Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Death Cab For Cutie - Narrow stairs

User Beitrag
Ole
19.05.2008 - 23:15 Uhr
Ich hatte ganz vergessen, dass sie schon so zeitnah rauskommt, bin vorgestern in Edinburgh drüber gestolpert, habe sie prompt blind gekauft und ich bin wirklich positiv überrascht bislang. Weniger glatt und brav, zackiger, zupackender - zumindest über weite Strecken. Prima Platte, finde ich. Wertungen gebe ich nach nur drei Hörgängen kategorisch noch nicht ab. :)
jo
20.05.2008 - 01:24 Uhr
@bebbo:

Das halte ich für Blödsinn. So viel Zeit hat keine Redaktion, als dass sie alle(s) nochmal Probe lesen und - da wird der/dem einen Rezensentin/en vertraut (dass sie/er fähig für die Platte ist) und das war's dann auch so ziemlich.
GNU
20.05.2008 - 11:33 Uhr
caiman (19.05.2008 - 18:38 Uhr):
ganz schwache rezension - mal eben so hingerotzt.


ich denke nicht mal, dass es hinrotzerei ist, hinter unten angeführten sinnlosigkeiten steckt wohl leider ein größerer zeitlicher aufwand als einem lieb sein mag.

es dauert sicher lange bis man zu so bizarren sprachlichen auswüchsen wie dem
"adrenalindurchfluteten Satzgesang" oder zu sprachlichen "kleinoden" wie
"Ein tänzelndes Klavier und Cashs leuchtende Stimme amputieren die verruchte Sexualität und verkünden statt dessen ein Halleluja: "Reach out and touch faith." kommt.
achja, dann gibt es noch die kleinen merkwürdigkeiten wie die "depressiven Hymnen" - aber das ist ja alltagssprech und soll hier nicht weiter breitgetrampelt werden (trotzdem schade, dass die kassen keine therapie für hymnen anbieten).

ich habe das gefühl, dass hier ein zufallsgenerator adjektive an nomen klatscht (vielleicht gibt es aber auch einen kompletten phrasengenerator).
solea
20.05.2008 - 12:42 Uhr
also i will possess your heart an Nummer zwei nervt echt. Schon nach drei mal hören juckt es mich an dieser Stelle den skip Knopf zu drücken, das ist schon schade.
für mich ist die Melodie und der Basslauf am Anfang zu schwach um so ne riesen Nummer draus zu machen
JoS
20.05.2008 - 18:58 Uhr
Der Spannungsaufbau von I Will Process Your Heart ist für Indie Verhältnisse großes Kino.

Bin mal gespannt wie das Live rüber kommt.
(wenn der Song nicht der Opener ist)
Konsum
20.05.2008 - 19:01 Uhr
Will Process Your Heart

Hat auch was, der Titel.
assd
20.05.2008 - 21:55 Uhr
Ich verschenke ein Exemplar. Ist eine ganz reguläre Version. Schickt einfach eine Mail an mich, der erste hat "gewonnen". Den Gewinner werde ich benachrichtigen und ihn bitten, mir seine Anschrift mitzuteilen.
fleck
22.05.2008 - 18:47 Uhr
wow, #1 in den billboard charts.
qwertz
22.05.2008 - 19:19 Uhr
Hatte mit der Band bisher nix am Hut, aber das klingt ja alles ganz nett. Hört sich für mich von der Musik und insbesondere der Stimme total nach "Band of Horses" an. Bzw die hören sich nach DCFC an. Sind die verwandt?
Charles D.
22.05.2008 - 19:27 Uhr
Sind wir nicht alle irgendwie verwandt?
Bill Board
23.05.2008 - 19:41 Uhr
Mist, nach dem O.C.California-Stigma nun auch noch das Indie-tötende Kainsmal: US-Charts-Number-One. Ein Aufschrei bei der Indie-Polizei: Verräter, diese sechs Todes-Taxi-Hübschen! Eins von 10! Höchstens! Herr Wallusch, übernehmen Sie!
chucky
23.05.2008 - 23:00 Uhr
Bin ich hier jetzt verdammt oder sowas, wenn ich das Album total scheiße finde? Ich würde ja nicht mal 6/10 geben!

Transatlanticism... :(
alea iacta est
27.05.2008 - 19:58 Uhr
habe mir das album heute gekauft, allerdings aus vorfreude schon früher gesaugt. (bittorrent) Fand es sehr gut, und jetzt stelle ich fest, dass es ein fake war. Die titelnamen sind gleich und die lange single ist "echt" ansonsten alles anders

´Klingt allerdings schon sehr nach death cab und vor allem: es ist besser als das "reguläre" album...hmm..also dachte ich es ist ein altes DCFC album.
aber keins das ich kenne...

der opener dauert kaum 50 sec.

weiss wer mehr?
ist das ein dcfc album, und wenn nein: wer ist es dann?

BITTE!!
Leatherface
27.05.2008 - 20:01 Uhr
Das Fake-Album ist von der deutschen Band Velveteen und das wurde schon vor Wochen sogar von MTV geklärt. Wundert mich, dass da immer noch Leute drauf reinfallen.
alea iacta est
27.05.2008 - 20:05 Uhr
schau kein mtv, finde das album trotzdem gut, die stimme klingt trotzdem irgenwie nach ben und:
danke für die info
:-)
bebbo
27.05.2008 - 21:01 Uhr
das velveteen- fieber greift so langsam um sich
Joe Black
28.05.2008 - 03:14 Uhr
...und das ist auch gut so.. schließe mich an, finde das fake-album auch besser
Obrac
28.05.2008 - 12:15 Uhr
Finde ich auch deutlich besser, die Velveteen. Klingt um einiges frischer als die Death Cab, die leider manch Belangloses zu bieten hat.
alex
28.05.2008 - 12:53 Uhr
Wo gibt es das denn zu kaufen?!
jo
28.05.2008 - 16:33 Uhr
Langsam glaube ich, dass ich auch mal in die "Velveteen" 'reinhören sollte ;).
Obrac
28.05.2008 - 16:37 Uhr
@alex: Im entsprechenden Thread findest du Infos dazu: http://www.plattentests.de/forum.php?topic=33533#neuster

@jo: Ja, tu das mal ;)
Obrac
28.05.2008 - 16:40 Uhr
Hier kann man sich die komplette Velveteen-Platte anhören: http://www.velveteen-music.de
Anspieltipp: "The drummer goes berserk" und "The DJ affair".
jo
28.05.2008 - 17:43 Uhr
Da hör' ich doch mal glatt 'rein ;).
Leatherface
28.05.2008 - 17:44 Uhr
Anspieltipp: "The drummer goes berserk" und "The DJ affair".

Vor allem Firework Special.
Murr
28.05.2008 - 21:21 Uhr
"I Will Possess Your Heart" ist für mich bisher DER Song des Jahres. Wahnsinn!
Murr
28.05.2008 - 21:26 Uhr
...hat aber irgendwie das Hypnotische von Black Rebel Motorcycle Club (inkl. großer Ähnlichkeit vom Bass-Riff eine BRMC-Songs).

Ich denke immerzu an Ha Ha High Babe. Ach, wie ich gut gemachte Monotonie doch schätze...toll
qwertz
28.05.2008 - 21:30 Uhr
Mich fasziniert die schlichte Schönheit von "No Sunlight". Neben der Single der beste Song des Albums.
eric
28.05.2008 - 21:31 Uhr
Ich mag's, das Album. Die ersten beiden Tracks sind spitze, im Kontext der Platte wirkt auch "I will possess..." besser. Auch "No sunlight" ist irgendwie toll schmissig. Nach "Cath" wird's leider etwas schwächer.
dominik
28.05.2008 - 22:21 Uhr
Bixby Canyon Bridge!!!
koe
29.05.2008 - 00:37 Uhr
findethiereigentlichkeinertwinsizebedgut?
koe
29.05.2008 - 00:44 Uhr
mal ohne scheiss: was klingt dennda bitte nach death cab?? also stimme ist ja wohl ziemich unterschiedlich......... . instrumental einige aehnlichkeiten, aber trotzdem... weiss nicht wie man das verwechseln kann..... aber: wirklich sehr gut bis jetzt..
Klotho
29.05.2008 - 10:50 Uhr
findethiereigentlichkeinertwinsizebedgut?

dochdochdochdochdoch!
Blanket Skies
02.06.2008 - 14:14 Uhr
meine 3 lieblinge sind
Twin Sized Bed
Grapevine Fires
Cath

grooooßes album!
Dengo
09.06.2008 - 16:15 Uhr
pity and fear ist der wahnsinn! deshalb liebe ich death cab
modestmarc
10.06.2008 - 09:51 Uhr
Sehr gutes Album!
Lieblingssongs: No sunlight, Cath, Grapefire wines, twin sized bed
Raven
10.06.2008 - 15:44 Uhr
Bin ich hier eigentlich der einzige, der "Plans" eher lahm und die "Narrow stairs" ganz großartig findet? Zumindest auf einer Ebene mit "Transatlanticism".

chucky
10.06.2008 - 19:01 Uhr
Nö, ich finde Plans auch lahm. Aber Narrow Stairs genauso.
mucky
10.06.2008 - 19:53 Uhr
Ich finde chucky seit anno blödemals lahm.
chucky
10.06.2008 - 19:55 Uhr
Kann ich mit umgehen, mein Namensvetter ist auch Lahm und spielt in der Nationalmannschaft. Ach scheiße, war der schlecht...
mucky
10.06.2008 - 20:00 Uhr
Macht nix, du bist eben einfach nur schlecht. Wissen wir doch längst.
chucky
10.06.2008 - 20:03 Uhr
Sag das doch früher, jetzt hab ich mich blamiert, weil ich das extra nochmal geschrieben habe :(
Arzelà-Ascoli
10.07.2008 - 12:20 Uhr
"I Will Possess Your Heart" ist für mich einer der besten Songs des bisherigen Jahres. Wie kann der in der Rezension nicht bei den Highlights dabei sein? Der Basslauf klingt in der Tat nach BRMC (durchaus positiv), Klavier und Stimme haben dann aber nix mehr mit BRMC zu tun. Hab' den jetzt schon seit Tagen immer wieder gehört, großartig.
Leatherface
10.07.2008 - 12:32 Uhr
Weil die Rezension ein gewaltiger Griff ins Klo ist. Die nächste Death Cab sollte dann auch bitte jemand besprechen, der sich mit der Band auskennt.
Obrac
10.07.2008 - 12:36 Uhr
Ich finde "I will possess" auch ziemlich öde.
Andi
02.09.2008 - 15:09 Uhr
Cath is echt richtig hübsch. Der völlig belanglose Text wertet es leider ab.
dto
02.09.2008 - 15:12 Uhr
Wohl die Enttäuschung des Jahres. :-(
Andi
02.09.2008 - 15:16 Uhr
Den Rest braucht wirklich kein Mensch.
qwertz
02.09.2008 - 15:35 Uhr
"No sunlight" ist doch traumhaft - einer meiner Songs des Jahres. Und "I will possess" ist auch ein starkes Ding, genau wie der Opener. Allein drei Stücke bringen das Album schon auf ne 7/10.
fakeboy
02.09.2008 - 16:05 Uhr
"i will possess your heart" ist tatsächlich ein ganz grosser wurf. wie nach 4 minuten der gesang einsetzt und dann das schlagzeug zurückfährt, nur um nach ein paar takten wieder einzusetzen, das ist grossartig. und der basslauf ist derart gelungen dass man ihn auf 15 minuten lang hören könnte...
Walenta
02.09.2008 - 16:11 Uhr
@qwertz:
Das unterschreib´ich gleich mal ohne bedenken!

Seite: « 1 ... 4 5 6 7 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: