The Ataris - The graveyard of the atlantic

User Beitrag
bebbo
08.09.2007 - 23:33 Uhr
The setlist on this tour will be comprised mostly of older songs from our early records "Blue Skies.", "So Long, Astoria" and "End is Forever" This will set us up to begin recording our next full length record as soon as we return home. So far all of the songs are actually sounding like something that could be on one of those three records! We are excited to begin recording. Expect the new album in early 2008!

www.myspace.com/theataris
zote
09.09.2007 - 02:28 Uhr
Wirkt auf mich irgendwie immer wie der Versuch, die alten Fans wieder zu gewinnen, obwohl die Band lieber den neuen Sound weiter machen würde, muss aber natürlich nicht so sein.Ähnlich wie bei den Get Up Kids oder Yellowcard.Ich mochte die Letzte, aber bin dann auch mehr Fan der alten Sachen.
bebbo
11.04.2009 - 20:43 Uhr
neuer demo- song "all souls day" sowie ein neues akkustikstückchen auf ihrer myspace-seite- gefällt mir außerordentlich gut.
zote
12.04.2009 - 11:16 Uhr
Nach mehrmaligen Hören gefällt mir der Song auch immer besser. Finde aber schon, das es jetzt mehr nach dem Sound der letzten beiden Platten klingt. Nicht wie angedeutet nach den Blue Skies-Zeiten.

Der Kris Roe scheint irgendwie sowieso ein sympatischer Typ zu sein. Vor ein paar Wochen hatte ich mir nur per Comment geärgert, das er bei mir in der Stadt nun doch keine Acoustic-Show spielt und er ist sich auch nicht zu Schade dafür, mir eine ausführliche Nachricht zurück zu schreiben und zu erzählen, wie es nun dazu kam. Erlebt man ja nicht so oft, bei den großen Rockstars ;)
Daharka
13.04.2009 - 17:08 Uhr
find den neuen song klasse, aber mal schaun das der am ende nicht zu glatt produzirt wird, mir gefällt die rauhe stimmlage vom sänger...
Daharka
07.06.2009 - 15:51 Uhr
jetzt auf der myspace seite der finale mix von all souls day! Toller song, geht also richtung so long astoria!
bebbo
07.06.2009 - 20:04 Uhr
das lied ist absolut geil und hätte auch super auf so long astoria gepasst. vorfreude wächst.
Daharka
04.12.2009 - 00:47 Uhr
The Graveyard of the Atlantic wird die neue Scheibe heißen und ist wohl im Endstadium...
toolshed
04.12.2009 - 06:30 Uhr
.. darf nicht sterben.. :(
Bonanza
04.12.2009 - 11:08 Uhr
All souls day ist..toll. Ich freu mich aufs neue Album. Ich hab die vor ner Ewigkeit aus den Augen verloren. Die mal wieder zu hören ist als ob plötzlich ein uralter Kumpel um die Ecke kommt.
The Ataris gehören halt einfach zu den guten.
bebbo
04.12.2009 - 12:14 Uhr
wird mal wieder zeit für ein paar neue höreindrücke...
M@rc
04.12.2009 - 19:07 Uhr
Der Song ist sehr geil...gefällt mir ausgezeichnet. Hoffe die Band legt ein vergleichbares Album nach und spielt auch nen paar Livegigs in D.
solea
20.06.2010 - 01:40 Uhr
wasn los hiiier?

Das ding muss doch mal fertig sein und dann soll der kleine Kerl mal wieder seinen Arsch hierher bewegen und wir pogen alle mal wieder ne Runde auf die alten Zeiten. Hach.
toolshed
20.06.2010 - 02:32 Uhr
Genaueres weiß ich nicht, nur meine ich, neulich aufgeschnappt zu haben, dass sich Kris Roe (kürzlich?) bei einem Autounfall so schwer verletzt hat, dass sie Konzerte absagen mußten. Keine Ahnung ob das jetzt auch den Release noch weiter nach hinten drückt..
Bonanza
26.11.2010 - 09:58 Uhr
ThePunkSite streamt "all souls day" und "the graveyard of the atlantinc". Ersterer ist immernoch toll und auch der neue Song gefällt. Geht vom Sound her klar in Richtung "So long Astoria"
OD
26.11.2010 - 10:03 Uhr
Hoffentlich. Mit dem Vorgänger konnte ich rein gar nix anfangen.

bebbo
26.11.2010 - 11:23 Uhr
der neue song erinnert mich irgendwie an "my reply", wenngleich ich ihn nicht so stark finde. wird aber wohl definitiv richtung so long astoria gehen. gut so.
bolek
12.01.2011 - 22:38 Uhr
Ich finde die zwei neuen Songs sehr gut. Verspricht hoffentlich nicht zu viel fürs Album.
Bonanza
19.04.2011 - 13:04 Uhr
Kris Roe hat auf Facebook angekündigt, dass die Aufnahmen zu "The Graveyard of the Atlantic" im Mai abgeschlossen werden und das Album tatsächlich noch dieses Jahr erscheinen wird.
Ich bin mal gespannt.
solea
21.07.2011 - 01:21 Uhr
singen kann er immer noch

http://www.youtube.com/watch?v=bXuqVdLlgBQ
solea
26.09.2011 - 01:08 Uhr
http://www.punknews.org/article/44381

guter Drummer
Kamm
26.09.2011 - 02:23 Uhr
So long, Astoria fand ich im Gegensatz zu manchen anderen hier schon irgendwie langweilig und zu glatt. End is forever war die letzte Großtat, finde ich. Hoffentlich geht das neue Album in die Richtung...
solea
26.09.2011 - 02:24 Uhr
ich fands ebenfalls nicht so toll :-) nachzulesen in Beiträgen um das Jahr 2004 hier im Forum ;)
Bonanza
26.09.2011 - 12:31 Uhr
Ein bisschen was geben sie ja schon preis:

http://vimeo.com/theataris

Ich finds vielversprechend
bebbo
27.09.2011 - 20:49 Uhr
sollen jetzt langsam mal hinmachen, längstes angekündigtes album seit gunsnroses.
@solea
27.09.2011 - 21:37 Uhr
jau,der drummer geht ab!

wenn mich der rest nur auch irgendwie halbwegs kratzen würde....

aber eben,guter drummer!;-)
Date of release?
28.10.2011 - 16:08 Uhr
Any news?
Bonanza
20.01.2012 - 16:25 Uhr
Die gehen jetzt erstmal wieder als Band auf Tour, dann macht Roe die fehlenden Gesangsspuren und dann, irgendwann, vielleicht noch dieses Jahr, kommt das Album. Das Album, das vor über 4 Jahren schon angekündigt wurde.


Daharka
22.04.2012 - 18:53 Uhr
http://www.facebook.com/theataris/app_204974879526524

Für lau ne Solo Acoustic Platte von Kris Roe! Hammerst...
bebbo
22.04.2012 - 20:34 Uhr
sehr schön..das mit dem neuen album wird wohl langsam zum running gag
Bonanza
22.04.2012 - 21:33 Uhr
Roe an der Akustischen kann sowieso nicht schiefgehen.

Das mit dem neuen Album soll ja, wie inzwischen angekündigt (mal wieder), Ende 2012 endlich was werden. Da muss Roe dann aber als Entschädigung für die ewige Wartezeit dann richtig abliefern.
bebbo
23.04.2012 - 19:34 Uhr
die akkustik- version "the graveyard.." ist umwerfend, in der originalen fand ich den song ziemlich öde..
solea
01.11.2012 - 02:24 Uhr
http://www.youtube.com/watch?v=Bjk1Iqp9Ij4&feature=related

ganz schön unsympathisch...

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 636

Registriert seit 31.10.2013

25.12.2013 - 16:31 Uhr
Immernoch nichts neues vom Album, dafür ne "So long, Astoria-Reunion Tour." Mit Videozeug:
http://vimeo.com/theatarisofficial
Derp Derp
27.12.2013 - 19:08 Uhr
neues Album braucht man auch definitiv nicht

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 636

Registriert seit 31.10.2013

27.12.2013 - 19:19 Uhr
Da geb ich dir prinzipiell recht.
Allerdings klingen die vier bislang bekannten Songs (okay, nur 3 sind wirklich neu) schon ganz gut.
Und irgendwie - ich bild's mir wahrscheinlich ein - hab ich das Gefühl, dass der Roe einen raushaut mit der neuen Platte. Irgendwie...
Alopezie
28.12.2013 - 00:03 Uhr
Hätte den Sänger nicht wiedererkannt, scheinbar sind ihm in jüngster Vergangenheit alle Haare ausgefallen. Was Neues wäre schon interessant.
bebbo
28.12.2013 - 18:24 Uhr
auf ihrer bandcamp seite gibts drei songs aus dem neuen album, die allesamt ziemlich gut sind. wäre schön, wenn sie statt lauter akkustik-touren mal langsam das ding fertig aufnehmen und rausbringen würden.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 636

Registriert seit 31.10.2013

26.06.2016 - 12:06 Uhr
https://theataris.bandcamp.com/album/october-in-this-railroad-earth

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 636

Registriert seit 31.10.2013

03.10.2019 - 19:37 Uhr
Immer noch kein neues Album, aber mal wieder Akustikzeug veröffentlicht. Und die "So Long, Astoria" Demos sind jetzt auf Spotify. Optimal für Leute, die sich in der eigentlichen Version an der glatten Produktion gestört haben.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: