Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Tiger Lou - A partial print

User Beitrag
kopfdreck
22.09.2007 - 11:37 Uhr
Tiger Lou (TGR LOU - werden sie jetzt so heißen?) nehmen gerade ein neues Album mit dem Namen «A Partial Print» auf.
Release ist noch nicht bekannt.
Hier einige Song-Namen:

2. Trust Falls
3. So Demure
Armin
22.09.2007 - 11:41 Uhr
"einige"?

Ich bin jedenfalls gespannt. "The loyal" hatte leider nicht ganz den Nutzwert des Debüts, war aber auch spannend.
kopfdreck
22.09.2007 - 11:44 Uhr
ja, einige ist übertrieben ;)

ein weiter titel ist «odessa» - wird allerdings umbenannt, da der name mit rechtsradikalen inhalten verbunden ist.
Tristram
22.09.2007 - 11:47 Uhr
Was gibt es denn für Zusammenhänge einer ukrainischen Stadt mit rechten Inhalten?
kopfdreck
22.09.2007 - 11:47 Uhr
sorry, muss noch einmal einen extra-beitrag schreiben.
hier kann man sich zwei videos zu den aufnahmen herunterladen:

http://www.rkellerman.com/mov1.mov
http://www.rkellerman.com/mov2.mov
kopfdreck
22.09.2007 - 11:48 Uhr
Odessa ist der Name einer Organisation von ehemaligen SS-Angehörigen…
kds77
06.05.2008 - 11:54 Uhr
...sieht wohl nach einem Release im Herbst aus...

Right … me and the Mrs are off to London for a few days of social calls … once I'm back home I'll track some vocals and complete A Partial Print. Can't believe it … I'm two weeks shy of wrapping up my third album!!! And Sean has started the first round of mixing … we'll head over to LA mid-June for final tweaking. So right now … it actually looks like there's gonna be a new Tgr Lou record in the fall!!!

Quelle: http://www.tigerlou.net/
Armin
14.07.2008 - 21:24 Uhr
Die Schweden um Frontmann Rasmus Kellermann veröffentlichen Mitte Oktober ihr neues Album "A Partial Print", welches nach den Vorgängern "Is My Head Still On?" (2004) und "The Loyal" (2005) auf dem schwedischen Label Startracks erscheint.


Voraussichtliche Album-VÖ: 17.10.2008

Wichtige Links:

Album Blog: www.apartialprint.blogspot.com
Offizielle Homepage: www.tigerlou.net
Myspace: www.myspace.com/tigerlou
Startracks: www.startracks.se
Tapete Records: www.tapeterecords.de

kds77
08.08.2008 - 09:41 Uhr
Deutschland-Tour wird wohl im Dezember stattfinden...

Upcoming shows:
??.11.08 – Sweden – More info soon!
??.12.08 – Germany – More info soon!

(Quelle: www.apartialprint.blogspot.com)
Oliver Ding
18.09.2008 - 21:37 Uhr
Tourdaten:
03.12. Hamburg, Uebel & Gefaehrlich
04.12. Berlin, Festsaal Kreuzberg
05.12. Bielefeld, Forum
06.12. Köln, Werkstatt
08.12. Stuttgart, Schocken
09.12. München, Ampere
10.12. Wil, Gare De Lyon
11.12. Bern, ISC
12.12. Wiesbaden, Schlachthof
13.12. Magdeburg, Projekt 7
leser
09.10.2008 - 20:09 Uhr
hab ausführliches Gespräch mit Rasmus Kellermann von TGR LOU auf mainstage.de gefunden

http://mainstage.de/?p=8750
asd
09.10.2008 - 20:43 Uhr
leider nen absolut grottiges album :(
Pure_Massacre
09.10.2008 - 20:45 Uhr
In welche Richtung gehts denn?
NeOn
10.10.2008 - 00:12 Uhr
Der eine befindet's schon als "absolut grottiges Album", ich habe noch nicht einmal einen einzigen Song gehört, geschweige denn gefunden...
äffchen
10.10.2008 - 01:27 Uhr
leider nen absolut grottiges interview :(

wurde das auf deutsch geführt? oder hat das irgendeine nase übersetzt, die kein englisch kann? das tut ja weh beim lesen.
chriz
10.10.2008 - 11:08 Uhr
ich finde das interview gut! und das album ist ganz großartig!
äffchen
15.10.2008 - 16:55 Uhr
Auf MySpace gibt's acht neue Songs zum lauschen. Klingt teilweise recht ungewohnt. Aber gut. :)

http://www.myspace.com/tigerlou
michi
15.10.2008 - 22:17 Uhr
alter!! die songs sind der oberknaller!!
Pure_Massacre
15.10.2008 - 22:41 Uhr
Album der Woche? Nicht schlecht! Na da bin ich ja mal gespannt.
dominik
21.10.2008 - 18:18 Uhr
tolle scheibe! das lässt sich schon nach 3 songs sagen ;)
Pirlo
21.10.2008 - 23:28 Uhr
Odessa ist ein knaller.
Pure_Massacre
27.10.2008 - 20:07 Uhr
So wenig Interesse an dieser tollen Platte? Schade. Sehr schade.
harald
28.10.2008 - 18:09 Uhr
wirklich tolle platte! vor allem so demure und odessa.. schon große vorfreude köln im dezember
jw
31.10.2008 - 09:15 Uhr
ich krieg das album nicht mehr o.o
hat irgendwer nen tip wo man es im internet ordern kann?
äffchen
31.10.2008 - 12:59 Uhr
Warum nehmen die deppen von amazon eigentlich immer sachen in ihr angebot auf, die sie dann doch nicht besorgen können?!? *grrrrr*
bugeyes
31.10.2008 - 15:16 Uhr
also ich habs bei jpc bestellt. hatte allerdings auch noch einen Gutschein.
aCku
05.11.2008 - 18:39 Uhr
habs heute nach mehrfachen fehlversuchen bei saturn erstehen können...super scheibe, auch das artwork gefällt mir gut,schlicht aber stimmig
äffchen
06.11.2008 - 21:46 Uhr
I'm officially no fan of remixes.

Aber das "Original" ist wundervoll. :-)
Icarus Line
18.11.2008 - 01:36 Uhr
Was finde ich besser, das Album selbst oder das Remix-Album? F*ck, ist das gut!
comeback kid
06.12.2008 - 14:18 Uhr
sehr feines konzert gestern in bielefeld. "a partial print" von anfang bis ende + 4 zugaben.
Michi Beck (p.b.k.)
06.12.2008 - 14:53 Uhr
ich seh ihn heut abend, bin gespannt. 4 zugaben hört sich nach nem euphorischen publikum an.
Icarus Line
06.12.2008 - 15:09 Uhr
They're playing the whole album through? Sounds interesting.
But I'm gonna kick him in the face if he doesn't play the wake! busy p, what the foack!
Pit Mosch
09.12.2008 - 18:50 Uhr
Mir gefällt das Album, wenn es mich bisher auch (noch) nicht vom Hocker reißt (7/10). Als Referenz sollte unbedingt noch Anathema (A Natural Disaster, A Fine Day To Exit) genannt werden.
Sanxa
14.12.2008 - 17:15 Uhr
Sehr feines Album, hat IMHO mehr Aufmerksamkeit verdient!
Icarus Line
14.12.2008 - 18:29 Uhr
Es HAT eine Menge Aufmerksamkeit bekommen. Die Deutschlandkonzerte waren wirklich extremst voll, vor allem in Köln. Nur weil der Funke auf die Kritiker nicht überspringt, vor allem hier... siehe Whitest Boy Alive, Crystal Castles...
Sanxa
14.12.2008 - 19:35 Uhr
Ich meine nicht einmal die Kritiker. A Partial Print war hier immerhin Album der Woche. Aber die Anzahl der Beiträge in diesem Thread hier zeigt doch, dass nur ein ganz kleiner Bruchteil der IndieRock-Freunde überhaupt Kenntnis von diesem Album genommen hat.
Oha
14.12.2008 - 21:18 Uhr
Den C64-Wutausbruch von Crystal Kotzes in einem Thread mit Tiger Lou zu bringen - alle Achtung. Bratwurst mit Champagner...
Icarus Line
14.12.2008 - 22:05 Uhr
Aber die Anzahl der Beiträge in diesem Thread hier zeigt doch, dass nur ein ganz kleiner Bruchteil der IndieRock-Freunde überhaupt Kenntnis von diesem Album genommen hat.

Ich wage mal wirklich sehr stark zu bezweifeln, dass der Musikgeschmack der hier postenden Leute als Maßstab genommen werden kann... zum Beispiel hab ich noch keine "reale" Person in meinem Leben getroffen die Fleet Foxes gut findet. Andersrum ist Tiger Lou zur Zeit so ziemlich der heißeste Scheiß. ;)

Den C64-Wutausbruch von Crystal Kotzes in einem Thread mit Tiger Lou zu bringen - alle Achtung. Bratwurst mit Champagner...

Gibs zu, du wolltest nur wettern. Ein Vergleich der Musik fand nämlich nie statt, nur der Rezeption.
Sanxa
15.12.2008 - 08:49 Uhr
@Icarus Line:
Dass Fleet Foxes nicht auf Partys bzw. in Discos/Pubs gespielt werden, ist schon klar. Ich weiß auch nicht, wer diese Musik zu welchen Anlässen hört.

Aber wo genau soll "Tiger Lou" der heißeste Scheiß sein? In der Indieszene oder jetzt speziell in deinem Freundskreis, in deiner Stadt oder in deinem Lieblings-Pub? Also ich habe von einem Tiger Lou-Hype nichts, aber auch gar nichts, mitbekommen.
john_regular
15.12.2008 - 16:22 Uhr
nun ja, soweit ich weiß war zumindest nahezu die komplette europa-tour ausverkauft. in köln gingen tickets vor der location teilweise für über 50€ weg. aus meinem freundeskreis waren auch ziemlich viele leute da, die sonst maximal 2-3x im jahr auf ein konzert gehen...
save dardy
15.12.2008 - 17:49 Uhr
ich kann mir nur vorstellen, dass diese begeisterung immer noch von der ersten platte und den EPs davor rührt. fand die loyalist okay, aber gegenüber der ersten enttäuschend. leider geht die neue platte in dieselbe richtung.
save dardy
15.12.2008 - 17:50 Uhr
achja, der beste song war noch nichtmal auf der "loyalist" drauf, sondern nur auf der single, "i love that sound".
MAR
15.12.2008 - 18:43 Uhr
ich find die neue mittlerweile am besten. und ja, war des oefteren ausverkauft. nur sollte man vl dazu sagen das z.B. in köln Atlantic/Pacific dabei waren, die ja beileibe kein unbeschriebenes blatt sind und in HH Long Distance Calling - auch ne super band. des weiteren waren die clubs jetzt auch nicht die groessten...der in MD wohl der kleinste auf der ganzen tour - aber dafuer auch ausverkauft und kartenanfragen fuer mehr als 100 weitere tickets^^

bei mir im freundeskreis hypet der kerl - bzw jetzt wohl wirklich: die band - seit 4 jahren - KGN^^ ebenso wie in MD, denn hier sind die letzten 2 od 3 konzerte auch schon ausverkauft gewesen.
ffle
30.03.2009 - 13:01 Uhr
Ich persönlich find "the loyal" vieeel besser als "a partial print". das ist eher langweilig.
Icarus Line
31.03.2009 - 03:14 Uhr
Ich find alle drei absolut gleichwertig...
peter
22.09.2009 - 17:39 Uhr
habe mir das neue album auch gstern über amazon geordert und höre es jetzt gerade und es gefällt mir gut..schön düster und vorallem nen gute rhytmik und dynamik, wobei ich derzeit the loyal noch besser finde!
e. coli
22.09.2009 - 17:47 Uhr
"'ne" und nicht "'nen"!
tgr clou
11.01.2011 - 21:22 Uhr
wieder ausgegraben.
super album!
hoffentlich finden sie irgendwann wieder zusammen.
Tigersalat
29.07.2011 - 16:30 Uhr
ist dieser thread schon im wiki vermerkt?

sizeofanocean

Postings: 804

Registriert seit 27.01.2020

27.01.2021 - 08:30 Uhr
auch schon 13 Jahre auf dem Buckel, aber sehr gut gealtert.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: