Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Filme mit grandioser Optik

User Beitrag
Pat
20.11.2007 - 19:23 Uhr
sin city
soldat james ryan
independence day
mullholland drive
the fountain
fight club
herr der ringe

bitte weitere vorschläge, da filmabend am wochenende mit heimkinosystem (leider nicht bei mir^^)...
IVIJK (p.b.j.)
20.11.2007 - 19:25 Uhr
Matrix?
der kleinste gemeinsame thailänder
20.11.2007 - 19:28 Uhr
300
hero
DDing
20.11.2007 - 19:28 Uhr
-Mothman Prophecies
-Lost in Translation (beides mal die "Lichtspiele")

Aber eigentlich könnte man den Thread genauso gut mit "Children Of Men" beenden.
So grandiose Shots, und gerade die "realistische Einfachheit" pustet jede FX-Explosionsschlacht weg.
Pat
20.11.2007 - 19:29 Uhr
nein nein, nicht beenden. die kenn ich doch auch schon alle. :)
RammBAusteinchen
20.11.2007 - 19:30 Uhr
Miami Vice
Heat
Collateral
Eyes Wide Shut
lüdgenbrecht
20.11.2007 - 19:31 Uhr
Geile Thread-Idee!

Nosferatu (beide)
O Brother Where Are Thou
Fear & Loathing
Leatherface
20.11.2007 - 19:31 Uhr
soldat james ryan
independence day


Was ist da denn optisch so besonders? Klassische Blockbuster-Produktionen.

Optisch herausragend gefilmt sind:
The Ring
Requiem for a dream
Freeze Frame
Stay
The Eye
Eternal sunshine of the spotless mind
The science of sleep
Darkness
300

Die fallen mir so spontan ein. Kommt noch mehr.

Und bei Heimkinosystem mit Surround-Sound besonders effektiv:
The Descent
Kilian
20.11.2007 - 19:35 Uhr
Prestige
Big Fish
Charlie und die Schokoladenfabrik
eigentlich ziemlich alles von Burton... ;-)
lüdgenbrecht
20.11.2007 - 19:38 Uhr
Batman 1
DDing
20.11.2007 - 19:38 Uhr
Stimmt, Nightmare Before Christmas ist fantastisch.

Noch besser wirken die optischen Eindrücke aber noch mit dem passenden Soundtrack àla "Pink Floyd und Wizard Of Oz"... :)
Dan
20.11.2007 - 19:38 Uhr

THE FOUNTAIN, oh ja!

ansonsten noch DANCER IN THE DARK, ganz lo-fi gefilmt
Leatherface
20.11.2007 - 19:39 Uhr
"2001" natürlich
Domino
Babel
Sunshine (!!!)
--
20.11.2007 - 19:39 Uhr
pan's labyrinth
IVIJK (p.b.j.)
20.11.2007 - 19:40 Uhr
The Man who wasn't there
DDing
20.11.2007 - 19:41 Uhr
Spielt "Traffic" nicht die ganze Zeit mit den Farbtönen zwischen den verschiedenen Schauplätzen? Also, blau für Michael Douglas' Umfeld als Anwalt, dieser Gelbstich für die Drogenfahnder in der Wüste, etc..
Auch ganz doll. :)
lüdgenbrecht
20.11.2007 - 19:42 Uhr
Fargo
The Shining
Interview With The Vampire
IVIJK (p.b.j.)
20.11.2007 - 19:42 Uhr
Spiel mir das Lied vom Tod
Leatherface
20.11.2007 - 19:43 Uhr
Und ein Film der mit Absicht nur über die Optik funktioniert und ansonsten gewollt mit einer banalen Story daher kommt. Trotzdem wahrscheinlich mein zweitliebster Horrorfilm überhaupt:
Suspiria
IVIJK (p.b.j.)
20.11.2007 - 19:43 Uhr
Einigen wir uns einfach auf alles.
Domprinten
20.11.2007 - 19:44 Uhr
Bourne Ultimatum: Handkamera + Digital Grading = Trendhurä 2007

Film dennoch TOPNOTCH, totale PWNAGE all teh way. Greengr4ss FTW.


lüdgenbrecht
20.11.2007 - 19:45 Uhr
Das Fest!
gina w.
20.11.2007 - 19:45 Uhr
Abgespritzt und Besudelt, Teil 12
IVIJK (p.b.j.)
20.11.2007 - 19:46 Uhr
Natürlich, das Fest, was denn noch??
RammBAUsteinchen
20.11.2007 - 19:48 Uhr
Darf man Sleepy Hollow dazu zählen? :D
Pat
20.11.2007 - 19:50 Uhr
soldat james ryan
independence day

Was ist da denn optisch so besonders? Klassische Blockbuster-Produktionen.


naja, sicherlich grenzwertig. es hat aber schon was, wenn man die kugeln an sich vorbeipfeifen hört, bzw. das weiße haus explodieren sieht...
IVIJK (p.b.j.)
20.11.2007 - 19:51 Uhr
Das mein ich auch, stylisch, zumal zum damaligen Zeitpunkt auf alle Fälle. Scheiss Film, aber optisch sehr schön.
Leatherface
20.11.2007 - 19:52 Uhr
@lüdgenbrecht
Du sollst optisch hervorragende Filme nennen, nicht deine Lieblingsfilme.;-)
Kilian
20.11.2007 - 19:53 Uhr
Equilibrium hat für das Budget auch ne beeindruckende Optik
und wo wir schon bei Bale sind: The Machinist!!
RammBAUsteinchen
20.11.2007 - 19:53 Uhr
Optisch beeindruckend war dann aber auch The Day after Tomorrow. *duck*
lüdgenbrecht
20.11.2007 - 19:55 Uhr
@Leatherface:
Ja aber die sind doch auch alle optisch interessant oder wie oder was?!?
Leatherface
20.11.2007 - 19:56 Uhr
Vielleicht sollte Pat mal "Optik" definieren. Geht es hier um blockbustermäßige Bildgewalt oder um einen innovativen, stylischen Filmstil?
Daharka
20.11.2007 - 19:57 Uhr
Fight Club, diese unglaublich dreckige düstere optik verleiht dem film erst die richtige atmosphäre...
Low Tide
20.11.2007 - 19:58 Uhr
Alle Tom Tykwer Filme, insbesondere:

Der Krieger und die Kaiserin
Das Parfüm
Heaven
claudi
20.11.2007 - 19:59 Uhr
herr der ringe!
300
immortal-rückkehr der götter
donnie darko
interview mit einem vampir
equilibrium

Lätta
20.11.2007 - 19:59 Uhr
"Sieben" natürlich. Düsterer kann ja wohl kaum einen Thriller inszenieren.
lüdgenbrecht
20.11.2007 - 19:59 Uhr
Und was ist mit LOLA RENNT? Der doch gerade oder?
Low Tide
20.11.2007 - 20:01 Uhr
Sicher, auch \"Lola Rennt\"
Spenderleber
20.11.2007 - 20:11 Uhr
In The Mood For Love (Christopher Doyle!)
Happy Together
YiYi
Hard Boiled
Goodfellas
2001
Der Schmale Grat

Das könnte man ja beliebig fortsetzen.
Pat
20.11.2007 - 20:13 Uhr
Leatherface (20.11.2007 - 19:56 Uhr):
Vielleicht sollte Pat mal "Optik" definieren. Geht es hier um blockbustermäßige Bildgewalt oder um einen innovativen, stylischen Filmstil?

sowohl als auch. wie gesagt, der film soll eben besonders auf einer heimkinoanlage voll zur geltung kommen. und das ist ja bei beiden filmstilen der fall.
Dan
20.11.2007 - 20:13 Uhr

was hier auch grad passiert ^^

Tarantino soll auch erwähnt werden!
Moderator
20.11.2007 - 20:13 Uhr
Ihr wartet nur auf eine Gelgenheit Listen mit euren Lieblingswasauchimmer posten zu können, oder?
Dan
20.11.2007 - 20:18 Uhr

stern.de/shortlist

:P
IVIJK (p.b.j.)
20.11.2007 - 20:20 Uhr
Man sollte weniger Regisseure als vielmehr Kamermänner nennen.
rainy april day
20.11.2007 - 20:21 Uhr
"Le fabuleux destin d`Amelie" Poulain, aber ich wette, den mag Pat nicht :-P
Bär
20.11.2007 - 20:22 Uhr
Children of Men
Pat
20.11.2007 - 20:32 Uhr
der zauberer von oz. also für einen film von 1939, hut ab.

und amelie hat mich tatsächlich nicht so überzeugt. :D
Bär
20.11.2007 - 20:33 Uhr
Amelie!!!!!!
rainy april day
20.11.2007 - 20:34 Uhr
"nicht überzeugt", pah, der zweitbeste Film, den ich kenne.
Pat
20.11.2007 - 20:35 Uhr
:) vielleicht überzeugt mich ja deine nummer eins mehr?

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: