Massive Attack - Mezzanine

User Beitrag
fuzzmyass
06.02.2019 - 15:47 Uhr
Ich verstehe es auch nicht... soll wohl ein Troll-Move sein, anders kann ich es nicht auffassen...

Watchful_Eye

User

Postings: 1438

Registriert seit 13.06.2013

06.02.2019 - 20:31 Uhr
Die Videos im allgemeinen und auch das zu "Levels" waren ziemlich "egdy" und gesellschaftskritisch, daher war das eventuell irgendwie ironisch gemeint. Es wurde auch nur für vielleicht eine Minute angespielt und ging dann in Group Four über, welches ja den düstersten und abschließenden Song darstellte.

Im Allgemeinen ein sehr gutes Konzert und die Videos störten mich auch nicht, allerdings war der Sound in der ersten Hälfte irgendwie dünn. Wahrscheinlich standen wir auch einfach nicht gut.

Erst ab "Inertia Creeps" hat es voll funktioniert, und das Abschließende Trio Angel, Teardrop und Group Four waren schon echt fett, wie es sich gehört.

Es war zum Glück auch keine 1:1-Interpretation der Songs. Sie waren zwar nah am Original, aber im Detail gab es da schon einige interessante Variationen.
fuzzmyass
07.02.2019 - 07:42 Uhr
Fand den Sound von Anfang an killer, das hat mir besonders gut gefallen - kennt man vom Zenith auch anders...

Die Videos fand ich auch gut und nicht störend, wie die Vorposter meinten... so oft war Trump jetzt auch nicht zu sehen, bei 2 Songs oder so :D
Sir Andrew
07.02.2019 - 09:20 Uhr
Levels war wohl am ehesten als Kommentar an das typische Partyvolk zu verstehen, das sich um nichts scheert, was in der Welt geschieht. Hauptsache die Beats stimmen, der Alk fließt und die Hände können in die Höhe gerissen werden. Also quasi die gleiche Botschaft, die auch bei den restlichen Videos durchkam.

Diese Keule hatten sie um 2010 herum zwar auch geschwungen, da kam es für mich deutlich besser rüber, wo zB Wirtschafts-/Armutsstatistiken mit Schlagzeilen aus der Klatschpresse vermischt wurden.

Thanksalot

Postings: 286

Registriert seit 28.06.2013

07.02.2019 - 19:06 Uhr
Ja gut, dann hatte ich doch den richtigen Riecher. Ich dachte auch, es würde komplett gespielt, aber so ist die Intention deutlicher.
Und nun ein neues Album bitte!
Fräge
08.02.2019 - 10:01 Uhr
Man sagt Massive Attack würden "Bela Lugosi's dead" von Bauhaus auf der aktuellen Tour covern. Hat das jemand gehört?
Entwörter
08.02.2019 - 10:07 Uhr
Das haben einige gehört, kannst du auf S. 2 dieses Threads nachlesen.
fuzzmyass
08.02.2019 - 10:25 Uhr
ja, Bela Lugosi's Dead haben sie gecovert und es kam sehr geil...

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: