Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Kaizers Orchestra - Maskineri

User Beitrag
afromme
18.12.2007 - 17:52 Uhr
Neues Album heißt \"Maskineri\" und kommt im Frühjahr. Erste Single \"Enden av November\" schon jetzt auf http://www.myspace.com/kaizerso

Tour kommt auch:

VISIONS präsentiert:
Kaizers Orchestra
31.03. Hannover - Capitol
04.04. Frankfurt - Batschkapp
05.04. Köln - E-Werk
07.04. Mannheim - Alte Feuerwache
09.04. München - Backstage
14.04. Dresden - Schlachthof
15.04. Berlin - Postbahnhof
16.04. Hamburg - Übel & Gefährlich




Quelle: http://www.visions.de/news/8849/Maschinen-und-Olfasser
Menikmati
18.12.2007 - 18:07 Uhr
Endlich!! eine der besten Bands unserer Zeit..
Bonzo
18.12.2007 - 18:20 Uhr
GEIL!
Im Capitol! *zumkartenschalterhetz*
Bonzo
18.12.2007 - 18:24 Uhr
Puh, 30 €.
Naja, werd ich noch verkraften.
klostein
14.01.2008 - 20:20 Uhr
Neues Album am 18. Februar. Neue Single heisst "Enden av November" und hört sich an wie immer...aber ich liebe es! Ausserdem ein sehr nettes Mafia-Flair, das den Song durchzieht.
smörre
14.01.2008 - 20:29 Uhr
Jau, ich freu mich auch. Nachdem ich die Jungs 2001 in Norwegen gesehen hab, bin ich denen ein bisschen verfallen, ich geb's gern zu.

Universal scheint jetzt mit aller Macht die Jungs "breaken" zu wollen, wie es so schön heißt. In Köln im 2500er-Laden ist deutlich größer als die letzten Venues. Next step: Superstartum.

Song auf myspace geht wieder auf Los, das ist doch mal ein gutes Zeichen. Wenn der Track schon Single wird, ist das Album wieder ordentlich düster.
Wolf
14.01.2008 - 20:32 Uhr
Trottel.
Statist
14.01.2008 - 20:34 Uhr
@Fuchs: das kannst du mal genauer erläutern!
smörre
14.01.2008 - 20:43 Uhr
wenn ich nichts selbst kacke finden würde, dann hätte ich es wohl kaum in anführungstrichen...ach, was solls. business und so. Frei nach Winkler:

Ich, wie immer pünktlich am Venue, schaue mich erst mal um. Ah, die Backline steht – und gleich zwei Drumkits werden ordentlich Druck durch die PA blasen. Soundcheck war wohl schon – jetzt dürften „The Killing Headphones“ genug Zeit für das Q&A haben, wenn sie nicht gerade über das Catering herfallen. Eigentlich wollte mir Marc von „Figga Records“ nur ein Phoner mit der Band andrehen, aber auf die Intensität eines Face-To-Face will ich als professioneller Musikjournalist natürlich nicht verzichten. Schön also, dass sich hier noch vor Album-VÖ bei diesem Showcase die Gelegenheit ergeben hat.

Erst mal meinen Kontakt suchen. Passenderweise macht Marc das gleich selbst – ist er doch A&R, Labelmann und Promoter in einem. Gesucht und gefunden! Ich hab noch ein paar Minuten Zeit, da gerade der Freelancer noch dran ist, der vom „Rockstyle-Magazin“ den Event covern soll. Ein paar mehr Minuten wird’s wohl werden, da wohl auch erst noch draußen ´nen Shoot gemacht wird. Der Schedule ist eh hinfällig und längst durcheinandergewirbelt, also trink ich noch ein schnelles Bierchen mit Marc, der mir auch gleich in seiner charmanten, aber bisschen aufdringlichen Art seinen halben Labelroster für weitere Activities andrehen will. „Odori“ will er ordentlich pushen und mit diesem Act endlich mal den deutschen Markt breaken, auch wenn natürlich ein Top 100-Chart Entry Illusion bleiben wird. Dennoch: „Odori“ sind klar sein Priority Thema. Danach muss ich mir von ihm den restlichen Forecast seiner Releases der nächsten Wochen anhören, bis ich endlich mein Mikro für das Interview mit „The Killing Headphones“ in Stellung bringen kann, um sie mal auf ihr Attitude-Problem anzusprechen. Ist doch eh nur eine Inszenierung von den Imageberatern des Labels.

Es geht nicht immer so reibungslos. Noch gestern hatte Jeff, der Booker von „JamÄmm-Agency“, mit mir gephoned, dass der Termin mit „Baby G“ off ist. Alles gecancelt und auf nächstes Jahr verschoben. Aber wir handlen das schon. Neuer Tourplan wird auch gerade schon ausgecheckt, aber Locations und Dates sind noch tbc. Eigentlich wollte er sich heute noch mal melden, aber vermutlich ist er gerade zu busy im Meeting mit seinem Product Manager. Die sind derzeit mit der Planung für ihr Sublabel beschäftigt, wohin sie ihre unkommerzielleren Grenzprodukte wie deepe Drum´n´Bass-Elemente oder ihre neugesignten Post-Harcore-Emoboys aus Washington DC outsourcen wollen, um ihre Produktlinie übersichtlicher zu staffeln.

Nachdem es jetzt schon so spät geworden ist, schenk ich mir die Performance und zurück im Redaktionsoffice checke ich erst mal die Promopost. Ah, eine Advance-Watermarked-Copy des neuen Longplayers von „Bay Parks“ aus Montreal ist dabei. Komisch, dass die das jetzt noch verschicken, da in zwei Wochen ja eh bereits Street-Day ist. Wahrscheinlich ist das Ding echt noch nicht geleaked und bei den üblichen Filesharing-Programmen verfügbar. Eine Seltenheit in diesem Biz. Erste Snippets der ultrascharfen neuen Scheibe von „XXXTC“ sind auch dabei. Toll, was soll ein Radioredakteur denn damit anfangen? Haben irgendwie überhaupt keinen Durchblick da. Komplettes Album gibt’s sogar schon im Pre-Listening bei iTunes, obwohl der Name noch tba ist. Versteh einer diese Taktik.

Jeff ruft doch noch mal an. Nichts neues bezüglich „Baby G“, aber er fragt an, ob wir nicht Lust hätten, die „Boyscout“-Tour ein bisschen zu featuren. Trailer, Teasing und redaktioneller Support gegen das übliche Zeugs. Giveways zum raushauen, Tix für die Show sowieso und wenn’s der Slot zulässt, wäre auch noch ein Meet&Greet für unsere Hörer am Venue machbar. Ich confirme das einfach mal spontan und schicke noch schnell ´nen Feedback an „Streetstone Music“ raus. Endlich fertig. Die Medienpartner sind gepleased. Ich knipse das Licht aus.





klostein
22.01.2008 - 23:35 Uhr
Tracklist:

1. Moment
2. Apokalyps meg
3. Den andre er meg
4. Bastard sønn
5. Maskineri
6. Toxic blod
7. 9mm
8. Volvo i Mexico
9. Enden av november
10. Med en gong eg når bånn
11. Kaizers 115. drøm
12. Ond sirkel

Ich freu mich ganz besonders auf "9mm". Das war letztes Jahr im Hirsch einfach dermaßen geil!
MaggZ
29.01.2008 - 13:22 Uhr
ewig darauf gewartet und blad ist es soweit :)
Armin
12.02.2008 - 15:40 Uhr
So liebe Freunde,

Kaizers Orchestra sind zurück, nach dem 2005er Album „Masetro“ und der darauf folgenden Live-CD und DVD „Live at Vega“ und „Viva la Vega“ folgt am 28.03.2008 mit „Maskineri“ das bereits vierte Studioalbum der Norweger (Label/Vertrieb: Kaizerecords/Rough Trade). Produziert hat dieses Mal Mark Howard, der bereits mit Bob Dylan, U2 oder Tom Waits gearbeitet hat. Herausgekommen ist ein Album das neben den mittlerweile „Kaizer“-typischen Merkmalen wie Ölfässer und Ompa auch viele elektronische Elemente enthält.



Über die Livequlitäten dieser besonderen Band wurde ja bereits viel berichtet und Ende März geht es auch in Deutschland wieder los.





Anbei gibt es mit „Apokalyps Meg“ bereits einen Song zum reinhören und zum verbreiten, viel Spaß damit.

http://www.sonybmg.no/_marketing/download/apokalyps_meg.mp3



31.03. Hannover - Capitol
04.04. Frankfurt - Batschkapp
05.04. Köln - E-Werk
07.04. Mannheim - Alte Feuerwache
09.04. München - Backstage
14.04. Dresden - Schlachthof
15.04. Berlin - Postbahnhof
16.04. Hamburg - Übel & Gefährlich



http://www.myspace.com/kaizerso

http://www.kaizers.no



afromme
15.02.2008 - 17:17 Uhr
Auf der Myspace-Seite kann man auch das neue Album schon komplett streamen.
Typ
16.02.2008 - 21:05 Uhr
Doch, gefällt mir sehr gut, das neue Album! Etwas eingängiger als noch die ersten aber viel geändert hat sich eigentlich nicht.
uno
24.03.2008 - 17:42 Uhr
waarum wurde das eingendlich hier noch nicht rezensiert?
Susi S.
03.04.2008 - 10:28 Uhr
Gewinnspiel zur VÖ (am 4.4. erscheint das Album _endlich_ auch hierzulande!) auf http://kaizers.konzertjunkie.de
klostein
03.04.2008 - 11:55 Uhr
Geiles Album geworden! Besser als Maestro, sag ich jetzt mal. Gut dass in Zeiten von Animal Collective und MGMT ein Album einfach mal wieder cool sein darf und rocken kann.
Kaizer Köln
07.04.2008 - 15:13 Uhr
Bei Concert Online kan man einen Mitschnitt vom Konzert am Samstag in Köln bestellen. (Unter kaizers.concertonline.de "kaizerslive2008 eingeben.)
Colora
01.05.2008 - 14:13 Uhr
Cool, ich war in Köln dabei. Großartiges Konzert! Und ich gebe klostein völlig recht.
Kaizers for president! lol
tliaieex
25.07.2012 - 13:25 Uhr
iWwTSY wfltzticqvoa

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: