Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Lenny Kravitz - It is time for a love revolution

User Beitrag
Armin
05.11.2007 - 19:45 Uhr
Lenny Kravitz – Rock-Ikone mit neuem Album "It's Time For A Love Revolution"!

Lenny Kravitz ist einer der größten Rockmusiker unserer Zeit. Das beweist er nun erneut auf seinem achten Studioalbum mit dem Titel "It Is Time For A Love Revolution", das am 01. Februar bei EMI Music Germany (Virgin) veröffentlicht wird. Musikalisch ein kolossaler, eleganter und zugleich sehr rock'n'rolliger Ruf zu den liebesrevolutionären "Waffen".

"It Is Time For A Love Revolution" wurde im Laufe des letzten Jahres in New York, Miami, Paris, auf den Bahamas und in Brasilien geschrieben und aufgenommen. Wieder einmal hat Kravitz die meisten Instrumente selbst eingespielt. Auffällig an den neuen Songs ist als erstes die Kühnheit ihres Sounds. Schwere Drums, straffe, in die Hüften gehende Grooves, frenetische Gitarren, und Kravitz' unverkennbarer Gesang mischen sich zu großen, lauten Rock'n'Roll-Jams. Der Titel des Albums ist Programm: In vielen der neuen Songs geht es um die Liebe sowie emotionale und spirituelle Revolutionen. Kravitz singt Stücke voller Optimismus, fordert sein Publikum dazu auf, die Herzen zu öffnen und die Liebe hineinzulassen. Neben den hymnischen, klassischen Rocknummern gibt es auf "It Is Time For A Love Revolution" auch eine Reihe nicht minder intensiver Songs, die jedoch ruhiger und persönlicher arrangiert sind.

Seit 18 Jahren ist Lenny Kravitz nun im Geschäft. Jedes seiner Alben wurde vergoldet, drei sogar gleich mehrfach mit Platin ausgezeichnet. Er kann auf zahlreiche Nr. 1-Hits in den Billboard Singles-Charts verweisen, hat bereits vier GRAMMYs gewonnen (und damit einen neuen Rekord für die meisten Top-Platzierungen in der Kategorie „Bester männlicher Rocksänger“ in der Zeit von 1999 – 2002 aufgestellt) und wurde für diverse weitere nominiert. Überhaupt - was Preise und Auszeichnungen angeht, so hat Kravitz im Laufe seiner Karriere eine ziemlich einzigartige Sammlung zusammengetragen, darunter die American Music Awards (2002, Beliebtester Pop/Rock-Künstler), die MTV Video Music Awards (1993, Bestes Video eines männlichen Künstlers), die Radio Music Awards (2001, Künstler des Jahres), die VH1/Vogue Fashion Awards (1998, Bestgekleideter männlicher Künstler) und die Billboard Awards. Darüber hinaus genießt Kravitz weithin größtes Ansehen als kreativer Avantgardist.

Auch live werden die Fans auf ihren Geschmack kommen, denn Lenny Kravitz plant, mit "It Is Time For A Love Revolution" auf eine zweijährige Tour zu gehen. Vorher wird er allerdings in der Sylvester-Nacht auf dem Times Square das neue Jahr mit zwei Songs in der weltberühmten NBC-Show "New Years Eve with Carson Daly" einläuten. Wir freuen uns jetzt schon auf 2008 und erklären es mit Lenny Kravitz zum Jahr der "Love Revolution"!


http://www.emimusic.de
http://www.lennykravitz.com
norbert
08.12.2007 - 01:29 Uhr
I'll be waiting find ich schon mal sehr gelungen.

bring it on fehlt mir im moment noch irgendwas - aber kommt best. noch.
Menikmati
01.02.2008 - 16:09 Uhr
rockt überraschend knackig nach vorne dieses album. erinnert ein wenig an let love rule ohne ganz dessen klasse zu erreichen. auf jeden fall besser als die letzten beiden langweiler babtism und lenny..

süp
02.03.2008 - 13:59 Uhr
kravitz hat bei wetten das allen gezeigt was rocken bedeutet, er kann es noch!

radiohead go home!
Castorp
07.09.2011 - 19:46 Uhr
Ich mag "Love love love" irgendwie (hat was von Stevie Wonders früheren Zeiten), bin sonst eher nicht so der Kravitz-Fan.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: