Frauen- vs. Männersport

User Beitrag
€19,99 pro Monat
10.09.2007 - 01:22 Uhr
weil's im frauen-versuchen-fußball-zu-spielen-wm-thread off-topic ist neuer thread.

Bei anderen Sportarten ziehen wir ja auch nicht den Geschlechtervergleich...

ich schon. also:

tennis. frauentennis schauen sich nur leute an, die auf kurze röcke stehen, sportlich ist das vergleichsweise uninteressant, bei den herren wird schon in den frühen runden toptennis mit 5-stunden-schlachten geboten, während die beiden guten damen ihre halbfinals 6:1, 6:0 gewinnen.

hockey. kein unterschied, beides sinnloses ballrumgeschubse, aber die mädels sehen immerhin überdurchschnittlich gut aus.

pferdesport. keine ahnung warum frauen als jockeys und sulkeys (sp?) solche nieten sind. im springreiten kommen auf eine gute frau 10 bessere männer, ebenso unbegreiflich. dressurreiten können sie dafür besser.

basketball. frauenbaskettball ist sogar eine spur interessanter, das ist durch die geringere körpergröße ein anderer sport.

handball. dito, allerdings abzüge, weil die frauen werfen wie mädchen.

boxen. abraham gegen halmich wär mal interessant.

volleyball. ich mag frauenvolleyball lieber, und das hängt noch nicht mal mit dem voyeuristischen weltverbands-trikotkommittee zusammen. die ballwechsel sind dank fehlender schlagkraft einfach interessanter.

soweit erstmal, danke für die aufmerksamkeit.
dude
10.09.2007 - 01:28 Uhr
Damenbeachvolleyball is Klasse ;)
Khanatist
10.09.2007 - 01:55 Uhr
handball. dito, allerdings abzüge, weil die frauen werfen wie mädchen.

:D
Piepi
10.09.2007 - 10:06 Uhr
Frauenfußball ist einfach fairer als der Männerfußball, das ist der einzige Unterschied den ich da erkennen kann. Da wird nicht ständig irgendwer umgeholzt.
ae
10.09.2007 - 10:36 Uhr
Wenn das der einzige Unterschied ist, den du zu erkennen vermagst, scheinst du dich mit Fußball noch nie auseinandergesetzt zu haben oder bist der typische "Fußball ist Langweilig, aber ich bin Doitschland" seit der WM Interessierte und dementsprechend auch zu verachten.
Einstein
10.09.2007 - 11:12 Uhr
Frauen-Radsport ist auch schlimm. Die Rennen verlaufen unlaublich langweilig. Oft passiert bis zu den letzten fünf Kilometern rein gar nichts. Oder umgekehrt ist das Rennen schon nach fünf Kilometern entschieden.
Kampfgeist? Fehlanzeige.
Patte
10.09.2007 - 11:19 Uhr
Frauen-Radsport fehlt einfach der Pepp (Doping), das ist der einzige Haken. Von den Männern können die daher noch ne ganze Spur lernen.
roger
10.09.2007 - 11:21 Uhr
Wie pinkeln die eigentlich aufm Rad ?
Patte
10.09.2007 - 11:22 Uhr
Im Sattel befindet sich ein Auffangbecken, die lassen einfach laufen. Sehr praktisch, das Ganze.
Flux
10.09.2007 - 11:23 Uhr
Aehm, wie oft hast du dir denn schon Frauenradsport angeschaut? Das mag vielleicht zu Zeiten einer Jeannie Longo (im besten Alter) der Fall gewesen sein, ansonsten kann ich dir da aber ueberhaupt nicht zustimmen.

Ein grosser Unterschied zum Maennerradsport ist allerdings die fehlende Medienaufmerksamkeit, was zur Folge hat, dass sinnlose Ausreissversuche noch sinnloser werden, da sie nirgendwo erwaehnt oder gar im TV uebertragen werden.
Flux
10.09.2007 - 11:25 Uhr
Frauen-Radsport fehlt einfach der Pepp (Doping), das ist der einzige Haken

Ach, und ich dachte immer, Doping mache Rennen nicht spannender...
Einstein
10.09.2007 - 11:43 Uhr
Aehm, wie oft hast du dir denn schon Frauenradsport angeschaut?

(Zu) oft. ;) Ich bin seit 14 Jahren in der Radsportszene aktiv.
Und die Ausreißversuche sind keinesfalls sinnlos; sie zwingen den anderen Mannschaften bestimmte taktische Verhaltensweisen auf, während gleichzeitig eine gewisse Siegchance besteht. Es läuft ja nicht überall wie bei der Pro-Tour, wo recht genau berechnet werden kann, wie weit man ausreißer weg lässt.
Aber bei den Frauen läuft das unheimlich oft nach dem Motto: "Wir haben uns alle so lieb, und wollen bloß keine Schmerzen machen...!" Laaaangweilig.
Nachträger
10.09.2007 - 11:45 Uhr
und wollen uns bloß keine Schmerzen machen, sollte das heißen.
Flux
10.09.2007 - 14:22 Uhr
Es gibt nun Mal Etappen, bei denen die Siegchancen durch einen Fluchtversuch verschwindend klein sind. In der ProTour gibt es da noch den Ansporn, immerhin den Sponsor zu zeigen, während dieser ausserhalb der ProTour mehr oder weniger wegfällt.

Was heisst aktiv in der Radsportszene?
reena
10.09.2007 - 14:45 Uhr
mal nix gegen Hockey hier, bin Fan!
KingAdRock
10.09.2007 - 16:19 Uhr
@flux: wahrscheinlich schmeisst er sich was in seiner freizeit ;D
Flux
10.09.2007 - 20:06 Uhr
:-D



RammBAusteinchen
10.09.2007 - 20:23 Uhr
Piepi (10.09.2007 - 10:06 Uhr):
Frauenfußball ist einfach fairer als der Männerfußball, das ist der einzige Unterschied den ich da erkennen kann. Da wird nicht ständig irgendwer umgeholzt.


Dann solltest du dich mal auf einen amerikanischen Soccersportpark begeben und Frauenfussball schauen. Da geht das richtig zur Sache. Da möchte man nicht mal als Mann mitmachen, ungeachtet dessen, dass man eh sehr abgelenkt wäre. ;)
Einstein
10.09.2007 - 21:35 Uhr
@flux
Bin 12 Jahre selbst gefahren, jetzt Trainer...

@AdRock
:p
Naträger, die Zweite
10.09.2007 - 21:37 Uhr
Also, 12 Jahre selbst Renner gewesen.
KingAdRock
10.09.2007 - 22:16 Uhr
@einstein:

schreibe gerade ne hausarbeit über doping im radsport. irgendwelche tips ;)?
Relax Gam
10.09.2007 - 22:19 Uhr
Das heißt M E D I Z I N. Medizin.
Sagehorn
10.09.2007 - 22:40 Uhr
Die Frauen haben immerhin 11:0 gewonnen...
€19,99 pro Monat
10.09.2007 - 22:44 Uhr
Die Frauen haben immerhin 11:0 gewonnen...

ich würd ja die argentinierinnen gern mal gegen die b-jugend vom vfb spielen sehen =)
Einstein
10.09.2007 - 22:56 Uhr
Nee, AdRock, ich weiss da auch nicht viel mehr als durch die Medien bekannt ist, obwohl ich sogar nen Probevertrag in ner kleinen Profimannschaft hatte. Über das, was durch die Medien ging, bin ich allerdings gut informiert! ;)
Aber wenn du ne konkrete Frage hast, kannst du mir unter Einstein(at)vintik.zzn.com schreiben, vielleicht nützt es ja was, auch wenn du dann keine "richtige" Quellenangabe hast...
€19,99 pro Monat
12.09.2007 - 00:33 Uhr
was man alles findet, wenn man auf tm.de durch's forum stöbert...
http://www.transfermarkt.de/de/forum/6/

da werden von einem user folgende gründe angegeben, warum frauen doch besser eva hermann spielen sollten

Wenn du noch wissenschaftliche Ansätze hören willst:
-höheres Konzentrationsvermögen durch höheren Testosterongehalt
-bessere Koordinationsfähigkeit durch bessere räumliche Wahrnehmung
-evolutionäre Anpassung des mänlichen Körpers an sportliche Tätigkeiten durch die traditionelle gesellschaftliche Rolle des Mannes
Beach WM
01.07.2019 - 20:59 Uhr
Mmmmh da geht einem ja fast einer ab bei diesem knackigen Hinterteilen
Der WedIer
01.07.2019 - 21:05 Uhr
*wedel*
Beach WM
04.07.2019 - 20:20 Uhr
Jetzt Thole/Wickler gegen die Kässkoppe, die haun ma wech!
Beach WM
05.07.2019 - 18:51 Uhr
Das letzte verbliebene deutsche Männerduo Wickler/Thole auf Viertelfinal Kurs gegen Brasilien!
Beach WM
06.07.2019 - 18:35 Uhr
Halbfinale 2: Julius Thole / Clemens Wickler gegen die Nummer eins der Welt: Anders Mol und Christian Sørum (NOR)! Jetzt bitte alle Daumen drücken :-) live könnt ihr auf Sport 1 mitfiebern
Beach WM
06.07.2019 - 20:03 Uhr
Hamburg, Grothenburg Stadion: 12.000 Zuschauer eskalieren total als das deutsche Duo Thole/Wickler bei der Heim WM dass Finale erreicht!! 2 Olympiasieger sowie die Nummer eins der Welt geschlagen seit dem Achtelfinale!
Morgen live in der ARD dass Finale!!
Beach WM
07.07.2019 - 13:59 Uhr
Lets get te party started!
Um die Weltmeisterschaft im Wohnzimmer in Hamburg gegen Russland spielen jetzt live auf der ARD das junge Männerduo Wickler/Thole, die die größte Woche ihres Lebens feiern..es fehlt noch ein Schritt zum ganz großen Coup mit dem niemand gerechnet hätte!
Sack Sand
07.07.2019 - 14:12 Uhr
*umfall*
Schlandi
07.07.2019 - 15:25 Uhr
Wieder nix.
Beach WM
07.07.2019 - 15:59 Uhr
Ja, Schade. Trotz allem ist die Silbermedaille ein kaum vorstellbarer Erfolg. Wenn man das Alter der beiden bedenkt ist klar, dass bei den Olympischen Spielen eines Tages eine Goldmedaille herausspringen wird. Die beiden sind vom Potential sogar noch stärker einzuschätzen als Reckermann/Brink, die ja bekanntlich Gold in Rio gewannen. :-) endlich wieder frischer Wind in dieser tollen Sportart!
The Wright One
07.07.2019 - 18:40 Uhr
Es gibt auch Sport, den alle Geschlechter gemeinsam spielen: Quidditch
Kimmich lover
08.07.2019 - 21:40 Uhr
Also dieser junge CdU Politiker ist ja fast so süß wie Joshua Kimmich. Ich meine diesen Philipp Amthor. Meint ihr der ist auch Bayern Fan so wie Kevin Kühnert. Der ist auch süß
Kimmich lover
08.07.2019 - 21:49 Uhr
Die sind alle drei so süß.
Kimmich lover
08.07.2019 - 21:50 Uhr
Wie findet ihr denn meinen Männergeschmack so?
T.r.ans-G.en.derf.luid-N.onBin.ary-S.alatgurk*in
08.07.2019 - 22:19 Uhr
Ich will meine eigene Fussball-WM!
@Kimmich lover
08.07.2019 - 23:13 Uhr
Was hälts Du denn vom adretten Basti Kurz aus unserem südlichen Nachbarland?
Armutszeugnis
08.07.2019 - 23:37 Uhr
Ernsthaft PT? Sperrt ihr den Tour de France Thread wieder weil einem der braune Müll aus dem Mund statt aus dem Po kommt? Da hat er ja seinen Willen gekriegt. Gott, ihr seid noch wiederwärtiger als dieser Neonazi.
Kimmich lover
09.07.2019 - 10:29 Uhr
Ne den finde ich jetzt nicht so toll, den Basti Kurz
Kimmich lover
10.07.2019 - 07:48 Uhr
Der Julian Brandt ist auch ein ganz süßer

keenan

Postings: 2111

Registriert seit 14.06.2013

10.07.2019 - 09:52 Uhr
es gibt auch herren beachvolleyball???

*schauder*

damentennis ist mittlweile uninterressant geworden, da die meistens zu lange sachen drunter haben :-(

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: