Sam Cooke

User Beitrag
Spenderleber
09.12.2007 - 19:39 Uhr
Legende.
Jetzt mit eigenem Thread.

A Change Is Gonna Come
Loam Galligulla
09.12.2007 - 22:28 Uhr
Natürlich ist "A change is gonna come" sein bester. Wahrscheinlich auch besser als jeder Dylan Protest Song. Aber ein Albenmensch war er nie. Harlem ist Bombe. Das wars dann aber auch schon.
Jeg elsker dig
09.12.2007 - 22:43 Uhr
"Wonderful World" bleibt sein bester Hit und nicht "A change is gonna cum".
Spenderleber
26.01.2008 - 16:49 Uhr
Feel It(Don't Fight It)

gfgsg
26.01.2008 - 17:01 Uhr
DOn't know much about History, donÄt know much about biology.....
oldi
16.04.2009 - 08:51 Uhr
er ist viel zu früh gegangen :-(
Sick
24.10.2010 - 00:09 Uhr
"Sam Cooke Live At The Harlem Square Club" ist eine der großartigsten Live-Alben überhaupt.
Eurodance Commando
24.10.2010 - 16:10 Uhr
Gibts nicht auch einen englischen Tischtennisspieler, der so heißt ?
Hanno
24.10.2010 - 20:52 Uhr
Zu Sick: Das liest man überall, jetzt auch durch Dich hier bei PT, nur ehrlich gesagt war ich bei Anhören der Scheibe fast leicht enttäuscht, weil es für mich eben nicht "eine(s) der großartigsten Live-Alben überhaupt" ist, sondern einfach nur eine gute Platte ...
Pancake
24.10.2010 - 21:08 Uhr
@Hanno
Sag mal ein paar Liveplatten die Du besser findest.
Ich steh total auf die Energie, die man bei Cooke`s Gesang richtig mitfühlen kann. Angeblich soll ja das Live Album von Jackie Wilson das non plus ultra der Liveplatten sein. Das kenn ich aber nicht.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: