Banner, 120 x 600, mit Claim

A Place To Bury Strangers

User Beitrag
reinvan
21.09.2007 - 18:09 Uhr
aufgepasst!
das ist mal einer der interessantesten und besten newcomer seit langer zeit. eine mischung aus joy division und the cure zu zeiten von "pornography". die band ist jedoch weit entfernt davon, ein reiner klon zu sein. es gibt nämlich noch einen ziemlich krassen electro-einschlag, der ihnen eine eigene note verleiht. auf ihrer myspace-seite verschenken sie momentan vier songs ihres debut-albums:
http://myspace.com/aplacetoburystrangers
wessen interesse geweckt wurde, kann ja hier eine gute und informative rezension lesen:
http://www.pitchforkmedia.com/article/record_review/45159-a-place-to-bury-strangers
mr.pink
21.09.2007 - 18:17 Uhr
da wollte ich schonmal einen thread zu eröffnen, wurde mir aber wegen des gerauchs zu vieler raster-wörter untersagt.

joy division und the cure, ja, vielleicht noch ein wenig jesus & mary chain aber alles ein wenig zackiger.
Pascal
21.09.2007 - 18:18 Uhr
Wieder einer dieser New-Shoegaze-Bands;( Halte da leider nichts von, klingt ziemlich nach The Jesus & Mary Chain, My Bloody valentine & Co.
dominik
21.09.2007 - 19:05 Uhr
die sind genial ! ;)
SpuddBencer
25.12.2007 - 15:39 Uhr
großartiges album und zurecht von pitchfork gewürdigt worden...

gibt es da nochmal irgendwann nen deutschland-release?
Mark Chapman
25.12.2007 - 15:51 Uhr
Emo-Core war noch nie mein Fall!
micha
03.04.2008 - 19:07 Uhr
tolle musik, tolle band...aber eher doch wie jesus & mary chain und spacemen 3, oder?
tzz
15.04.2008 - 17:13 Uhr
und hoch damit
ich tendiere auch stark zu jesus & mary chain...:)
reinvan
05.06.2008 - 00:39 Uhr
ich habe gerade entdeckt, dass die band auch eine daytrotter-session eingspielt haben, welche ja zumeist äußerst gelungen sind:

http://www.daytrotter.com/article/1215/a-place-to-bury-strangers
Dän
13.10.2008 - 12:58 Uhr
Deutschland-VÖ übrigens am 31.10. Schon mal Kragen hochkrempeln.
Das Auto an der Ampel hört Guano Apes
13.10.2008 - 13:45 Uhr
Vorband von MGMT, falls es jmd interessiert....
Leider lohnt es sich nicht nur für die Vorband über 20 € zu zahlen
U.R.ban
15.12.2008 - 21:08 Uhr
Für mich die Newcomer 2008.
Das Debut ist ein Traum!
dominik
15.12.2008 - 21:35 Uhr
was??? a place to bury strangers waren vorband von mgmt... das past ja mal gar nicht! das debüt von aptbs ist schon sehr toll. mgmt finde ich hingegen überbewertet.
Nils
15.12.2008 - 21:51 Uhr
von mgmt redet hier auch niemand^^
emo core? ääääähhhh ja^^ aber nicht hier....

sehr cooles album
dominik
07.04.2009 - 11:30 Uhr
sonntag in stuttgart. ich bin schon sehr gespannt. und ich glaube das es unglaublich laut sein wird!!!
Dän
07.04.2009 - 11:40 Uhr
Wie kommst Du denn darauf? ;)
U.R.ban
07.04.2009 - 16:11 Uhr
Und Samstag in Köln, noch jemand?
Ich freu mich drauf!
dominik
07.04.2009 - 17:11 Uhr
ohropax nicht vergessen... ;)
U.R.ban
07.04.2009 - 17:20 Uhr
Könnte ungefähr so laut werden wie Serena Maneesh und die waren verdammt laut, aber so was von...
SpuddBencer
07.04.2009 - 18:17 Uhr
ohja, die sind laut.

tatsächlich das erste konzert, bei dem mir die musik physische schmerzen bereitet hat...und dabei auch noch gut geklungen hat :)

also, alle hingehen! lohnt sich...
dominik
07.04.2009 - 20:42 Uhr
@SpuddBencer
das macht mir jetzt ein wenig angst... aber ich freu mich drauf ;)
U.R.ban
13.04.2009 - 21:40 Uhr
Soo laut war es dann doch nicht. Aber wirklich toll, richtig geiler Sound und zwei gute Vorbands. Schade nur, dass Breathe nicht gespielt wurde, was ein Brocken...
Marsellus
14.04.2009 - 20:39 Uhr
Sagt mal, geht das eigentlich nur mir so, das ich bei "I Know I'll See You" immer glaube "Blue Monday" rauszuhören?

Werd mich dann langsam mal auf den Weg zum Konzert machen...
U.R.ban
14.04.2009 - 20:42 Uhr
Stimmt schon, habe ich auch direkt herausgehört :)
Dann aber mal viel Spass!
Marsellus
15.04.2009 - 02:51 Uhr
Beeindruckendes Konzert im 59:1. Einzigartiger Sound, irgendwie sehr surreal. Beim letzten Song - wie hieß der? sehr langes Stück, begleitet von stroboskopartigen Lichteffekten - hab ich total das Gefühl für Raum und Zeit verloren. Ich glaube, wenn mich währenddessen jemand gefragt hätte, wo wir gerade sind, hätte ich spontan keine Antwort gewusst... und ich war bestimmt nicht besoffen.

Mit insgesamt drei Bands war eine ganze Menge geboten, aber APTBS haben doch recht kurz gespielt, leider auch ohne Zugabe. Meine Uhr meinte, es waren ca. 45 min. Aber vielleicht stimmt das auch gar nicht und ich war zwischendurch in irgend einem Paralleluniversum :=).
Gliss
15.04.2009 - 11:31 Uhr
Hab sie in Köln gesehn, da haben sie auch nur so kurz gespielt. Hatte gehofft sie würden wenigstens ne stunde spielen. Aber war trotzdem cool.
Darker my love fand ich auch sehr gut.

Das letzte Stück waren zwei: "I've Lived My Life To Stand In The Shadow Of Your Heart" (som im letzten drittel von dem lied kam dann das stroboskop) und ging dann in "Ocean" über.
betong
19.11.2009 - 16:27 Uhr
nächste woche u.a. hamburg und köln :)
The MACHINA of God
28.11.2009 - 17:42 Uhr
Kranke Scheiss. Geile Scheisse. Das.
e. coli
28.11.2009 - 17:43 Uhr
Gestern geärgert, dass die "Exploding Head" überall so teuer ist und heute zufällig im An- und Verkauf gefunden. Yeah.
exploding head
28.11.2009 - 22:25 Uhr
geil !
saihttam
11.07.2011 - 19:26 Uhr
die spielen heut abend in Offenbach! weiß jemand ob die ne vorband dabei haben oder wie lange für gewöhnlich so ne show von denen ist? hab nämlich eigentlich schon was anderes vor.
saihttam
12.07.2011 - 15:06 Uhr
was eine geile show gestern im Hafen 2! unglaublich intensiv, gerade zum ende hin. zum glück bin ich hin. haben ne gute stunde gespielt. gab zwar keine Vorband und auch keine zugabe, dafür hat Ackermann seine gitarre ordentlich zerlegt. das geld hat sich auf jeden fall gelohnt. allerdings werd ich mir wirklich nochmal überlegen zu einem solchen konzert ohne ohrstöpsel zu gehen ;)
Oliver Ackermann
02.06.2012 - 19:35 Uhr
Das neue Album Worship geistert nun auch schon bereits durchs Internet. Bis zum Release sind es aber noch ein paar Tage.

Erster Eindruck fällt eher bescheiden aus. Worship klingt eher in Richtung self-titled, dunkler, aber ohne dieses ganz-unten-im-Brunnen-Gefühl. Exploding Head ist leider leider weit weg.
hoschi
02.06.2012 - 19:41 Uhr
die vor kurzem erschienene "onwards to the wall" ep kann auf jeden fall einiges. wenn "worship" in die selbe richtung geht bin ich zufrieden.

fluppeaufex

Postings: 17

Registriert seit 29.10.2019

06.05.2021 - 13:34 Uhr
Meinungen zur neuen Single? Band wurde wohl wieder komplett ausgetauscht. Diesmal mit an Bord die beiden Mitgleider von Ceremony, die wohl auch schon in Ackermanns früherer Band Skywave aktiv waren.

https://www.youtube.com/watch?v=YNfVssP3EH0

Hoffe die EP wird 1 bisschen "lärmiger" als die Single, aber dass es neue Musik von APTBS gibt ist eigentlich schon ein Grund zur Freude.

ZoranTosic

Postings: 320

Registriert seit 22.04.2020

06.05.2021 - 14:28 Uhr
Gefällt richtig gut. Bin gespannt auf die neue EP

Talibunny

Postings: 600

Registriert seit 14.01.2020

06.05.2021 - 14:32 Uhr
Ick freu mir.

fluppeaufex

Postings: 17

Registriert seit 29.10.2019

01.06.2021 - 11:31 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=O-wde7IEkWg

Bääm!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: