Schokolade

User Beitrag
Greylight
28.11.2007 - 20:41 Uhr
Wieso gibt es zu diesem wichtigen Thema noch keinen Thread? Schon zu Schulzeiten gab es selbst bei manches Assis so Spezialisten, die als Schokolade in der Schule verzehrt haben. Ich fands eher seltsam, bis ich in letzter Zeit voll auf den Geschmack gekommen bin. Es gibt echt nichts Leckereres. Z.B. jetzt grade immer diese Frucht-Gewürz-Mischungen in dunkler Schokolade von Lindt. Gibts auch in diversen Billigläden. Boah... das ist High-End-Nascherei.
xdx
28.11.2007 - 20:44 Uhr
Sarotti No. 1 nur Sarotti No. 1. 72% Kakao. Ein Genuss.
Nagasaki
28.11.2007 - 20:52 Uhr
Top Five

1. Rittersport Alpenmilch!!!
2. Milka Luflee
3. Rittersport Weiße Vollmilch Nuss
4. Heinemann Meersalz Schokolade
5. Milka Kuhflecken

Verstehe im Moment nicht den Zartbitterhype. Die meisten Sorten geben sich so edel und schmecken doch nur wie billige Seife :-/


Merlin
28.11.2007 - 20:54 Uhr
Dunkle Schokolade mit hohem Kakaoanteil hat gesunde Inhaltsstoffe und ist daher als Nahrungsergänzung zu empfehlen
Leatherface
28.11.2007 - 20:55 Uhr
Verstehe im Moment nicht den Zartbitterhype

Weniger Kalorien, so einfach ist das.;)

Ich verstehe den ewig anhaltenden "stinknormale Vollmilch-Schokolade"-Hype nicht. Es gibt doch so viele raffinierte Sorten und die meisten Leute greifen dennoch zur langweiligen Standard-Variante.
Nagasaki
28.11.2007 - 20:56 Uhr
Nein, sie ist nicht gesünder und auch nicht kalorienärmer als normale Schokolade. Das behaupten nur diejenigen die sie verkaufen wollen. Aber ja klar, Kinderschokolade ist natürlich auch voll gesund, weil extra Portion Milch und so :-/
IVIJK (p.b.j.)
28.11.2007 - 20:57 Uhr
Ich mag die Kaffee-Schokolade von Aldi-Süd.
Würde aber gerne so eine handgeklöppelte Schokolade probieren. Kam neulich im Schweizer Fernsehen. 100g Tafel in so einem Laden ab 8 CHF. :-D
Nagasaki
28.11.2007 - 20:58 Uhr
Weniger Kalorien, so einfach ist das.;)

Schonmal auf die Rückseite der Verpackung geguckt? Keine Bitterschokolade hat weniger Kalorien als die Normale.
Aber auch!
28.11.2007 - 20:59 Uhr
Leatherface (28.11.2007 - 20:55 Uhr):
Verstehe im Moment nicht den Zartbitterhype

Weniger Kalorien, so einfach ist das.;)


Aber mehr Fett
Leatherface
28.11.2007 - 21:01 Uhr
Hmm...dann frage ich mich, warum sogar solche Abspeck-Experten bei RTL2-Trash-Dokus zu Zartbitter raten. :-/
Nagasaki
28.11.2007 - 21:02 Uhr
Weil es Experten aus einer RTL 2 Trash Doku sind? :-/
Nagasaki
28.11.2007 - 21:05 Uhr
Ja aber Zartbitter = weniger Zucker /viel Phatt und Vollmilch = mehr Zucker / Weniger Phatt. Nirgendswo steht = Viel Zucker / Viel Phatt :-/
@Nagasaki
28.11.2007 - 21:08 Uhr
Bitterschokolade ist dunkler und weniger süß als Milchschokolade und wird – im Unterschied zu Milchschokolade – in der Regel ohne oder seltener mit nur geringem Milchanteil hergestellt. Der Kakaoanteil ist deutlich höher als bei anderen Sorten und somit in der Regel auch der Fettanteil. Des Weiteren sind meistens Zucker und zum Teil auch andere Aromastoffe Bestandteil der Bitterschokolade.

Zucker + Fett!
hohlbirne
28.11.2007 - 21:11 Uhr
der genuss von schokolade setzt die gleichen hormone frei, die bei sexueller aktivität entstehen und in gewisser weise beflügeln und befriedigen. quasi glückshormone.
quasi ihr habt alle keinen sex, wenn ihr jeden tag schoki fresst. haha,entlarvt.
Nagasaki
28.11.2007 - 21:12 Uhr
Und wenn schon. Ist doch kein Argument. Wenn du was kalorienarmes und gesundes haben willst dann iß einen Apfel. Auf die 20 Kalorien mehr oder weniger kommt es auch nicht an. Plöde Rechthabe Debatte hier :-(
der, der immer Recht haben sollte
29.11.2007 - 00:20 Uhr
Schokolade mit hohem Kakaoanteil ist eben richtige Schokolade. Ich esse im übrigen erst Schokolade, seit dem der "Edel-Schokoladen-Hype" eingesetzt hat. Der Rest ist doch zu herauswürgen um es mal salopp zu sagen.
Flux
29.11.2007 - 01:23 Uhr
Kakao stinkt.
Kampfbrot
29.11.2007 - 01:33 Uhr
Meine Top Five:

1. Leysieffer Vollmilch Pistazie
2. Leysieffer Vollmilch Meersalz
3. Romy Classic
4. Sarotti Butter-Nougat
5. Moser Roth Edel Zartbitter Cranberry

Als mangelhaft bewertet: Die lächerlich-winzigen, unappetitlich-krümeligen aus den Adventskalendern.


Aber generell ist ja sowieso immer die Schokolade die beste, die man gerade isst. :)
xdx
29.11.2007 - 01:34 Uhr
Ritter Sport ist auch ziemlich toll. Allein diese vielen Sorten und das praktische Format. Vollnuss ist meine liebste Tafel.
Bär
29.11.2007 - 02:44 Uhr
Krieg von Schoki pur immer Pickel und nen Zuckerflash.
Am Besten is eh Nutella pur. Die 1 kg Jubiläums Teile + großer Esslöffel. Ist bloß schlecht für Unterwegs...
ja
29.11.2007 - 03:16 Uhr
zartbitter ist ohne milch, also auch für veganer gut, ansonsten mit nuss.
Patte
29.11.2007 - 09:52 Uhr
@Bär:
"Am Besten is eh Nutella pur. Die 1 kg Jubiläums Teile + großer Esslöffel. Ist bloß schlecht für Unterwegs..."

Au ja. Is aber wirklich nur was für komatöse Schoko-Junkies, die sich mit sowas "wachflashen" müssen.

- Schlagersüßtafel *duck* ;)
- Milka Taube-Nuss, Traube-Nuss, mein ich
- Milka Noisette
claudi
29.11.2007 - 11:37 Uhr
ja! nutella als tafel schokolade müßte es geben!
ansonsten milka-classic
milka-kuhflecken
milka-triolade
milka-luflee
nougat-stangen, marzipan-brote,cocos-schokolade, die es zu ddr-zeiten schon gab,knusperflocken,schokoladen-plätzchen,toffifee
beetle
29.11.2007 - 12:17 Uhr
kennt ihr die zartbitter-bio-nutella aus dem dm? 70% kakao oder so... da muss man sich glatt beherrschen, nicht gleich das ganze glas "leerzufressen" ;-)
ach, was wäre das leben ohne schokolade...
Flux
29.11.2007 - 12:23 Uhr
Milka geht ja mal gar nicht.
Ossi
29.11.2007 - 12:26 Uhr
Nudossi geht immer.
bier am fuß
29.11.2007 - 12:36 Uhr
schokolade mit meersalz? Da hab ich mich doch bitte verlesen oder?!
dr. note
29.11.2007 - 12:44 Uhr
Platz 1 - Milka Zartherb

Ich bin definitiv ein Schokoladenjunkie, habe immer mehrere Tafeln auf Vorrat im Haus und schaffe auch schon mal 'ne ganze Tafel am Tag.

Ohne tägliche sportliche Aktivitäten wäre ich wahrscheinlich kugelrund. Vielleicht hätte ich dann aber auch einfach weniger Appetit auf Süsses.
jcd
29.11.2007 - 13:19 Uhr
http://www.zotter.at/

das ist schokolade!
Kampfbrot
29.11.2007 - 13:52 Uhr
Flux (29.11.2007 - 12:23 Uhr):
Milka geht ja mal gar nicht.


Aber echt! Das Linkin Park und der den Schokoladen! *motz*
Aber gut, die Noisette-Milka ist schon ganz okay. :-)

Und ja, Meersalz. Man schmeckt anfangs nur die Schokolade, aber wenn man sie ein bisschen auf der Zunge zergehen lässt kommt langsam auch das Salz durch. Wer schon mal Schokolade zusammen mit Salzstangen gegessen hat, hat vielleicht schon die Erfahrung gemacht, dass das tatsächlich ganz gut zusammenpassen kann. Ist aber sicherlich Geschmackssache...
Kampfbrot
29.11.2007 - 13:56 Uhr
und der den Schokoladen

...soll natürlich "unter" heißen. Ganz schön fieß, das hört sich fast gleich an.
Nagasaki
29.11.2007 - 13:56 Uhr
Meersalzschokolade schmeckt wie Brezeln mit vieeeel Vollmilchschokolade. Sehr gut. War ja auch eine Kaufempfehlung vom Herrn Kamfbrot :-)

Milka geht aber trotzdem :-)
Heino
29.11.2007 - 14:08 Uhr
Komm ich ins Forum - lese Schokolade - hat mich infiziert - muss nun triebgesteuert rüber zu Aldi mir 3 oder 4 Stück 200 gr. Tafeln für 99 cent zu kaufen - Lecker Bitter Sahne, mein Körper verlangt das

Und ihr seid mal wieder dafür verantwortlich wenn ich morgen statt 112 dann 113 kg wiege, nur weil ihr hier über so verführerische Zeuchs diskutiert, dachte, wenigstns dieses Forum wäre clean. Shit.
Flux
29.11.2007 - 14:09 Uhr
In Norwegen gibt es viel Schokolade mit Salz. Sehr gewöhnungsbedürftig. Aber gut.
Fundiver
29.11.2007 - 14:15 Uhr
wird wohl Zeit, dass sich hier mal ein Schweizer in die Schokolanden-Diskussion einbringt. Also:

1. Deutsche Schokolade ist scheisse
2. Belgische Schokolade ist ebenfalls scheisse
3. Punkt 1 & 2 sind definitiv korrekt.
4. Gem. einer ersten gesamtschweizerischen Schokoladen-Test-Aktion von Konsumentenmagazin Kassensturz sind nachfolgende die besten Milchschokoladen:

1. Cailler
2. Coop Eigenmarke
3. Frey (Migros).

Bei den Schwarzen Scholokaden mit über 70 % Kakaoanteil war Nr. 1 Frey (Migros).

Ich will jetzt mal nicht so sein. Rittersport hat durchaus auch einige gute Schololaden, allen voran die Butterkeks.
Nagasaki
29.11.2007 - 14:27 Uhr
1. Deutsche Schokolade ist scheisse
2. Belgische Schokolade ist ebenfalls scheisse
3. Punkt 1 & 2 sind definitiv korrekt.

Ja und warum?
Bertie
29.11.2007 - 14:29 Uhr
Gourmetköche verwenden überall Schokolade für Soßen, speziell zu Wildgerichten. Außerdem ist die Kombination Schokolade zu Wein ein neuer Genuss. Um die Schokolade findet seit etwa 3-4 Jahren ein neuer Kult statt. Ihr müsst mal Norditalien ( z.B. Franzoni ) oder Frankreich ( die Gan Crus ) checken, die haben eine ganz andere Schokoladekultur und ständig neue Creationen. Und Kakaobohne ist nicht Kakaobohne, aus Venezuela kommen die besten und teuersten (hab leider Name vergessen ), sowie das Röstverfahren ist ebenfalls ganz entscheidend für das Endprodukt.
Das Thema Kakaobohne ist genauso interessant wie das der Kaffeebohnen.

Fundiver
29.11.2007 - 14:30 Uhr
Nix warum....schon einmal Schweizer Schokolade gekostet...evtl. im direkten Vergleich mit der Deutschen ?

ich habe 13 Jahre bei einer grossen Schweizer Bank Deutsche Anlagekunen betreut...und jedes Jahr zu Weihnachten wurde ich mit Deutscher Schokolade eingedeckt....ich meine das geht gar nicht...wer die Schweizer Schokolade kennt und zu schätzen weiss, wird nie wieder Deutsche geniessen können...das ist Fakt..
Flux
29.11.2007 - 14:33 Uhr
Aber belgische Schokolade ist sehr gut! Ebenfalls dänische.
Nagasaki
29.11.2007 - 14:34 Uhr
Nix warum....schon einmal Schweizer Schokolade gekostet

Ja schmeckte wie die 200 Gramm Vollmilch Tafel von Lidl. Nicht besser und nicht schlechter. War aber eben nur eine schweizer Schokolade unter vielen. Wir haben in deutschland ja auch nicht nur die ritter Sport, sondern auch noch andere Marken die ganz anders schmecken, wenn du verstehst worauf ich hinaus möchte...
Nagasaki
29.11.2007 - 14:35 Uhr
Ja die IKEA Schokolade kann auch was :-)
Turmalino
29.11.2007 - 14:40 Uhr
z. B. Schokolade, Kaffee, Wein, Cognac, Sherry, Whisky = ebenso ein unendliches Thema wie z.B. Diskussionen über Musik, Autos oder Frauen, letztendlich alles Geschmacksache, wichtig ist, man kann geniesen, egal ob ein Pfund Pralinees, 500 PS, 100 Dezibel oder 3 Mädels im Rundbett
Nagasaki
29.11.2007 - 14:45 Uhr
Herrlich wie sich hier indienerds in ein bad aus schokolade argumentieren

Ja und ich finde ich bin mit meinen Top Five nicht zu übertreffen.
Muss raus, werde aber zwecks der 200 gramm Tafel heut noch an Lidl vorbei kommen. Danke liebes forum ;-)
Kampfbrot
29.11.2007 - 14:56 Uhr
Die Mjölchoklad vom Ikea ist tatsächlich ganz lecker, genauso wie die Moser Roth vom Aldi. Beide schön süß und zartschmelzend, so wie sich das für ne Vollmilchschoki gehört. :-)
Bertie
29.11.2007 - 15:05 Uhr
Hehe Klausthaler, ich diskutiere mit dir auch gerne über ein Bad voller nackter Weiber
gianni
29.11.2007 - 15:22 Uhr
Favoriten:

- alles mit Milchcremefüllung
- Bambina
- Sarotti Butter Nougat (*homersimpsonmäßigzungeraushängenlass*)
- die Marzipanbrote mit Nougat innen und Milchschokolade außen
Humpy
29.11.2007 - 16:44 Uhr
Na ihr Schokokings, wisst ihr überhaupt woher das Wort "Schokolade" kommt ? Ich wette nicht
der, der in der schlange immer hinter dir steht
29.11.2007 - 16:44 Uhr
was geht ab?
rainy april day
29.11.2007 - 17:04 Uhr
1. RitterSport Dunkle Vollmilch
2. Ferrero Kinder Schokolade
3. Milka Noisette
4. Milka Kuhflecken
5. Ferrero Duplo
iii
29.11.2007 - 17:44 Uhr
milka, ritter sport, ferrero.
omg?!

fahrt mal in die schweiz! ;)

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: