Britney Spears - Blackout

User Beitrag
Armin
26.03.2008 - 18:45 Uhr
Das Zeichentrickvideo halt. Der Song war es nicht wert, seinen Titel zu merken.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22915

Registriert seit 07.06.2013

14.10.2020 - 14:08 Uhr
3.39 bei rym.
Das Ding steckt damit so einige hier deutlich anerkanntere Künstler in die Tasche. :)

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5732

Registriert seit 26.02.2016

14.10.2020 - 14:55 Uhr
Das Album ist ja auch besser als vieles von "anerkannten" Künstlern. :-)

Pitchfork hat in seiner Hochphase mal einen sehr guten Artikel darüber geschrieben, warum das so ist.

Takenot.tk

Postings: 942

Registriert seit 13.06.2013

14.10.2020 - 15:03 Uhr
Auch als alter Britney Fan (man war halt auch mal 14) das einzige Album, dass ich eigentlich jedem mal ans Herz legen würde zu hören, weil es innerhalb seiner gesteckten Grenzen einfach objektiv gut ist.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22915

Registriert seit 07.06.2013

14.10.2020 - 15:09 Uhr
Während ich bei anderen Alben von ihr meist nicht mehr als 3 Songs ertrage, find ich das echt ziemlich gut. "Toxic" würde sich hier drauf gut machen, ist qualitativ ähnlich (überraschend) toll.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22915

Registriert seit 07.06.2013

14.10.2020 - 16:43 Uhr
Echt ein guter Artikel.

When people criticize autotune, it's because the technique smooths vocals over to create faultless, airless productions. Blackout is a masterclass in autotune and vocal treatment as a studio instrument, disrupting and jamming the songs as much as it helps them.

Jepp. Ich hasse Autotune über weite Strecken, weil jeder Sänger darunter gleich klingt, aber die Stimmenmanipulationen hier hat echt einen sehr produktiven Effekt.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22915

Registriert seit 07.06.2013

14.10.2020 - 16:52 Uhr
So ein richtige Review ist das aber nicht, oder? Gibt ja auch keine Wertung.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5732

Registriert seit 26.02.2016

14.10.2020 - 16:56 Uhr
Ne, das war Teil einer Kolumne. Warum es keine Review gab, weiß ich nicht – gab es damals aber häufig zu großen Pop-Releases nicht.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 22915

Registriert seit 07.06.2013

14.10.2020 - 17:01 Uhr
Tatsächlich gibt es kein einziges von ihr auf der Seite.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: