Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Vampire Weekend - Vampire Weekend

User Beitrag
uzle
14.03.2008 - 21:18 Uhr
Hmm, I stand corrected, Walcott, Oxford Comma vielleicht.
Wochenende!!!
14.03.2008 - 21:20 Uhr
Die sind jetzt alle nicht so sonderlich schwer zugänglich. Versuch es am besten mit der fluffigen Single "A-Punk" oder dem schönen "Walcott".
Körperhygiene
14.03.2008 - 21:41 Uhr
vielen dank. oxford comma kenne ich übrigens schon. gefällt mir ausgesprochen gut.
dann versuche ich es aufgrund der übereinstimmung doch gleich mal mit walcott.
endlich kommt mal wieder leben in das "indie"-geschäft, nachdem die letzten jahre musikalische neuerscheinungen betreffend doch eher mau waren.
Deostift
15.03.2008 - 11:17 Uhr
Wie kann man sich als Neueinsteiger so eine Meinung leisten und die dann auch noch hier posten? Die letzten Jahre waren eher mau? Wo warst du denn? Selten so einen Blödsinn hier gelesen.
v_V
15.03.2008 - 19:40 Uhr
Wie kann man es sich leisten, die Meinung anderer zu bewerten?
Magoose
15.03.2008 - 19:47 Uhr
Definitiv ein ganz großartiges Album, kann mich nicht daran erinnern, wann mir ein Album in der Richtung komplett gefallen hat und es nicht einen Ausfall gab.
Klingt nach einem sonnigen Frühlingstag...
Körperhygiene
15.03.2008 - 23:37 Uhr
ich habe selten eine so unbegründete, persönliche kritik an meinen einträgen gelesen. gehst du noch in den kindergarten? da beleidigt man sich und kriegt von den erziehern gesagt, dass man nichts zu weihnachten bekommt, wenn man nicht immer artig ist. aber dieses niveau ist mir definitiv zu niedrig, daher: wenn du nicht meiner meinung bist, kannst du sie vielleicht widerlegen: wieso waren für dich die letzten jahre nicht mau, sondern...wie auch immer...ergiebig?
außerdem: es bleibt immer noch mein Recht, zu urteilen, ab wann ich meine, ein album bewerten zu können, um dann darüber allgemeinere aussagen treffen zu können, ohne mir das von anderen diktieren zu lassen.
poste doch selbst mal deine meinung, anstatt dich daran zu erfreuen, die meinung anderer runterzumachen, dann können wir das weiter errörtern.
Uh huh him
16.03.2008 - 03:00 Uhr
Deostift stinkt, aber von der Sorte gibts leider inzwischen viel zu viele hier im Forum... vielleicht wars auch schon immer so und ich habs früher weniger bemerkt. Find ich jedenfalls ganz schön schade.



Schöne Musik, aber innovativ? Talking Heads waren innovativ, aber Vampire Weekend?

Mit den Texten kann ich übrigens nicht so viel anfangen, kommt vielleicht noch.
Kaisasoze
23.03.2008 - 14:44 Uhr
Ich freue mir gerade ein Loch in die Wampe.
Vampire Weekend spielen am 18.5. in Köln im Luxor und am 24.5. im Atomic Cafe in München. Weitere Termine kommen bestimmt die Tage.
uzle
23.03.2008 - 14:46 Uhr
Woaaaah, bin dabei in Köln!
Garp
23.03.2008 - 15:06 Uhr
Hoffentlich kommt noch ein Date im Norden :-(
Mr_yx
23.03.2008 - 21:45 Uhr
woher hast du die info? finde weder auf der band-page noch bei eventim irgendwas, vill irre ich mich aber auch?!
wäre wirklich geil, wenn es noch ein konzert im norden (dann wahrscheinlich hamburg) geben würde.
kaisasoze
24.03.2008 - 10:25 Uhr
Auf der myspace Seite der Band stehen die Infos. Die wird scheinbar häufiger geupdatet als die offizielle Page. Und Tickets scheinen erst die Tage in den Verkauf zu gehen daher gibts bestimmt keine Egebnisse bei eventim.
Armin
26.03.2008 - 17:31 Uhr
Vampire Weekend kommen auf Tour


Nennt sie bloß nicht einen Hype, sondern einfach eine der Bands des Jahres.

Wer auf einem der beiden Deutschlandkonzerte war, die Vampire Weekend im vergangenen Jahr vor erscheinen ihres ersten Albums hierzulande gaben, weiß wovon die Rede ist: Das Quartett aus New York begeistert live wie auf Platte mit einer unorthodoxen Mischung aus Indierock, Afropop und durchaus augenzwinkernden Middle-Of-The-Road-Zitaten.

Dass es eigentlich kaum jemanden zu geben scheint, dem diese überaus freundliche und positive Mischung von Stilen und Sounds nicht gefällt, beweist die Bandbreite von begeisterten Pressestimmen: Vom Online-Fanzine bis zum Feuilleton reicht die Auswahl , der Medienkommentare, die sich freuen, dass Vampire Weekend schon im ausgehenden Winter den Sommer einläuten. Sogar das Spin - Magazine packte Sie kürzlich aufs Cover.

Das selbstbetitelte Album der vier Preppys von der US-Ostküste konnte sich kurz nach Release auf Platz 85 der deutschen Album-Charts platzieren. Viel wichtiger als Chartsnotierungen scheint aber die gute Laune zu sein, die die Afropop-Melodien, Peter-Gabriel-Zitate, Indiegitarren und der Sixties-Pop-Charme verbreiten. Dagegen kann man sich nicht wehren.

Nun kommen Vampire Weekend für vier Daten nach Deutschland.

Am 18.Mai spielen Sie im Kölner Luxor, am 21.Mai im Knust in Hamburg, am 22. Mai in der Maria in Berlin und 23.Mai im Atomic Cafe in München.

Präsentiert wird die Tour von Uncle Sallys, Piranha, Intro, mtv.de und Prinz.



Mehr über Vampire Weekend erfahrt ihr auf der offiziellen Band-Website unter

www.vampireweekend.com und auf MySpace unter www.myspace.com/vampireweekend.

Tickets gibt es zum Preis von 16 Euro zuzüglich Gebühren an allen bekannten CTS-VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01805-853 653 (14ct/min / Mobilpreise können abweichen) und auf www.fkpscorpio.com und www.eventim.de.

Mixtape
26.03.2008 - 17:43 Uhr
*lol* Das ist natürlich geschicktes Marketing: Die superkleine Maria in Berlin angeben, um dann in einer Woche verkünden zu können "wegen der Riesennachfrage muss das Konzert in einem größeren Club verlegt werden".
Jogi
26.03.2008 - 22:00 Uhr
Leute, es gibt Tickets!!! Bei eventim "nur" für Köln und Hamburg, woanders vill auch für München und Berlin, kp.
Aber am besten, wie ich, sofort zuschlagen, denn viele ihrer Shows sind sehr schnell ausverkauft.
SpuddBencer
26.03.2008 - 22:09 Uhr
oh man, an diese neuen konzertpreise-zeiten muss man sich ja wirklich erstmal gewöhnen: 18,30€ für eine band mit einem 35min langem debütalbum...? das muss ich mir definitiv noch einmal genauer überlegen...
Wector
28.03.2008 - 22:45 Uhr
http://www.faz.net/s/RubE219BC35AB30426197C224F193F54B1B/Doc~EEBBB4ED27C1E4676885A541B77B565F7~ATpl~Ecommon~Scontent.html
Wechselgeld
29.03.2008 - 08:53 Uhr
Ekliger Hype. Bäähhh. Hoffentlich kommt das bald das zweite Album und die Band gerät schnell in Vergessenheit!
Spenderleber
03.04.2008 - 11:49 Uhr
Tolles Album, aber die Verpackung schaut doch recht billig aus.
Deaf
03.04.2008 - 11:56 Uhr
Ach was, Musik und Artwork sind beide fantastisch.
Kann nicht verstehen, was es an diesem Popalbum alles zu bemängeln gibt. Und ich weiss ehrlich gesagt auch nicht, wer es dieses Jahr noch toppen kann.
Wolffather
03.04.2008 - 12:18 Uhr
HYPE!

nette Band, aber mehr nicht... in spätestens 5 Jahren interessiert die keinen mehr, ihre Musik wird sich IMO mit der Zeit sehr abnutzen
Kilian
03.04.2008 - 12:21 Uhr
warum kann es nicht auch gute Hypes geben?

ich mag sie immernoch sehr gerne, wie es in einem halben Jahr aussieht wird sich zeigen.

Wolffather
03.04.2008 - 12:29 Uhr
Es gibt gute Hypes, zB IMO die Strokes, aber Vampire Weekend gehören nicht dazu... meine Meinung
Wolfsgrütze
03.04.2008 - 13:22 Uhr
"in spätestens 5 Jahren interessiert die keinen mehr, ihre Musik wird sich IMO mit der Zeit sehr abnutzen"
häh - willst du mir sagen was ich in 5 Jahren höre?? und was hörst du denn dann?
DerZensor
03.04.2008 - 13:24 Uhr
Und wo genau ist schon wieder das Problem, wenn sich in 5 Jahren - oder sogar nur 2 Monaten - niemand mehr dafür interessiert? Hauptsache man hat jetzt den Spass. Hört ihr denn immer nur Sachen die den "zeitlos and approved"-Stempel haben?
Pure_Massacre
03.04.2008 - 13:28 Uhr
Hört ihr denn immer nur Sachen die den "zeitlos and approved"-Stempel haben?

Das ist wohl eh unmöglich.
Wolffather
03.04.2008 - 13:34 Uhr
Natürlich nicht, meine Güte... ich finde die Band halt nett, aber nett ist vieles... wenn ich mir alles kaufen würde, was ich nur nett finde, wäre ich obdachlos...

@ Wolfsgrütze: beleidigter Vollhonk!
Wolffather
03.04.2008 - 13:45 Uhr
Achja, für den Moment gut finden darf man sie natürlich trotzdem, das war ja nur meine Meinung... ich fand zB die Arctic Monkeys für den Moment auch spitze, aber jetzt haben sie sich mittlerweile abgenutzt... das meinte ich, sogar schon in 2 Jahren wird es euch MEINER MEINUNG NACH mit Vampire Weekend genau so gehen, das klingt zwar jetzt derbe nach Klugscheißertum, aber das ist halt mein nicht böse gemeinte Meinung zu der Band
Wolffather
03.04.2008 - 13:46 Uhr
sollte heißen: meinE nicht böse gemeinte...
wolfsgrütze
03.04.2008 - 13:58 Uhr
wie kann man IMOs über das Verhalten anderer Menschen in 5 Jahren haben? und was hörst du nun in 5 Jahren?
Wolffather
03.04.2008 - 14:07 Uhr
Wieso soll man das nicht haben können? Ich kenne das doch von mir selber (ich höre mittlerweile auch schon gute 15 Jahre fanatisch Musik) und von anderen Leuten und Bekannten, dass es oft neue Bands gibt, die man total weltklasse findet (bei mir wie gesagt Arctic Monkeys), die sich aber nach 1-2 Jahren abnutzen... wo ist dein Problem? beleidigt, dass nicht jeder deine Lieblingsband toll findet?
Deaf
03.04.2008 - 14:14 Uhr
Ob das in 5 Jahren oder gar in einem Jahr noch aktuell ist, spielt doch eigentlich keine Rolle. Musik ist auch immer etwas für den Moment. Und jedes Album nutzt sich einmal ab - mal mehr, mal weniger.
Wolffather
03.04.2008 - 14:25 Uhr
Ich finde dass spielt sehr wohl eine Rolle dabei, ob man die Musik WIRKLICH gut findet... wenn ich eine Band nur ganz nett finde (mehr aber nicht), sich aber nach einigen Hördurchgängen diverser Songs das Gefühl der Abnutzung einstellt und die Songs eher schnell an Spannung verlieren, dann entscheide ich mich dafür, mir die CD nicht zu kaufen und auf die Band zu verzichten...
dabei kann man sich natürlich auch mal irren, das ist auch klar...
Wolffather
03.04.2008 - 14:27 Uhr
Wie gesagt "5 Jahre" war natürlich übertrieben... sagen wir mal 6-18 Monate
Klotho
03.04.2008 - 16:47 Uhr
Die CD hat mit schon so viel Spaß gemacht und macht sie noch, da ist es mir herzlich egal, was in Jahren, Monaten oder auch schon morgen ist. Natürlich ist das Abnutzungsrisiko bei so eingängigen Teilen größer, aber, meine Güte, man muss sich doch nicht schon im Vorfeld die Freude an der Musik nehmen.
Armin
16.04.2008 - 17:38 Uhr
Liebe Medienpartner,

das Konzert von VAMPIRE WEEKEND am 23.05.2008 in München wurde aufgrund der großen Nachfrage vom Atomic Cafe in die Kleine Elserhalle verlegt.

Bitte berücksichtigt den Locationwechsel bei Euren Konzertankündigungen und Newsmeldungen.

Weitere Informationen zur Tournee von Vampire Weekend findet ihr auf www.fkpscorpio.com.
musie
16.04.2008 - 17:48 Uhr
brrrr. elserhalle: höchststrafe!
Uwe
16.04.2008 - 21:56 Uhr
kann nur mit der hälfte der songs auf dem album was anfangen, daher nur gutes mittelmaß.
ich würde mir außerdem wirklich gründlich überlegen, auf ein konzert zu gehen, selbst wenn man das album mag, denn: die können doch nur songs von einem ca.40min langen album spielen. das scheint mir etwas dürftig und zu wenig, um ein konzert zu geben...
carsten*
17.04.2008 - 00:53 Uhr
Also dürfen alle Bands mit Debütalbum nicht touren, Uwe? Lieber erst mal drei Platten machen, live spielen kann man später noch.
Klingeltöne
17.04.2008 - 09:15 Uhr
Ist ja das gleiche Konsumverhalten wie bei Klingeltönen hier. Im ersten Moment recht lustig, nach eurer Logik kauft man sich ihn also. Dann, nach fünf mal anhören mag man ihn nicht mehr, muss man also den nächsten kaufen. Aber Hauptsache, man hat davor viermal Spass gehabt.
so ein Schwachsinn
17.04.2008 - 10:14 Uhr
Klingeltöne sind überhaupt nicht lustig sondern einfach nur blöd, aber so Hauptschüler wie du sehen das wohl anders.
Klingeltöne
17.04.2008 - 13:25 Uhr
Du bist wohl eher ein Hauptschüler.
Uwe
17.04.2008 - 21:24 Uhr
@carsten
nunja, "Bands mit Debütalbum dürfen nicht touren" ist wohl zu viel gesagt, aber ein debütalbum von knapp mehr als 35 minuten ist doch wirklich wenig...
stell dir vor, nach gut 45mins ist schluss. das wäre doch sehr strange.
es gibt ja auch wesentlich längere debütalben, die man demnach auch besser live performen kann.
Flux
18.04.2008 - 00:22 Uhr
Zeke spielen heute noch (gibt's die überhaupt noch?) kaum längere Konzerte als ca. 30 Minuten.
Aber meistens
18.04.2008 - 09:41 Uhr
haben Band mehr Songs, als auf dem Album zu finden sind!!11
lüdgenbrecht™
19.05.2008 - 00:57 Uhr
Oh Mann, ich hab das Album zwar (noch) nicht, aber der Song "M79" kippt mich gerade so dermaßen aus den Latschen! Wunderbar!

http://youtube.com/watch?v=6IgT9UruWe8
KeyserSoze
19.05.2008 - 16:31 Uhr


Vampire Weekend gestern abend in Köln.
Luxor was ausverkauft, kleine Menschen hatten in dem Fall Pech gehabt.
Und was war das ein schönes (aber kurzes) Konzert. Die Band war sehr sympathisch und hat das bei jedem Lied tanzende Publikum gelobt. Bei A-Punk meinte Sänger Ezra: Jetzt kommt ein Lied bei dem wir das Publikum normal immer auffordern zu tanzen und zu pogen. Ist bei euch nicht nötig.
Es war eine tolle Stimmung im klitzekleinen Luxor. Der ganze Bereich vor der Bühne war ein einziger gleichtanzender Haufen. Kein Song scheiße, hat man auch nicht alle Tage.
Die Masse war so gut drauf, das einer beim Tanzen an den Mikrofonständer vom Keyboarder gekommen ist und ihm dadurch das Teil vors Auge geklatscht hat. Nach 5 Minuten Unterbrechung gings dann mit Walcott weiter und danach war ohne Zugabe Schluß. Man kann ihnen aber keinen Vorwurf machen da sie alle Songs des Albums + 2 weitere gespielt haben. Mehr ist scheinbar noch nicht da.
Vorband war auch klasse. Hier mal deren MySpace Seite. http://www.myspace.com/thestrivers
Sehr audioslavig.
Mir ist beim Konzert mal wieder aufgefallen welche Konzertbesucher extrem dämlich sind. Kennt ihr die, die immer nur einzelne Sätze singen und dabei rythmisch den Arm in Richtung Bühne ausstrecken?
Bei Mansard Roof z.B. an der Stelle The Argentines collapse in defeat. Besagter Spongo streckte bei jedem Wort mit seinem Arm einmal Richtung Bühne um nach Beendigung der Stelle wieder zu verstummen ganz nach dem Motto: Ui guck mal wie toll ich die 5 Worte auswendig gelernt habe. Ich möchte dann immer zu so Typen gehen und die mit ihrer Becks Flasche verprügeln.
Ekelige Vorband
19.05.2008 - 17:37 Uhr
Darf man sich das Hamburg-Konzert auch als traditioneller Nichttänzer angucken?
Köln
19.05.2008 - 19:03 Uhr
http://www.spiegel.de/kultur/musik/0,1518,554015,00.html

Seite: « 1 2 3 4 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim