American Football (der Sport)

User Beitrag
Idiot
18.09.2018 - 13:49 Uhr
Können wir mal über das Debüt sprechen?
LFN
18.09.2018 - 14:14 Uhr
Die Browns haben ihren Kicker auch gefeuert nach Spieltag 2. Die Kicker haben's nicht einfach...
A-Rod
18.09.2018 - 14:29 Uhr
Ach die Browns, immerhin 2 Spiele nach 60 Minuten nicht verloren. Aber auch nicht gewonnen. Toller Saisonstart, Pats und Eagles schon mit einer Niederlage, Packers vs Vikings war richtig krank, Tampa und Mahomes rocken dafür unfassbar. Letzterer mit 10 Touchdowns in 2 Spielen, das gabs glaube ich noch nie. Und die Bills werden kein Spiel gewinnen, es sei denn es geht gegen Arizona.
LFN
18.09.2018 - 14:45 Uhr
Die Browns haben am Sonntag sehr wohl nach 60 Minuten verloren.
LFN
18.09.2018 - 14:48 Uhr
Und die Bills sind wirklich schwach, haben gegen die Arizona Cardinals aber kein Spiel.

maxlivno

Postings: 889

Registriert seit 25.05.2017

18.09.2018 - 15:15 Uhr
Der Browns Kicker hat aber auch insgesamt glaube ich 8 Punkte verschossen und am Ende hat man mit 3 gegen einen vermeidlichen SB-Contender verloren. Denke, dass der Cut bei beiden Kickern berechtigt war. Next Man Up halt.

Sam Darnold leider diese Woche nicht so stark wie gegen die Lions wo er nach dem Pick-6 ein perfektes Passer Rating hatte. Dazu eine schlimme Incompletion, bei der Enunwa komplett offen in der Endzone verfehlt wurde von Sam. Hauptsache eine Lernkurve ist zu sehen im Laufe der Saison. Im nächsten Draft dann noch einen oder mit Glück zwei fähige Edge-Rusher draften oder in der FA zuschlagen und dann ist das Team auf einem guten Weg.
A-Rod
18.09.2018 - 20:29 Uhr
Browns haben am Sonntag sehr wohl nach 60 Minuten verloren.

Pardon, dachte die Saints haben das letzte FG in Overtime gemacht. :)

Der Browns Kicker hat aber auch insgesamt glaube ich 8 Punkte verschossen

Sogar 11. Und das ist gerade für die Browns echt bitter. Die Entlassung von Carlson hingegen ist nicht nachvollziehbar. Allerdings erwartet man bei den supersympthischen Wikingern (Stichwort: Keenum) auch nichts anderes. Sollten lieber einen Dankescheck an die Refs schicken, anstatt den Kicker zum Sündenbock zu machen.

maxlivno

Postings: 889

Registriert seit 25.05.2017

18.09.2018 - 20:54 Uhr
Wo war denn das Problem mit Keenum? Keenum hat nur dank dem System von OC Shurmur überperformt. Die wahre Leistungsdecke von Keenum liegt zwischen der, der letzten Saison und seiner letzten Rams-Saison und das ist für einen SB-Contender nicht genug. Vor allem, wenn man die Chance auf Kirk Cousins hat, der mindestens 1 bis 2 Level höher anzusiedeln ist.
A-Rod
19.09.2018 - 08:49 Uhr
Mir ging es bei Keenum nicht darum, das er durch Cousins ersetzt wurde. Keenum als dritter QB hat die Vikings letzte Saison aber sehr weit gebracht und dafür nicht die entsprechende Anerkennung erhalten. Bei einem Record von 10-2 hat er gegen die Panthers in Woche 14 2 Interceptions geworfen und der Headcoach schickt während des Spiels erstmal die frisch genesene und etatmässige Nummer eins zum warmmachen. Das lässt menschlich tief blicken.

Und da wundert es mich eben nicht, das ein Rookie-Kicker, der sich im Sommer gegen den eigentlich soliden etablierten durchgesetzt hat, nach dem ersten schlechten Spiel entlassen wurde. Aber so sind sie in Minnesota eben. :)
es ist passiert ...
21.09.2018 - 10:45 Uhr
die Cleveland Browns haben nach 19 sieglosen Spielen wieder gewonnen, 21:17 gegen die Jets. :D


Die Live-Spiele am Sonntag auf ProSieben Maxx:

19 Uhr: San Francisco 49ers @ Kansas City Chiefs

22:25 Uhr: Dallas Cowboys @ Seattle Seahawks

Mal schauen ob die Chiefs ihr Touchdown-Festival fortsetzen könne, sicher eine vielversprechende Option für den Fantasy-Manager.

maxlivno

Postings: 889

Registriert seit 25.05.2017

21.09.2018 - 11:41 Uhr
Gott war das Playcalling bei den Jets scheisse.
My two Pfennig-Groschen
21.09.2018 - 14:44 Uhr
Gewalttätigster, gesundheitsgefährdenster und dümmster "Sport" der Menschheitsgeschichte.

maxlivno

Postings: 889

Registriert seit 25.05.2017

21.09.2018 - 14:59 Uhr
Dumm ist der Sport auf keinen Fall, aber das jetzt in einem ellenlangen Text zu belegen ist mir die Mühe nicht wert. Wen‘s interessiert:

https://www.amazon.de/American-Football-Alles-wissen-muss/dp/3840375762/ref=pd_aw_sim_14_3?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=9K8CZZ403DWBFTS6SSBD

https://www.amazon.de/Take-Your-Eye-Off-Ball/dp/1600783910
A-Rod™
21.09.2018 - 15:13 Uhr
Dumm ist der Sport auf keinen Fall, aber das jetzt in einem ellenlangen Text zu belegen ist mir die Mühe nicht wert. Wen‘s interessiert:

Don't feed the troll.;)
Und wer Football als "dumm" bezeichnet, scheint auch so beschränkt zu sein, das er es ohnehin nie verstehen würde.

maxlivno

Postings: 889

Registriert seit 25.05.2017

21.09.2018 - 15:51 Uhr
Ja, hast wahrscheinlich recht :D
Aber die Bücher sind generell ein Lesetipp für alle. Das erste ist auf Deutsch. Adrian Franke ist wahrscheinlich der beste Deutsche Football Journalist. Auch auf einem höheren Niveau als die meisten Amis.
Das zweite ist von einem ehemaligen NFL-Executive und heutigem TV-Experten
A-Rod™
21.09.2018 - 17:28 Uhr
Ausserdem gibt es über kaum eine Sport so viele und gute Filme. Boxen vielleicht noch. In Zeiten von PayTV bekommt man wenigstens noch umsonst Topspiele geboten, die "eingeschränkte" saisonale Spielzeit erhöht den Wert ebenso.
Week 4 Live Games
26.09.2018 - 20:26 Uhr
19 Uhr, Pro7 Maxx
Miami Dolphins @ New England Patriots

Die ungeschlagenen Delfine zu Gast beim Divisionsrivalen und besten Team der letzten 20 Jahre, die aber schon zwei von drei Spielen verloren haben.


22:25 Uhr
San Francisco 49ers @ Los Angeles Chargers

Spiel eins nach dem Garoppolo Saison-Aus. Gegen die Chargers um Rivers & Co wird es mit grosser Wahrscheinlichkeit wie gegen Kansas City laufen: sehr schlecht. Ein Spiel, wo viele Big Plays vorprogrammiert sind und bei der die theoretische 49ers Defense ordentlich Spalier stehen wird.

Week 5 Live Games
04.10.2018 - 20:13 Uhr
19 Uhr, Pro7 Maxx
Atlanta Falcons @ Pittsburgh Steelers

Power Offense gegen Luschenverteidigungen. 70 Punkte mindestens.


22:25 Uhr
Los Angeles Rams @ Seattle Seahawks

Im zweitlautesten Stadion wird es sehr leise werden. Und Wilson hat mehr blaue Flecke als Touchdowns danach.
A-Rod™
07.10.2018 - 15:10 Uhr
Hm lecker, Stellers gegen Falcons sollte man sich nicht entgehen lassen. Matt Ryan gegen Big Ben, Antonio Brown gegen Julioa Jones, was will man mehr? Beide zudem erst mit einem Sieg, beide mit schwacher Defense, das wird ein Schlagabtausch. Grundsätzlich ist es ja immer gut, wenn sich zwei nicht gegenseitig verteidigen können. Das zweite Spiel dürfte wohl einseitig werden, aber kann mir nicht vorstellen das sich Seattle zuhause abschlachten wird. Auch von Goff und Gurley nicht.

Croefield

Postings: 1056

Registriert seit 13.01.2014

07.10.2018 - 15:14 Uhr
Verspricht auf jeden Fall schon wieder ein spannender Spieltag in einer eh schon spannenden Season zu werden.
Drew Brees = The real GOAT
09.10.2018 - 19:22 Uhr
Drew Brees ist jetzt All-time passing leader, chapeau!

https://www.youtube.com/watch?v=XXqXHPT4aMw

Wenn er noch 2 Jahre spielt, könnte er die 80.000-Marke knacken, die dann vorläufig uneinholbar wäre. Von den aktiven Ü30 wird wohl ausser Brady keiner auch nur annähernd an die 70.000 rankommen. Bei Pass-Touchdowns sind Brady und Brees gleichauf und weniger als 40 von Mannings Rekord entfernt, der dürfte, wenn beide nächste Saison noch spielen, wohl auch geknackt werden. Phillip Rivers könnte da in ca. 3 Jahren auch noch rankommen.
Week 8 Live Games
25.10.2018 - 12:26 Uhr
Sonntag, 28.10.:
14:30 Uhr, ProSieben
Philadelphia Eagles @ Jacksonville Jaguars (in London)

18 Uhr, ProSieben Maxx
Denver Broncos @ Kansas City Chiefs

21:25 Uhr, ProSieben Maxx
Green Bay Packers @ Los Angeles Rams


Die Abendspiele werden grosses Kino werden. Mal sehen ob die Packers Gurley stppen können.
Spielzug des Jahres
12.12.2018 - 12:54 Uhr
Last-Minute-Sieg nach Touchdown-Wunder

https://www.bild.de/video/clip/nfl/nfl-spieltag-14-playbook-highlights-58964094.bild.html
naja
12.12.2018 - 20:25 Uhr
So ein Spiel, vor allem gegen die Pats, so zu gewinnen ist natürlich grosses Kino.

Spielzug des Jahres ist aber dieser hier:
https://www.youtube.com/watch?v=QQbyGz84iBo
Heute
05.01.2019 - 21:34 Uhr
Wildcard
LuckyLuck
05.01.2019 - 22:54 Uhr
Ich sach ma Colts und Seahawks. Könnte aber auch Texans und Cowgirls werden.

maxlivno

Postings: 889

Registriert seit 25.05.2017

06.01.2019 - 15:32 Uhr
Seahawks-Cowgirls war so unglaublich mies anzugucken. Schottenheimer gehört gefeuert
Cheesehead
06.01.2019 - 18:44 Uhr
Naja, die Cowgirls sind ja nun nicht gerade für attraktiven Football bekannt. Hoffentlich gewinnen die Chargers bei den Ravens, nichts gegen die Ravens, aber in den Playoffs mit so einer Defense am Start, kann das für den Zuschauer äusserst unansehnlich werden. Gute Offense muss sich durchsetzen. Chiefs gegen Rams wäre ein Traumfinale, da ist noch ne Rechnung offen, gerne wieder über 100 Punkte.:D Das war die beste Woche im Fantasy Manager.^^
Cheesehead
06.01.2019 - 18:49 Uhr
Naja, wenn mich so ein "Cowgirl" einmal umstößt, bin ich Brei.

Croefield

Postings: 1056

Registriert seit 13.01.2014

06.01.2019 - 22:29 Uhr
Schottenheimer gehört gefeuert

Immer dieses Gehate. Dass sie überhaupt in den Playoffs waren, war ja schon 'ne große Leistung, auch schon Schottenheimer. Klar, ich hätte Wilson auch gern öfters werfen sehen, aber insgesamt sieht die Mannschaft doch schon viel besser aus als z.B. letztes Jahr.

Jetzt erstmal: Go Bears! (und schönes Spiel der Chargers)

Croefield

Postings: 1056

Registriert seit 13.01.2014

06.01.2019 - 22:29 Uhr
*-schon *+dank
Cheesehead
06.01.2019 - 23:28 Uhr
Naja, wenn mich so ein "Cowgirl" einmal umstößt, bin ich Brei.

Stiff arm.
Radiohead
06.01.2019 - 23:34 Uhr
Hals Maul

maxlivno

Postings: 889

Registriert seit 25.05.2017

07.01.2019 - 00:38 Uhr
Ich würd eher trotz Schottenheimer sagen^^ Carroll ist ja genauso schuldig. Was die mit einem besseren Playcalling in diesen Playoffs für Chancen hätten in der NFC...
maxlivklo
07.01.2019 - 00:42 Uhr
Jetzt taket mich doch serious, bitte..
Maester Obvious
07.01.2019 - 01:00 Uhr
Sehe das genau so wie maxlivno. Das Playcalling gestern war nicht mehr nachvollziehbar.
Spätestens nach der Halbzeit hätte man da was ändern müssen.
Buschi
12.01.2019 - 22:55 Uhr
Warum hört keiner auf euch "Experten"?

Hmm

Postings: 40

Registriert seit 02.05.2018

13.01.2019 - 18:36 Uhr
Mike Patton wird heute im Vorfeld des Spiels Los Angeles Rams vs. Dallas Cowboys die US-Hymne intonieren.
nur zur Impfung
13.01.2019 - 19:09 Uhr
Die haben aber schon letzte Nacht gespielt (30:22 für die Rams).

Hmm

Postings: 40

Registriert seit 02.05.2018

13.01.2019 - 19:31 Uhr
Voll verpennt, sry. Außerdem:

UPDATE: Mike Patton was forced to cancel his scheduled performance of the national anthem at the Rams vs. Cowboys playoff game due to sickness, a representative confirmed. According to a post on Patton's Facebook page, the singer "woke up feeling horrible." "No anthem today for me!" he wrote, apologizing, "sorry, football folks."

Seite: « 1 2 3 4
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: