Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


David Byrne

User Beitrag
Agent Cooper
10.10.2007 - 21:00 Uhr
ich bin ein grosser fan der talking heads, kenne mich aber überhaupt nicht mit dem solowerk david byrnes aus. gibt es darunter empfehlenswerte platten oder ist das meiste zu weit entfernt vom talking heads sound und auch qualitativ schwächer? (ich habe gehört, dass er wohl viel in der world-musik-richtung experimentiert haben soll, was mir ja weniger gefallen würde, ich fand ja auch "remain in light" gar nicht sooo gut.)
Diane
10.10.2007 - 21:32 Uhr
Cooper, holen Sie sich das Album "My Life In The Bush Of Ghosts" von Byrne und Eno. Mischung zw. Experiment, Funk, Sampling, Elektronik und arabischem Gesang. Kling wirr, ist aber top.
Spenderleber
10.10.2007 - 22:30 Uhr
"Alte Gewohnheiten sind nun mal hartnäckig. Und genauso hart möchte ich die Eier"
Lich†gestal† (p.b.m.)
07.01.2008 - 14:00 Uhr

Die "Uh-Oh" von 1992 kann ich _sehr_ empfehlen, knüpft direkt an die besten Tugenden der TH an. Tolle Platte!
8,5/10
Agent Cooper
14.05.2008 - 19:30 Uhr
typisch byrne, mal wieder etwas image-pflege betrieben:

http://www.rollingstone.de/news/article.php?article_file=1210754557.txt
Iglofant
14.05.2008 - 19:46 Uhr
ich dachte, das wäre der Spitzname eines Ex-Kanzlers aus Oggersheim
Agent Cooper
20.06.2008 - 19:07 Uhr
pitchfork hat ein special veröffentlicht, indem man mal von herrn byrne präsentiert bekommt, wie ein gebäude zum klingen gebracht wird:

http://pitchfork.tv/special-presentation/david-byrne-playing-the-building/playing-the-building

zwei jahre soll er für die vorbereitung benötigt haben. ich will ja nicht meckern, aber vielleicht sollte er mal erwägen, etwas zeit in eine reunion der talking heads zu investieren.
henrik
21.06.2008 - 15:05 Uhr
ich finde sein selbstbetiteltes Werk von '94 ziemlich schlecht, wobei das stück "angels" ganz gelungen ist. völlig belanglos der rest. und etwas kitschigeres als "my love is you" ist mir noch nie zu ohren gekommen. 3/10.

und im second-hand plattenladen hatte ich die möglichkeit zwischen "uh oh" und dem; wie es oben steht von Lich†gestal† (p.b.m.) hab ich da wohl die falsche entscheidung getroffen.
plat
21.06.2008 - 19:28 Uhr
ist das nicht der Bon Jovi Keyboarder?
Söze
31.07.2008 - 20:42 Uhr
David Byrne hat zusammen mit Brian Eno ein neues Album aufgenommen. Es heisst "Everything That Happens Will Happen Today", die Single erscheint bereits am Montag als Gratis-Download, das Album am 18. August als Stream und kostenpflichtiger Download, CD-Version folgt dann später.

http://everythingthathappens.com/
http://journal.davidbyrne.com/


Die erste Byrne & Eno-Zusammenarbeit seit My Life In The Bush of Ghosts - bin sehr, sehr gespannt.

Und Byrne ist immer noch ein ziemlich schräger Vogel :-)
Mixtape
31.07.2008 - 21:46 Uhr
Und die großartige Tori Amos ist als Gastsängerin dabei:

Tori’s peeps have cleared up the David Byrne/Here Lies Love mystery for us: David visited Tori at her studio in January where they worked on a couple of tracks for a recorded version of Here Lies Love (with Tori on vocals, yippee!). The song cycle is based on the story of Imelda Marcos and Estrella Campos, the hired woman who raised her. The album is expected to be released through Nonesuch Records sometime this autumn. (There are currently no plans for Tori to be involved in any live performances of this musical.)
Jack
31.07.2008 - 21:48 Uhr
wie spricht man den Namen eigentlich aus??
Mixtape
31.07.2008 - 21:51 Uhr
Deyvid Börn
deyvid börn
31.07.2008 - 22:00 Uhr
werry strong tschermen äkzent.
batt deiräktschn is reit
Söze
31.07.2008 - 22:21 Uhr
"Here Lies Love" scheint aber ein anderes Projekt zu sein, das nix mit dem Eno-Album zu tun hat. Offenbar eine Aufnahme von dem da: http://davidbyrne.com/here_lies_love/index.php
Söze
05.08.2008 - 18:17 Uhr
Die kostenlose Single gibt's nun unter dem oben angegebenen Link. Klingt am ehesten wie gewisse Songs auf der "Wrong Way Up", Enos Kollaboration mit John Cale von 1990 - mit dem Unterschied, dass hier halt David Byrne anstelle von Eno & Cale singt.

Hat diesen Eno-typischen dichten, "zurückhaltend & geschmackvoll überproduzierten" Sound, der sich aber hier aus mir nicht näher bestimmbaren Gründe irgendwie nicht mehr wirklich zeitgemäss anhört. Ganz nett, haut einen aber auch nicht aus den Socken...
Söze
18.08.2008 - 18:42 Uhr
Das Album ist da und kann hier als Stream komplett angehört und in den verschiedensten Ausführungen erworben werden: http://www.everythingthathappens.com/

Ersteindruck: Saucoole Platte. Hört sich zuweilen fast ein wenig an wie die Little Creatures der Talking Heads möglicherweise geklungen hätte, wenn Eno das ganze produziert hätte.
Agent Cooper
18.08.2008 - 19:28 Uhr
einerseits ist es schön, mal wieder etwas neues von david byrne zu hören. aber das album kann mich nach dem ersten hören überhaupt nicht überzeugen. das ist mir alles nicht zwingend genug, alles zu verwaschen und verhuscht. wo ist der schmiss der talking heads-tage geblieben? klingt leider zu reif und gemütlich/abgehangen.
Agent Cooper
18.08.2008 - 21:49 Uhr
@Agent Cooper: Ich bin hier schon seit 5 Jahren unter diesem Namen im Forum unterwegs und würde mich, um Missverständnisse zu vermeiden, freuen wenn du deinen Nickname änderst oder wenigstens mit etwas ergänzt.
Agent Cooper
18.08.2008 - 22:04 Uhr
@Agent Cooper & Agent Cooper: Ich hätte den Namen aber auch in Zukunft gerne. Ihr könnt euch ja umbenennen.
Söze
23.08.2008 - 19:16 Uhr
Mir gefällt die Platte immer besser. Natürlich ist das Feel-Good Musik von schon etwas älteren Männern, die inzwischen halt viel entspannter in die Welt schauen. Aber es ist auch Feel-Good Musik von alten Männern mit Stil und Geschmack und musikalischem Können.
spex
25.09.2010 - 01:17 Uhr
was haltet ihr von "look into the eyeball"?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28108

Registriert seit 07.06.2013

26.10.2020 - 13:25 Uhr
"Strange overtones" von der letzten mit Eno ist ein klasse Song.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: