Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Film: Praxis Dr. Hasenbein

User Beitrag
Angelika
09.01.2011 - 13:41 Uhr
Ich hatte eine Schweinshaxe bestellt - wer hat das verhindert??!


Zirkusboxer
09.01.2011 - 13:48 Uhr
wächst mit jedem gucken. wie jeder helge-film.

Jazzclub irgendwie nicht. Der bleibt letztlich eigentlich ziemlich fad.
Angelika
09.01.2011 - 17:47 Uhr
00 Schneider auch nicht, der war von Anfang an genial.
ruck ruck
09.01.2011 - 21:11 Uhr
'Der Film war doch ne einzige Blamage... ne Taube als Mensch????? Diese Typp, wie der aussieht, diese Klamotten... was sind das nur für Leute, fühlen die sich wohl in ihrer Haut, in dieser bescheuerten Aufmachung?
Das soll Kunst sein? Näää!'
gurru gurru gurrurrrrr
11.01.2011 - 20:47 Uhr
- Ich bin so müde...
- Ich glaub ich bin zu... blöd für sowas.
- Tante Uschi, ich muss nomma kacken.



Tante Usche
12.01.2011 - 14:32 Uhr
ja wiiiee?
heute im TV
20.01.2011 - 20:09 Uhr
Arte, 23:33 Uhr

20.01.2011 - 20:13 Uhr
Gar nicht wahr. 0:00 Uhr!
heute im TV
20.01.2011 - 20:16 Uhr
Ich kann mich ja nich alles merken, Sie Spinner du.
Tante Uschi
20.01.2011 - 20:17 Uhr
Grund: Tante Uschi hat Geburtstag! (und zwar heute bzw. morgen ab 0 Uhr)

20.01.2011 - 20:19 Uhr
Ja, aber dich 0:00 merken ist doch viel einfacher als 23:33!
Hermie
20.01.2011 - 20:22 Uhr
r.i.p.
Andreas Kunze (1952-2010)
Werner Abrolat, starb einige Monate nach dem "Hasenbein"-Dreh
Tante Uschi
20.01.2011 - 20:26 Uhr
Hamster Hermie starb einige Monate während dem "Hasenbein"-Dreh. }:(

20.01.2011 - 20:29 Uhr
:D
Krasslowski
20.01.2011 - 21:51 Uhr
Hua, Papa! Hua!
Angelika
20.01.2011 - 21:51 Uhr
Moment, Herr Voss.
Johnny Flesh
20.01.2011 - 22:08 Uhr
Aus dem Weg, Teekanne!
Humor
20.01.2011 - 22:10 Uhr
*röchel*
Doktorchen
21.01.2011 - 17:03 Uhr
Geil auch der Audiokommentar von Helge auf der €dition-DVD. Nach nicht mal 27 Minuten bricht er das Kommentieren des Films ab, weil er ihm zu langweilig ist. Immer dieselbe Kulisse, dürftige Handlung... und ironisch klingt das für seine Verhältnisse nicht gerade. Helge scheint seine Hasenbein-Erfahrung nicht sonderlich zu mögen.
Dodo
21.01.2011 - 17:12 Uhr
Ist ja auch ehrlich gesagt ein ziemlich trister Film. Zwar skurril und auch stellenweise lustig, aber es passiert halt nichts. Dramaturgisch eigentlich die reinste Katastrophe, wo bei Texas und 00 Schneider noch so was ähnliches wie ein Spannungsbogen zu erahnen war, plätschert bei Hasenbein und Jazzclub alles nur so psychedelisch vor sich hin wie ein alter Leierkasten.
Krasslowski
21.01.2011 - 17:53 Uhr
Dialog am Rande:

Blondine: Ich hab Bauchschmerzen!
Otto van den Berg: Da musst du nich so viel Bommes essen!
Herr Pfannenberg
21.01.2011 - 17:56 Uhr
Schon wieder ein Toter während einer meiner Vorstellungen!!!

Ist ein Arzt anwesend?
.....
Metulski
21.01.2011 - 18:37 Uhr
Tante Uschi, ich muss vorher nochma kacken!
you know
21.01.2011 - 18:39 Uhr
helge mag in der nachbetrachtung keinen seiner filme! das galt auch für seine führer-rolle.

möglicherweise ist das aber das geheimnis seines erfolgs: nie mit irgendwas zufrieden sein, immer auf der kreativen rampe...
Herr Pfannenberg
21.01.2011 - 18:48 Uhr
Doooch, "00 Schneider" mag er, er meint, das sei sein bester Film, weil er so durcheinander ist.
Körsch.gen (im Wortfilter)
21.01.2011 - 18:53 Uhr
Langsam kri'ich aba Huunga hior!
Kommissar 00 Schneider
21.01.2011 - 18:57 Uhr
Können Sie sich vorstellen?
Koerschgen
21.01.2011 - 19:06 Uhr
Ich kann mich alles vorstellen!
Die Ente watschelte, popatschelte
26.01.2011 - 18:22 Uhr
PDH kommt mir wie eine Outtake-Sammlung vor, während Jazzclub teils auch sowas wie Ausschussware ist.
Heuchelnder Phogel
26.01.2011 - 18:30 Uhr
Taubenmensch.



Die Taubenfrau ist die beste.
im Zigarrenladen
26.01.2011 - 19:03 Uhr
Helge: Da bin ich wieder.
Klaus: Jo, kuck'n wa mal was wir für dich -
Helge: Bin wieder weg.
Klaus: Jo, nu nich...
zurück innerhalb diese Gefängnismauern rein
28.01.2011 - 17:08 Uhr
- Praxis Dr. Hasenbein?
- Hallo da? Ein Notfall!
- Ja ich komme sofort...
Herr Besig
30.01.2011 - 18:34 Uhr
Sprechstundenhilfe als Arzt: Ich mach mir ab und zu nen Melissentee... das Wasser muss zur Ruhe kommen, darf nich mehr perlen nach'm Kochen.
Fernsehkoch im Hintergrund zu hören: Ja jetz isser trinkfertig.
Kørschgen
30.01.2011 - 18:41 Uhr
Leider ein paar sehr peinliche Fehler im Film:

1. Warum erkennt der Patient nicht, dass das die Sprechstundenhilfe ist, die sich nur als Hasenbein verkleidet hat? Sieht ja völlig anders aus als Angelika.

2. Die PIN-Nummer für den Bankautomat ist viel zu lang.

3. Man sieht genau, dass in dem Pappkarton gar kein Hamster ist, denn sonst würde Blut spritzen.

4. Ein Käseverkäufer, der Geburtstagstorten verkauft? Wo gibts denn sowwas? Nicht sehr glaubwürdig.

5. Der Tunnel im Hintergrund ist nur aufgemalt. Sieht man bei genauem Hinsehen genau.
Highway to Helge
30.01.2011 - 18:57 Uhr
1. Warum erkennt der Patient nicht, dass das die Sprechstundenhilfe ist, die sich nur als Hasenbein verkleidet hat? Sieht ja völlig anders aus als Angelika.

Ich finde sie sehen sich sehr ähnlich, auch die Stimmen sind identisch. Ja Wiedersehen.

2. Die PIN-Nummer für den Bankautomat ist viel zu lang.

In der Tat. Diese langweilige Szene dauert eine endlose Minute.

3. Man sieht genau, dass in dem Pappkarton gar kein Hamster ist, denn sonst würde Blut spritzen.

Im Örtchen Karges Loch gibt es kein Blut.

4. Ein Käseverkäufer, der Geburtstagstorten verkauft? Wo gibts denn sowwas? Nicht sehr glaubwürdig.

Es gibt doch auch Tortenverkäufer, die Käse anbieten.

5. Der Tunnel im Hintergrund ist nur aufgemalt. Sieht man bei genauem Hinsehen genau.

Aber Gans genau.
Kørschgen
30.01.2011 - 18:58 Uhr
Es gibt doch auch Tortenverkäufer, die Käse anbieten.

Wo denn das nu bitte?
Highway to Helge
30.01.2011 - 19:04 Uhr
In der Fantasie geht alles.
Kørschgen
30.01.2011 - 19:06 Uhr
Wenn Sie Käsekuchen meinen, da kann ich aber nur müde mit der Wimper zucken.
Zigarrenladenmann
30.01.2011 - 19:09 Uhr
- Nee dat hat aber auch vorher auch keiner gewusst?
- Keiner gewusst?
- Neiiin... keine Frau... nur'n Sohn... komisch.
Edit:
30.01.2011 - 19:09 Uhr
- Nee dat hat aber auch vorher auch keiner gewusst.
- Keiner gewusst?
- Neiiin... keine Frau... nur'n Sohn... komisch.
zurück innerhalb diese Gefängnismauern rein
30.01.2011 - 21:09 Uhr
"Peinlich" finde ich eher nur die Szene beim Geburtstag von Tante Uschi, wo Carlos auf einmal ganz solo "Fitze fatze" singen soll. Da hätte man für diesen Part lieber Pabbarotti oder Domingo hinstellen sollen.
Kørschgen
30.01.2011 - 21:19 Uhr
Peinlich auch, wo das Bett durchkracht, wo der Peterle drauf rum am hüpfen is. Sowas hätte man normalerweise rausschneiden tun. Eher schlechter Film, das muss ich euch ehrlich gesagt sagen, Leute! :(
zurück innerhalb diese Gefängnismauern rein
30.01.2011 - 21:21 Uhr
n Film ohne Körschgen is ja auch wie Kirchuhr ohne Datum
Kørschgen
31.01.2011 - 17:59 Uhr
- Was raschelt denn da?
*ABKNALL*
- Eine Maus.
Desrum
31.01.2011 - 18:04 Uhr

1. Warum erkennt der Patient nicht, dass das die Sprechstundenhilfe ist, die sich nur als Hasenbein verkleidet hat? Sieht ja völlig anders aus als Angelika.


Weil sich die Sprechstundenhilfe die Arztjacke (mit Logo) geborgt hat und somit nicht mehr von einem richtigen Arzt zu unterscheiden ist.
Peterchen
31.01.2011 - 18:11 Uhr
Papa! Ball kaputt!!
internationales Makakentum
12.02.2011 - 16:43 Uhr
- Jo die Zeiten ham sich ja geändert nech?
- Ja, jaja. JA. JA JA JA.
Tante Uschi
03.01.2013 - 05:32 Uhr
Hast du 'n Schatten?! Dat is Elektronik!
Klappe!
18.01.2013 - 21:59 Uhr
Sie ist eine gute Waisenmutter!
Peterchen
10.04.2016 - 13:27 Uhr
Wie schnell dat geht, wenn man dat auf zwei stellt, unwahrscheinlich. Un schon dampft et!

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: