The Verve - Urban hymns

User Beitrag

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17174

Registriert seit 07.06.2013

23.09.2017 - 11:50 Uhr
The Verve’s Urban Hymns got a big deluxe reissue this month in honor of its 20th anniversary, and some additional songs that aren’t included in the reissue have made their way onto YouTube. It’s unclear exactly why these were left off — an email alerting us to their existence speculated that maybe one of the band members didn’t want them included — but all of them appear to have been recorded during the same sessions that resulted in Urban Hymns. A note on one of the video’s descriptions says that the uploader “got this a while back from a friend who works at distribution at UMC,” the label that put out the reissue. There’s 11 songs in total, many of them long-speculated unreleased songs including “All Ways Are Maybes,” “Wednesday Madness,” “Jalfrezi,” “Original Insanity,” “King Riff 2,” “Tina Turner,” and “Sweet & Sour.” There’s also “Oh Sister,” which has been around for a while, and alternate mixes and early demos of “This Time,” “Neon Wilderness,” and “Sonnet.” Check them all out below.

Da gibt es so einige unveröffentlichte Tracks.

vincent92

Postings: 42

Registriert seit 22.11.2016

27.07.2018 - 07:25 Uhr
ich vermisse sie.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5526

Registriert seit 13.06.2013

26.07.2019 - 17:00 Uhr
Hat ja gedauert:

https://www.theguardian.com/music/2019/may/23/bitter-sweet-symphony-royalties-richard-ashcroft-verve-royalties-novello

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17174

Registriert seit 07.06.2013

09.09.2019 - 21:37 Uhr
1.) Ich will zu dem Album mal ne Session machen.

2.) Höre jetzt mal in das (komplette?) Livekonzert auf der "Super Deluxe" (lol) rein. Klingt vielversprechend.

AVMsterdam

Postings: 215

Registriert seit 13.03.2017

09.09.2019 - 21:51 Uhr
Ich finde Sonnet viel schöner als Bittersweet Simphony, keine Ahnung, wieso das nicht der Übermegahit geworden ist.

lumiko

Postings: 321

Registriert seit 09.09.2015

09.09.2019 - 22:14 Uhr
großartiges Album,
"Weeping Willow" ist für mich das Highlight.
Mag auch die psychedelischen Anklänge in "Neon Wilderness"

Bittersweet Symphony ist so ein toller Ohrwurm, finde den Song besser als Sonnet.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17174

Registriert seit 07.06.2013

09.09.2019 - 23:11 Uhr
Meine Highlights sind "Rolling people", "The Drugs don't work", "Space and time", "Lucky man" und die Bombe "Come on" am Ende.

nörtz

User und News-Scout

Postings: 5526

Registriert seit 13.06.2013

09.09.2019 - 23:23 Uhr
Sind auch meine Favoriten.

lumiko

Postings: 321

Registriert seit 09.09.2015

10.09.2019 - 10:24 Uhr
Rolling People, Lucky Man und Space in time sind natürlich auch spitze :-)

Gordon Fraser

Postings: 1287

Registriert seit 14.06.2013

10.09.2019 - 13:43 Uhr
"Sonnet" steht über allem.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17174

Registriert seit 07.06.2013

10.09.2019 - 21:02 Uhr
Na? Session?

AVMsterdam

Postings: 215

Registriert seit 13.03.2017

10.09.2019 - 21:37 Uhr
Wäre dafür ...

Herr

Postings: 864

Registriert seit 17.08.2013

11.09.2019 - 09:10 Uhr
Im Formatradio trällert eine Tussi grad „Bittersweet Symphony“ im gängigen Aldi-Aufguss aus der Trivialschneiderei. Unbedingt versäumen ...

AVMsterdam

Postings: 215

Registriert seit 13.03.2017

11.09.2019 - 11:49 Uhr
Den Track skippen wir natürlich.

Kojiro

Postings: 65

Registriert seit 26.12.2018

11.09.2019 - 19:22 Uhr
Klassiker. Finde die beiden Vorgängeralben prinzipiell aber spannender. Vor allem das Debüt. Ach ja: Und Forth war ein unverschämt unterschätztes Album.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17174

Registriert seit 07.06.2013

11.09.2019 - 19:39 Uhr
Das Debut ist echt klasse, "A northern soul" gibt mir bis auf das Eröffnungs-Duo leider nicht viel. Und ja, "Forth" ist sehr unterschätzt.

Corristo

Postings: 96

Registriert seit 22.09.2016

11.09.2019 - 22:26 Uhr
Bittersweet Symphony ist leider ziemlich totgedudelt. Kam früher ständig im Radio und dann kannte/kenne ich noch Menschen, die den Track sehr oft hören. Doch eigentlich kann man froh sein, dass Sonnet zu keinem Überhit geworden ist, weil ihm dadurch eben dieses Schicksal erspart geblieben ist. Das Potenzial wäre dagewesen.

Kojiro

Postings: 65

Registriert seit 26.12.2018

12.09.2019 - 14:57 Uhr
Ist halt deren "Wonderwall". Guter Song, der allerdings dadurch, dass er totgespielt wird, zu nerven beginnt.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17174

Registriert seit 07.06.2013

13.09.2019 - 02:29 Uhr
Haben sie auch ein "Don't look back in anger"? Ein gigantischer Song, der auch nicht dadurch, dass er totgespielt wird, ansatzweise zu nerven beginnt? :)

Mr. Orange

Postings: 1191

Registriert seit 04.02.2015

13.09.2019 - 06:09 Uhr
@Machina:
„Lucky Man!

Enrico Palazzo

Postings: 29

Registriert seit 22.08.2019

13.09.2019 - 06:44 Uhr
Auf welchen Radiosendernn läuft denn Lucky Man und wird totgespielt? Ich sage: auf keinem. Maximal läuft Bitter Sweet Symphony überall. Aber das hab ich, anders als Don't look back in anger, noch nie auf der Arbeit im Radio auf Bremen 1 gehört.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: