The Felice Brothers - Tonight at the Arizona

User Beitrag
udw
24.09.2007 - 09:50 Uhr
Schöner Roots-Americana, sollten alle Leute mal reinhören, die die EP der Two Gallants mochten.
Eine Rezension gibt es hier:
http://www.popcultures.de/show_review_headphones.php?review=600
Kilian
12.03.2008 - 00:14 Uhr
oh das hört sich gut an, die myspace-Sachen gefallen mir
Arizona...
12.03.2008 - 11:09 Uhr
...muss ich noch genauer hören, aber die neue Platte ("The Felice Brothers") ist der absolute Hammer. Macht super viel Spaß und für die Jahres Top3 schon so gut wie gebucht.
chucky
12.03.2008 - 13:25 Uhr
Die haben imho das selbe Problem wie die Two Gallants, sobald es ruhig und balladesk wird, ist das ganz große Musik, leider können die schnelleren Songs da nich im Ansatz mithalten...
@chucky
12.03.2008 - 13:52 Uhr
seh ich z.b. genau andersherum. mag zwar die ruhigen balladeskeren sachen auch gerne, aber gerade wenns schneller wird werden die brothers erst so richtig gut imo. man denke nur an radio song oder frankies gun.
chucky
12.03.2008 - 13:58 Uhr
Das ist mir dann einfach "zu" amerikanisch, besonders bei "T for Texas" bekomme ich das kalte Grausen :D
@chucky
12.03.2008 - 16:52 Uhr
sehr amerikanisch ist das sicherlich da gebe ich dir recht, muss man halt mögen dieses gewisse etwas. man merkt halt -erfreulicherweise- wo die jungs herkommen.
kingsuede
28.03.2008 - 09:16 Uhr
Der Nachfolger streitet sich mit Baby Dee gerade um das bisherige Album des Jahres.
#1
29.03.2008 - 11:44 Uhr
Für mich bisher definitiv die Platte des Jahres, ganz groß!
bee
28.05.2008 - 15:40 Uhr
neues selftitled Album am Start - wieder fein geworden! Vor allem Greatest Show on Earth (die Bläser!!) und der Song Helen Fry.
Nett auch der AMG: "It doesn't hurt that Ian Felice sounds like Bob Dylan after a handful of singing lessons" ,-))

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: