Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

The Cure für Einsteiger

User Beitrag
El Duderino
09.11.2007 - 20:45 Uhr
Guten Tag...

ich will mich endlich mal mit den Werken von The Cure befassen, und möchte daher wissen, welches Album zum Einstieg am geeignetsten ist? Bzw. welches die besten Alben von der Band sind.

Danke schonmal. :)
KaMZ
09.11.2007 - 20:49 Uhr
Disintegration

conorocko
09.11.2007 - 20:52 Uhr
Pornography
Disintegration
Bloodflowers
Seb
09.11.2007 - 20:59 Uhr
17 Seconds
17 Seconds
17 Seconds
sane
09.11.2007 - 21:27 Uhr
mein senf :
die unerreichte trilogie :
- 17 seconds (80)
- faith (81)
- pornography (82)

am besten hintereinander hören. allerdings vielleicht nur bedingt als einstieg zu empfehlen, da schwermut galore (speziell pornography). aber wenn du genau das bei the cure suchst, dann wirst du hier fündig.

ansonsten : disintegration. melancholie-meisterwerk. hat aber auch seine feinen pop-momente. die meisten würden wohl für dieses werk voten.

bevorzugst du dagegen, dass etwas mehr licht ins dunkel reingelassen wird, dann empfehle ich
- kiss me kiss me kiss me (87) (totale stilvielfalt, die super funktioniert und erst am ende der platte etwas ausfranst)
- wish (92)
oder aber den schattigen pop von
- the head on the door (85)



oder aber ich empfehle das, was ich sonst immer sage :
einfach von vorne anfangen und alles nacheinander kaufen ;)
Oliver Ding
09.11.2007 - 21:31 Uhr
Ich empfehle die "Standing at the beach"-Compilation. Da kann man testen, welche Schattierung einem am besten gefällt, wobei da natürlich der poppige Anteil überwiegt (weil Singles-Zusammenstellung). Und danach will man sowieso weiterkaufen ("Disintegration", "Wish", "Kiss me kiss me kiss me", "Pornography", "Bloodflowers" etc.)
El Duderino
09.11.2007 - 21:31 Uhr
Danke..

werde wohl mit der "Disintegration" anfangen und mich dann an der "unerreichten Trilogie" versuchen. :)
kleine
09.11.2007 - 21:35 Uhr
also ich würde auch disintegration empfehlen , habe auch mit der angefangen.

@ oliver
ich dachte die heißt staring at the sea?!
Oliver Ding
09.11.2007 - 21:42 Uhr
Beides ist richtig. Die CD-Version starrt aufs Meer, die LP- und Tape-Fassung steht am Strand.
@ El Duderino
09.11.2007 - 21:44 Uhr
gute entscheidung. wenn dir disintegration sehr gefallen sollte, ist das genau die richtige abfahrt, die du nehmen musst...:)
kleine
09.11.2007 - 21:56 Uhr
ah okay, hab ich gar net gewusst
sane
09.11.2007 - 21:56 Uhr
meine reihenfolge, wenn ich die alben einzeln zu bewerten hätte :

1 pornography
2 disintegration
3 faith
4 17 seconds
5 kiss me kiss me kiss me
6 the head on the door
7 wish
7 bloodflowers
9 three imaginary boys (bzw. boys don't cry )
10 the top
11 the cure
12 wild mood swings
Fitzcarraldo
09.11.2007 - 23:31 Uhr
Am besten live anschaun, dannach kauft man sich eh alles. :) Zum Einstieg würde ich Dir "Wish" empfehlen, die ist am eingänglichsten.
fundamentallyloathsome
10.11.2007 - 00:26 Uhr
Ich finde das bei the cure sehr einfach, da die Singles recht repräsentativ für die jeweilige Zeit sind. Dies sollte man jedoch unbedingt tun (bei youtube raussuchen reicht :-)), da sich innerhalb von fast 30 Jahren nunmal so einiges ändert. Mir selber gefällt zB nur die Bloodflowers und die Disintegration, da ich nur auf die melancholischen Lieder von the Cure stehe. Habe mir dann blind das Selbstbetitelte von 2004(?) gekauft und war sehr enttäuscht. Werde als nächstes mal in die Pornography reinhören.
Pole
10.11.2007 - 10:49 Uhr
Gibt wohl kaum jemanden, der alles von The Cure mag.

Ich persönlich kann z.B. mit "The Cure", "Kiss me Kiss me Kiss me" und "Pornography" wenig anfangen, während ich "Bloodflowers", "Disintegration" und "Faith" liebe.
Lich†gestal† (p.b.m.)
10.11.2007 - 10:57 Uhr
Stimme Oliver zu, würde auch mit der Compilation "Standing at the beach" beginnen, finde die gut zusammengestellt.

Brotzeit tat gut. ;)
Rozzer Rossiter
11.11.2007 - 01:17 Uhr
erst "didintegration" und "wish", da man dort ein breites spektrum ihres sounds mitbekommt, danach die eiskalten "seventeen seconds", "faith" und "pornography". von da an bei gefallen komplettieren.
ich habe mit der greatest hits angefangen und dann die "disintegration" gekauft. anschliessend war ich so begeistert, dass ich chronologisch vorangegangen bin und inzwischen ist die band neben den smiths meine absolute lieblingsband. bis auf "wild mood" und "the top" kann ich sämtliche alben absolut empfehlen.
fundamentallyloathsome
28.01.2008 - 19:20 Uhr
Inzwischen bei Pornography angekommen und restlos begeistert. Will mir das Ding unbedingt zulegen. Deswegen meine Fragen an die Experten: Von so einer CD gibts doch nach 25 Jahren sicher verschiedene Versionen. Mir fiel bei Angeboten öfters mal ein "Remastered" ins Auge. Das ist aber wahrscheinlich bei allen so, da die Platte wahrscheinlich nur auf Vinyl erschienen ist. Oder gibts da auf cd verschiedene Versionen? Danke für die Hilfe!
kleine
28.01.2008 - 19:23 Uhr
also es gibt neben der remastered version auch eine deluxe edition (sind 2 cd`s). leider kostet sie halt auch das doppelte :(
tim
28.01.2008 - 19:24 Uhr
1986 Pornography CD Fiction 827 688-2
1990 Pornography CD Elektra 60785-2
2005 Pornography CD Polydor 982 183-8
2005 Pornography [Deluxe Edition] CD Fiction 982 183-7
2005 Pornography [Bonus CD], [Deluxe Edition], [Digipak], [Remastered] CD Rhino R2 74684
2005 Pornography [Remastered] CD Polydor 982 183-2
fundamentallyloathsome
28.01.2008 - 19:41 Uhr
Vielen Dank, sowas hab ich gesucht! Dann werd ich mal nach ner frühen cd suchen^^
fundamentallyloathsome
28.01.2008 - 19:51 Uhr
Hmm, sieht aber dünne aus. Naja, hätte ich mir denken können.
Piepi
28.01.2008 - 19:52 Uhr
Generell sei dir aber geraten vorher die Tracklist der Deluxe Edition anzugucken, denn es kann sein, dass auf der 2. CD nur Mist ist. Am besten mal in einem The Cure Forum nachfragen.
Bei Sonic Youth war die DDN Deluxe auf jeden Fall eine tolle Sache. Aber bei Pavement fand ich die eher sehr lieblos zusammengeschustert.
fundamentallyloathsome
28.01.2008 - 19:59 Uhr
Danke, bin aber an einem stinknormalen Original von 86 oder 90 interessiert. Bei Ebay siehts da schonmal schlecht aus.
Piepi
28.01.2008 - 20:01 Uhr
Also du willst keine geremastered Version? Versuch es mal bei amazons Marketplace.
Piepi
28.01.2008 - 20:02 Uhr
Also bei amazon gibt es die von 1986 mit 16 Angeboten im marketplace, niedrigster Preis 4,16€ + 3,00€ Versand :) Ich hoffe, dass ist das was du suchst.
fundamentallyloathsome
28.01.2008 - 20:04 Uhr
Hey, immer wieder toll in diesem hilfsbereiten Forum. Danke!
steig ein
19.12.2011 - 17:47 Uhr
http://www.amazon.de/Disintegration-Remastered-Cure/dp/B003Z0FSDQ/ref=sr_1_13?s=music&ie=UTF8&qid=1324312980&sr=1-13

Die da?
Castorp
19.12.2011 - 20:27 Uhr
Nimm lieber (erst mal) die alte Version, die ist keinesfalls "schwach auf der Produktionsbrust"!

Talibunny

Postings: 709

Registriert seit 14.01.2020

06.05.2021 - 18:38 Uhr
Standing on a beach / Staring at the sea

Happy 35th anniversary !

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: