Soap & Skin

User Beitrag
8hor0
20.11.2007 - 00:12 Uhr
junge solo-künstlerin.

gefällt mir gerade sehr gut:

http://www.myspace.com/soapandskin

und

http://fm4.orf.at/spinfo/220728/main
graft
20.11.2007 - 00:21 Uhr
nach gustav und paper bird wieder einmal eine junge frau aus österreich die zu gefallen weiß. werde mir gleich die studio zwei session herunterladen.
und die ist auch noch so jung.
8hor0
20.11.2007 - 00:26 Uhr
die mag ich auch sehr

http://www.myspace.com/agnesmilewski
desaparecido
06.02.2008 - 15:31 Uhr
schön
I dreamt I was a bulldozer
14.02.2008 - 23:03 Uhr
wunderbare musik...Und im Herbst soll das langerwartete Album kommen :) !
blaueshalbzeug
14.02.2008 - 23:24 Uhr
definitv wert mal reinzuhören, "spiracle" ist großartig.
mr.pink
11.08.2008 - 12:52 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=gOtOooPzbqw

ich glaube, die ist besessen. ich will ein album, sofort!
8hor0
11.08.2008 - 13:20 Uhr
EP release : september 29th 2008
september 29th,
my first 4 track release will be available
in european stores ( 10" / CD Maxi)
on my homepage (online soon)
and digital on Itunes


http://www.myspace.com/soapandskin
8hor0
17.09.2008 - 10:23 Uhr
neuer track "the sun" auf myspace.
Strombuli
17.09.2008 - 10:51 Uhr
komm seit Wochen auch an Spiracle selten mal vorbei
david
17.09.2008 - 12:52 Uhr
28.08.2008
Hamburg (D) , Kampnagel Music Hall, beendet

04.10.2008
Krems/Donau (A) , Minoritenkirche

15.10.2008
Frankfurt (D) , Mousonturm

27.10.2008
Berlin (D) , Sophiensäle


Ich werde definitiv in ffm sein! *freu*
harshlill
26.09.2008 - 19:17 Uhr
solch eine Größe, sie ist unglaublich
8hor0
07.10.2008 - 23:58 Uhr
interessantes promo-video ^^

http://www.amazon.de/Soap-Skin-Ep-Vinyl-Maxi-Single/dp/B001ERJVO4/ref=pd_bxgy_m_text_b
8hor0
30.12.2008 - 15:42 Uhr
von myspace:

dear ... ∀

'Lovetune for Vacuum' will be available
from March 6th 09 (in Austria)
from March 13th 09 (in Swizerland & Germany)
from March 16th 09 in Rest Europe
atréju
09.01.2009 - 15:26 Uhr
wenn man so manchen interviews folgt, scheint die jetzt schon ziemlich kaputt zu gehen..
naja, wer ne geldanlage will sollte sich wohl ihre ep kaufen, die dame kommt wohl noch ganz groß hinaus..
jarada
09.01.2009 - 19:00 Uhr
Wo gibts denn Interviews von ihr?
Mixtape
28.01.2009 - 14:32 Uhr
Gerade läuft das Album das erste mal durch und ich bin sehr angetan. "Spiracle" bleibt aber das Highlight.
Matteo
28.01.2009 - 16:38 Uhr
Ich wills auch endlich haben, bin auf weitere Eindrücke gespannt!
isegrim
08.02.2009 - 08:26 Uhr
hör das album schon zum 4 mal und wird immer besser!!

für mich sicher jetzt schon eines der besten für 2009!
8hor0
12.02.2009 - 12:07 Uhr
wahrlich!
mr.pink
12.02.2009 - 12:57 Uhr
leider nicht. zu viel dramatik-klatsche.
8hor0
12.02.2009 - 15:02 Uhr
diese frau IST dramatik ;)
Leatherface
18.02.2009 - 21:40 Uhr
Mann oh Mann, für gerade mal 18 Jahre macht die aber ziemlich düstere und intensive Musik. Nicht auszudenken, was die in 5 oder 10 Jahren alles anstellen kann.
Mendigo
25.02.2009 - 17:31 Uhr
durch und durch unheimlich. im besten sinn des wortes.
aereo
02.03.2009 - 09:40 Uhr
Das Potential ist sicher da. Es wird die Frage sein wie sich das Solo-Projekt entwickelt, auch wie man die Musik live professionell über die Bühne bringt damit sie über eine Hardcore-Szene hinaus wirksam ist.
stillill
02.03.2009 - 20:40 Uhr
Rezi ;-)
The Alaska I Know
03.03.2009 - 13:19 Uhr
"Marche Funèbre" klingt nach Portishead.
Mendigo
03.03.2009 - 13:24 Uhr
am Freitag ist die CD-präsentation in wien. bin stark am überlegen ob ich nicht hingehe, wenn ich nichts anderes zum tun habe. von ihren auftritten hört man ja nur gutes.

mit der rezension kann ich übrigens nicht so recht übereinstimmen. für mich klingt da nichts "bemüht" sondern durchwegs absolut ehrlich und dadurch ziemlich nervenzerfetzend.
Paul Paul
03.03.2009 - 14:06 Uhr
Spiegel gibt 9 Punkte.
The Triumph of Our Tired Eyes
03.03.2009 - 14:44 Uhr
Die Frau hat was. Ich weiss nicht was es ist, aber sie hat es. Ausserdem ist sie gleich alt und macht gute Musik, was will man mehr:)
Mendigo
03.03.2009 - 17:40 Uhr
oho oho, ausverkauft. schade.
Sick
03.03.2009 - 21:52 Uhr
Öh, ich hätte es nicht gedacht. Es stimmt was geschrieben wird.
Großes Kino.
Söder
03.03.2009 - 23:04 Uhr
Kaum zu glauben, die Österreicher sperren ihr jungen Frauen nicht nur in Keller ein, sondern lassen sie von Zeit zu Zeit auch richtig faszinierende, intensive Musik machen die soweit von den Charts und Christina Stürmer entfernt ist wie der Papst von einer Schwulenbar.

P.S.: Die Rezi von auftouren.de ist übrigends Müll. Der Wigger hat wieder mal Recht: 9/10.
mr.pink
03.03.2009 - 23:17 Uhr
naja, nach vermehrten durchgängen bin ich noch immer der meinung, die junge dame versucht zuviel. dabei war ich voller vorfreude.
Mendigo
03.03.2009 - 23:21 Uhr
oh mein gott, jetzt wo es erwähnt worden ist: könnte es sein dass die zutiefst depressive musik dieser jungen dame vielleicht ihren ursprung in dieser urösterreichischen keller-tradition hat?
II©h┼ (p.b.m.), anerkanntes Schätzle™
03.03.2009 - 23:24 Uhr
Wow, ich finde mal die gleiche Musik wie Mendigo toll. :-)
Mendigo
03.03.2009 - 23:39 Uhr
oh, wenn ichs mir recht überlege gefällts mir nun doch nicht mehr.
The Alaska I Know
03.03.2009 - 23:49 Uhr
Das Album ist gut, keine Frage, aber man hätte eindeutig mehr daraus machen können.
druff kannste getrost nen lassen
04.03.2009 - 00:46 Uhr
man kann aus allem irgendwie mehr machen, wenn man wollte ...
Pure_Massacre
04.03.2009 - 11:22 Uhr
Das was ich bisher gehört habe, klang sehr affektiert und bemüht. Gefiel mir überhaupt nicht. Mit dem durch und durch gekünstelten Antony kann ich aber auch schon nichts anfangen....
Massa
04.03.2009 - 22:42 Uhr
Wer einmal die Kleine und den großen Antony Live erlebt hat muß emotional irgendwie abgestorben sein um das "affektiert und
bemüht" zu finden.
Da kann man dann "normale" Indierockbands in der Pfeife rauchen. Aber jeder wie er es mag.
Ich finde sie toll. Beide.
Pure_Massacre
04.03.2009 - 22:47 Uhr
Aber jeder wie er es mag

Eben. Da muss man jemandem dann nicht irgendeinen Quatsch unterstellen, wenn man doch eigentlich selbst weiß wie es ist.
Obrac
04.03.2009 - 22:50 Uhr
Da kann man dann "normale" Indierockbands in der Pfeife rauchen.

Stimmt, normale Menschen können gegen so ein übernatürliches Wesen wie den Antony mit seinem Heiligenschein natürlich wenig ausrichten.
Massa
04.03.2009 - 23:24 Uhr
"Da muss man jemandem dann nicht irgendeinen Quatsch unterstellen..."

Das war kein Quatsch. Du bist so.
Pure_Massacre
04.03.2009 - 23:35 Uhr
übernatürliche Wesen

Das trifft es eigentlich ganz gut. Aber nur im wortwörtlichen Sinn :)
in diesem falle
04.03.2009 - 23:38 Uhr
so und jetzt mal schluss mit antony hier. es geht schliesslich um anja...
blam
05.03.2009 - 08:38 Uhr
hab die dame schon im herbst 2007 am elevatefestival in graz gesehen, ohne zu wissen wer und was sie ist, und war damals schon sehr angetan. schön dass sie jetzt den durchbruch geschafft hat, denn sie ist höchst talentiert und die aura die sie umgibt ist für ihr alter schon ein phänomen.
isegrim
05.03.2009 - 11:13 Uhr


bin morgen im brut(wien)wo ihr album veröff.
wird!! war nicht leicht karten zu bekommen ..
schon seit woche ausverkauft..mag sie einach
Dan
05.03.2009 - 11:15 Uhr

wo hat sie den Durchbruch geschafft? Ihr erstes (!) Album steht kurz vor der Veröffentlichung...

mann muss doch nicht schon wieder einen Hype entfachen
XY
07.03.2009 - 10:14 Uhr
Wow, wie toll! Endlich mal was Gutes aus Österreich. ;-)

Seite: 1 2 3 ... 8 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: