Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Life Of Agony

User Beitrag
Oliver Ding
02.10.2002 - 22:10 Uhr
Wie http://www.visions.de/news/detail.php?id=2492 ausspuckt, soll Keith Caputo derzeit wieder mit seinen Ex-Kollegen von Life Of Agony proben. :-)
Sven
02.10.2002 - 22:23 Uhr
RiverRunsRed!!!!11111
Armin
02.10.2002 - 22:30 Uhr
Naja, sowas wie "It's possible" hat der gute Keith schon vor Monaten und Jahren gefaselt. Insofern glaube ich das erst, wenn ich es höre.

Zudem gefällt mir Keith solo eh einen Tick besser als mit Band und E-Gitarren. Hauptsache, es kommt bald neues Material...
Oliver Ding
02.10.2002 - 22:32 Uhr
Ich fand eigentlich immer, daß LOA immer besser geworden sind. Das famose "Weeds" als Höhepunkt macht sich ziemlich gut. Ob man das wieder toppen kann?

Caputo hat zwar ein hervorragendes Solowerk vollbracht, welches prinzipiell die logische Fortsetzung der Entwicklung seiner Ex-Band war. Aber er hat IMHO auch recht damit, daß es durchaus ein wenig heftiger hätte sein dürfen. Eine Kombination aus beidem wäre schon toll.
stativision
11.10.2002 - 21:53 Uhr
na - ja, auf soul searching sun waren schon ein paar sehr schwache songs dabei, die das album als solches für mich keinen höhepunkt darstellen lassen. dennoch halte ich die gerüchte für ernstzunehmend und freue mich.
BwasB
16.10.2002 - 09:42 Uhr
Da stimme ich Oliver voll und ganz zu!!
Gerade mit seiner Soloplatte hat Keith einigen alten LOA fans vor den Kopf gestoßen, die die alten Sachen liebten (RRR,Ugly), dennoch schätze ich das was ordentliches bei der "Reunion" rausommt. Auch die Mischung aus Gitarren + Melodie
wird dabei sicher stimmen!!
The River runs red again !! Hardcore galore !!
Stretchlimo
16.10.2002 - 13:28 Uhr
Den langweiligen Type-O-light-Hardcoreersatz von "River runs red" haben sie offensichtlich beide glücklicherweise überwunden. Ich erwarte eine Fortsetzung von "Soul searching sun", die etwas mehr Druck in den Lenden hat als "Died laughing".
captain kidd
16.10.2002 - 13:37 Uhr
bitte nicht.
Oliver Ding
16.10.2002 - 15:37 Uhr
Doch, doch. "Died laughing" war schön, aber selbst Caputo hat festgestellt, daß da ein wenig Wumms fehlte.
Armin
16.10.2002 - 19:07 Uhr
Naja, Mama-Lyrics und Wumms paßt irgendwie nicht so ganz zusammen. Maximal bis "Other side of the river".
suche
23.11.2002 - 15:32 Uhr
wo kann man eigendlich Musik Videos von den finden??
Oliver Ding
03.02.2003 - 23:05 Uhr
Anscheinend wird es ein Live-Album von den kürzlich absolvierten Gigs geben.
stativision
04.02.2003 - 10:37 Uhr
ja, das hab ich gelesen. weiß einer, ob schon neue songs gespielt wurden?
stefan
04.02.2003 - 10:58 Uhr
loa konnte ich seltsamerweise nie etwas abgewinnen, nicht mal die singles fand ich irgendwie überdurchschnittlich. das soloalbum war dafür in meinen augen ein wahrer meilenstein.
Stretchlimo
04.02.2003 - 11:59 Uhr
"Died laughing" war doch eigentlich ein logischer Schritt, wenn man die Entwicklung von den Unrsprüngen als Type O light bis hin zur "Soul searching sun" nachvollzieht. Dort war aber mind. "Weeds" ein absoluter Knaller.
Armin
18.07.2003 - 16:31 Uhr
Ich werd verrückt. Die wiedervereinten Life Of Agony kommen doch tatsächlich auf Europa-Tour. Kam eben per Newsletter der Plattenfirma rein.

Hier die Daten:

18.10. B-Antwerp - Hof Ter Lo
19.10. Offenbach - Capitol
21.10. Dortmund - Soundgarden
22.10. Hamburg - Docks
23.10. Berlin - Columbia Halle
24.10. Leipzig - Werk 2
25.10. A-Wien - Planet Music
27.10. Köln - Live Music Hall
28.10. Stuttgart - Longhorn
30.10. München - Elserhalle
31.10. A-Salzburg - Rockhouse
01.11. CH-Zürich - Abart
03.11. L-Luxemburg - Kulturfabrik
04.11. F-Paris - Elysee Montmartre
05.11. NL-Tilburg - O13
07.11. UK-Manchester - Manchester University
08.11. SCO-Glasgow - Garage
09.11. UK-London - Astoria

Das entschädigt ein wenig für Keith Caputos ärgerliche Absage des Westend-Festivals.
frog
18.07.2003 - 17:14 Uhr
Ja! Jaaa! JAAAA!!!
Raventhird
19.07.2003 - 00:52 Uhr
Scheisse. Das ist tatsächlich ne Tour, die man unmöglich verpassen kann. Das braucht nochmal extra Kohle, wo ich doch schon zu Deftones + APC und in den Urlaub muss...was kosten denn Tickets ? Nehmen die etwa wieder ein Album miteinander auf, d.h. soll das ne offizielle Re-Union sein ???
Dani
19.07.2003 - 09:14 Uhr
Werden wohl so um die 26 euro kosten. Gibt aber glaub ich noch keine?
Armin
19.07.2003 - 14:10 Uhr
Die Tour findet anläßlich dem Album "River runs red live" statt. Nachdem die alte Plattenfirma Roadrunner so ziemlich alles an Live- und Unplugged-Alben veröffentlicht hat, was ging, macht nun die neue Plattenfirma SPV genau da weiter. :-)

Ob das nächste Studioalbum von Keith solo oder doch von LOA stammen soll, weiß ich nicht.

26 Euro erscheinen mir fast etwas viel?!
Martinus
20.07.2003 - 22:05 Uhr
hab gehört das in Hamburg ne karte 23€ kosten soll.
der preis geht aber voll in ordnung wenn man mal bedenkt was einige bands sonst so verlangen
Electric Medicine
24.07.2003 - 13:42 Uhr
München Salzburg oder Wien...:-)
Sehr schön, wisst ihr zufällig wen die da als Support dabei haben?
stativision
24.07.2003 - 15:25 Uhr
27 euro eintritt in berlin - ich finds auch wucher. wenn ich bedenke, dass mother tongue 10 verlangen. sind life of agony jetzt so groß geworden? oder verlangen alle reunionierten bands so viel???
martinus
28.07.2003 - 14:50 Uhr
ich denke wer sich LOA anhören will der bezahlt auch die 26,80€ für berlin.
bekomme morgen meine karte.
sicherlich ist es nicht gerade billig,aber die musikbranche ist nunma verdammt teuer geworden.
ich persönlich dachte sogar es wird teurer.
das gute an dem gig in der columbia halle ist,ich wohne grad umme ecke und könnte fast hin laufen :D

freu mich so.
river runs again soll ja wohl im september dann rauskommen
Anna
04.08.2003 - 12:12 Uhr
Ich bin erst seit kurzem Life of Agony Fan! Und jetzt haben sie sich für die River Runs red again tour wieder zusammengerauft. Kanns was besseres geben?
Hab mir sofort ein Ticket besorgt, werd das im Soundgarden in Dortmund miterleben :-)
Stimmt, die Tickets waren nicht wirklich billig, aber na ja was tut man nicht alles für LOA??
Tricky
06.08.2003 - 00:22 Uhr
Ich denke nicht, daß 25€ wucher sind. Im Vergleich zu ca. 50€ pro Karte für Metallica oder Red Hot Chili Peppers ist das ein fairer Kurs. Denn auch Placebo, Papa Roach, Guano Apes wollten ca. 25 pro Karte haben. Aber es ist ja jedem freigestellt ob er den BEtrag zahlen will oder nicht. Ich war ´98 beim Konzert in Hamburg. Damals allerdings schon mit Whitfield Crane als Sänger. Es war höllisch geil. Allein "Method Of Groove" war es wert den Preis + Anfahrt zu bezahlen. Ich bin auf jeden Fall in Berlin dabei, denn wer weiß wann LOA danach wieder auf Europa-Tour kommen. Letzten Samstag habe ich meine Karte im Ticket-Shop geholt. Laut Verkäufer waren nur nur noch ca. 80 Karten für das berliner Konzert verfügbar. Also fast ausverkauft innerhalb von 2 Wochen nach Beskanntgabe der Tour.
RIVER RUNS AGAIN 2003
patrick
07.08.2003 - 00:46 Uhr
"Damals allerdings schon mit Whitfield Crane als Sänger. Es war höllisch geil."

also ich kann mittlerweile 8 loa-konzerttickets (ok, einige festivals ware auch dabei) mein eigen nennen und wenn du loa MIT crane tatsächlich geil fandest, dann mach dich auf was gefasst.
Martinus
09.08.2003 - 20:00 Uhr
@tricky

80 karten, komisch das ich gestern aber noch über kartenhaus.de eine weitere karte für die columbiahalle geordert habe :D

bin mit meiner freundin dann dort.
freu mich tierisch.hab es auch gut.kann da mitm bus innerhalb von 20 minuten hinfahren :)
Tricky
10.08.2003 - 13:10 Uhr
@Martinus

Damit meinte ich nicht, daß der Shop 80 Karten rumliegen hatte, sondern, daß laut Verkäufer in seinem Computer nur noch 80 Tickets verfügbar waren. Aber ich weiß natürlich nicht inwiefern das der Wahrheit entspricht.

@Patrick
"dann mach dich auf was gefasst" - Ja mache ich, und freue mich schon sehr darauf.

Viel Spaß auch euch... am 23.10.03
Armin
10.08.2003 - 13:52 Uhr
Wie Whitfield Crane all diese emotionalen Songs zu singen versucht, kann ich mir bis heute nicht vorstellen. Und will das auch gar nicht.
Anna
10.08.2003 - 14:58 Uhr
Mhh Whitfield Crane fand ich als Nachfolger für Keith Caputo auch nicht so wirklich toll... Keiths gefühlvolle und faszinierende Stimme kann nun mal niemand imitieren. Deshalb freue ich mich ja auch so gigantisch auf die Europatour. "Original Line up with Keith Caputo", diese Worte haben mich ganz aus dem Häuschen gebracht... ;-)
Wie findet ihr eigentlich die Songauswahl? Welche Songs sind so eure Favoriten?


No one what it's like, no one knows how it feels, nothing else could compare to the fears I fear.
Martinus
10.08.2003 - 19:35 Uhr
gib es denn schon eine songliste für die konzerte im netz?
Anna
10.08.2003 - 20:16 Uhr
Die Songauswahl für das Album "River Runs Red Again" : Live 2003

Disc one:
River Runs Red
This Time
Other Side Of The River
I Regret
Weeds
Seasons
Hope
Method Of Groove
How It Would Be
Bad Seed
Heroin Dreams

Disc Two:
Tangerine
Lost At 22
My Mind Is Dangerous
Let's Pretend
Underground
My Eyes
Through And Through

Ich schätze mal, dass LOA einige Songs aus dem "neuen" Album spielen werden.
Anna
10.08.2003 - 20:30 Uhr
Ein Konzert Review von Life of Agony vom 01.02.2003 vom Irving Plaza, NYC findet ihr auf der Website www.epinions.com/content_3069616260

Engouh blood in my eyes!
Ich bin's, Luzi!
11.08.2003 - 12:49 Uhr
Life of Agony Rules!
Das ist die geilste Band überhaupt! Hab mir nen Arsch gefreut, als die ihre Tourdaten für die "River runs red again Tour" bekannt gegeben haben!
@Anna
Meine Favoriten sind: This Time, River runs red, Through and Through, Fears, Bad Seed, Let's pretend und My Eyes. Deine?

RIVER RUNS RED AGAIN!!!
Martinus
11.08.2003 - 23:20 Uhr
die scheibe ist ja echt der hammer :)
mein lieblingslied other side of the river ist ja auch drauf.
freu mich auf ende oktober :)
heute kam meine zweite karte angeflattert
Anna
12.08.2003 - 10:07 Uhr
Ich bin gerade voll geschockt! Aus dem Pyogenesis Forum geht hervor, dass Life of Agony die Tour abgesagt haben... Stimmt's?(www.pyogenesis.com/forum/showtopic.php?threadid=134)
Anna
12.08.2003 - 10:14 Uhr
sorry... Das LOA die Tour abgesagt haben stimmt nicht... Der User hat, was er gepostet hat widerrufen..
Diese unzuverlässigen Leute heute... *gg*
Sacha
12.08.2003 - 13:25 Uhr
Bin seit den Anfängen von Life of Agony bis zum Ausscheiden von Keith Caputo immer noch einer 'Ihrer' (Original Line up) größten Fans. Ich war auf mittlerweile 5 Konzerten und unzähligen Festivals dabei.
Hab' heute erst gesehen, das LOA eine Reunion gestartet haben und bin vollkommen perplex.
Whitfield Crane und alle Anderen Nasen sind und wären nur Lückenbüser, die niemals in Keith's Fußstapfen treten können.
Und damit eins feststeht:
Die TOUR wird nicht abgesagt.
Keith is back and rules!!!
The RIVER RUNS AGAIN, Baby.

(Ich bestell' mir heute noch Karten )
Matze
13.08.2003 - 15:50 Uhr
jau, muss ich auch hin. bin fan seit der ersten scheibe und habe mein bestes konzert ever 96 im modernes in bremen gesehn. ich kanns nich glauben, denn habe heut rein zufällig erfahren.
life of agony ruuules !!!!!
Robin
20.08.2003 - 14:48 Uhr
Ich freu mich ebenfalls schon total auf die River runs red again Tour! LOA ist einfach das Größte!

Don't forget about me, baby!
Socke
14.09.2003 - 19:25 Uhr
Vorab erst mal die frage wer noch aufs Konzert in München geht, und vor allem welches bevorzugt wird.
Das von Keith Caputo oder lieber mit Band Life of Agony im Oktober? Ich gehe auf jeden Fall zu seinem Solokonzert. Is scho fast Tradition...

Weiß eigentlich jemand den Grund warum sie wieder zusammen sind? Obwohl das 'warum' eigentlich ziemlich egal ist. Hauptsache sie sinds.
jochen
14.09.2003 - 23:33 Uhr
geld.
gewagte these, ich weiss.
svenja
14.09.2003 - 23:53 Uhr
da mag jemand olli ding ;)
??
15.09.2003 - 00:00 Uhr
ungewagte these
pocke
28.09.2003 - 19:10 Uhr
Ich denk mal, dass die Bezahlung schon ne große Rolle bei der "plötzlichen" original lineup
RRRA-Tour with Keith Caputo gespielt hat. Soloalben müssen schließlich finanziert werden... *gg*
Freu mich aber trotzdem tierisch auf die Tour! Werd auf jeden Fall dabei sein.
Also in diesem Sinne:
Man sieht sich!
Colder than ever!
Raventhird
03.10.2003 - 12:11 Uhr
Schon jemand von euch plattentestern gehört ? Ich kireg morgen die CD und evtl. auch die DVD *nänänänänä* *froi*
Tricky
03.10.2003 - 12:47 Uhr
Na aber Leute....
Ist es nicht egal welche Gründe sie dazu bewegt haben wieder gemeinsam auf Tour zu gehen?
Ich war gestern beim Keith Caputo Solokonzert und es war einfach genial. Ich würd´s gern besser beschreiben, aber es war unbeschreiblich. Keiths Gesik, Mimik und Ausdrucksstärke ist Musik.
Jetzt freue ich mich um so mehr auf das LOA Konzert. Leider kommt die DVD/DCD erst am 20.10. raus, und nicht wie auf der SPV-Homepage am 13.10. beschrieben. Das habe ich per e-mail von SPV erfahren.
Lost at 22!
Armin
03.10.2003 - 19:08 Uhr
Schon jemand von euch plattentestern gehört ? Ich kireg morgen die CD und evtl. auch die DVD *nänänänänä* *froi*

Liegen beide schon seit ein paar Tagen hier. Allerdings habe ich mich noch nicht getraut reinzuhören. Ich habe schon viel zu viele unnütze Caputo-/LOA-Rip Offs gehört und möchte mir das Konzert nicht verderben.
Schotte
03.10.2003 - 22:39 Uhr
Also ich finde das das Best of Album 1989-99 ziemlich cool geraten ist.Ist alles drauf,von den HC years bis zu der ruhigen Seite.Eine meiner dauerhaften Lieblingsbands und genau das richtige wenn man depri is.(oder auch nich)!:-)

Seite: 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: