Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Imani Coppola - The black and white album

User Beitrag
smörre
30.09.2007 - 12:37 Uhr
Soul, Postpunk, RnB, Rock, ein bisschen Elektro - eine unglaublich abwechslungsreiche Mischung, ein ganz großartiges Album! Ist ganz sicher das poppigste Thema, was je über Ipecac rausgekommen ist (oder rauskommen wird: VÖ 02.11. in Deutschland).

http://www.myspace.com/imanicoppola

Hört mal rein, lohnt sich. Mausert sich gerade zur Lieblingsplatte des Monats.
Wolffather
11.10.2007 - 21:50 Uhr
Naja, ich weiß irgendwie nicht so recht, ob mir diese Songs auf der MySpace Seite gefallen oder nicht... Bei Peeping Tom auf der Bühne fand ich Imani Coppola ziemlich cool und bezaubernd, aber diese Songs sind mir glaube ich ZU poppig...
Klingt ein wenig wie eine noch um einiges poppigere und eingängigere Version von Peeping Tom...
Auf jeden Fall hat die gute Frau was, ich hatte mir aber erhofft, dass ihre Songs besser sind...
smörre
11.10.2007 - 22:00 Uhr
Das ist ja gerade das Geile! Absoluter Kommerz-R'n'B trifft Postpunk, Rock trifft HipHop. Ich sehe die Platten um Längen vor der Peeping Tom. Quasi kein Ausfall drauf. Und credible ist die Alte sowieso. Wer fast jedes Album in Eigenregie aufgenommen und vertrieben hat, darf sich ruhigen Gewissens "Untergrund" nennen. Auch das B&W-Album hat sie erst selbst rausgebracht, bevor sie es an Ipecac lizensiert hat. Ganz sicher am Ende des Jahres unter meinen Top30. Und das bei vielleicht 1000 gehörten Alben...
Wolffather
11.10.2007 - 22:06 Uhr
Ja weiß schon, das finde ich auch alles, nur bin ich mir noch nicht sicher, ob ich die Musik mag oder einfach nur mögen WILL, weil mir die Frau auch eben aufgrund ihrer Credibility sehr sympathisch ist...
Ich habe aber ncoh kein ganzes Album gehört, das B&W Album kommt ja demnächst auf Ipecac raus, bin mal gespannt
Wolffather
11.10.2007 - 22:29 Uhr
Sag mal, welche Alben hast du, welche sind besonders zu empfehlen? Gerade ist ja der Downloadshop auf ihrer Seite zu und sonst kann man ja nciht sonderlich viel holen...

Welche sind denn empfehlenswert bzw. wie sind die stilistisch so?

Würde mir schon gerne ein komplettes Album reinziehen...
smörre
11.10.2007 - 23:56 Uhr
Ich kenn nur das neue Album, erscheint allerdings erst am 09.11. hier.
Wolffather
27.11.2007 - 11:32 Uhr
Hab mir das Album jetzt geholt, sind einige ziemlich gute Songs drauf, aber auch ein Paar schräge...
Wie schaut's denn mit einer Rezension aus, da wär ich mal gespannt?
Third Eye Surfer
30.10.2009 - 14:54 Uhr
2 Jahre alt, aber jetzt erst entdeckt. Nettes Album. Erinnert mich von der Vision dahinter mehr an die letzte Saul Williams als an Peeping Tom. Aber schon sehr, sehr eigenständig. Teils mit ernsthaftem Pop Appeal (Spring Time), in anderen Liedern dann aber sperrig wie sonst was (J.L.I.A.T.O.Y.O.). Und sonst meist irgendwo dazwischen, wobei jedes Lied anders klingt, so muss das. Bei 2-3 Stücken bin ich mir noch nicht ganz sicher, ob mir die gefallen. Insbesondere bei Keys To Your Ass empfinde ich diesen modern Disco Hip Hop Beat noch als etwas nervig.
Third Eye Surfer
23.05.2010 - 13:16 Uhr
http://www.cdfreedom.com/artists/imanicoppola/catalog/freespirit/

Da gibt's ihr neues Album zum kostenlosen Download (leider download only). Geht wieder in eine ganz andere Richtung als das Black & White Album oder Little Jackie. Geht schon eher in die Singer/Songwriter Ecke.

Blöd allerdings, dass die Lieder teils in unterschiedlichen Lautstärken aufgenommen sind. Insbesondere beim Wechsel von Lied 7 auf 8 sollte man schnell zum Lautstärkeregler springen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: