie sich die Quali ausgerechnet gegen die Jaguars noch nehmen lassen. Damit wäre das Spiel der Ravens vs. Steelers auch uninteressant. Beide haben es in meinen Augen auch nicht verdient, in die Playoffs einzuziehen. Ob es dann noch die Chargers oder die Raiders schaffen, ist mir relativ egal.

Und in der NFC ist es ein Fernduell zwischen den 49ers und den Saints, richtig? Die Saints werden ihr Spiel gewinnen gehe ich von aus. Ob die 49ers stark genug sind, bei den Rams zu bestehen? Sehr schwer. Die Rams spielen ja nicht nur um den Division-Titel, sondern zusätzlich auch noch um den Homeground in den Playoffs. Vielleicht sogar für mehr als ein Spiel und dann lockt ja in weiterer Ferne auch noch das Finale Dahoam…

Ich vergaß übrigens die Bengals bei meinen persönlichen Favoriten in dieser Saison. Große Überraschung bisher. Stand die Franchise nicht vor wenigen Jahren noch bei 0:16? Mit Joe Burrow hat das Team einen vielversprechenden QB, der in Zukunft noch einiges bewegen kann. In diesem Jahr ist die Teilnahme an den Playoffs vermutlich das höchste der Gefühle, aber sehr verdient dabei.

ZoranTosic

Postings: 421

Registriert seit 22.04.2020

06.01.2022 - 11:31 Uhr
Ich hoffe darauf, das die Steelers es noch schaffen. Die Wahrscheinlichkeit tendiert aber gegen ´0 (die Colts werden die schwachen Jaguars wahrscheinlich zerstören). Verdient wäre es nach dieser Eiersaison aber ohnehin nicht und in der Wild Card Runde würde es wohl eine weitere Niederlage setzen - da muss in den nächsten Jahren Kadertechnisch einiges geschehen.

Beim Spiel zwischen Chargers und Raiders drücke ich Las Vegas die Daumen. Für die habe ich traditionell noch einige Sympathien übrig.

49ers oder Saints würde ich auf die Saints tippen, da die 49ers in LA verlieren sollten.

Superbowl ist schwer vorhersehbar. Tippe Vorsichtig auf die Chiefs gegen Packers.

Deaf

Postings: 1437

Registriert seit 14.06.2013

06.01.2022 - 11:56 Uhr
Ja, das Highlight der letzten Runde wird sicher das Direktduell Chargers-Raiders, da hoffe ich auch auf Letztere.

Die Colts sollten es schaffen, für die 49ers wird es definitiv sehr schwierig...

Für den Superbowl habe ich keinen Tipp, sondern lediglich einen Wunsch: alles ausser die Bucs!

ZoranTosic

Postings: 421

Registriert seit 22.04.2020

06.01.2022 - 12:28 Uhr
Play-offs ohne Steelers sind für mich nur der halbe Spass. Wenn dann aber so eine erste Halbzeit wie in der letzten Saison gegen die Browns (0:28) herauskommt- hält sich der Entertainment Faktor ohnehin in Grenzen.

Das die Bucs den Superbowl gewinnen sollen, da gehe ich mit.

Deaf

Postings: 1437

Registriert seit 14.06.2013

06.01.2022 - 13:23 Uhr
Das die Bucs den Superbowl gewinnen sollen, da gehe ich mit.

Entweder falsch verstanden oder ein "nicht" vergessen. ;-)

ZoranTosic

Postings: 421

Registriert seit 22.04.2020

06.01.2022 - 14:05 Uhr
Definitiv das "NICHT" vergessen ;-)

Deaf

Postings: 1437

Registriert seit 14.06.2013

09.01.2022 - 21:13 Uhr
Die Colts sollten es schaffen

Ich nehme es zurück, so wie es momentan ausschaut bleiben die Jax offenbar der Angstgegner der Colts. Einfach grottenschlecht, was die heute abliefern, insbesondere auch Wentz mit einem rabenschwarzen Tag.

doept

Postings: 601

Registriert seit 09.12.2018

10.01.2022 - 01:19 Uhr
Sehr geiler Football Abend!

Für die Colts tut es mir leid, ein gutes Team aber wer es gegen JAX nicht hinbekommt hat es nicht anders verdient.

Steelers jetzt in Wartestellung, und LAR vs SF ist mal ein echt gutes Spiel!

Grizzly Adams

Postings: 1740

Registriert seit 22.08.2019

10.01.2022 - 17:46 Uhr
Das Scheitern der Colts sehr überraschend, aber da muss man sich zumindest an die eigene Nase fassen. Zwei Matchbälle (vorige Woche auch schon) vergeben. Die 49ers in der Overtime erst in der Overtime durchgesetzt. Die Steelers ebenfalls in einem sehr spannenden Fight. Schön für Roethlisberger, seine Karriere in den Playoffs beenden zu können. Auch wenn das mit Ende des Spiels noch gar nicht klar war, weil der Thriller natürlich zwischen Chargers und Raiders noch folgen sollte. Zwei Sekunden vor Ende der Overtime erst die Entscheidung. Sehr tragisch für die Chargers, denen auch ein Unentschieden gereicht hätte. Da müssen heute wohl noch ein paar Tränen getrocknet werden.
Ich erwarte einige spannende Wild Card Games. Das wird in manchen Partien wohl wieder ein ganz enges Ding: Bills vs. Patriots, Bengals vs. Raiders oder auch Cowboys vs. 49ers. Freu mich drauf.

ZoranTosic

Postings: 421

Registriert seit 22.04.2020

12.01.2022 - 15:53 Uhr
Der letzte Spieltag hat mich schwer altern lassen. Hätte es nicht für möglich gehalten, das die Colts verlieren und meinen Steelers dann noch mal die Tür öffnen. Steelers dann mit Herzinfarktgewinn und Raiders gegen Chargers geht tatsächlich fast unentschieden aus.

Im Wildcard Game gegen die Chiefs wird dann wohl das grosse Kapitel Big Ben beendet werden. Aber wer weiss.

Passend dazu ein Auszug aus dem Powerranking auf der NFL.com Seite (die Steelers werden natürlich als schlechtestes der Play-off teams eingeschätzt).

The rest of the AFC had a chance to put away the Zombie Steelers … but they all failed. And so the godless monster ambles on, roaming the postseason countryside in search of a new host to feed upon. Will it be the Chiefs who send the walking dead to a final resting place? Logically, yes, Kansas City is more than equipped to handle this task -- but many of us thought the same about the Titans, Browns and Ravens. The Steelers are the creeping dread of the AFC playoff bracket -- an uninvited guest whom no one knows quite how to get rid of.

cargo

Postings: 486

Registriert seit 07.06.2016

12.01.2022 - 19:19 Uhr
Ich bin am letzten Spieltag noch viel mehr gealtert, denn ich bin 49ers Fan :D

Eins der geilsten Spiele, die ich seit langer Zeit gesehen habe. Nach 0:17 noch so zurückzukommen hätte ich wirklich nicht erwartet. Jetzt geht es gegen den alten Erzrivalen aus Dallas. Die nächste schlaflose Nacht zum Montag...

Matjes_taet

Postings: 1061

Registriert seit 18.10.2017

15.01.2022 - 22:33 Uhr
Ich bin beim Spiel der Raiders gegen die Chargers auch extrem gealtert, obwohl ich von keinem Team besonders Fan bin und die NFL allgemein ziemlich neutral verfolge.

Lasset die K.o Spiele beginnen. Generell halte ich hier alle Überraschungen für möglich, außer einem Sieg der Steelers in Kansas.

Vennart

Postings: 716

Registriert seit 24.03.2014

16.01.2022 - 22:11 Uhr
Ist das wieder schön, das sind die besten Sportwochen des Jahres!
Bengals vs Raiders war ein Topspiel und die Stimmung war unglaublich, dieser Jubel der Bengals-Fans bei der letzten Interception!
Allen hat gestern gezaubert und dafür lohnt es sich, nicht zu schlafen :)
So wie die Bucs im Spiel gerade regieren, ist für die bestimmt wieder einiges drin aber ich sehe dieses Jahr keinen klaren Favoriten, auch wenn die Bills schon echt beeindruckt haben.

Die reguläre Saison hatte auch einige Highlights, meine persönlichen waren, dass Foles für die Bears einspringen durfte und das Spiel sogar gewinnt. Kann der nächste Saison bitte wenigstens zweiter QB sein? Der ist immerhin Superbowl MVP.
Ansonsten der Field Goal-Rekord von Tucker und das von cargo erwähnte 49ers vs Rams, das war wirklich heftig.

Grizzly Adams

Postings: 1740

Registriert seit 22.08.2019

17.01.2022 - 18:56 Uhr
Ein bisschen überrascht war ich schon vom glatten Durchmarsch der Bills. Da hatte ich ein sehr viel engeres Spiel erwartet. Dass sich die 49ers bei den Cowboys behaupten können, war dagegen keine Sensation, sondern ein durchaus realistisches Szenario. Gönne ich SF auch. Gefreut habe ich mich für die Bengals. Nach 30 Jahren mal wieder ein Erfolg in einem Playoff-Game.
Die Bucs hatten in der ersten Hälfte beinahe ein Trainingsspiel. Brady hat das Team geführt wie es ein G.O.A.T. eben kann. Punktgenaue und pfeilschnelle Pässe. Der alte Mann ist noch immer eine gefährliche Waffe. Für jeden Gegner. Ein heißer Titelkandidat meiner Meinung nach. Ich erwarte die Packers und Bucs im Conference Finale. Auch wenn beide dafür ackern müssen. Und der Sieger aus der Conference wird auch den SuperBowl gewinnen.
Ich freue mich auf spannende Divisional-Playoffs.

Seite: « 1 ... 5 6 7 8
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: