Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


The Cure live

User Beitrag
Schnösel
28.02.2008 - 10:44 Uhr
Setlist Zürich

Other Voices *staun

Setlist: Plainsong, Prayers For Rain, alt.end, A Strange Day, The End Of The World, Lovesong, To Wish Impossible Things, Pictures of You, Lullaby, From The Edge Of The Deep Green Sea, Please Project, The Baby Screams, A Boy I Never Knew, Other Voices, Push, Inbetween Days, Just Like Heaven, Primary, Us or Them, Never Enough, Wrong Number, One Hundred Years, Disintegration.

Encore 1: At Night, M, Play For Today, A Forest
Encore 2: Let's Go To Bed, The Freak Show, Friday I'm In Love, Close To Me, Why Can't I Be You?
Encore 3: Boys Don't Cry, 10:15 Saturday Night, Killing Another
musie
28.02.2008 - 11:01 Uhr
gibt es eigentlich gute bootlegs der tour?
Malkmus
10.03.2008 - 19:22 Uhr
weiß jemand, ob es in oberhausen eine
after show-party gibt?
exciter
17.03.2008 - 09:31 Uhr
Setlist Oberhausen

Plainsong
Prayers For Rain
A Strange Day
alt.end
A Night Like This
The End of the World
Lovesong
Pictures of You
Lullaby
From the Edge of the Deep Green Sea
The Figurehead
Kyoto Song
Please Project
Push
Inbetween Days
Just Like Heaven
Primary
A Boy I Never Knew
Never Enough
Wrong Number
The Baby Screams
One Hundred Years
Disintegration

Encore 1:

At Night
M
Play For Today
A Forest

Encore 2:

Friday I'm In Love
Freak Show
Close to Me
Why Can't I Be You?

Encore 3:

Boys Don't Cry
Jumping Someone Else's Train
Grinding Halt
10:15 Saturday Night
Killing an Arab

Gute Stimmung und nahezu ausverkaufte Arena. und schon beeindruckend wie gut Robert Smith immer noch die schiefen Töne trifft.:P
naur
24.04.2009 - 12:29 Uhr
hier kann man sich die "Myspace Secret Show" anhören. Sollen 3 Stunden sein:

http://www.myspace.com/thecure
kaisi
27.09.2011 - 20:46 Uhr
The Cure kommen im November nach London, wo sie ihre ersten 3 Alben + Zugabe spielen.

http://pitchfork.com/news/44128-the-cure-to-perform-first-three-albums-in-london-los-angeles-and-new-york/
reinvan
28.09.2011 - 18:20 Uhr
Endlich ist auch Roger O'Donnell wieder mit an Board!
Ich habe ihn auf dem letzten Album und erst recht bei der letzten Tour schmerzlich vermisst. Ohne sein einzigartiges Synthesizer-Spiel ging dem Cure-Sound doch einiges von seiner Magie ab.
fundamentallyloathsome
28.09.2011 - 18:28 Uhr
Genial! Kommen sie auch aufs europäische Festland, oder nur London? :(
fundamentallyloathsome
23.01.2012 - 12:00 Uhr
Roskilde 2012! Mit Björk!
Bonzo
23.01.2012 - 12:11 Uhr
Dann doch lieber Primavera Sound, ebenfalls mit Björk.
fundamentallyloathsome
23.01.2012 - 12:14 Uhr
Ich kann keine Bestätigung fürs Primavera finden. Allerdings fürs Southside / Hurricane 2012!
Bonzo
23.01.2012 - 12:17 Uhr
http://www.primaverasound.com/
fundamentallyloathsome
23.01.2012 - 12:17 Uhr
Okay, Primavera Sound also auch noch, krass.
fundamentallyloathsome
18.07.2012 - 12:15 Uhr
So, beim Roskilde endlich live gesehen.
Die Setliste war leider nichts für mich, aber ansonsten beeindruckend. Robert Smith klingt live immernoch gleich wie auf den alten Platten.
Andi
18.07.2012 - 12:19 Uhr
Irgendwas Neues gespielt?

fundamentallyloathsome
18.07.2012 - 15:51 Uhr
Ne, Setliste:

Open
High
The End of the World
Lovesong
Push
In Between Days
Just Like Heaven
From the Edge of the Deep Green Sea
Trust
Want
Pictures of You
Lullaby
The Walk
Doing the Unstuck
Bananafishbones
Play for Today
A Forest
Primary
Shake Dog Shake
The Hungry Ghost
Wrong Number
One Hundred Years
End

Encore:
The Kiss
If Only Tonight We Could Sleep
Fight

Encore 2:
Dressing Up
The Lovecats
The Caterpillar
Close to Me
Just One Kiss
Let's Go to Bed
Sleep When I'm Dead
Friday I'm in Love
Why Can't I Be You?

Encore 3:
Boys Don't Cry

Castorp

Postings: 2788

Registriert seit 14.06.2013

01.08.2014 - 12:42 Uhr
The Cure - Pornography/Disintegration/Bloodlowers (live, 2002) - arte, von Samstag auf Sonntag, 0:10 Uhr

carpi

Postings: 1228

Registriert seit 26.06.2013

11.11.2015 - 11:53 Uhr
NME vermeldet eine umfangreiche USA Tour mit The Twilight Sad. Bitte auch hierzulande touren!

The Cure will play:

New Orleans (May 11)
Austin, Frank Erwin Center (May 13)
Houston (May 14)
Dallas (May 15)
El Paso, Don Haskins Center (May 17)
Las Vegas, The Chelsea Theater at The Cosmopolitan (May 19)
Chula Vista, Sleep Train Amphitheater (May 20)
Los Angeles, Hollywood Bowl (May 22-24)
Mountain View, Shoreline Amphitheatre (May 26)
Vancouver, Festival Lawn at Deer Lake Park (May 31)
Salt Lake City, Maverik Center (June 3)
Denver, Fiddler’s Green Amphitheatre (June 5)
Kansas City, Starlight Theatre (June 8)
Chicago, UIC Pavilion (June 10-11)
Toronto (June 12-13)
Montreal, Bell Centre (June 14)
Boston (June 16)
New York, Madison Square Garden (June 18-20)
Columbia, Merriweather Post Pavilion (June 22)
Atlanta, Aarons Amphitheater Lakewood (June 24)
Miami, Bayfront Park Amphitheater (June 26)
Read more at http://www.nme.com/news/nme/89632#lPPPuWtAs3RHwofR.99

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28983

Registriert seit 07.06.2013

23.11.2015 - 13:50 Uhr
Jetzt auch Deutschland-Konzerte im NOvember 2016. Leipzg und Berlin u.a.

Kommt da auch ein neues Album?

mispel

Postings: 2471

Registriert seit 15.05.2013

23.11.2015 - 14:31 Uhr
Sehr geil. Will die endlich mal live sehen. Neues Album brauche ich nicht unbedingt.

Autotomate

Postings: 5031

Registriert seit 25.10.2014

23.11.2015 - 14:44 Uhr
17.10.2016 in Hamburg (Barclaycard Arena)
18.10.2016 in Berlin (Mercedes Benz Arena)
24.10.2016 in München (Olympiahalle)
26.10.2016 in Wien (Marx Halle)
06.11.2016 in Stuttgart (Schleyerhalle)
08.11.2016 in Leipzig (Arena Leipzig)
10.11.2016 in Köln (Lanxess Arena)

The Hungry Ghost

Postings: 950

Registriert seit 15.06.2013

23.11.2015 - 15:03 Uhr
Total super, dass The Cure endlich mal wieder hierzulande auf Tour gehen.

Am schönsten wäre es, wenn sie nächsten Herbst auch ein neues Album rausbringen würden. Genug Material dürfte ja mittlerweile eigentlich vorhanden sein, zumal ja die weiteren Songs aus der 4:13 Dream-Phase noch gar nicht veröffentlicht wurden.

Autotomate

Postings: 5031

Registriert seit 25.10.2014

23.11.2015 - 15:10 Uhr
Oh, mit The Twilight Sad!

Quirm

Postings: 420

Registriert seit 14.06.2013

23.11.2015 - 15:38 Uhr
Hat die hier jemand auf der letzten Tour gesehen? Die riesen Hallen schrecken mich ein bisschen ab. War aber natürlich nicht anders zu erwarten. Ich bin mal auf die Preise gespannt.

Söze

Postings: 149

Registriert seit 14.06.2013

23.11.2015 - 16:07 Uhr
Hingehen! Lohnt sich! Die spielen Sets, die 3.5h und oft auch länger dauern. Grosse Hallen sind bei The Cure seit jeher normal und ist kein Problem; die können das. Ist auf jeden Fall viel besser als der Festivals-only Blödsinn, den sie in den letzten Jahren abgezogen hatten.

Dan

Postings: 334

Registriert seit 12.09.2013

23.11.2015 - 16:34 Uhr

War beim letzten schon mal eine Tortur, 3,5h sind einfach zu viel des Gutes, das hat dann hier und da einige Längen, selbst bei The Cure...

Auch wenn Sound und Performance wirklich 1A waren.

MM13

Postings: 2205

Registriert seit 13.06.2013

23.11.2015 - 19:59 Uhr
ab 89 euro!
3,5std. wären für mich kein problem,wenn sie nicht zu sehr dem weltschmerz verfallen,so gings mir mal in stgt.,2std depri ist auch für einen wirklichen treuen fan zuviel des guten,shit happens,karte für stgt. wird bestellt.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 28983

Registriert seit 07.06.2013

24.11.2015 - 13:35 Uhr
89 Euro? Uff!

Quirm

Postings: 420

Registriert seit 14.06.2013

24.11.2015 - 13:43 Uhr
Also, ich würde zwar nach Köln gehen, aber in Leipzig fangen die Preise angeblich so bei 65 Euro an.

mispel

Postings: 2471

Registriert seit 15.05.2013

24.11.2015 - 16:09 Uhr
Wo findet man denn schon Preise?

Tim.

Postings: 1970

Registriert seit 14.08.2015

24.11.2015 - 16:20 Uhr
http://www.global-tickets.com/de/Konzerte/Rock-Pop/The-Cure/The-Cure-Leipzig.html?gclid=CN30i-qsqckCFVKZGwodjgALjQ

Achim

Postings: 6288

Registriert seit 13.06.2013

24.11.2015 - 16:21 Uhr
mal schauen, wieviel ein sitzplatz kosten wird. steher mache ich bei der länge des konzertes nicht mit :-)

Achim.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 19401

Registriert seit 10.09.2013

24.11.2015 - 16:29 Uhr
89€ ist natürlich ne Hausnummer, aber Cure wären's definitiv wert. Vor allem mit The Twilight Sad.

mispel

Postings: 2471

Registriert seit 15.05.2013

24.11.2015 - 16:43 Uhr
steher mache ich bei der länge des konzertes nicht mit :-)

Das hab ich mir auch schon überlegt, aber es würde mich auch ankotzen, wenn mich bei manchen Songs der Drang zur Bewegung überkommt und ich dann sitzen muss. Daher tendiere ich zu Stehplatz.


Bei The Cure scheiß ich mal richtig auf den Preis. Der ist auch geradezu lächerlich, wenn man die Länge des Sets bedenkt.

musie

Postings: 3473

Registriert seit 14.06.2013

24.11.2015 - 16:57 Uhr
Basel 80Fr Stehplatz, ein Schnäppchen für über 200Min Konzert... und dann noch mit dieser Vorband. Meine letzten beiden Konzerte von The Cure dauerten beide über 3Std und es war keine Minute zu viel.
der kleine fräger
24.11.2015 - 21:23 Uhr
muss man/frau nicht irgendwann pullern? oder gibt es dafür die ente?

kingsuede

Postings: 2919

Registriert seit 15.05.2013

25.11.2015 - 00:25 Uhr
The Cure lohnen sich live auf jeden Fall, wie ich 2004 im Kölner Tanzbrunnen und 2005 in der Berliner Wuhlheide feststellen konnte. Damals lagen die Preise bei knapp 40€.
80-100€ gebe ich nicht aus.

MM13

Postings: 2205

Registriert seit 13.06.2013

14.12.2015 - 20:18 Uhr
mit 77euro für den sitzplatz jetzt doch nicht so teuer wie anfangs gedacht,ungewöhnlich finde ich allerdings den konzertbeginn (18.30uhr,stuttgart) ist wohl doch der konzertlänge geschuldet?

Wullmema

Postings: 236

Registriert seit 10.01.2014

14.12.2015 - 20:29 Uhr
iech komm aus dr näh von Kams
FlamingRudy.
29.10.2016 - 20:29 Uhr
War jemand auf einem der letzten Konzerte und weiß, wann The Cure etwa beginnen? Müssen leider auf die Vorband verzichten und wollen nach Möglichkeit erst kurz vor dem Gig dort sein.

Gomes21

Postings: 4299

Registriert seit 20.06.2013

29.10.2016 - 20:31 Uhr
Geil, dass sie mit The Twilight Sad touren. The Cure in allen ehren, aber den Support finde ich gar noch besser.
@FlamingRudy.
30.10.2016 - 00:27 Uhr
Immer zwischen 20:10-20-45
FlamingRudy.
30.10.2016 - 07:49 Uhr
Dank dir!
front helvete
30.10.2016 - 19:29 Uhr
the cure ist mein metal, ich bin chequer
front helga, 67J.
30.10.2016 - 19:37 Uhr
helene ist so schön
Fanta-G/J/Zürgen
30.10.2016 - 19:43 Uhr
ismirzuhard

musie

Postings: 3473

Registriert seit 14.06.2013

07.11.2016 - 13:45 Uhr
Ein Fest wars in Basel! zwar 'nur' 27 Lieder.... Erste Konzerthälfte grandios.

MM13

Postings: 2205

Registriert seit 13.06.2013

07.11.2016 - 13:49 Uhr
gestern in stgt. super konzert erlebt.ein cure best of live,mit kleinem schönheitsfehler:stellenweise kam es mir so vor als ratterten sie das programm einfach nur so runter,kann aber auch daran gelegen haben das mr.smith wie gewohnt zwischen den songs nicht gerade gesprächig ist.trotzdem hammer gewesen.
mit twilight sad werde ich mich jetzt auch mal mehr beschäftigen,kammen auch sehr gut rüber.

carpi

Postings: 1228

Registriert seit 26.06.2013

07.11.2016 - 17:23 Uhr
Was auf setlist.fm steht, deckt sich zumindest auf den ersten Blick mit meiner Erinnerung. War schon ein tolles Konzert, auch wenn ich doch zu weit von der Bühne weg war, aber immerhin mit nem guten Überblick auf das gesamte Geschehen. Sehr viel von der "Disintegration", was schön war. 2-3 Songs konnte ich gar nicht zuordnen, z.B. "It can never be the same" (1. Zugabe), was mir gut gefallen hat. Ansonsten hätte ich mir noch mehr von "Faith" und "Pornography" gewünscht (und wo waren bitte "Charlotte Sometimes" und "Three Imaginary Boys"?:)) , statt den vielen "Stimmungsmachern" am Ende, die aber auch was für sich hatten. Na ja, 30 Songs ist schon enorm und Routine ist da natürlich auch dabei.
The Twilight Sad waren sicherlich gut, aber mein Eindruck war, dass der Funke nicht so recht überspringen wollte, immerhin wurde aber nach jedem Song artig geklatscht. Sollte man mal in einem kleineren Club sehen.
Insgesamt ein lohnenswerter Besuch.


Plainsong
Pictures of You
Closedown
A Night Like This
Push
In Between Days
Just Like Heaven
Last Dance
The End of the World
Lovesong
Want
Never Enough
The Hungry Ghost
Primary
Prayers for Rain
Disintegration
Encore:
It Can Never Be the Same
Burn
From the Edge of the Deep Green Sea
A Forest
Encore 2:
Lullaby
Fascination Street
Hot Hot Hot!!!
Wrong Number
Encore 3:
The Lovecats
Let's Go to Bed
Friday I'm in Love
Boys Don't Cry
Close to Me
Why Can't I Be You?
paleiko
07.11.2016 - 23:12 Uhr
Die aktuellen Konzerte sind kürzer als noch zu Beginn der Tour in den USA. Dort haben die 3 Stunden gespielt. Angeblich weil Smith stimmlich schwächelt. Von den angekündigten Raritäten hört man auch nicht mehr viel. Teilweise haben die nicht mal wie beworben neue Songs gespielt (Basel). Aber dafür wechseln the cure ihre Setlists schön. Siehe heute abend in Frankfurt. "It can never be the same" ist klasse und bisher unveröffentlicht.


Festhalle in Frankfurt, Germany


Setlist: Shake Dog Shake, alt.end, All I Want, Push, In Between Days, Step into the Light, Kyoto Song, A Night Like This, Lovesong, Just Like Heaven, If Only Tonight We Could Sleep, Burn, From the Edge of the Deep Green Sea, One Hundred Years, Give Me It

1st encore: At Night, M, Play for Today, A Forest

2nd encore: Pictures of You, Lullaby, Fascination Street, Never Enough,

3rd encore: The Walk, Freakshow, Friday I'm in Love, Boys Don't Cry, Close to Me, Why Can't I Be You?

Seite: « 1 2 3 4 ... 11 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: