Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Schmerzensgeld?

User Beitrag
Horst
24.08.2007 - 19:18 Uhr
He ihr,

ich trag schon ne ganze weile Zeitungen aus, einmal inner Woche ca. 1000 Stück. Die Zeitungsagentur hat mir so nen scheißschweren Rollwagen gegen Kaution zur Verfügung gestellt. Okay mich nerven die Typen da schon ziemlich, und arbeiten tu ich auch für nen Hungerlohn. Ich brauch dafür ungefähr 9 Stunden am Tag, dafür krieg ich um die 25 Euro. Würde ja kündigen, nur leider komm ich vorerst nicht aus dem Vertrag raus. Wenn ich die Zeitungen wegschmeiss oder verbrenn oder so, muss ich die zahlen...werd aber immerhin gefeuert.
Jetzt hab ich die Idee, dass ich mir selbst den Arm brech (ich bin bei denen versichert) und dann sag, ich hätte meinen Arm im Rollwagen verhängt oder so....würd ich dafür Schmerzensgeld kriegn? Aber eigentlich wärs mir auch egal. hauptsache ich komm da irgendwie ausm Vertrag raus.
Rüdiger
24.08.2007 - 19:24 Uhr
Nicht den Arm brechen, Alter!
Gibt 100% ne bessere Lösung, als aus dem Vertrag rauszukommen.
Arm selber brechen, kopfschüttel...
anarch
24.08.2007 - 19:28 Uhr
Was soll denn das fürn Vertrag, ich wüsste net, dasses so was gibt... Wenn du nicht mehr willst haben die kein Recht.
Außerdem gibt es immer genug dumme Schüler die darauf warten Zeitung auszutragen... Einfach ma fragen...
Rz
24.08.2007 - 19:30 Uhr
..brech dir den Arm und sag ihnen als Erklärung du wärst beim Wichsen abgeflutscht und mit dem Arm gegen die Bettkante geknallt..vielleicht entlassen sie dich dann..
Rüdiger
24.08.2007 - 19:33 Uhr
Genau, frag mal einen Mitschüler, den du nicht besonders leiden kannst, fragen, ob er einen Job sucht, und dann der Firma vorschlagen.
Horst
24.08.2007 - 19:37 Uhr
Ja mann ich hab mir wegen diesem bekackten Rollwagen sowieso schon nen Rückenmuskel verzerrt...dann brech ich mir gleich noch nen Arm...ich will nur n bisschen Kohle von denen kriegen

Nullson
24.08.2007 - 21:05 Uhr
Thread des Jahres! XD
Sonic
24.08.2007 - 21:15 Uhr
die idee mit dem arm brechen: wär eigentlich möglich, wenn es dir das wirklich wert wäre, aber die versicherungen zu verarschen ist schwerer als man denkt, jedenfalls bei grösseren beträgen, wo die versicherungsgesellschaften lieber 3 als 2 mal alles nachprüfen. wenn rauskommt, dass du die betrügen willst, hast du nen gebrochenen arm, und geld bekommst du keines, meiner meinung nach ist es zu riskant
Unbekannter Nr. 113
24.08.2007 - 21:17 Uhr
Thread des Jahres! XD

Da werden aber Carsten, Frau Dr. Schwemms, Amadeo T. Gottlieb und die ganzen Vögel ganz schön enttäuscht sein!
IVIJK (p.b.j.)
24.08.2007 - 21:30 Uhr
Ich will ja nicht den Spass verderben, aber Schmerzensgeld gibts nur für von anderen begangene deliktische Handlungen oder sonstige Rechtsinstitute.
Wenn man sich selbst den Arm bricht oder an der eigenen Kotze erstickt, dann gibts kein Schmerzensgeld.
Nullson
24.08.2007 - 21:36 Uhr
Doch, brich dir den Arm!
rtd
24.08.2007 - 21:51 Uhr
Er meint ja auch Schadensersatz - wird übrigens gerne verwechselt!
IVIJK (p.b.j.)
25.08.2007 - 10:20 Uhr
Schmerzensgeld ist eine Form des Schadenersatzes ...
Horst
25.08.2007 - 18:22 Uhr
Schmerzengeld, Schadenschatz....tönt für mich alles gleich...

F*ck ich hasse diese Zeitungscheiße! Heute wollte mich so´n Pfarrer rauswerfen, weil ich ne Zeitungen in den Opferstock rein hab.
Und so ein kleiner Dreiradscheißer hätt mich auch fast überfahren...aber wenn der mir den nen Arm gebrochen hätt, würd ich für der Zeitungsagetur keine Kohle kriegen. Ne ne...ich muss mir da was andres einfallen lassen:/
Daniela
25.08.2007 - 20:27 Uhr

Stimmt aber. Zeitungaustragen ist wirklich viel zu schlecht bezahlt, dafür, dass man in bestimmten Gegenständen wirklich den ganzen Tag beschäftigt ist.
Fettbolzen
25.08.2007 - 20:34 Uhr
Welche Gegenstände sind das zum Beispiel, in denen man den ganzen Tag beschäftigt ist. Ich denke da zum Beispiel an einen Umzugskarton oder ein Cordon Bleu. Oder hatten sie eher an einen Radiergummi gedacht?
Daniela
25.08.2007 - 20:47 Uhr

Ups. Sollte mal Gegenden heißen.
Fettbolzen
25.08.2007 - 20:53 Uhr
Aber es gibt auch Gegenstände, in denen man den ganzen Tag beschäftigt ist. Zum Beispiel ein Hamster im Laufrad, ein 9-jähriger in einer indonesischen Textilfabrik oder Guido Westerwelle im Darkroom der Bonner Herrensauna.
Schwachmat
25.08.2007 - 21:02 Uhr
Oder beim verhauen eines Fettbolzens...
Fettbolzen
25.08.2007 - 21:03 Uhr
Kommen Sie einfach vorbei, Monsieur Schwachmat, dann lass ich mich einfach auf Sie drauffallen, dann hat sichs ausgeschwächelt, Penner!
Schwachmat
25.08.2007 - 21:29 Uhr
Um umfallen zu können, müsstest du erstmals aufstehen können.
dandi
25.08.2007 - 23:23 Uhr
"Würde ja kündigen, nur leider komm ich vorerst nicht aus dem Vertrag raus."

so ein schwachsin. Wie soll man es denn nicht schaffen aus einem zeitungs-austrag-vertrag rauszukommen ?
man geht einfach da hin und sagt das man kein bock hat und fertig !

und wenn du dich bei deiner arbeit verletzt werden nur die behandlungskosten und dein verdienstausfall von der versicherung der zeitungsauslieverungsfirma übernommen.und wenn du deinem arbeigeber keine sicherheitsmängel an deinem "Rollwagen" nachweißen kannst hast du wohl wenig chancen auf schmerzensgeld.

da hab ich schon besser erfundene geschichten gehört...
Hurz
26.08.2007 - 01:11 Uhr
Kein Bock? Das Bock? KeinEN Bock!
Demolacker
26.08.2007 - 11:14 Uhr
Der Zeitungsvertrieb wird von der italienischen Mafia kontrolliert, da kommt man nicht so einfach raus, capiche?
dandi
26.08.2007 - 19:04 Uhr
"Kein Bock? Das Bock? KeinEN Bock!"

umgangssprache und so...
dacaro
30.08.2007 - 19:39 Uhr
Ähhhh.. also wenn du dir den arm wirklich brechen willst.. so wirklich wirklich dann weiss ich was du machen kannst.. -.- oder haste es schon getan? will ja niemanden zum selbstverstümmeln anstiften aber wenn du auf sehnen scheidenentzündung beim arzt tust wird er auch eingegibst.. aber wenn du ihn brechen willst komm auf mich zurück.. -.- ich sag dir wies geht ;)

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: