Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Hopesfall - Magnetic North

User Beitrag
Winnie
03.12.2007 - 20:31 Uhr
Warum noch kein Thread zu dem Album? Gutes Album!
Mag man Bands wie Underoath und Glassjaw + Melodien \"en masse\" und stört sich nicht an eher \"poppiger\" und eingängiger Produktion und läßt zudem auch mal die Vorgeschichte der Band außen vor, kann man sich an Songs wie \"Vacation/Add/Vacation\" und \"Battle of the bay\" kaum satt hören.
An mancher Stelle vielleicht zu seicht und dahinplätschernd (quasi nur die \"kurzen\" Songs die überleiten zu den \"größeren\") aber an umso mehr Stellen gutes Songwriting, mit übereinandergelegten Gitarrenparts.
Und die Stimmung ist einfach schön. Zum Hinlegen, entspannen und mal alle Primzahlen grade sein zu lassen. Ordentliche Halbwertszeit und viele Facetten, das Album.
Sheriff_Lobo
04.12.2007 - 11:21 Uhr
Mag man Bands wie Underoath und Glassjaw + Melodien "en masse" und stört sich nicht an eher "poppiger" und eingängiger Produktion und läßt zudem auch mal die Vorgeschichte der Band außen vor

Vielleicht ein paar viele (unerfüllbare) Voraussetzungen, nur um dieses Album zu mögen?
Winnie
04.12.2007 - 13:14 Uhr
Vielleicht. Ich hätte auch schreiben können: "Ist man ein offener, nahezu vorbehaltsloser Musikhörer, dem Bands wie etc....gefallen".
Aber natürlich wollte ich den Thread so kompetent wie mögich wirkend eröffnen. ;)

Gut, aber das Album wird hier sicherlich eh keinen jucken, wie's scheint.

Hm, bezieht sich dein Nick auf die Comicfigur Lobo?
DDing
04.12.2007 - 13:24 Uhr
Mag man Bands wie Underoath und Glassjaw + Melodien "en masse" ...

Ich frage mich gerade ernsthaft, wie das gehn soll.
Ich liebe Glassjaw, aber verachte Underoath (und Hopesfall fand ich bisher einfach nur absolut witzlos, wie das bei der neuen ist, weiß ich noch nicht).
Stehen diese beiden Bands in ihrer "Philosphie" nicht auch irgendwie komplett diametral zueinander?!

Das ist kein Flame oder DA-MUSS-EINE-POLITISCHE-AUSSAGE-REIN-Gewichse, das ist eine ernste Frage.

Ja, okay, man kann GJ "nur so'n bisschen zum Hören, ein zwei Songs ganz nett" finden, aber wie die hier als Vergleiche aneinandergereiht wurden, hat mich gerade doch etwas gewundert. :)
Sheriff_Lobo
04.12.2007 - 13:32 Uhr
Hm, bezieht sich dein Nick auf die Comicfigur Lobo?

Ääh, ja, indirekt. Den Nick habe ich mir aus dem Eröffnungsdialog zwischen Mr. Burns und Smithers in "Kampf um Bobo" entliehen, ohne ursprünglich Näheres zur Comicfigur zu wissen.
Sheriff_Lobo
04.12.2007 - 13:39 Uhr
und Hopesfall fand ich bisher einfach nur absolut witzlos

Dem Mann kann geholfen werden. Bitte hier mal reinhören:

The Frailty Of Words (1999)
No Wings To Speak Of EP (2001)
The Satellite Years (2002)

Das hat zum Glück (bzw. leider) mit den schwachbrüstigen Nachfolgewerken rein gar nichts zu tun.
DDing
04.12.2007 - 13:54 Uhr
Kenne ich alle.
Hasse ich alle. :)
Winnie
04.12.2007 - 13:56 Uhr
@DDing

Diametral? Ach du liebes bisschen. :D Weißt du ich glaube die Bands sehen das mit ihren "Philsophien" selber gar nicht so eng und nunja, dir wird ja schon aufgefallen sein, das zwischen Glassjaw und Underoath stiltechnisch durchaus Parallelen zu ziehen sind, gar nicht so wenige eigentlich. Und die habe ich angesprochen.
Die Vokalakrobatik in Songs wie "Vacation.." oder "Bird flu" erinnern mich auch einfach an den Gesangstil von Daryl Palumbo. Andere Vergleiche wären vielleicht noch die Sänger von Deftones oder Incubus.
Wegen der Frage. Also Glassjaw sind so ziemlich upolitisch, die Mitglieder von Hopesfall sind Verfechter des alten Testaments.


Das hat zum Glück (bzw. leider) mit den schwachbrüstigen Nachfolgewerken rein gar nichts zu tun.

Fans erster Stunde blutet natürlich das Herz. Für sich allein genommen ist "Magentic North" aber ziemlich nett, auch wenn man eben höhere Ansprüche hat.

@Sheriff_Lobo:

Wie ging denn der Dialog? ;)
Winnie
04.12.2007 - 14:13 Uhr
Hopesfall sind Verfechter des alten Testaments.

Oder wars das neue? Egal.


Kenne ich alle.
Hasse ich alle. :)


Das macht es dann natürlich komplizierter. ;)
DDing
04.12.2007 - 14:20 Uhr
Also Glassjaw sind so ziemlich upolitisch...

Eh... ja?
Mag sein, dass ich das vielleicht etwas überinterpretiere, aber Songs wie "Radio Cambodia" oder auch "Tip Your Bartender" würde ich nicht unbedingt als "soziopolitisch attitüdenlos" bezeichnen.
Mag sein, dass die erste Platte mehr "Herzschmerz gepaart mit Menschenhass" ist, aber "komplett unpolitisch"?
Naja.
Winnie
04.12.2007 - 21:17 Uhr
Also Glassjaw sind so ziemlich upolitisch...

Eh... ja?


Ja!

Mag sein, dass ich das vielleicht etwas überinterpretiere

Volle Kanne.

aber "komplett unpolitisch"?

Das hat niemand außer dir geschrieben.

Songs wie "Radio Cambodia" oder auch "Tip Your Bartender" würde ich nicht unbedingt als "soziopolitisch attitüdenlos" bezeichnen.

Wieder was anderes. In der Bildersprache von "Radio Cambodia" drückt Palumbo sicherlich seine Gedanken und Gefühle über die Ereignisse 11. September aus und nimmt mit dem Songtitel auch Bezug zum Aufruhr in Kambodscha 1997. Er als Person läßt natürlich seine politische Meinung und Weltsicht in dem Fall in den Song miteinfließen, aber deswegen darauf zu schließen Glassjaw wären eine "politische Band" ist so nicht richtig. Es ist ein Teilaspekt, die Grundmotivation der Band ist eine andere. Ich bin ja auch kein Politiker, nur weil ich eine Meinung zu Politik habe und diese auch sage.

Darum solls doch hier aber auch nicht gehen. Hast du "Magnetic North" schon angehört? Ich bin sehr sicher, das dir bspw. "Vacation/Add/Vacation!" gefallen wird, wenn du Radio Cambodia magst. :)
Khanatist
29.03.2008 - 23:01 Uhr
Demos 4 3
Star
25.05.2011 - 16:55 Uhr
No more s***. All posts of this qaultiy from now on
hxmupknrfe
26.05.2011 - 12:31 Uhr
JyIk9Q yfsvfzyysqpt
VkyleV
05.06.2011 - 03:36 Uhr
nexium %PPP lexapro ambien xzgd prednisone pfhs

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: