Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Phideaux - Doomsday afternoon

User Beitrag
logan
04.12.2007 - 23:17 Uhr
Bevor Alben des Jahres zu voreilig gekürt werden...
Hier noch ein Hinweis an alle Freunde progressiver Musik:
http://www.idioglossia.de/interviews.php?id=9
http://www.myspace.com/phideaux
Karsten
05.12.2007 - 11:18 Uhr
Meine anfängliche Begeisterung hat sich etwas gelegt. Das Album gehört zwar definitiv zu den besten Prog-Alben des Jahres, aber vom Status des "Album des Jahres" ist es weit entfernt.

Also für Prog-Freunde auf jeden Fall einen Blick wert. Alle anderen wird auch dieses Album nicht bekehren.
logan
05.12.2007 - 11:36 Uhr
Joh, ist eher was für Liebhaber. Bei mir liegt es momentan auf Platz 3, aber bis Jahresende kann sich ja noch einiges verschieben; es gibt einige Alben, die ich vorher noch hören möchte. Aber ich denke mal, unter den ersten 10 wird es mit Sicherheit rumdümpeln.
crashkid (p.b.d.)
27.04.2009 - 10:03 Uhr
Versteh gar nicht, dass das nicht mehr Leuten gefällt. Ist doch wahnsinnig schön, und vor allem toll instrumentiert. Ganz anders als "The Great Leap", klassischer wohl, aber für mich ein kleines Meisterwerk.
Tim
27.04.2009 - 10:12 Uhr
Grundsätzlich sind alle Alben von Phideaux sehr empfehlenswert, allerdings recht unterscheidlich angelegt. Mal eher in Richtung klassicher Prog (Doomsday Afternoon), mal eher 60ies/70ies (313), oder auch "simpler" Rock (Teile von The Great Leap).

Tim
Tim
29.06.2009 - 10:28 Uhr
. . . und passend zum neuen Album No. 7 (das nun z.B. bei CDbaby zu haben ist), bringe ich das hier nochmal nach oben. :-)

Tim
Me
29.06.2009 - 11:29 Uhr
Wie ist No. 7? Hats schon jemand gehört? Ich hatte es vor Wochen bei justforkicks bestellt und leider noch nix bekommen...
Tim
30.06.2009 - 12:52 Uhr
Just for Kicks will wohl ab heute ausliefern.
Ich habe CDbaby bestellt, und bisher außer kurz die Myspace-Beispiele noch nichts gehört. Aber falsch machen kann man mit Phideaux nichts. Alle Alben waren bisher hochklassig. Wird diesmal nicht anders sein.

Und Ende des Jahres soll schon die No. 7 1/2 kommen...
Karsten
15.07.2009 - 22:28 Uhr
Hab's noch nicht, ist aber eingeplant. Bin momentan etwas knapp bei Kasse.
Tim
16.07.2009 - 09:44 Uhr
No. 7 ist ein prima Album geworden, wieder etwas zurückgefahren im Gegensatz zur Doomsday Afternoon, aber trotzdem (oder gerade deshalb) sehr spannend. Klare Empfehlung, wie auch bei allen anderen Platten von ihnen.

Tim
Xavier
14.12.2016 - 07:50 Uhr
Was ist denn mir der Band los? Die neue Platte sollte ja schon lange fertig sein. Weiß jemand was?

No Filler

Postings: 391

Registriert seit 26.03.2015

14.02.2017 - 18:16 Uhr
Schrecklich übergangene Musiker. Für mich ist Phideaux einer der besten Musiker des vergangenen Jahrzehnts.

Besonders empfehlenswert finde ich Chupacabras (einfach genial)
Prog-Nose
16.02.2017 - 00:03 Uhr
"Chupacabras": der gleichnamige 20-minüter ist super, das Album wirkt allerdings auf mich ein wenig "gepatchworked", ist ja auch mehr ne Art Compilation glaub ich.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim